OpenPandora is NOT dead!

Was gibts neues rund um die Pandora?
Autor
Nachricht
Mäh
6 Bit
Beiträge: 70
Registriert: Fr Jul 22, 2011 10:21

OpenPandora is NOT dead!

#1 Beitrag von Mäh » Di Nov 19, 2013 10:09

In den Medien geistert zur Zeit die Nachricht, dass OpenPandora Ltd. zahlungsunfähig ist.

EDs antwort im englischen Board:
http://boards.openpandora.org/topic/149 ... -not-dead/

Maturion
4 Bit
Beiträge: 23
Registriert: So Jul 13, 2008 15:43
Kontaktdaten:

Re: OpenPandora is NOT dead!

#2 Beitrag von Maturion » Di Nov 19, 2013 10:55

Die deutsche Niederlassung ist nicht betroffen. Das haben die meisten Berichte außerhalb der einschlägigen Seiten auch ziemlich klar dargestellt, finde ich. :)
SEGA-DC.DE - Alles über die Dreamcast-Szene auf Deutsch! Homebrew, Emulatoren, Spiele und mehr!

Klumpen
10 Bit
Beiträge: 1636
Registriert: Sa Nov 19, 2011 14:12

Re: OpenPandora is NOT dead!

#3 Beitrag von Klumpen » Di Nov 19, 2013 11:09

Zuletzt geändert von Klumpen am Di Nov 19, 2013 16:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4987
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: AW: OpenPandora is NOT dead!

#4 Beitrag von IngoReis » Di Nov 19, 2013 11:26

Jochen K. ?
Schade dass er vieles falsch versteht oder sich zu
einer Schockmeldung zurechtmacht um mehr Leute zu erreichen.
Ich dachte dasser auch in Golem nicht mehr wäre.

Wenn du das hier lesen solltest Jochen,dann berichte bitte auch bissl positives von uns,nicht nur negatives ;)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
aitsch
4 Bit
Beiträge: 24
Registriert: Do Mär 11, 2010 08:06

Re: OpenPandora is NOT dead!

#5 Beitrag von aitsch » Di Nov 19, 2013 12:12

Respekt! Ed denkt tatsächlich über einen Nachfolger nach aber nach dem laufenden Batch ist dann erstmal Ende.

Aber eines kann man DEMJOCHEN zusprechen: Er ist ein konstanter Typ :/

aitsch

Benutzeravatar
Raik
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1048
Registriert: Mi Nov 07, 2012 19:19
Wohnort: Nhg.
Kontaktdaten:

Re: OpenPandora is NOT dead!

#6 Beitrag von Raik » Di Nov 19, 2013 15:13

Wer ist "Der Jochen" eigentlich. Kleiner Meckerkopp, der selbst nichts auf die Reihe bekommt?
Will er falsch verstehen und somit provozieren oder rafft er es tatsächlich nicht.
Einfach ignorieren.

Klumpen
10 Bit
Beiträge: 1636
Registriert: Sa Nov 19, 2011 14:12

Re: OpenPandora is NOT dead!

#7 Beitrag von Klumpen » Di Nov 19, 2013 15:19

Raik hat geschrieben:Wer ist "Der Jochen" eigentlich. Kleiner Meckerkopp, der selbst nichts auf die Reihe bekommt?
Will er falsch verstehen und somit provozieren oder rafft er es tatsächlich nicht.
Einfach ignorieren.
So ein Berufstroll, der von ALG2 (und damals seiner Freundin) lebt, sich jede Menge Technikspielzeug für lau schicken lässt um es zu "rezensieren" und sich dann über Preise auszulassen.
Der Typ macht überall Stunk, da er mit seiner Existenz unzufrieden ist.
Zuletzt geändert von Klumpen am Di Nov 19, 2013 15:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Johnson r.
11 Bit
Beiträge: 2539
Registriert: Mi Jun 09, 2010 10:33
Wohnort: Hansestadt Hamburg

Re: OpenPandora is NOT dead!

#8 Beitrag von Johnson r. » Di Nov 19, 2013 15:22

Sein Verhalten lässt sich in seinem Privatbereich, dem Quarantänebereich analysieren
Bei Fehlern in meinen Beiträgen bitte ich um rasche Steinigung.
Nicht das Kapital, nicht die Maschinen und auch nicht die technischen Ideen sind maßgebend für den Erfolg oder Misserfolg wirtschaftlicher Arbeit. Die wesentliche Rolle spielt der Mensch.
Prof. Hugo Junkers

Benutzeravatar
Infinity
11 Bit
Beiträge: 2429
Registriert: Fr Mär 11, 2011 17:21
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: OpenPandora is NOT dead!

#9 Beitrag von Infinity » Di Nov 19, 2013 15:26

Ein gutes hat die Sache, ED hat offiziell angekündigt das es einen Nachfolger geben wird, nur nicht wie was und wann genau.
Zitat von ED:
In case there still are some left, then I'll move that discount over to the successor... even though I cannot tell you when it will be released.

Benutzeravatar
Johnson r.
11 Bit
Beiträge: 2539
Registriert: Mi Jun 09, 2010 10:33
Wohnort: Hansestadt Hamburg

Re: OpenPandora is NOT dead!

#10 Beitrag von Johnson r. » Di Nov 19, 2013 15:32

Naja, es gibt schon Infos :D

http://pandoralive.info/?p=2342
Bei Fehlern in meinen Beiträgen bitte ich um rasche Steinigung.
Nicht das Kapital, nicht die Maschinen und auch nicht die technischen Ideen sind maßgebend für den Erfolg oder Misserfolg wirtschaftlicher Arbeit. Die wesentliche Rolle spielt der Mensch.
Prof. Hugo Junkers

Klumpen
10 Bit
Beiträge: 1636
Registriert: Sa Nov 19, 2011 14:12

Re: OpenPandora is NOT dead!

#11 Beitrag von Klumpen » Di Nov 19, 2013 15:35


Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5963
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

Re: OpenPandora is NOT dead!

#12 Beitrag von Fusion_Power » Di Nov 19, 2013 15:50

"Ich bin nicht tot, ich riech nur komisch" :-D
Natürlich riecht die Pandora nicht komisch, sie ist nicht mal komisch und sicher nicht tot. Golem hat es aber klar gestellt dass nur die UK Firma betroffen ist und es der Pandora an sich ziemlich gut geht, wie ED ja bestätigen kann. Und immerhin ist die Pandora mal wieder in den Medien. ;)

Klumpen
10 Bit
Beiträge: 1636
Registriert: Sa Nov 19, 2011 14:12

Re: OpenPandora is NOT dead!

#13 Beitrag von Klumpen » Di Nov 19, 2013 15:56

Fusion_Power hat geschrieben:Golem hat es aber klar gestellt dass nur die UK Firma betroffen ist und es der Pandora an sich ziemlich gut geht, wie ED ja bestätigen kann.
Das haben sie nachträglich nach EDs Eingreifen klargestellt.

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5963
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

Re: OpenPandora is NOT dead!

#14 Beitrag von Fusion_Power » Di Nov 19, 2013 16:03

Klumpen hat geschrieben:
Fusion_Power hat geschrieben:Golem hat es aber klar gestellt dass nur die UK Firma betroffen ist und es der Pandora an sich ziemlich gut geht, wie ED ja bestätigen kann.
Das haben sie nachträglich nach EDs Eingreifen klargestellt.
Naja, man kann froh seindass sie es immerhin noch reingenommen haben. Von selber würden die sicher kaum die Zusammenhänge korrekt wiedergeben können. is auch zugegeben ne vertrakte Geschichte die man schon "miterlebt" haben muss (unter Anderem in den Foren) um sie zu glauben. ^^"
Könnte man nach wie vor ein spannendes Buch drüber schreiben: "Open Pandora - Einmal Hölle und zurück" oder so.

Benutzeravatar
Johnson r.
11 Bit
Beiträge: 2539
Registriert: Mi Jun 09, 2010 10:33
Wohnort: Hansestadt Hamburg

Re: OpenPandora is NOT dead!

#15 Beitrag von Johnson r. » Di Nov 19, 2013 16:04

Habt ihr die Kommentare gelesen?
Da reden Leute ohne Ahnung Sachen, die nicht im mindesten stimmen und verkaufen das als die Wahrheit, vergleichen Netbooks und Handys mit der Pandora und anderer Blödsinn...
Bei Fehlern in meinen Beiträgen bitte ich um rasche Steinigung.
Nicht das Kapital, nicht die Maschinen und auch nicht die technischen Ideen sind maßgebend für den Erfolg oder Misserfolg wirtschaftlicher Arbeit. Die wesentliche Rolle spielt der Mensch.
Prof. Hugo Junkers

Antworten

Zurück zu „Pandora - News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast