EvilDragon und die Pandora auf der Nacht der Computerspiele

Was gibts neues rund um die Pandora?
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

EvilDragon und die Pandora auf der Nacht der Computerspiele

#1 Beitrag von EvilDragon » Mo Apr 29, 2013 14:02

Hi,

wer am Wochenende noch nichts vor hat, kann gerne die Nacht der Computerspiele in Leipzig besuchen:
http://www.schreibfabrik.de/spielenacht.php

Ich werde selber vor Ort sein, kurz über die Pandora plaudern und natürlich auch Pandoras vor Ort da haben.

Wird bestimmt lustig :)
Bild

Benutzeravatar
MrLimatex
10 Bit
Beiträge: 1233
Registriert: Fr Feb 25, 2011 12:33
Wohnort: Halberstadt

Re: AW: EvilDragon und die Pandora auf der Nacht der Compute

#2 Beitrag von MrLimatex » Mo Apr 29, 2013 16:03

Bin schon echt am überlegen ... kommt wer anders?

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
Bild

nudels
8 Bit
Beiträge: 397
Registriert: Mo Aug 01, 2011 10:25

Re: EvilDragon und die Pandora auf der Nacht der Computerspi

#3 Beitrag von nudels » Mo Apr 29, 2013 16:06

wo in leipzeig bi nsausu östereich ev hätte interesse
habe Leagasthinei wegen rechschreibs probs michj bite nned ärgern

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: EvilDragon und die Pandora auf der Nacht der Computerspi

#4 Beitrag von EvilDragon » Mo Apr 29, 2013 17:15

Wo genau findet die Spielenacht statt?

An der HTWK - Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig. Die Hochschule hat eine Reihe von Gebäuden. Die Spielenacht findet im Lipsius-Bau statt, Karl-Liebknecht-Straße 145, ein imposantes, freistehendes Gebäude mit einem Säuleneingang, zwischen den Querstraßen Eichendorffstraße und Gustav-Freytag-Straße.
Bild

nudels
8 Bit
Beiträge: 397
Registriert: Mo Aug 01, 2011 10:25

Re: EvilDragon und die Pandora auf der Nacht der Computerspi

#5 Beitrag von nudels » Mo Apr 29, 2013 17:21

und kölntes ev mein pn beanwortetn
habe Leagasthinei wegen rechschreibs probs michj bite nned ärgern

Benutzeravatar
Cyberterror666
8 Bit
Beiträge: 357
Registriert: So Mär 17, 2013 00:52
Wohnort: Welzheim bei Stuttgart

Re: EvilDragon und die Pandora auf der Nacht der Computerspi

#6 Beitrag von Cyberterror666 » Di Apr 30, 2013 15:29

Schade das das so weit weg ist... :-(

irgendwie gehn wir Schwaben immer leer aus was solche Events betrifft...ARGH... X-(

Benutzeravatar
mcobit
7 Bit
Beiträge: 155
Registriert: Mo Sep 29, 2008 17:03
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: EvilDragon und die Pandora auf der Nacht der Computerspi

#7 Beitrag von mcobit » Di Apr 30, 2013 23:04

Zu weit weg :(

Benutzeravatar
Bringfried
3 Bit
Beiträge: 15
Registriert: Fr Aug 14, 2009 09:15
Wohnort: Halle (Saale)

Re: EvilDragon und die Pandora auf der Nacht der Computerspi

#8 Beitrag von Bringfried » Fr Mai 03, 2013 20:50

Ich komme, bzw. erscheine, brauche mich nur in die S-Bahn zu setzen. Gleichzeitig findet die Museumsnacht-Halle-Leipzig
statt: 76 Museen, Sammlungen und Galerien für 8,- € oder weniger.

http://www.museumsnacht-halle-leipzig.de/

Gismo
5 Bit
Beiträge: 51
Registriert: So Sep 23, 2012 05:48

Re: EvilDragon und die Pandora auf der Nacht der Computerspi

#9 Beitrag von Gismo » So Mai 05, 2013 04:22

Ich war heute bei der "Lagen Nacht der Computerspiele" in Leipzig und habe dort unter anderem ED besucht.

Dafür bin ich extra, über eine Mitfahrzentrale, Samstag mittags aus Berlin per Auto losgefahren und Nacht per Auto gleich wieder zurück. Der Spaß hat mich ca. 30,- € gekostet und hat riesig Laune gemacht.

Es gab jede Menge älterer Computer und Spielekonsolen zu sehen und ausprobieren konnte man sie natürlich auch. ED ging herum, schaute sich alles an und meinte dann ganz trocken... "Alles, wirklich alles, was hier steht und gezeigt wird können wir auf der Pandora emulieren."

Ich habe mich ein wenig mit in die OpenPandora-Ecke gesetzt und habe den Interessierten erzählt und erklärt was die OpenPandora ist und was ich mit ihr mache.
Das Interesse an unser aller Lieblings-"Arbeitsgerät" war sehr groß und eigentlich waren alle sehr begeistert.
Der Preis hat zwar viele erstmal etwas zurück weichen lassen aber wenn man erklärt hat was man alles mit ihr machen kann und wie sie hergestellt wird meinten viele dann halt wieder das es ok ist. Die OpenPandora ist halt was für Enthusiasten und kein Kinderspielzeug.

Ich habe ED das erste mal im Real-Life getroffen und kann nur bestätigen, ED ist wirklich ein extrem netter Kerl und total Retrospieleverrückt. Ich habe mich sofort willkommen gefühlt.
Schade nur das FenFire nicht auch da war.

Ich habe auch den "Angestellten" von ED kennen gelernt der ED bei Reparaturen und im Online-Shop hilft. Leider habe ich wieder den Namen vergessen. Sorry, Asche auf mein Haupt.

Mein Fazit: Es war eine super Veranstaltung und wenn ED nächstes Jahr wieder dabei ist werde ich mit Sicherheit auch wieder hin fahren.
First Batch Pandora Besitzer.
(mit allen Vor- aber auch Nachteilen)

Benutzeravatar
fen_fire
7 Bit
Beiträge: 213
Registriert: Do Mai 14, 2009 13:30
Wohnort: in EDs Wohnung ;-)
Kontaktdaten:

Re: EvilDragon und die Pandora auf der Nacht der Computerspi

#10 Beitrag von fen_fire » So Mai 05, 2013 07:50

ich waere auch gern mitgefahren. leider ist der termin genau auf den termin meines taekwon-do-trainingslager gefallen. so sitze ich also in den oesterreichischen alpen, bin voellig fertig mit der welt und freue mich auf die sauna nach dem abschlusstraining heute mittag.

dann vielleicht naechstes jahr.

@ gismo: EDs helferlein heisst nino ;-)
Find the Yellow Brickroad and follow the White Rabbit.

Gismo
5 Bit
Beiträge: 51
Registriert: So Sep 23, 2012 05:48

Re: EvilDragon und die Pandora auf der Nacht der Computerspi

#11 Beitrag von Gismo » So Mai 05, 2013 09:57

Oha, dann bist du also eine "gefährliche Lady". ;)

Spaß beiseite, viel Spaß im Trainingslager und möglichst wenig blaue Flecken.

Danke für den Namen des "Helferlein", wir haben uns immer nur mit Forum-Nicknames angesprochen.
First Batch Pandora Besitzer.
(mit allen Vor- aber auch Nachteilen)

Benutzeravatar
Infinity
11 Bit
Beiträge: 2429
Registriert: Fr Mär 11, 2011 17:21
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: EvilDragon und die Pandora auf der Nacht der Computerspi

#12 Beitrag von Infinity » So Mai 05, 2013 12:24

Ja, der Forum nick wäre dann Askarus, Nino war ja auch schon auf der GamesCom dabei.

Benutzeravatar
Bringfried
3 Bit
Beiträge: 15
Registriert: Fr Aug 14, 2009 09:15
Wohnort: Halle (Saale)

Re: EvilDragon und die Pandora auf der Nacht der Computerspi

#13 Beitrag von Bringfried » So Mai 05, 2013 20:51

Kleiner Nachbericht auf http://hallespektrum.de/winke/2013/05/0 ... e-technik/

Saß auch in EDs Vortrag, die Zeit war echt zu kurz. ^_^

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4987
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: AW: EvilDragon und die Pandora auf der Nacht der Compute

#14 Beitrag von IngoReis » Mo Mai 06, 2013 07:23

Cool,schade dasses für mich zu weit und aktuell zu stressig war.
Scheine ja was schönes verpasst zu haben.
Ein 3D Drucker der aus Plastikabfällen 3D Drucke macht???
Geil,sowas muss ich haben....
...nie mehr ein voller gelber Sack :)
Das nennen ich umweltfreundlich.
Und wenn man die Deko nimmer sehen kann druckt man sich was anderes.Voll Genial :)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Klumpen
10 Bit
Beiträge: 1636
Registriert: Sa Nov 19, 2011 14:12

Re: EvilDragon und die Pandora auf der Nacht der Computerspi

#15 Beitrag von Klumpen » Mo Mai 06, 2013 07:45

Der kleine Redyclingdrucker interessiert mich auch, vor allem beruflich.

Antworten

Zurück zu „Pandora - News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast