RISC OS TV Support

Was gibts neues rund um die Pandora?
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4987
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: AW: RISC OS TV Support

#16 Beitrag von IngoReis » Fr Mai 23, 2014 11:35

schöne Videos. ;)
Wenn ich dir nen Tip geben darf.
Ich nehme immer mit WinDVR auf,das komprimiert Softwaremässig sofort ins MPEG2 Format.
Diese Mpeg2 Videos lade ich dann auch bei Youtube hoch ;)


Ja ich würde gerne mal Elder Scrolls Arena sehen von der Ingame Geschwindigkeit ;)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
Raik
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1049
Registriert: Mi Nov 07, 2012 19:19
Wohnort: Nhg.
Kontaktdaten:

Re: RISC OS TV Support

#17 Beitrag von Raik » Fr Mai 23, 2014 11:51

Wenn ich dir nen Tip geben darf.
Du darfst das ;)
Ich nehme immer mit WinDVR auf,das komprimiert Softwaremässig sofort ins MPEG2 Format.
Das macht das Ulead-Video auch aber dann ist 1. die Pause zwischen Maus bewegt und am Bildschhirm gesehen noch größer, dann war ich 2. mit der Qualität unzufrieden und dann vergisst 3. Ulead immer die Einstellungen. Egal ob ichdas Projekt speicher oder was auch immer. Das ist ziemlich nervig.
Ich hab mir gerade eine 30-Tage Vollversion von WinDVR runtergeladen. Dann kann ich das mal probieren. Vielleicht ist meine USB-Capture-Variante auch untauglich. Mein Desktoprechner mit Sat- und Capturekarte war seit bestimmt 2Jahren (eher länger) nicht mehr an. Ob der noch funktioniert?

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4987
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: AW: RISC OS TV Support

#18 Beitrag von IngoReis » Fr Mai 23, 2014 15:30

WinDVR ist eine echt gute Software.
Ich nutze um genauzusein WinDVR3 und habe immer Overlay am PC an.
Mein Aufnahmeformat ist Mpeg2 NTSC mit 4500KbpsVideobitrate.
Das gibt riesige Videos aber gute Qualität ;)
Leider ist diese Software sehr schwer zu bekommen mittlerweile,denn die ist echt gut ;)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
Raik
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1049
Registriert: Mi Nov 07, 2012 19:19
Wohnort: Nhg.
Kontaktdaten:

Re: RISC OS TV Support

#19 Beitrag von Raik » Fr Mai 23, 2014 18:51

WinDVR ist eine echt gute Software.
Die Screenshots kommen mir bekannt vor. Möglich, daß ich das Teil sogar habe. Vielleicht auch eine ältere Version.
Seit keine "Bänder"mehr digitalisiert werden müssen, hab ich den Kram nicht mehr angefasst...
Wichtig ist, das ich S-Video nutzen kann.

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4987
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: AW: RISC OS TV Support

#20 Beitrag von IngoReis » Fr Mai 23, 2014 19:46

Mit Bildverzögernung solltest du bei WinDVR kaum Verzögerung haben.
Habe sogar bei NubNub beim Aufnehmen sogar das Hyperlevel geschafft und das Live beim Aufnehmen.
Wie ich das überlebt habe ist mir bis jetzt noch Schleierhaft.
Echt ein Spiel was die Reflexe trainiert.
Kannst ja auch mal probieren,sowas hast vorher bestimmt noch nie gespielt.
Hoffe der Link klappt,habs per Tapatalk eingefügt.
Crazy Spiel:
Schweisperlen Garantiert ;)

m.youtube.com/watch?v=5Gd35o-31vA&ctp=CAUQpDAYASITCKq8tLXnwr4CFYkRwwodHnkAY1IPcGFuZG9yYSBudWIgbnVi&guid=&hl=de&gl=DE&client=mv-google
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
Raik
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1049
Registriert: Mi Nov 07, 2012 19:19
Wohnort: Nhg.
Kontaktdaten:

Re: RISC OS TV Support

#21 Beitrag von Raik » Fr Mai 23, 2014 20:18

Ich bin kein Spieler. Zwei linke Hände, alles Daumen und Reflexe wie ein Schlaftablette. Auge/Hand-Koordination quasi nicht vorhanden.
Der Link funktioniert, zumindest wenn ich ihn ins kopiere...
Sieht gut aus. Auch die Bildqualität. Will haben ;-)

Benutzeravatar
Raik
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1049
Registriert: Mi Nov 07, 2012 19:19
Wohnort: Nhg.
Kontaktdaten:

Re: RISC OS TV Support

#22 Beitrag von Raik » Mo Mai 26, 2014 05:08

WinDVR3 ließ sich auf meiner Win7-Möhre zwar installieren aber nicht starten.
Nach dem Banner/Startbildchen von WinDVR3 passierte nichts mehr... Ich habe so lange "gewartet", wie ich gebraucht habe meine Avatar zu basteln (15min?), dann habe ich abgebrochen und ein wenig mit diversen Parametern gespielt. Ich denke ich bekomme das hin und werde keine Zeit mehr mit Programmtests verbringen.
Ich wollte heute mal DOSBox/Win95 "abfilmen". Ging leider nicht so gut, weil ich im Fullscreen-Modus kein verwertbares Bild über S-Video bekomme und im Multitasking habe ich keine wirkliche Kontrolle über Maus und Tastatur in Win. Da muß ich noch einmal drüber nachdenken.
Ich hätte mal lieber mein Gravatargebastle filmen sollen. Ds hätte mehr gebracht ;-)

Benutzeravatar
Raik
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1049
Registriert: Mi Nov 07, 2012 19:19
Wohnort: Nhg.
Kontaktdaten:

Re: RISC OS TV Support

#23 Beitrag von Raik » Mi Mai 28, 2014 06:39

Ich hätte mal lieber mein Gravatargebastle filmen sollen.
Hab ich dann mal getan, mit einigen Einschränkungen. Durch die "Mausverzögerung" im Aufnahmemodus sieht das Ganze immer etwas unentschlossen aus und mit der Treffsicherheit läßt es auch zu wünschen übrig. ;)
Filmchen hier!
Die Farbdarstellung im TV-Modus passt auch nicht so richtig. Die Transparente Maske wird beim editieren grün, das a9home-Logo wird mit falschen Farben dargestellt...

FastDosBox mit Win95 hab ich mal das aufbereitet was ging. Ist (m)eine abgespeckte Version von Win95. Die geht recht flott. Viel machen kann man leider nicht. 2GB Plattenimage ist nicht doll und Verzeichis als Laufwerk einbinden geht nur unter DOS nicht unter Win. Das Problem Wechselspiel Bild/Maus habe ich noch nicht lösen können, das existiert aber nur bei Nutzung des TV Kabels.

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4987
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: RISC OS TV Support

#24 Beitrag von IngoReis » So Jun 01, 2014 04:08

Naja in dem Win95 Video machst ja ned viel ausser booten lassen ;)
Bin gespannt auf dein Release und vielleicht ist bei mir ja gar ned so eine krasse Verzögerung wie bei dir.
Ich hab gelernt dass solche Verzögerungen am Grabber liegen können,
deswegen nutze ich hier eine BT848 Videokarte wo ich weis dass die gut geht.

Hab mit soviel Grabbern und Videokarten Probleme gehabt mit dem Aufnehmen ich war schon echt am Verzweifeln,
lies mal diesen Post:
http://forum.gp2x.de/viewtopic.php?f=9& ... 48#p189745
Selbst BT848 KArten musste ich ewig suchen da es kaum welche in Low Profile gab für mein Gehäuse.

Jaaa das war definitiv ne echte Odyssee damals ;)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
Raik
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1049
Registriert: Mi Nov 07, 2012 19:19
Wohnort: Nhg.
Kontaktdaten:

Re: RISC OS TV Support

#25 Beitrag von Raik » So Jun 01, 2014 08:55

Naja in dem Win95 Video machst ja ned viel ausser booten lassen ;)
Problem ist das, was ich oben beschrieben habe. Ich kann nur in einem Modus aufzeichnen, in dem Win95 nicht wirklich funktioniert. Schlte ich in den funktionierenden Modus, ist das Bild weg, obwohl sich die Auflösung nicht ändert.
Mit einer bzw. zwei 2GB Images ist das Ding trotzdem ziemlich sinnfrei.
Hab mit soviel Grabbern und Videokarten Probleme gehabt mit dem Aufnehmen ich war schon echt am Verzweifeln,
Ich nutze momentan einen der EasyCap USB Sticks. Mit allen Nachteilen. Eine interne Karte ist viel schneller. Ich kann meine derzeit nicht nutzen. Vielleicht gehts wieder, wenn ich mit meinem Anbau zu hause fertig bin. Momentan sind wegen der Bautätigkeit "viele Ecken" zugestellt :-((

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4987
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: AW: RISC OS TV Support

#26 Beitrag von IngoReis » So Jun 01, 2014 11:23

Das mit dem Nutzbaren könnte ja am Overlay liegen oder der mischt aktuell gleichzeitig den HWLayer und den MainLayer des TV Outs bei dir.

Die Qualität der Aufnahme sieht ja schon gut aus ;)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
Raik
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1049
Registriert: Mi Nov 07, 2012 19:19
Wohnort: Nhg.
Kontaktdaten:

Re: RISC OS TV Support

#27 Beitrag von Raik » Do Jun 05, 2014 07:18

Ich habe mir noch einmal die mitgelieferte CD angesehen. Da ist ein kleiner aber feiner "Viewer" enthalten. Einfach und nicht so "aufgeblasen" wie das Ulead-Teil. Aufnehmen geht damit. Die Qualität ist sehr gut und das Delay-Problem ist auch (fast) weg.

1. Die Pandora via TV Kabel mit meiner Win7 Möhre verbunden und gestartet und im Autostart KMSwitch als Server gesetzt
2. Unter RISC OS das Pandaboar via !RDPClient mit der WIN7-Möhre verbunden
3. Vom Panda aus das Videogedöhns gestartet
4. KMSwitch auf dem Panda als Client mit der Pandora verbunden und die Pandora so "ferngesteuert"

Ein bischen viel auf einmal, aber ein feines Spielzeug :-D

Vielleicht gibts morgen Bild und Filmchen. Bin etwas knapp mit Zeit :-((

-- Fr Jun 06, 2014 09:05 --

Heute ist morgen...

Panda steuert Win7 und Pandora.
SpoilerShow
Bild
Den (schlechten) Film gibt es hier.
Dann noch Pandora steuert Win7.
SpoilerShow
Bild
Schöne Pfingsten.

Antworten

Zurück zu „Pandora - News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste