Windows95 auf der Pandora mit Qemu jetzt vieel einfacher

Emulation mit der Pandora
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Cyberterror666
8 Bit
Beiträge: 357
Registriert: So Mär 17, 2013 00:52
Wohnort: Welzheim bei Stuttgart

Re: Windows95 auf der Pandora mit Qemu jetzt vieel einfacher

#16 Beitrag von Cyberterror666 » Sa Jun 29, 2013 10:40

hier das hab ich ausm Netz gefischt :
"Dies ist das letzte OEM Service Release, welches sich unter "Systemsteuerung - System" als C-Version meldet, gegegenüber dem OSR 2.5 in
der B-Version ist der Internet Explorer 4.01 nun mit auf der CD enthalten. Außerdem sind auf der CD ein zusätzliches Update zum USB-Support, das DirectX 5-Update sowie eine neue Faxschnittstellen-DLL."
-das Update zu USB Support gibt auch für WIN95 b aber hier ist es schon integriert !

Klumpen
10 Bit
Beiträge: 1636
Registriert: Sa Nov 19, 2011 14:12

Re: Windows95 auf der Pandora mit Qemu jetzt vieel einfacher

#17 Beitrag von Klumpen » Sa Jun 29, 2013 14:34

Endlich kann man die Windowsbugs auch auf der Pandora genießen.
Wenn schon, dann Win95-Vanillaversion ^^.

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4883
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: AW: Windows95 auf der Pandora mit Qemu jetzt vieel einfa

#18 Beitrag von IngoReis » Mi Jul 03, 2013 12:54

Ja,der Kampf mit Windows ist ja auch schon *RETRO* :grin:
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Luebecktom
7 Bit
Beiträge: 156
Registriert: Sa Mai 04, 2013 18:31

Re: Windows95 auf der Pandora mit Qemu jetzt vieel einfacher

#19 Beitrag von Luebecktom » Sa Jul 06, 2013 13:20

Win95 wird bei mir im Kompatibilitätsmodus ausgeführt. Muss das so sein? Hab alles Step by Step so gemacht wie Ingo es erklärt hat.

-- Sa Jul 06, 2013 15:44 --

Kann mir noch jemand erklären wie ich den Backslash unter Win95 auf der Pandora hinbekomme?

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4883
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: AW: Windows95 auf der Pandora mit Qemu jetzt vieel einfa

#20 Beitrag von IngoReis » Sa Jul 06, 2013 15:17

Also das mit dem Kobatibilätsmodus kann ich beantworten.
Zuerst aber ne Gegenfrage:

Hast du das mit dem PCI Bus erledigt?

Wenn ja kannst du mal ohne Cdrom und ohne geshartes Laufwerk starten und wenn nur noch Laufwerk a in dem Modus ist,dann ist die lösung recht einfach.



Trage in der autoexec.bat bitte

Subst a: c:\windows

Ein und mit dem nächsten start wenn Windows endlich nicht mehr in dem komba. Modus ist kannst DMA aktivieren und alles geht schneller :)




Was Backslash?
Den benutz ich eigentlich kaum/nie.
Wofür brauchst den?

Wenn ich nach c:\windows\command will

Dann gebe ich einfach

Cd windows
Cd command

Ein ;)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Luebecktom
7 Bit
Beiträge: 156
Registriert: Sa Mai 04, 2013 18:31

Re: Windows95 auf der Pandora mit Qemu jetzt vieel einfacher

#21 Beitrag von Luebecktom » Sa Jul 06, 2013 16:16

Den brauch ich weil ich gerade ein Spiel hatte (Comanche 3) wo ich den Pfad von Hand eingeben muss. Hab es jetzt direkt in C installiert. Sag mal was für ein Pentium wird eigentlich emuliert? Hatte gerade den Fall das ein Installer meint er braucht wenigstens einen p120.

Mit dem CDI Bus hab ich nichts erledigt, keine Ahnung was du meinst.

-- Sa Jul 06, 2013 18:23 --

Hab jetzt ohne CD und ohne shared Folder gestartet. Im Arbeitsplatz ist a, c und d zu sehen. Wenn ich aber a anklicke sagt er es kann nicht zugegriffen werden das Gerät ist nicht bereit.

-- Sa Jul 06, 2013 18:57 --

Shit, das war es wohl. Win95 ist total vergrießgnaddelt. Wenn ich es starte stürzt gleich alles ab. Werde erst mal alles neu installieren.

-- Sa Jul 06, 2013 19:41 --

Es ist zum verzweifeln. Gestern habe ich alles ohne Probleme Installiert. Jetzt kommt bei der Installation die Meldung: Standard-Modus: Fehler in MS-Dos Extender.

-- Sa Jul 06, 2013 19:53 --

Jetzt installiert er brav. Aber was meinst du mit PCI Bus?

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4883
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: Windows95 auf der Pandora mit Qemu jetzt vieel einfacher

#22 Beitrag von IngoReis » Sa Jul 06, 2013 20:18

Wow soviel erlebt während ich nicht da war :)


Hier Windows Installationshilfen,die ich mal auf englisch schrieb:
Da wird auch das PCI Bus Problem erklärt ;)
Damit wird Windows schneller,viel spaß beim probieren.

http://boards.openpandora.org/index.php ... /?p=189875
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Luebecktom
7 Bit
Beiträge: 156
Registriert: Sa Mai 04, 2013 18:31

Re: Windows95 auf der Pandora mit Qemu jetzt vieel einfacher

#23 Beitrag von Luebecktom » So Jul 07, 2013 07:33

Denk dir, werde ich heute mal abarbeiten. Wann baust du uns ein Classic MacOS für die Pändi?

-- So Jul 07, 2013 12:32 --

Hab den PCI Treiber installiert. Ich habe die Autoexes gestartet, es kommt die Meldung: "Kann nicht fehlerfrei arbeiten weil ich nicht im Dos Modus gestartet wurde. Soll immer im DOS Modus gestartet werden? Ja/Nein

An dieser Stelle habe ich gestern ja gesagt. Seit dem ging nichts mehr. Heute habe ich hier nein gesagt, es geht ein Fenster auf: "Popup-Programm für Windows. Das Programm ist startbereit"

Nur wie trage ich hier jetzt: Subst a: c:\windows ein? Und brauche ich dafür nicht auch wieder den Backslash?

So wie es jetzt aussieht kann ich da nichts eintragen, weil nirgends ein Curser blinkt.

Ich bin was DOS angeht sau Dumm. Bin zwar auch schon 40, bin aber von Anfang an mit Amiga und Mac aufgewachsen, die waren sehr viel Benutzerfreundlicher. Einen PC habe ich erst seit es Windows 7 gibt. Ab da ist der PC erst erwachsen geworden.

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4883
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: AW: Windows95 auf der Pandora mit Qemu jetzt vieel einfa

#24 Beitrag von IngoReis » So Jul 07, 2013 13:55

Nun ich besitze MacOS nicht daher kann ichs nicht testen.


Wow dos autoexec?
Immer...ja?

Sowas hat der mich nie gefragt,was ist da passiert?

Installiersts du am PC mit Qemu Manager?Oder auf der Pandora direkt?

Bin gespannt worans gelegen hat.
Ich ändere das Plug&Play Bios immer manuell im Gerätemanager auf PCI Bus wenn ich Windows Frisch installiert habe.

Also wenn bei dir nur noch Dos startet,tippe mal einfach win ein.
Dann müsste Windows wieder starten.
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Luebecktom
7 Bit
Beiträge: 156
Registriert: Sa Mai 04, 2013 18:31

Re: Windows95 auf der Pandora mit Qemu jetzt vieel einfacher

#25 Beitrag von Luebecktom » So Jul 07, 2013 15:26

Auf der Pandora direkt. Auf dem PC habe kein Qemu.

Benutzeravatar
Akabei
11 Bit
Beiträge: 2262
Registriert: Di Apr 05, 2011 15:35
Wohnort: Braunschweig

Re: Windows95 auf der Pandora mit Qemu jetzt vieel einfacher

#26 Beitrag von Akabei » So Jul 07, 2013 17:04

Luebecktom hat geschrieben:Auf der Pandora direkt. Auf dem PC habe kein Qemu.
Das wäre aber, und wenn es nur zum Testen wäre, wahrscheinlich hilfreich.

Mir ist es eher ein Rätsel, warum man mit aller Macht Win95 zum Laufen kriegen will. Die allermeisten Spiele aus der Ära sind noch DOS kompatibel und viele derjenigen die es nicht sind, werden die Pandora eh überfordern, oder liege ich da komplett falsch? Nichts gegen qemu im allgemeinen, Spiele laufen darüber ja wohl wesentlich schneller als unter DOSbox, aber Windows95 zum Selbstzweck braucht doch kein Mensch.
Weil ich die ganze Situation ja nur von außen betrachte, kann meine Meinung natürlich nicht sonderlich fundiert sein. Der Sinn eines funktionierenden Windows95 Systems muß mir vielleicht noch erklärt werden. ;)
Alles zu Amiga-Spielen: http://www.lemonamiga.com/
Alles zu C64-Spielen: http://www.lemon64.com/

Luebecktom
7 Bit
Beiträge: 156
Registriert: Sa Mai 04, 2013 18:31

Re: Windows95 auf der Pandora mit Qemu jetzt vieel einfacher

#27 Beitrag von Luebecktom » So Jul 07, 2013 18:24

Ich schrieb doch, ich kann kein DOS. Bin klicken gewohnt und das seit 1988. Habe DOS immer belächelt.

-- So Jul 07, 2013 20:25 --

Will die Spiele aber natürlich auch Spielen. Für nichts anderes brauch in Win95.

Benutzeravatar
Akabei
11 Bit
Beiträge: 2262
Registriert: Di Apr 05, 2011 15:35
Wohnort: Braunschweig

Re: Windows95 auf der Pandora mit Qemu jetzt vieel einfacher

#28 Beitrag von Akabei » So Jul 07, 2013 18:40

Luebecktom hat geschrieben:Ich schrieb doch, ich kann kein DOS. Bin klicken gewohnt und das seit 1988. Habe DOS immer belächelt.
Ach komm, wer ein SD2IEC zum Laufen kriegt, geht ja wohl nicht vor DOS in die Knie. :-)
Alles zu Amiga-Spielen: http://www.lemonamiga.com/
Alles zu C64-Spielen: http://www.lemon64.com/

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4883
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: Windows95 auf der Pandora mit Qemu jetzt vieel einfacher

#29 Beitrag von IngoReis » So Jul 07, 2013 20:36

Also ich empfehle den Qemu Manager 7.0
Das ist eine Freeware für Windows:
http://www.chip.de/downloads/Qemu-Manager_31683858.html

und hier bekommst du die Qemu Version 0.15.1 für Windows die wir auch auf der Pandora nutzen:
http://lassauge.free.fr/qemu/release/Qe ... Medium.zip

Am Besten ins Qemu Manager Verzeichniss entpacken und nachdem
Qemu Manager gestartet hast suchst in den Optionen Qemu Version Management.
Da klickst auf + und er frägt ob er downloaden soll.
Hier bitte nein wählen und das Qemu 0.15.1 Verzeichniss wählen
Dann QemuVersion über 0.12 auswählen,eine Beschreibung rein und e viola:

Nun kannst dir mit Qemu am PC alles erstellen und ist vieeeel gemütlicher und extrem schneller.

Ich nutze Qemu Manager immer und an der Pandora teste ich dann nur die erstellten Images,
die zu 95% laufen ;)

Vieeeel Spaß,damit isses vieeeel einfacher ^_^
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Luebecktom
7 Bit
Beiträge: 156
Registriert: Sa Mai 04, 2013 18:31

Re: Windows95 auf der Pandora mit Qemu jetzt vieel einfacher

#30 Beitrag von Luebecktom » Mo Jul 08, 2013 06:05

Akabei hat geschrieben:
Luebecktom hat geschrieben:Ich schrieb doch, ich kann kein DOS. Bin klicken gewohnt und das seit 1988. Habe DOS immer belächelt.
Ach komm, wer ein SD2IEC zum Laufen kriegt, geht ja wohl nicht vor DOS in die Knie. :-)
Der 64er ist übrigens fertig und funktioniert super.

-- Mo Jul 08, 2013 17:07 --

Die erstellten Images kann ich dann einfach in die Pändi schmeißen?

-- Mo Jul 08, 2013 18:13 --

Hab jetzt alles erstellt: 128 mb Ram, 10 GB Festplatte.
In der Boot Order unter Drives die Win95 Original CD ausgewählt, trotzdem bootet er nicht. Hab das mal als Screenshot angehängt.

-- Mo Jul 08, 2013 18:30 --

Fehler gefunden, habe vergessen Ingos Image zu benutzen.

-- Mo Jul 08, 2013 19:18 --

Windows 95 ist jetzt auf meinem PC unter qemu installiert und läuft. Wie auf der Pandy im Kompatibilitätsmodus. Wie kann ich jetzt eine Sharedfolder festlegen um das PCI Update zu machen oder um überhaupt Spiele auf Win95 zu übertragen?
Dateianhänge
Fehlermedlung.JPG
Fehlermedlung.JPG (72.42 KiB) 5631 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Pandora - Emulation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast