Minecraft auf dem Pandora?

Hier wird über Pandora-Spiele diskutiert
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Schnatterplatsch
9 Bit
Beiträge: 845
Registriert: Di Mär 17, 2009 18:51

Re: Minecraft auf dem Pandora?

#61 Beitrag von Schnatterplatsch » Di Mai 24, 2011 12:48

Damit hätten wir das Problem, daß die Pandora- Firmware aktuell noch kein OpenGL kann - die Hardware kann es zwar, das muß aber noch implementiert werden.
Dazu kommt, die Frage, was Ginge mit OpenGL macht, wenn es denn durch die Pandora unterstützt wird.
Wenn das game aufm WiZ und Caanoo laufen soll dann wirds wohl mittels OpenGL ES 1.1 implementiert werden. OpenGL ES 1.1 und 2.0 sind aber inkompatibel soviel ich weiß.
Wäre die Frage: Haben wir OpenGL ES 1.1 libs auf der Pandora? Ich glaube schon. Also bleibt lediglich die Frage ob der Sourcecode rauskommt.

espiritu_protector
8 Bit
Beiträge: 317
Registriert: Di Jul 06, 2010 09:34

Re: Minecraft auf dem Pandora?

#62 Beitrag von espiritu_protector » Di Mai 24, 2011 13:15

Das pandorawiki liefert das hier:
This is based on the specification of the OMAP 35xx chip found at [6]:

The main points of interest from the below list are:

OpenGL-ES 1.1 and 2.0
OpenVG 1.0.1 support
Bilinear, trilinear, and anisotropic texture filtering
Nonsquare textures
2048 by 2048 maximum texture / framebuffer size
4x multisampling
16x full scene anti-aliasing
Multithreaded shader engine with 16 simultaneous threads of execution and up to 64 simultaneous data instances.

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5963
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

Re: Minecraft auf dem Pandora?

#63 Beitrag von Fusion_Power » Di Mai 24, 2011 13:45

foxblock hat geschrieben:Das hier könnte vielleicht auch von Interesse sein und die Wahrscheinlichkeit dass es jemals auf der Pandora läuft oder erhältlich ist, ist ca unendlich mal größer ;)

http://www.gp32x.com/board/index.php?/t ... amed-aaaa/
Was soll das sein? Die Player Models erinnern zwar an Minecraft aber aus dem langen Text lese ich nur "Stealth Action" raus, das klingt wenig nach nem open World Sandbox Game.
Und es muss ja nicht immer 3D sein, Terraria zeigt das es auch ohne geht. Die wollen es irgend wann auch auf Linux und iOS porten, dann wohl ohne Steam, also ne kleine Chance gibs noch für die Pandora, beaupte ich mal frech. ^^

Benutzeravatar
Schnatterplatsch
9 Bit
Beiträge: 845
Registriert: Di Mär 17, 2009 18:51

Re: Minecraft auf dem Pandora?

#64 Beitrag von Schnatterplatsch » Di Mai 24, 2011 14:33

Fusion_Power hat geschrieben:
foxblock hat geschrieben:Das hier könnte vielleicht auch von Interesse sein und die Wahrscheinlichkeit dass es jemals auf der Pandora läuft oder erhältlich ist, ist ca unendlich mal größer ;)

http://www.gp32x.com/board/index.php?/t ... amed-aaaa/
Was soll das sein? Die Player Models erinnern zwar an Minecraft aber aus dem langen Text lese ich nur "Stealth Action" raus, das klingt wenig nach nem open World Sandbox Game.
Und was ist Minecraft, wenn nicht ein Open World Sandbox Game? :-)

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5963
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

Re: Minecraft auf dem Pandora?

#65 Beitrag von Fusion_Power » Di Mai 24, 2011 15:10

Schnatterplatsch hat geschrieben:
Fusion_Power hat geschrieben:
foxblock hat geschrieben:Das hier könnte vielleicht auch von Interesse sein und die Wahrscheinlichkeit dass es jemals auf der Pandora läuft oder erhältlich ist, ist ca unendlich mal größer ;)

http://www.gp32x.com/board/index.php?/t ... amed-aaaa/
Was soll das sein? Die Player Models erinnern zwar an Minecraft aber aus dem langen Text lese ich nur "Stealth Action" raus, das klingt wenig nach nem open World Sandbox Game.
Und was ist Minecraft, wenn nicht ein Open World Sandbox Game? :-)
Warum verstehst du meine Worte nie? Ich meinte doch eindeutig das ich dieses AAAA Spiel NICHT als Sandboxgame erkenne, IM GEGENSATZ zu Minegraft. War das so undeutlich? Minecraft ist ein Open World Sandbox Game, Terraria sowas ähnliches aber was dieses AAAA ist weiss ich halt nicht. :huh:

Benutzeravatar
Schnatterplatsch
9 Bit
Beiträge: 845
Registriert: Di Mär 17, 2009 18:51

Re: Minecraft auf dem Pandora?

#66 Beitrag von Schnatterplatsch » Di Mai 24, 2011 15:41

Fusion_Power hat geschrieben: Warum verstehst du meine Worte nie?
Weil ich Wörter impliziere die in diesem Fall wirklich nicht dastanden. Entschuldige.
Merk dir den post, dann kannste mich in Zukunft ausstechen, wenns mal wieder ans optimiiieeren geht :-)


Ich hab aus dem Text halt nur dieses Zitat im Kopf:
And they decide to build their own Minecraft, with blackjack and hookers.

espiritu_protector
8 Bit
Beiträge: 317
Registriert: Di Jul 06, 2010 09:34

Re: Minecraft auf dem Pandora?

#67 Beitrag von espiritu_protector » Di Mai 24, 2011 16:27

@Schnatterplatsch:
Die Kombination aus Minecraft, Blackjack und Nutten war wohl eher ironisch gemeint.
Das ging eigentlich auch aus dem Rest der Beschreibung auch hervor.

Ich finde die Idee von Minecraft ja weiterhin sehr genial, aber für mich ist das Game nichts.
Deswegen freue ich mich lieber auf ein Stealth Game mit Blackjack und Nutten. :yes:

Benutzeravatar
Schnatterplatsch
9 Bit
Beiträge: 845
Registriert: Di Mär 17, 2009 18:51

Re: Minecraft auf dem Pandora?

#68 Beitrag von Schnatterplatsch » Di Mai 24, 2011 16:46

Die Kombination aus Minecraft, Blackjack und Nutten war wohl eher ironisch gemeint.
Ja, sollen Minecraft und BJ nicht gestrichen werden?

espiritu_protector
8 Bit
Beiträge: 317
Registriert: Di Jul 06, 2010 09:34

Re: Minecraft auf dem Pandora?

#69 Beitrag von espiritu_protector » Mi Mai 25, 2011 08:27

Schnatterplatsch hat geschrieben:
Die Kombination aus Minecraft, Blackjack und Nutten war wohl eher ironisch gemeint.
Ja, sollen Minecraft und BJ nicht gestrichen werden?
Im Screenshot sieht man weder leichten Mädchen noch einen Kartentisch.

Hey, wo sind die leichten Mädchen???!!!???

Benutzeravatar
F_Slim
8 Bit
Beiträge: 412
Registriert: Mi Aug 25, 2010 19:13
Kontaktdaten:

Re: Minecraft auf dem Pandora?

#70 Beitrag von F_Slim » Mi Mai 25, 2011 08:46

espiritu_protector hat geschrieben: Im Screenshot sieht man weder leichten Mädchen noch einen Kartentisch.

Hey, wo sind die leichten Mädchen???!!!???
Die rosanen sind leichte Mädchen, die gelben schwere Jungs. Was hast Du anderes erwartet bei Bauklötzchen-Grafik?? :lol:

espiritu_protector
8 Bit
Beiträge: 317
Registriert: Di Jul 06, 2010 09:34

Re: Minecraft auf dem Pandora?

#71 Beitrag von espiritu_protector » Mi Mai 25, 2011 08:56

F_Slim hat geschrieben: Die rosanen sind leichte Mädchen, die gelben schwere Jungs. Was hast Du anderes erwartet bei Bauklötzchen-Grafik?? :lol:
Hach Mist! Dann bleib ich doch lieber bei 'Barbie und ihre Freundinnen 3D' inclusive Nude- Patch :-((

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5963
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

Re: Minecraft auf dem Pandora?

#72 Beitrag von Fusion_Power » Mi Mai 25, 2011 13:29

Ok, das ist interessant :

http://www.androidcentral.com/xperia-pl ... er-devices
http://twitpic.com/529isk

Was das olle Sony Fon kann, das kann die Pandora schon lange. :-D Steuerung sollte auch passen und Notch hat bekanntlich eine Pandora. Bin mal gespannt wie sich das noch entwickelt. ^^

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: Minecraft auf dem Pandora?

#73 Beitrag von EvilDragon » Mi Mai 25, 2011 13:31

Hm, das größte Problem ist ja die OGLES-Portierung... die müsste da aber gelöst sein.
Ich frag mal bei Notch nach :D
Bild

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5963
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

Re: Minecraft auf dem Pandora?

#74 Beitrag von Fusion_Power » Mi Mai 25, 2011 13:54

EvilDragon hat geschrieben:Hm, das größte Problem ist ja die OGLES-Portierung... die müsste da aber gelöst sein.
Ich frag mal bei Notch nach :D
Das währe sehr nett von dir. :) Ich hab kein Twitter oder so, sonst hätte ich Notch nochmal an die Pandora erinnert. Seit seinem Test des Gerätes vor nem Jahr hat sich ja viel getan und die Steuerungsmöglichkeiten sind dem XPeria Play sowieso deutlich überlegen. Ich hoffe, die haben keinen dauerhaften Exclussiv Vertrag mit Sony oder so, nötig hätte Mojang das jedenfalls nicht.
Ich frage mich ob dieses mobile Minecraft noch immer auf Java basiert, kann ich mir aber kaum vorstellen.

Benutzeravatar
SebbiUltimate
8 Bit
Beiträge: 363
Registriert: Do Jun 17, 2010 16:33

Re: Minecraft auf dem Pandora?

#75 Beitrag von SebbiUltimate » Mi Mai 25, 2011 20:05

EvilDragon hat geschrieben:Hm, das größte Problem ist ja die OGLES-Portierung... die müsste da aber gelöst sein.
Ich frag mal bei Notch nach :D
Au ja, du tätest mir einen großen Gefallen. :juhu: :juhu:
Ich bin mal auf die Performance gespannt, da auf nem P4 Pc mit ner Geforce 3 128MB schon gewaltig ruckelt.
Wenn wir an den Quellcode randürften, könnte man evtl. die Polygonanzahl/Grafikdetails an der jwjgl runterschrauben; es gibt ja schon zahlreiche Minecraft Mods.
Hat er nämlich auch immer Shader verwendet usw? (http://lwjgl.org/wiki/index.php?title=U ... s_Position)
RtlSetProcessIsCritical(TRUE, NULL, FALSE);
MsgBox(0,"","Du wirst es bereuen dieses Fenster zu schließen! :P");

Antworten

Zurück zu „Pandora - Spiele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast