Ich habe genug

Hier gehören allgemeine Gespräche über die Pandora rein
Autor
Nachricht
grond

Re: Ich habe genug

#106 Beitrag von grond » Mi Jul 15, 2009 08:49

Weißte was, stell doch einfach auf Vorkasse um, dann biste auch vor all den anderen Nachnehmern.

Benutzeravatar
nickik
8 Bit
Beiträge: 487
Registriert: Mo Sep 22, 2008 13:51

Re: Ich habe genug

#107 Beitrag von nickik » Mi Jul 15, 2009 08:50

Snoopy2009 hat geschrieben:Ok, noch eine Meldung von mir zu dem Thema.
EvilDragon hat geschrieben:Ganz einfach: Die Slots der ABSPRINGER sind frei. Denen haben wir aber auch die Vorauskasse zurückzahlen müssen.
...
Sich zu einer Nachnahmebestellung zu entschließen, ist nicht sonderlich schwer - denn bis zur Auslieferung kann er diese stornieren. Hatte kein Risiko, keine Kosten, kein gar nichts.
Der Vorauskassezahler hat ein Risiko: Er zahlt vorher (und hat dann eine Weile das Geld nicht zur Verfügung), und wenn was richtig schief läuft, kann er es theoretisch auch komplett verlieren.
Dass so jemand einer Nachnahmebestellung VORRANG hat, ist logisch, oder nicht?
Am Anfang des Projekts sehe ich das auch so. Da war sicherlich viel Unsicherheit und Ungewissheit mit dabei.

Was ich nicht verstehe, ist warum jetzt noch, zu einer Phase, wo eigentlich soweit alles klar und sicher ist, ein Vorbezahler, der "eben mal noch auf den Zug aufspringt", einem Vorbesteller per Nachnahme vorgezogen wird.

Als Vorbesteller konnte und kann man immer jederzeit seine Bestellung wieder stornieren. Du schreibst ja selbst, dass du Vorkassebesteller das Geld wieder geben musstest. Das ist in dem Fall für dich sogar aufwändiger als wenn jemand nur seine Nachnahmebestellung storniert. Soviel mehr an Risiko ist eine Vorzahlungsbestellung deshalb nicht wirklich.

Warum rücken auf die freien Plätze von Abspringer nicht einfach die Leute nach, die schon vor Ewigkeiten per Nachnahme bestellt haben? Warum hat jetzt noch zu dieser späten und sicheren Phase jemand die Möglichkeit, sich durch eine Vorkassebestellung "vorzudrängeln"?
EvilDragon hat geschrieben:Wir könnens auch anders lösen: Du investierst schnell 100.000 EUR ins Projekt, dafür produzieren wir mehr und liefern wirklich in Bestellreihenfolge aus. Dann hat keiner einen Nachteil.
Wäre Dir das lieber?
Mir wäre es lieber, wenn Besteller auch als das gesehen werden würden, was sie sind: Kunden, die teilweise schon vor Monaten bei dir eine Pandora bestellt haben, egal welche angebotene Zahlungsmethode sie gewählt haben.

Du hast sowohl Vorkasse als auch Nachnahme angeboten und ich finde es ehrlich gesagt komisch, so zu tun, als wären Nachnahmebesteller irgendwie "risikolose Leute", die das Projekt nicht mit Vorauskasse unterstützen wollten.

Dann biete doch bitte beim nächsten Mal eine Bestellung per Nachnahme überhaupt nicht mehr an, wenn sie praktisch keine Gewichtung hat. Jeder, der bis jetzt "völlig risikolos" ohne Bestellung gewartet hat und nun, wo praktisch alles klar ist, per Vorkasse bezahlt ist besser dran als jemand, der vor Monate per Nachnahme bestellt hat und das Projekt Pandora durch seine Bestellung unterstützen wollte.

Und um das geht es mir. Das finde ich eben unfair.
Meinermeinung nach war von ersten Tag an klar, dass Vorauszahler bevorzugt werden. Jetz eine Diskusion zu starten ist sinnlos. Schon bevor die Vorbestellungen gestartet wurden war klar wie es aussieht. Wenn dir das misfällt hättest du dich vielleicht damals melden können.
Gruss nickik

Sachbearbeiter
4 Bit
Beiträge: 22
Registriert: Mi Jul 01, 2009 19:42

Re: Ich habe genug

#108 Beitrag von Sachbearbeiter » Mi Jul 15, 2009 08:53

Ich fühle mich nicht als Kunde, eher als Investor, und dabei nimmt man in erster Linie etwas Risiko in Kauf (Terminfrage) und wird logischerweise auch nach Einlagesumme gewichtet.

Ich sehe irgendwie nicht so wirklich wie eine Nachnahmebestellung das Projekt "unterstützt" haben soll. Is doch mehr so wie " Hier, ich will auch eine, aber bezahlen will ich erst wenn ich sie in der Hand hab"

Hätt es nur Nachnahmebestellungen gegeben, gäbe es das ganze Projekt nicht. Von daher kannst du doch nur dankbar sein, dass es die Möglichkeit der Nachnahmebestellung trotzdem gab/gibt und du auch in nächstmöglicher Zeit eine Pandora bekommst, aber ich seh voll und ganz ein, dass Vorrausbezahler in der Schlange die Plätze der abgesprungenen Vorrausbezahler bekommen, denn die tragen das ganze Projekt ja finanziell und machen es erst möglich.

Gedult ist eine Tugend

Benutzeravatar
Kiste1985
5 Bit
Beiträge: 60
Registriert: Di Mär 31, 2009 13:41

Re: Ich habe genug

#109 Beitrag von Kiste1985 » Mi Jul 15, 2009 09:17

@Snoopy2009

Wenn die Vorkassenzahlung auch nicht wirklich mehr Risiko beinhaltet, wieso hast du sie dann nicht gemacht?
"Now you know all about the mighty fork() function! It's more useful that a wet bag of worms in most computationally intensive situations, and you can amaze your friends at parties. Additionally, it can help make you more attractive."

Benutzeravatar
LaneY
1 Bit
Beiträge: 2
Registriert: Mi Jul 15, 2009 11:42
Wohnort: Winterthur

Re: Ich habe genug

#110 Beitrag von LaneY » Mi Jul 15, 2009 12:15

Ich bin stolz, dieses 'Projekt Pandora' mit Vorkasse unterstützen zu dürfen. Mir ging es nicht darum der Erste zu sein. Ich möchte ein gutes, durchdachtes und ausgereiftes Produkt. Von was für einem Risiko sprecht ihr eigentlich? ED scheint vertrauenswürdig... Die Pandora wird bestimmt noch besser als wir ahnen... Gut Ding will Weile haben.
sudo make -Lasst -mich -ARZT -ich -bin -DURCH

Benutzeravatar
Mae
9 Bit
Beiträge: 653
Registriert: Do Jul 13, 2006 14:28
Wohnort: Verden
Kontaktdaten:

Re: Ich habe genug

#111 Beitrag von Mae » Do Jul 16, 2009 05:48

Sachbearbeiter hat geschrieben:Ich fühle mich nicht als Kunde, eher als Investor,..."
Na, als Investor, finde ich ein wenig übertrieben. Aber vielleicht kann man das eben so am deutlichsten machen.
LaneY hat geschrieben:Ich bin stolz, dieses 'Projekt Pandora' mit Vorkasse unterstützen zu dürfen...
Finde ich triff es schon eher und daher habe ich ja auch in meinem Artikel geschrieben:
Und führe mich auf, wie eben ein stolzer Onkel, denn auch ich habe mir eines der 1st-Batch Geräte gesichert. Obwohl ich erst einmal in den Entwickler-Fundus gezahlt habe, komme ich mir schon ein wenig wie ein Patenonkel vor.
Liebe Grüße
vorerst eure Mäx
(Jepp - ich habe in einem Streit meine Mänlichkeit verloren, aber keine Panic - das wächst doch nach - nicht?)

Sachbearbeiter
4 Bit
Beiträge: 22
Registriert: Mi Jul 01, 2009 19:42

Re: Ich habe genug

#112 Beitrag von Sachbearbeiter » Do Jul 16, 2009 06:28

Ich find Investor eigentlich ganz gut :D

Code: Alles auswählen

2                      2
0                      0
0                      0
8                      9          ???
                                   /
                                 /
                               /
                             /
          /--------------/
          /
----------/

270  Euro         300 Euro

Benutzeravatar
Damien
10 Bit
Beiträge: 1780
Registriert: Mi Feb 01, 2006 21:37
Wohnort: Nähe Giessen

Re: Ich habe genug

#113 Beitrag von Damien » Do Jul 16, 2009 08:44

Snoopy2009 hat geschrieben:Dann biete doch bitte beim nächsten Mal eine Bestellung per Nachnahme überhaupt nicht mehr an, wenn sie praktisch keine Gewichtung hat. Jeder, der bis jetzt "völlig risikolos" ohne Bestellung gewartet hat und nun, wo praktisch alles klar ist, per Vorkasse bezahlt ist besser dran als jemand, der vor Monate per Nachnahme bestellt hat und das Projekt Pandora durch seine Bestellung unterstützen wollte.

Und um das geht es mir. Das finde ich eben unfair.
Es war von Anfang an Klar dass die Leute die mit Vorkasse zahlen das Projekt quasi mittragen damit es überhaupt starten kann. Ich bin kein Vorkasse-Käufer, aber aus eben genanntem Grund fände ich es Unfair die Vorkasse-Kunden NICHT vorzuziehen. Ohne diese Vorkasse Kunden, egal wann diese zahlen, wäre das Ganze eventuell garnicht Möglich gewesen.
PocketPlayers sind übrigens wieder zurück, aus Zeitgründen zwar nur als Facebook-Seite, aber schaut doch mal rein! :D

https://www.facebook.com/PocketPlayers

Greetz, Damien

Benutzeravatar
double7
10 Bit
Beiträge: 1056
Registriert: Sa Jan 21, 2006 19:14

Re: Ich habe genug

#114 Beitrag von double7 » Do Jul 16, 2009 18:37

Snoopy2009 hat geschrieben:Was ich nicht verstehe, ist warum jetzt noch, zu einer Phase, wo eigentlich soweit alles klar und sicher ist, ein Vorbezahler, der "eben mal noch auf den Zug aufspringt", einem Vorbesteller per Nachnahme vorgezogen wird.
Das ist doch ganz einfach zu verstehen, der Kaufvertrag bei den Vorkasse Zahlern ist schon weiter fortgeschritten, als bei einer Bestellung per Nachnahme.

Wer per Vorkasse bezahlt hat bereits seinen Teil des Kaufvertrages erfüllt, damit schuldet ihm der Verkäufer etwas.

Würdest Du es fair finden wenn jemand Deine bereits bezahlte Ware an jemand anderes verkauft und Dich auf später vertröstet?
Snoopy2009 hat geschrieben: per Vorkasse bezahlt ist besser dran als jemand, der vor Monate per Nachnahme bestellt hat und das Projekt Pandora durch seine Bestellung unterstützen wollte.

Und um das geht es mir. Das finde ich eben unfair.
Mit einer Vorbestellung per Nachnahme kann man sich nix kaufen. Geschweige denn eine Pandora bauen lassen. Anders gesagt, der Nachnahmezahler wollte das Projekt unterstützen, der Vorkassezahler hat das Projekt unterstützt!

Das beide ihre Bestellung zurück ziehen können, ist klar. Doch die Unterstützung des Vorkassezahlers kann man nicht zurück ziehen, die bleibt unwiderruflich auch nach Rückzahlung bestehen.

Wusstest Du übrigens, dass man bei Ware im Schaufenster grundsätzlich nicht das Recht hat zu dem ausgezeichneten Preis kaufen? Das Preisschild fordert lediglich den potentiellen Käufer auf ein Angebot abzugeben. Das kann der Verkäufer dann annehmen oder nicht.
77 - double luck - :D
2008-Oct: 5th day Pandora preorder
2010-Nov: "it could be that most of you will have their unit just before christmas
2010-Dec: "I don't think we'll see too many shipped Pandoras before christmas
2012-May-04: 20:54 My pandora left the building
2012-May-07: 14:30 Finally. Yes. I'm speachless.

Benutzeravatar
ricki
8 Bit
Beiträge: 262
Registriert: Di Okt 14, 2008 11:59

Re: Ich habe genug

#115 Beitrag von ricki » Sa Jul 18, 2009 10:12

Sachbearbeiter hat geschrieben:Ich find Investor eigentlich ganz gut :D

Code: Alles auswählen

2                      2
0                      0
0                      0
8                      9          ???
                                   /
                                 /
                               /
                             /
          /--------------/
          /
----------/

270  Euro         300 Euro
der preis in der die pandora gehandelt wird ist aber dollar
"Niemand ist hoffnungsloser versklavt als jene, die fälschlicherweise glauben, frei zu sein."
Johann Wolfgang von Goethe
* 28. August 1749 - 22. März 1832 †

Znirk
6 Bit
Beiträge: 108
Registriert: Do Mai 21, 2009 19:20

Re: Ich habe genug

#116 Beitrag von Znirk » So Jul 19, 2009 00:26

Snoopy2009 hat geschrieben: Was ich nicht verstehe, ist warum jetzt noch, zu einer Phase, wo eigentlich soweit alles klar und sicher ist, ein Vorbezahler, der "eben mal noch auf den Zug aufspringt", einem Vorbesteller per Nachnahme vorgezogen wird.
<schulterzuck> Soweit ich ED verstehe, war das Angebot, per Nachnahme zu bestellen, von Anfang an ein Angebot unter Vorbehalt: Jeder einzelne, hinterste und letzte Nachnahme-Vorbesteller hat beim Vorbestellen offiziell akzeptiert, dass zuerst alle Vorausbezahler beliefert werden; und dann erst, soweit noch Pandoren übrig sind, die Nachnahmer. Wieso sollten die Regeln jetzt plötzlich geändert werden?

(Eigeninteresseausschlusserklärung: mich selbst betrifft diese Diskussion nicht. Ich hab' zwar relativ spät noch per Vorkasse bestellt, aber nicht beim Üblen Drachen, sondern bei den britischen Kollegen.)

sechsrad
8 Bit
Beiträge: 266
Registriert: Fr Feb 22, 2008 11:30

Re: Ich habe genug

#117 Beitrag von sechsrad » Mo Jul 20, 2009 16:31

Ich finde keinen Zustandsbericht und geschweige dann diese Firma im Internet.
Du erreichst überhaupt keinen von denen.
So abgekoppelt vom User habe ich noch keine Herstellerfirma gesehen.

Hoffentlich ist das verbratene Geld nicht genauso unerreichbar geworden.

Jetzt müssten eigentlich die neuen Bestellungen bevorzugt werden, nämlich jetzt wird die Ware bezahlt.
Vorher wurde die Entwicklung bezahlt.

Das ist doch ganz einfach zu verstehen, der Kaufvertrag bei den Vorkasse Zahlern ist schon weiter fortgeschritten, ....für die Entwicklung/Material.

Aber wer es zuerst bekommt ist hier die Frage.

Doch die Unterstützung des Vorkassezahlers kann man nicht zurück ziehen, die bleibt unwiderruflich auch nach Rückzahlung bestehen....und von was träumst du des Nachts?

Benutzeravatar
knotenpunkt
9 Bit
Beiträge: 969
Registriert: Do Dez 18, 2008 18:04
Wohnort: Bochum

Re: Ich habe genug

#118 Beitrag von knotenpunkt » Mo Jul 20, 2009 17:25

sechsrad hat geschrieben:Ich finde keinen Zustandsbericht und geschweige dann diese Firma im Internet.
Du erreichst überhaupt keinen von denen.
So abgekoppelt vom User habe ich noch keine Herstellerfirma gesehen.
FORUM Fragezeichen!? :twisted:

Benutzeravatar
Seraptin
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1359
Registriert: Di Aug 02, 2005 11:07

Re: Ich habe genug

#119 Beitrag von Seraptin » Mo Jul 20, 2009 19:05

Bitte, sechsrad, ordne zuerst mal deine Gedanken bevor du solche Beitraege verfasst. Aus der Haelfte des Beitrages werde ich nicht schlau, keine Ahnung was du uns sagen willst.


Die Haelfte die ich verstehe ergibt genauso keinen Sinn. Was glaubst du denn wozu dieses Forum hier da ist ??? Und im Impressum von ED's Shop findest du seine Kontaktdaten. Viel naeher KANN man dem Entwickler doch garnicht kommen. Mir scheints du hast dich ueber die Pandora noch nicht richtig informiert.
Doch die Unterstützung des Vorkassezahlers kann man nicht zurück ziehen, die bleibt unwiderruflich auch nach Rückzahlung bestehen....und von was träumst du des Nachts?
Was soll das denn bitte wieder heissen ?? Der Vorauskassebezahler hat schonmal bezahlt, dadurch kann mit dem Geld gearbeitet werden. Dieser Vorteil bleibt auch noch dem Rueckzahlen noch erhalten. Und dazu brauch ich nichtmal feuchte Traeume :twisted:


Das jeder, zu jedem Zeitpunkt, bevorzugt wird wenn er per Vorkasse zahlt ist doch wohl klar. Wenn mir einer verspricht mir ein Auto abzunehmen wenn ich n TUV gemacht hab geb ich dem ja auch nicht das Auto, wenn ich noch einen da hab der Bar zahlt und ich den TUV nach der Zahlung mache.

So long
$ uname -a
Linux localhost 2.6.25-gentoo-r2 #1 SMP Fri May 9 17:48:33 CEST 2008 x86_64 AMD Turion(tm) 64 X2 Mobile Technology TL-52 AuthenticAMD GNU/Linux

Benutzeravatar
zoolo
4 Bit
Beiträge: 27
Registriert: Do Jan 29, 2009 08:03

Re: Ich habe genug

#120 Beitrag von zoolo » Di Jul 21, 2009 07:41

Seraptin hat geschrieben: Das jeder, zu jedem Zeitpunkt, bevorzugt wird wenn er per Vorkasse zahlt ist doch wohl klar. Wenn mir einer verspricht mir ein Auto abzunehmen wenn ich n TUV gemacht hab geb ich dem ja auch nicht das Auto, wenn ich noch einen da hab der Bar zahlt und ich den TUV nach der Zahlung mache.

So long
Na endlich ist der Autovergleich da, da habe ich ja schon lange drauf gewartet. Aber nicht alles was hinkt, ist ein Vergleich. Ein Versprechen ist ja wohl leicht was anderes als ein Kauf mit Nachnahme.

Gruß,
zoolo

Antworten

Zurück zu „Pandora - Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste