Neo Geo Emulator

Alles über Emulatoren auf dem gp2x kommt hier rein.
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
ChiLLaKaLLe
4 Bit
Beiträge: 23
Registriert: Di Jan 03, 2006 17:07
Kontaktdaten:

Neo Geo Emulator

#1 Beitrag von ChiLLaKaLLe » Mi Sep 26, 2007 18:26

Hi,

ich wollte fragen, ob es mittlerweile einen Neo Geo Emulator gibt, für den man nicht studiert haben muss ;). Also wo man nicht x Komandozeilen abändern und den eigenen Wünschen anpassen muss sondern quasi eine Out-of-the-Box Lösung.

Ich mache nur aus dem Grund einen neuen Thread auf, da die anderen Neo Geo Themen schon min. 1 Jahr oder älter sind.


Auch wäre es interessant zu erfahren, ob Spiele wie beispielsweise Metul Slug 1-4 (keine Ahnung, wie viele es letzendlich gibt :oops: ) funktionieren.


Ich hoffe mal nicht, dass dieser Thread hier jemanden stören sollte (die Übersicht ist wegen einem Thread mehr garantiert trotzdem gegeben, vorallem da hier ja nicht gerade die Hölle los ist). Falls doch, einfach schließen...

Benutzeravatar
Adrammelech
9 Bit
Beiträge: 581
Registriert: Do Okt 19, 2006 22:06
Wohnort: Lörrach

#2 Beitrag von Adrammelech » Mi Sep 26, 2007 18:33

also die neo geo emulatoren sind eigentlich idioten sicher, also ich bin nich experte und kriegs hin

und metal slug geht mit n bischen rumspielen einwandfrei, eventuell noch sound abstellen

Benutzeravatar
ChiLLaKaLLe
4 Bit
Beiträge: 23
Registriert: Di Jan 03, 2006 17:07
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von ChiLLaKaLLe » Mi Sep 26, 2007 18:37

Adrammelech hat geschrieben:also die neo geo emulatoren sind eigentlich idioten sicher, also ich bin nich experte und kriegs hin

und metal slug geht mit n bischen rumspielen einwandfrei, eventuell noch sound abstellen
Hab mich bisher nur durch dieses "How To" für den Neo Geo durchgelesen, welches zumindest mir, sehr kompliziert erscheint.
Aber ich werds jetzt einfach mal ausprobieren, mal sehen, wie es läuft.

Von welchem Metal Slug sprichst du?

Benutzeravatar
Adrammelech
9 Bit
Beiträge: 581
Registriert: Do Okt 19, 2006 22:06
Wohnort: Lörrach

#4 Beitrag von Adrammelech » Mi Sep 26, 2007 18:44

also bis auf 3 und 5 laufen bei mir alle ohne rumzutüfteln
die anderen beiden muss ich den sound ausmachen um full speed zu zocken

lad dir im archiv die aktuellsten versionen der emu´s und probier sie aus, wirst sehen das es nich mehr son akt is wie letztes jahr

Benutzeravatar
ChiLLaKaLLe
4 Bit
Beiträge: 23
Registriert: Di Jan 03, 2006 17:07
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von ChiLLaKaLLe » Mi Sep 26, 2007 20:14

Noch eine Frage:
Wie heisst das richtige Bios?
Ein "Mame Bios" finde ich definitiv nicht, ein Neo Geo Bios habe ich probiert (der Emulator sagt, es fehlt "uni-bios.**")...
Gibt da ja leider eine ziemlich große Auswahl davon...

EDIT: Frage hat sich schon wieder erledigt, probieren ging in dem Fall über studieren. ;)

EDIT2: Metal Slug 1 ist ein einziger Grafikfehler... Jetzt noch eine Frage: Liegt das an dem Bios oder am Spiel?
Und an welchen Einstellungen kann ich rumspielen, um so etwas zu vermeiden? :oops:

Benutzeravatar
Adrammelech
9 Bit
Beiträge: 581
Registriert: Do Okt 19, 2006 22:06
Wohnort: Lörrach

#6 Beitrag von Adrammelech » Mi Sep 26, 2007 20:59

zu den bios fragen kann dir nich geholfen werden woher du das kriegst, rechtslage und so halt...

welchen grafikfehler?

Benutzeravatar
ChiLLaKaLLe
4 Bit
Beiträge: 23
Registriert: Di Jan 03, 2006 17:07
Kontaktdaten:

#7 Beitrag von ChiLLaKaLLe » Mi Sep 26, 2007 21:13

Adrammelech hat geschrieben: welchen grafikfehler?
Schwer zu beschreiben. Man merkt zwar, dass es Metal Slug ist, allerdings erkennt man sonst nichts. Habs ohne Sound und mit ganz normaler CPU-Clock, sprich 200, probiert. Wenn ich 266 nehme startet das Spiel garnicht erst und der GP2x schmiert ab...

Habe absolut keine Ahnung, ob das jetzt am Bios oder am Rom/Iso liegt...

Update: Ich hab das ganze jetzt mal mit Metal Slug 2 ausprobiert und es funktioniert! :) Ruckelt allerdings noch ein wenig.
Ich schätze also, dass es an meinem Metal Slug 1 Iso lag, dass es nicht funktionierte.

Weiss jemand, warum bei mir der GP2x hängen bleibt, wenn ich im Emulator auf 266er Taktfrequenz stelle?

Benutzeravatar
Tyler.Durden
7 Bit
Beiträge: 134
Registriert: Fr Aug 18, 2006 14:23

#8 Beitrag von Tyler.Durden » Mi Sep 26, 2007 23:10

Hi
Wie schon erwähnt ist der Emu mittlerweile ohne Probleme nutzbar
(Mit Rage kann man alles einstellen - Raster, Sound usw.)
Ein "Mame Bios" finde ich definitiv nicht, ein Neo Geo Bios habe ich probiert (der Emulator sagt, es fehlt "uni-bios.**")...
Gibt da ja leider eine ziemlich große Auswahl davon...
:
Entweder du Googles nach dem UniBIOS falls dies widererwartend nicht funktionieren sollte musst du auf die Daten aus dem Mame Ordner zurückgreifen

NG-LO.ROM --> umbennen in 000-lo.lo
asia-s3.rom
NG-SFIX.ROM--> umbennen in sfix.sfx
sp-e.sp1
sp-j2.rom
sp-s.sp1
sp-s2.sp1
usa_2slt.bin
vs-bios.rom

Sollte auch ohne Probleme klappe
Doch das UniBIOS ist meiner Meinung nach eindeutig besser (Cheatfunktion :D )

(Falls dies nicht erwähnt werden durfte bitte löschen)

Metal Slug läuft bei mir ohne Probleme bis auf den 3ten teil dieser ist bei mir Unspielbar (starke Grafikfehler)
Da es bei dir der erste teil ist und bei Adrammelech anscheinend alle funktionieren würde ich behaupten das es an der ROM liegt

An deiner stelle würde ich mir noch diese Dump Programm besorgen (k.A. ich glaube es heißt dumpgfx wird glaub ich auch im How to erwähnt und ist wahrscheinlich auch irgendwo im Archiv )
Mit diesem Programm kann man in Windows die .gfx erstellen -> geht schneller als mit dem GP2x und funktioniert auch mit größeren ROMs
Wenn ich 266 nehme startet das Spiel garnicht erst und der GP2x schmiert ab...
Geht mir auch so
Nicht jeder gp2x schafft 266 MHz -> bei mir ist z.b. ab 250 MHz Schluss :wink:
Da aber in der neuen Version der Sound auf die 2CPU gelegt wurde reichen meist schon 200 MHz (kommt auf das Spiel an)
Ich z.B. zock eigentlich immer mit 230 MHz+Ram tweaks und das passt schon

Ein Problem gibt es noch mit dem Emu und das ist der Sound der jetzt ab und zu anfängt zu Rauschen was aber nicht wirklich stört
Außerdem bin ich guter Hoffnung das irgendwann noch eine neue Version kommt die den "Soundbug" endgültig behebt (ist wirklich nicht schlimm ... könnte trotzdem besser sein :P )

Benutzeravatar
ChiLLaKaLLe
4 Bit
Beiträge: 23
Registriert: Di Jan 03, 2006 17:07
Kontaktdaten:

#9 Beitrag von ChiLLaKaLLe » Mi Sep 26, 2007 23:23

Alles klar, danke für die Hilfe. :)

Ich hab mir jetzt Metal Slug 1 nochmal gedumpt ;) (wer von uns hat den schließlich nicht alle Metal Slugs neben sich rumliegen), und jetzt gehts einwandfrei.

Das Bios-Problem habe ich mittlerweile auch gelöst.

Wenn ich auch mit z.b. 230MHz spielen will, muss ich das selbst in dieses config-File schreiben, richtig?
Mal sehn, ob ich das hinkriege...

Ach, noch was: Was sind denn Ram Tweaks? Und was ist Rage?

Benutzeravatar
Tyler.Durden
7 Bit
Beiträge: 134
Registriert: Fr Aug 18, 2006 14:23

#10 Beitrag von Tyler.Durden » Mi Sep 26, 2007 23:32

Wenn ich auch mit z.b. 230MHz spielen will, muss ich das selbst in dieses config-File schreiben, richtig?
Mal sehn, ob ich das hinkriege...
Nee ist ganz einfach
Rage starten Select drücken und CPU Geschwindigkeit ändern :wink:

Edit

Huch da hab ich doch glatt was Überlesen

Also Rage ist die Frontend Version für den Neogeo Emulator
In den neusten Versionen vom Neogeo Emu ist dies schon vorhanden
(erklären kann ich das jetzt nicht wirklich ... vielleicht findet sich da ja jemand :P )
Mit Rage startet man halt den Emu und hat bestimmte Einstellungsmöglichkeiten doch das beste ist man hat zu jeden Spiel ein Bild
(macht die Auswahl leichter )
Zuletzt geändert von Tyler.Durden am Mi Sep 26, 2007 23:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ChiLLaKaLLe
4 Bit
Beiträge: 23
Registriert: Di Jan 03, 2006 17:07
Kontaktdaten:

#11 Beitrag von ChiLLaKaLLe » Mi Sep 26, 2007 23:42

Danke für die Tipps!


Eine letzte Frage hab ich noch:
Funktioniert GnGeo2x auch mit dem Cradle und mehreren Controllern?

Benutzeravatar
Tyler.Durden
7 Bit
Beiträge: 134
Registriert: Fr Aug 18, 2006 14:23

#12 Beitrag von Tyler.Durden » Mi Sep 26, 2007 23:55

:D

Glaub sogar mit 4 Controllern (hab nur einen und ja es funktioniert)

Aber du musst die "coins" noch per GP2x einwerfen (select)
Könnte auch sein das du noch Start drücken musst bin mir da jetzt nicht sicher
Wenn du dann im spielmenü (z.B. Charakterauswahl) angekommen bist funktioniert alles über den Controller und ohne Probleme :oops:

Benutzeravatar
ChiLLaKaLLe
4 Bit
Beiträge: 23
Registriert: Di Jan 03, 2006 17:07
Kontaktdaten:

#13 Beitrag von ChiLLaKaLLe » Do Sep 27, 2007 00:43

Tyler.Durden hat geschrieben::D

Glaub sogar mit 4 Controllern (hab nur einen und ja es funktioniert)

Aber du musst die "coins" noch per GP2x einwerfen (select)
Könnte auch sein das du noch Start drücken musst bin mir da jetzt nicht sicher
Wenn du dann im spielmenü (z.B. Charakterauswahl) angekommen bist funktioniert alles über den Controller und ohne Probleme :oops:
Oh man, ich glaub ich muss mir doch einen Cradle holen.
Eine nebensächliche Frage: Was für Controller benutzt du?


Danke nochmals für die ausführliche Hilfe!!

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5961
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

#14 Beitrag von Fusion_Power » Do Sep 27, 2007 15:11

Adrammelech hat geschrieben:also die neo geo emulatoren sind eigentlich idioten sicher, also ich bin nich experte und kriegs hin

und metal slug geht mit n bischen rumspielen einwandfrei, eventuell noch sound abstellen
Der momentane beta-Dualcore NeoGeo Emu ist allerdings noch sehr umständlich, an den hab ich mich auch noch nicht rangetraut, hat z.B. ein völlig anderes Rom-Konvertierungs Format.
Also zur Sicherheit lieber die stabile 0.7er version nehmen.

ROMS gehen nicht, wenn es nicht die exakt richtige ROM Version ist. Muss dazu gesagt werden, all die Konvertierungs Anleitungen gehen nie, niemals, nicht, zumindest nicht mit den gägnigen MAME-Roms. GNGEO will leider EXAKT seine bestimmte ROM Version haben, da kann man leider nix trixen.
Adrammelech hat geschrieben:zu den bios fragen kann dir nich geholfen werden woher du das kriegst, rechtslage und so halt...

welchen grafikfehler?
Das Uni-Bios ist wohl ne legale alternative, einfach mal nach dem Universe Bios googeln.

Also von mir aus kann GNGeo ruhig noch benutzerfreundlicher werden, für den Anfang währ es schon schön, wenn es einfach alle Roms fressen würde, so wie die PC Emus. Sollte ja nix dagegen sprechen. :)

Benutzeravatar
CrazyIcecap
6 Bit
Beiträge: 109
Registriert: Di Jun 19, 2007 12:17
Kontaktdaten:

#15 Beitrag von CrazyIcecap » Fr Nov 30, 2007 07:39

Sorry für die Exhumierung dieses Threads, aber vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen...

Problem: Wenn ich den Emulator aus einem Spiel heraus beenden will, hängt sich der GP2X gnadenlos auf....
Egal, welches BIOS ich verwende und egal, ob ich den stable oder unstable nehme.
Hab die aktuelle Firmware auf meinem F100 drauf.
Bekennender Pastafari!

Antworten

Zurück zu „F100/F200 - Emulation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast