Fernsehbericht über Retro heute Abend (feat. Pandora)

Was gibts neues rund um die Pandora?
Autor
Nachricht
Klumpen
10 Bit
Beiträge: 1636
Registriert: Sa Nov 19, 2011 14:12

Re: Fernsehbericht über Retro heute Abend (feat. Pandora)

#16 Beitrag von Klumpen » Do Apr 18, 2013 09:33

PaulBearer hat geschrieben:Der ganze Retro-Teil war sehr gehetzt und nicht gerade von Kompetenz geprägt, man hat die Gäste nach ein paar Worten schon unterbrochen. Alles mußte in ein paar Minuten abgehandelt werden, damit dieses doch ziemlich hohl wirkende Kino-Girlie noch ihre blödsinnigen Filme vorstellen konnte. Daß man die Pandora auch billiger bekommt als für "550 Euro", wurde gar nicht erwähnt.
Richtig... ich fand es insgesamt ganz furchtbar und diese dumme Bratze mit ihrem Hollywoodmüll für Gehirnamputierte hat mir den Rest gegeben, zumal die wirklich viel Zeit bekommen hat um im Prinzip Nichts zu sagen.

Was mich noch wunderte:
Hat der nicht so kompetente Pseudoretrofreak die Everdrives als Emulatoren bezeichnet?
Irgendwie geht das an meiner Definition vorbei, liege ich da so falsch?

Benutzeravatar
PaulBearer
7 Bit
Beiträge: 164
Registriert: Di Nov 15, 2005 09:53
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Fernsehbericht über Retro heute Abend (feat. Pandora)

#17 Beitrag von PaulBearer » Do Apr 18, 2013 18:59

Klumpen hat geschrieben:Hat der nicht so kompetente Pseudoretrofreak die Everdrives als Emulatoren bezeichnet?
Irgendwie geht das an meiner Definition vorbei, liege ich da so falsch?
Das sehe ich genauso wie du, es wird ja kein System auf einem anderen System nachgebildet, deshalb kein Emulator.
Okay, es wird eine Cartridge auf einer SD-Karte "emuliert", aber ob man das durchgehen läßt, naja...

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5963
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

Re: Fernsehbericht über Retro heute Abend (feat. Pandora)

#18 Beitrag von Fusion_Power » Do Apr 18, 2013 21:32

Die hätten wenigstens mal die Pandora in die Kamera halten können damit die Zuschauer mal sehen, dass es eben kein NDS ist sondern 2 Analog Nubs hat und ne vollwertige Tastatur. Das hätte sicher viel besser gewirkt aber so hat man quasi nur die Rückseite gesehen von der Pandora. Die Sendung wirkte echt gehetzt, nächstes mal sollte ED bei so einer Sendung persönlich vorbei schauen, der weiß woraufs ankommt.

Benutzeravatar
Chris_S
8 Bit
Beiträge: 346
Registriert: Mo Dez 14, 2009 17:53
Wohnort: Remptendorf
Kontaktdaten:

Re: AW: Fernsehbericht über Retro heute Abend (feat. Pandora

#19 Beitrag von Chris_S » Fr Apr 19, 2013 04:16

Das Problem an der Sendung war meiner Meinung nach die Masse an Information die sie unterbringen wollten, weniger und dafür Detailreicher ist mir da lieber!
Fande es auch schade das so halbherzig auf die Pandora eingegangen wurde.
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." Benjamin Franklin


going indie : www.roughnightsoftwares.de check it out!

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4987
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: AW: Fernsehbericht über Retro heute Abend (feat. Pandora

#20 Beitrag von IngoReis » Fr Apr 19, 2013 14:20

Ja der Pandora Beitrag von den Pixelmachern war echt besser ;)
Da war auch bissl Witz dabei.
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
LoopStar
6 Bit
Beiträge: 92
Registriert: So Dez 10, 2006 18:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: Fernsehbericht über Retro heute Abend (feat. Pandora)

#21 Beitrag von LoopStar » Sa Apr 20, 2013 12:51

Auch mir hat bei der Sendung die Tiefe gefehlt, aber ich kann mir gut vorstellen dass das auch relativ bewusst gemacht wurde. Schließlich geht das Thema "Emulation" Hand in Hand mit dem Thema "ROMs" und wo man diese herbekommt, und das ist rechtlich nach wie vor ein Minenfeld. EinsPlus möchte sicher nicht dafür verantwortlich gemacht werden dass sich nach dem Bericht einige Leute auf den Weg zur nächsten ROMz/Warez Seite machen und da kostenlos mit Spielen eindecken. Und wenn man aber auf die rechtliche Lage explizit hinweist müssten sie sich die Frage gefallen lassen weshalb sie überhaupt eine Sendung zu einer Sache machen die rechtlich zumindest umstritten ist.
icq: 129518625

Klumpen
10 Bit
Beiträge: 1636
Registriert: Sa Nov 19, 2011 14:12

Re: Fernsehbericht über Retro heute Abend (feat. Pandora)

#22 Beitrag von Klumpen » Sa Apr 20, 2013 15:24

LoopStar hat geschrieben:Auch mir hat bei der Sendung die Tiefe gefehlt, aber ich kann mir gut vorstellen dass das auch relativ bewusst gemacht wurde. Schließlich geht das Thema "Emulation" Hand in Hand mit dem Thema "ROMs" und wo man diese herbekommt, und das ist rechtlich nach wie vor ein Minenfeld. EinsPlus möchte sicher nicht dafür verantwortlich gemacht werden dass sich nach dem Bericht einige Leute auf den Weg zur nächsten ROMz/Warez Seite machen und da kostenlos mit Spielen eindecken. Und wenn man aber auf die rechtliche Lage explizit hinweist müssten sie sich die Frage gefallen lassen weshalb sie überhaupt eine Sendung zu einer Sache machen die rechtlich zumindest umstritten ist.
Naja, die Retrode war auch im Beitrag enthalten, somit kann man das sehr bequem legal verbinden.

Benutzeravatar
LoopStar
6 Bit
Beiträge: 92
Registriert: So Dez 10, 2006 18:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: Fernsehbericht über Retro heute Abend (feat. Pandora)

#23 Beitrag von LoopStar » Sa Apr 20, 2013 21:43

Klumpen hat geschrieben: Naja, die Retrode war auch im Beitrag enthalten, somit kann man das sehr bequem legal verbinden.
Die Retrode deckt aber nur einen relativ kleinen Anteil der emulierbaren Systeme ab, die wenigsten von uns werden aber beispielsweise ne PacMan Arcade Platine zuhause an die Pandora anschließen, auch benötigt man für manche Emulatoren System-ROMs damit überhaupt etwas geht (afaik z.B. für die NeoGeo Emulation unter MAME, oder die Kickstart Images beim UAE). Also müsste man um einen solchen Emu legal nutzen zu können das Original System besitzen und die System ROMs selbst dumpen. Und auch Disk-Images anzufertigen ist relativ heikel, denn wenn irgendwas kopiergeschützt ist (was z.B. bei vielen Amiga Spielen der Fall ist) dann gilt der Kopierschutz auch heute noch, ihn zu umgehen ist streng genommen illegal.

Unterm Strich bleibt die Thematik relativ unübersichtlich, und ich weiß nicht ob die Redaktion einer Fernsehsendung es schafft hier für den Laien klar deutlich zu machen was erlaubt ist und was nicht (v.a. wenn auch Juristen sich hier nicht einig sind).
icq: 129518625

Benutzeravatar
PaulBearer
7 Bit
Beiträge: 164
Registriert: Di Nov 15, 2005 09:53
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Fernsehbericht über Retro heute Abend (feat. Pandora)

#24 Beitrag von PaulBearer » So Apr 21, 2013 11:04

LoopStar hat geschrieben:Also müsste man um einen solchen Emu legal nutzen zu können das Original System besitzen und die System ROMs selbst dumpen.
Nicht unbedingt.
http://forum.gp2x.de/viewtopic.php?f=40&t=8126

Benutzeravatar
LoopStar
6 Bit
Beiträge: 92
Registriert: So Dez 10, 2006 18:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: Fernsehbericht über Retro heute Abend (feat. Pandora)

#25 Beitrag von LoopStar » So Apr 21, 2013 11:14

PaulBearer hat geschrieben:
LoopStar hat geschrieben:Also müsste man um einen solchen Emu legal nutzen zu können das Original System besitzen und die System ROMs selbst dumpen.
Nicht unbedingt.
http://forum.gp2x.de/viewtopic.php?f=40&t=8126
Sicher, beim Amiga geht das noch relativ problemlos sich die SystemRoms auch legal zu holen (Cloantos Amiga Forever beispielsweise), aber es bleibt eben die Frage ob sich der 08/15 User, angefixt von einem Ferhsehbeitrag, diese Mühe macht bzw das Geld locker machen möchte wenn er doch die die Kickstart ROMs auch vom Piratebay mit allen jemals erschienen Amigaspielen holen kann. Um diesen Unterschied für den Laien (an den in diesem Fall die Sendung wohl gerichtet war) zu verdeutlichen hätte man wesentlich mehr in die Tiefe gehen müssen als es in 20 Minuten möglich ist.
icq: 129518625

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: Fernsehbericht über Retro heute Abend (feat. Pandora)

#26 Beitrag von EvilDragon » Di Apr 23, 2013 07:03

Viele Systeme haben aber kein System ROM.
Das ging erst mit MegaDrive und PSX los.

Fuer den GBA gibt es einen Nachbau, daher laeuft VBA auch ohne Bios, beim PSX gibts auch einen Nachbau, der ist aber nicht sehr kompatibel.

Das mit dem System-ROM ist also nicht so ganz das Problem.
Bild

Antworten

Zurück zu „Pandora - News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste