Einige meiner Ideen (EvilDragon vom 19.11.2013) ("Pandora2")

Was gibts neues rund um die Pandora?
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
matzesu
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 6004
Registriert: Fr Okt 24, 2008 09:08
Wohnort: Köllerbach (irgendwo in der nähe von saarbrücken (nördlich)
Kontaktdaten:

Einige meiner Ideen (EvilDragon vom 19.11.2013) ("Pandora2")

#1 Beitrag von matzesu » Mi Nov 20, 2013 10:53

Wie es aussieht, wird schon an der Planung einer Pandora 2 (oder wie auch immer der Nachfolger unseres Lieblings Homebrewhandheld heißen soll) gearbeitet,
Evildragon hat da ein paar Ideen im Englischen Forum gebrieft :
EvilDragon hat geschrieben:Well, since you know I'm actively working on the successor yet, I think I can share some of my ideas.



Basically, it's to keep what's good and fix what can be fixed :)



What's good:



Size: Similar. If we have to increase it, it will not be much (maybe 1 - 2 mm to one side)

Clamshell design: Of course!

Full sized SD Card slots: I would like to keep these as well.

USB Ports: Sure thing!

Gaming Controls: Ummm... :)

Replaceable battery: Yep. I want to keep the exact same battery for various reasons.:

It will ensure that batteries for the Pandora will be available for a longer period of time.
We know it works properly (less risk)
Whoever owns the successor AND the Pandora can the batteries for both devices.
The battery compartment will be changed though, so that the battery will fit much better



What needs to be fixed:



Nubs: Completely new ones. We already have some samples that are working so much better (best nubs I've ever seen).

LCD-Cable: While the current ones are good, they still fail too often in my opinion. With MIPI displays, we don't need LCD Cables anymore.

Case: The case will be completely designed and produced by one company in Europe. This will ensure a higher quality.





What could be improved:



LCD: Better refresh rate, higher resolution (ideally 720p, but that's hard to get), size increased to 5"

Keyboard: Slightly improved layout, better feel, probably backlight

Wireless: Improved Wifi, but maybe also optional 3G/4G would be neat.

Speakers: We already have samples of much better speakers. :)

SoC: A more recent one, of course. And yes... we have the confirmation for one now, but I won't tell you :)





So, that's my basic idea - what do you think about that? :)
http://boards.openpandora.org/topic/149 ... -my-ideas/

Was ich mit meinem Noob Englisch schon rausgefunden hab:
- Das Gehäuse wird maximal ein paar Milimeter größer sein
- Das LCD wird auch größer
- Die Batterie der Pandora 1 soll weiter verwendet werden, denn so wird gewährleistet, das die Batterie der Pandora 1 sehr lange lieferbar ist
da die ja auch für die Pandora2 benutzt wird, außerdem kann man die dann notfalls austauschen, und wenn man schon eine P1 hat, hat man gleich einen Ersatzakku für die P2..
- die Nubs werden viel besser, und es ist bereits ein Muster der Nubs da, die sollen sehr gut sein..
- bessere Tastatur..
- bessere Lautsprecher
etc..
Achja, und das Gehäuse wird komplett von einer Firma in Europa designt und produziert, das heißt es wird besser..

Diesmal wird ED aber erst Vorbestellungen machen, wenn die Pandora 2 soweit läuft, und nicht an so einem frühen Stadium der Entwicklung wie bei der Pandora 1 ...
Signaturanfang

Glücklicher Pandora Owner seit März 2011
Onkel seit Dezember 2010
Ich sollte mir was neues zum Warten suchen..
Dragonbox Pyra (Pandora2) Endlich was neues zum Warten :)
PSN ID: Matzesu
PSVITA, Pandora, 3DS ftw :)
Pandora : First Batch Pandora mit 256 mb Ram (reicht mir), Premium Update, Platingehäuse (Umbau) (sehr sehr schick)


Signaturende

Benutzeravatar
Asmodeus
8 Bit
Beiträge: 342
Registriert: Di Jul 27, 2010 14:19
Wohnort: Koblenz

Re: Einige meiner Ideen (EvilDragon vom 19.11.2013) ("Pandor

#2 Beitrag von Asmodeus » Mi Nov 20, 2013 13:16

Ich fände es praktisch, wenn Tastatur/Controller-Einheit abnehmbar wäre. Ich denke dabei an ein Szenario, bei welchem die Pandora2 per HDMI am TV hängt.
Dann braucht man natürlich noch einen kleinen Akku, der auch geladen werden müsste. Wohl über Mini-Usb. Mini-USB bräuchte man ja auch, damit Bluetooth nicht benutzt werden muss im angedockten Zustand.
Vielleicht ist es auch einfacher, ein langes HDMI-Kabel zu kaufen... :oops:

Was mich aber auf eine andere Idee bringt:
Modularität
Wäre für die Zukunft natürlich praktisch, dann könnte man eine deutsche Tastatur alternativ anbieten. Oder eine Tastatur ohne Nubs für Vielschreiber.

Leider dürfte die Idee bei so kleinen Produktionsmengen nicht wirtschaflich sein...
So wurde die Welt ein trostloser Ort, bis Pandora die Büchse erneut öffnete und so die Hoffnung in die Welt ließ.

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4878
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: AW: Einige meiner Ideen (EvilDragon vom 19.11.2013) ("Pa

#3 Beitrag von IngoReis » Mi Nov 20, 2013 13:26

Ich finde dass wir einen besseren Touchscreen brauchen,
Der läuft leider auf beiden Pandoras die ich habe nicht zuverlässig.
Ist mir aber nicht so wichtig da ich sowieso über Nubs
extra Maus steuere wenn ichs nutzen will.
Wäre zwar schön wenn die wieder besser gehen aber ist mir nicht so wichtig dass ich die beide deswegen einschicken würde.
Zudem wäre das bei meiner GHZ Pandora eh keine Garantie mehr da ich die schon offen hatte und was gemodded hatte.

Aber was ich herausgefunden habe ist dass bei niedrigeren Raumtemperaturen meine Touchscreens besser gehen als im Sommer.
Woran sowas liegt?Vielleicht minimale Materialdehnungen oder die Digitizerfolie hält bei niedrigeren Temperaturen besser am eigentlichem Display.
Schon bissl seltsam.Vielleicht würde ja Nachlöten was helfen aber bei sowas hab ich kein richtiges Talent.

Pandora Zwei...also jetzt endlich doch...
..bin gespannt ;)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
matzesu
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 6004
Registriert: Fr Okt 24, 2008 09:08
Wohnort: Köllerbach (irgendwo in der nähe von saarbrücken (nördlich)
Kontaktdaten:

Re: Einige meiner Ideen (EvilDragon vom 19.11.2013) ("Pandor

#4 Beitrag von matzesu » Mo Nov 25, 2013 09:05

Stellt sich nur die Frage: Ist der techniche Fortschritt seit 2008 schon so weit, das man mit der Pandora Batterie eine mögliche Pandora2 befeuern kann, die vermutlich dann bis zu 4 x flotter ist als die heutige Pandora 1 ??
Möglich wäre es, wenn ich mir den guten alten Gameboy mit den 4 AAA Batterien ansehe, und dessen heute doch etwas antiquirte leistung..
Die Nubs werden ja besser, aber beim DPAD wird es wohl ein paar kontrofferse geben, das ist bei der Pandora 2 ja nicht mehr von DaveC,
wie das bei der Pandora1, was meiner Meinung nach, das beste DPAD ist, was ich je benutzen durfte..
4 Schultertasten soll es geben, da es schon auf der Pandora1 durch MODS möglich war,

Theoretisch, könnte eine Pandora 2 bei Pandora 1 Programmen (soll ja abwärtskompatibel sein), mit dem normalen Pandora Takt (600 mhz) laufen, und so viel viel viel viel länger der Akku halten..

März April wissen wir mehr, da will ED glaube ich das Gerät ankündigen..

Ich spare schon mal..
Signaturanfang

Glücklicher Pandora Owner seit März 2011
Onkel seit Dezember 2010
Ich sollte mir was neues zum Warten suchen..
Dragonbox Pyra (Pandora2) Endlich was neues zum Warten :)
PSN ID: Matzesu
PSVITA, Pandora, 3DS ftw :)
Pandora : First Batch Pandora mit 256 mb Ram (reicht mir), Premium Update, Platingehäuse (Umbau) (sehr sehr schick)


Signaturende

Benutzeravatar
Cyberterror666
8 Bit
Beiträge: 357
Registriert: So Mär 17, 2013 00:52
Wohnort: Welzheim bei Stuttgart

Re: Einige meiner Ideen (EvilDragon vom 19.11.2013) ("Pandor

#5 Beitrag von Cyberterror666 » Di Nov 26, 2013 17:04

Ihr dürft dabei nicht vergessen,das sich seit 2008 (nearly f*cking 6 years!) in der Mikroprozessorfertigung ne Menge getan hat
Prozessoren werden heut meistens schon mit 28nm (oder schon darunter)gefertigt.
unsere Pandora werden wohl max 45nm haben
(Grösse der einzelnen Transistoren,oft auch Fertigungsverfahren genannt ;) )
-kleinere Transistoren erhöhen die Leiterbahndichte und ermöglichen
(neben mehr Schalktkreisen auf weniger Platzverbrauch)
gleiche Performance bei niedrigeren Stromverbrauch,
das betrifft auch Controllerchips ,GPU u.ä, weswegen auch alles immer kleiner wird :-D

desweiteren hat sich der L1 und L2 Cache in der Regel bei ARM Prozessoren verdoppelt

von Multicore-Vorteilen ganz zu Schweigen (u.a geringerer Leistungsverlust durch Hitze)

Und Speicher im allgemeinen (egal ob RAM,NAND,Flash etc.)sind sowohl deutlich flotter und
die Preise sind regelrecht in den Keller gegangen
(weil heut eine riesige Masse davon billig produziert werden kann)
was auch heisst das man nicht nur Prinzipiell deutlich besseren Speicher bekommt,
sondern auch im direkter Verhältnis
"was krieg ich Heute für das gleiche Geld"im Vergleich zur jetzigen Pandora!

Trotzdem würde (natürlich)das Grössere Display auch mehr Strom verbrauchen,da bin ich realistisch !
(und auch der stärkere Prozessor wird bei Vollast seinen Tribut haben wollen)
so ich bin mir auch ziemlich sicher das es insgesamt einen Verlust in der Akkulaufzeit geben wird!

-Aber wir haben in der Pandora einen 4000maH Akku verbaut,das ist immernoch
(wenn man mal den Energyverbrauch gleichgrosser Smartphone und dessen Akku vergleicht)
in der Regel DAS DOPPELTE ^_^

B.T.W möchte ich hier gern dazu anregen vielleicht durch einen (optionalen)grösseren Akkudeckel,
oder Adapter (o.ä :P ) die Möglichkeit zu haben ZWEI Akkus in Reihe zu schalten
8000maH Gigapower :hurra: -ich mein das übrigens ernst ;)

Heil Pandora ! :ph34r:

Klumpen
10 Bit
Beiträge: 1636
Registriert: Sa Nov 19, 2011 14:12

Re: Einige meiner Ideen (EvilDragon vom 19.11.2013) ("Pandor

#6 Beitrag von Klumpen » Di Nov 26, 2013 17:15

Praktischerweise ist in den Chips auch immer mehr standardmäßig verbaut, so hat ED schon bestätigt, dass der USB-controller mit drin ist und wir das Problem mit der Abwärtskompatibilität des USB nicht mehr haben werden.

Was laut ED noch ein Problem darstellt, ist der Bildschirm.
Sein Ziel war ein günstiger 720p Schirm mit ca. 5 Zoll, wenn ich das richtig verstanden habe,
aber der Markt sieht gerade etwas anders aus.

Ich bin sehr gespannt auf den Nachfolger,
wer sich bei der Namensgebung samt neuem Symbol beteiligen möchte, kann dies hier tun:
http://boards.openpandora.org/topic/149 ... -and-logo/

Da keiner meinen Vorschlag "Bob" oder "Open Ed" ernst nimmt,
werd ich inzwischen mit meinem allerersten Vorschlag von vor Ewigkeiten
(Dragonbox) in Kombination mit einem Drachen warm,
wie z.B. "Dragonbox Tiamat", wodurch man eine Konsistenz bei den Nachfolgern erreichen könnte,
z.B. mit "Dragonbox Hydra" (mehr Prozessorkerne :D ), "Dragonbox Typhon", "Dragonbox Ladon", etc....

Benutzeravatar
Johnson r.
11 Bit
Beiträge: 2538
Registriert: Mi Jun 09, 2010 10:33
Wohnort: Nahe Haithabu

Re: Einige meiner Ideen (EvilDragon vom 19.11.2013) ("Pandor

#7 Beitrag von Johnson r. » Di Nov 26, 2013 18:22

Dragonbox als erstes der Dragonbox Serie... :D Mit einem von EDs EVIL DRAGONS (die die er auch als Shoplogo hat)
Bei Fehlern in meinen Beiträgen bitte ich um rasche Steinigung.
Nicht das Kapital, nicht die Maschinen und auch nicht die technischen Ideen sind maßgebend für den Erfolg oder Misserfolg wirtschaftlicher Arbeit. Die wesentliche Rolle spielt der Mensch.
Prof. Hugo Junkers

Benutzeravatar
Giggo
8 Bit
Beiträge: 501
Registriert: Do Okt 29, 2009 23:57
Wohnort: Österreich

Re: Einige meiner Ideen (EvilDragon vom 19.11.2013) ("Pandor

#8 Beitrag von Giggo » Do Nov 28, 2013 10:36

Hmm...
Gibt es hier einen Allgemeinern News-Thread über den Pandora Nachfolger? :huh:

:-)
Ich lass das mal hier:

Quelle

Benutzeravatar
matzesu
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 6004
Registriert: Fr Okt 24, 2008 09:08
Wohnort: Köllerbach (irgendwo in der nähe von saarbrücken (nördlich)
Kontaktdaten:

Re: Einige meiner Ideen (EvilDragon vom 19.11.2013) ("Pandor

#9 Beitrag von matzesu » Do Nov 28, 2013 11:28

Sehr cool finde ich ja die Tatsache, das ED das Dummy Board mit der Pandora 1 testen kann :)

Als Info: das ist noch kein Prototyp Board sondern ein Dummy für die Nubs, und die sonstigen Eingabe wie die Tasten und die 4 Schultertasten (er hat im englischen Board schon gesagt das es diesmal 4 davon geben wird)

Das heißt, da ist noch kein Prozessor drinn und nichts. .
Und die Nubs haben jetzt auch noch keine Auflage drauf weil dqs erst ein Test ist..
Das Video ist 2 Month s (TM) alt..

Endlich wieder ein Grund für Vorfreude was ja auch die schönste Freude ist.. ^^
Signaturanfang

Glücklicher Pandora Owner seit März 2011
Onkel seit Dezember 2010
Ich sollte mir was neues zum Warten suchen..
Dragonbox Pyra (Pandora2) Endlich was neues zum Warten :)
PSN ID: Matzesu
PSVITA, Pandora, 3DS ftw :)
Pandora : First Batch Pandora mit 256 mb Ram (reicht mir), Premium Update, Platingehäuse (Umbau) (sehr sehr schick)


Signaturende

Benutzeravatar
PaulBearer
7 Bit
Beiträge: 164
Registriert: Di Nov 15, 2005 09:53
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Einige meiner Ideen (EvilDragon vom 19.11.2013) ("Pandor

#10 Beitrag von PaulBearer » Do Nov 28, 2013 18:39

matzesu hat geschrieben:Als Info: das ist noch kein Prototyp Board sondern ein Dummy für die Nubs, und die sonstigen Eingabe wie die Tasten und die 4 Schultertasten (er hat im englischen Board schon gesagt das es diesmal 4 davon geben wird)
Für Playstation 2-Emulation? Man wird ja noch träumen dürfen... ;)

Klumpen
10 Bit
Beiträge: 1636
Registriert: Sa Nov 19, 2011 14:12

Re: Einige meiner Ideen (EvilDragon vom 19.11.2013) ("Pandor

#11 Beitrag von Klumpen » Do Nov 28, 2013 18:42

thatgui, on 28 Nov 2013 - 07:08 AM hat geschrieben: Ed posted this
http://www.youtube.com/watch?v=DaGORZQB4kE
in the "old nub new nub thread"
but I think this deserves a little bit mote attention (and maybe forum rage [:P] ):

The first public pictures of a (already 2 months old and probably not fully working) dummy board to test some things.

Lets confirm:

4 Shoulder buttons (horizontally alligned ?)
"only" 4 action buttons
Number keys probably moved down to the other keys
46 (below) + 6 (above) instead of 43 keys
ext port ? (plug with the white tape over it)
USB OTG port
exciting times ahead
Wieder keine 6 Knöpfe vorne? :(
Das wäre so schön für N64 und StreetFighter/Darkstalkers/etc....

Benutzeravatar
Ziz
10 Bit
Beiträge: 1990
Registriert: So Jan 15, 2006 14:09
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Einige meiner Ideen (EvilDragon vom 19.11.2013) ("Pandor

#12 Beitrag von Ziz » Do Nov 28, 2013 18:56

Ja, ich merke das beim programieren von "Hase". 6 Knöpfe wären schon nice, selbst der GP2X hatte 6, weil man Vol+ und Vol- nach belieben ummodeln konnte. Für Zoom in and out mehr als ausreichend.
Bild

Klumpen
10 Bit
Beiträge: 1636
Registriert: Sa Nov 19, 2011 14:12

Re: Einige meiner Ideen (EvilDragon vom 19.11.2013) ("Pandor

#13 Beitrag von Klumpen » Do Nov 28, 2013 18:59

ptitSebs ganze Portierungen von PC-Spielen könnten auch mehr Knöpfe gebrauchen.

Benutzeravatar
Cyberterror666
8 Bit
Beiträge: 357
Registriert: So Mär 17, 2013 00:52
Wohnort: Welzheim bei Stuttgart

Re: Einige meiner Ideen (EvilDragon vom 19.11.2013) ("Pandor

#14 Beitrag von Cyberterror666 » Mo Dez 02, 2013 18:16

Ich sehe bei 6 Buttons die Gefahr das das Gerät dadurch extra Breiter gemacht
werden muss,oder mann müsste ein seltsames Button Layout benutzen
(6 Er Würfel Anordnung :-??? )
oder die Tasten müssten NOCH Kleiner gemacht werden wie bei der Pandora
...leider hat nicht jeder Elfenpfötchen :P

aber wie wärs mit einem weiteren paar Schultertasten?
man könnte die auch (wegen der Grösse her) nebeneinander machen.
Das Gerät wär so kompakt das man die Tasten glaub ich ohne grösse
Mühe (und ein bisschen Hirnschmalz :rotfl: )so anordnen
könnte das sie gut zu erreichen sind ! :yes:

Klumpen
10 Bit
Beiträge: 1636
Registriert: Sa Nov 19, 2011 14:12

Re: Einige meiner Ideen (EvilDragon vom 19.11.2013) ("Pandor

#15 Beitrag von Klumpen » Mo Dez 02, 2013 18:23

Vier Schultertasten wurden mehr oder weniger bereits bestätigt.
Mehr Platz für Knöpfe haben wir eventuell ohnehin, da der Bildschirm ja (zum Glück) auch minimal größer wird.

Antworten

Zurück zu „Pandora - News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast