VICE EX Romverzeichnis merken

Emulation mit der Pandora
Antworten
Autor
Nachricht
Archon
2 Bit
Beiträge: 7
Registriert: Mo Jul 01, 2013 19:16

VICE EX Romverzeichnis merken

#1 Beitrag von Archon » Fr Okt 25, 2013 19:08

Hallo

die Pandora ist echt ein Super Handheld. Einfach genial. Ich teste zur Zeit den C64 Emu und wollte fragen
ob einer weiss welche Einstellung man im VICE EX machen muss damit man nicht immer wieder zu den Rom Verzeichnis gehen muss

Wenn ich im VICE Autostart klicke geht er immer wieder nach einem Neustart zu dem Verzeichnis

Code: Alles auswählen

/mnt/utmp/vice-ex
(dieses Vezeichnis gibt es übrigens nicht im Dateibrowser)

Ich hab schon im Configfile nachgeschaut:

Code: Alles auswählen

/media/SD64/pandora/appdata/vice-ex/.vice/sdl-vicerc

aber ich finde dort keine Zeile wo ich das eintragen kann. Oder gibts im Emulator eine Einstellung dazu?
Vielleicht weiss jemand bescheid

Gruss

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4898
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: VICE EX Romverzeichnis merken

#2 Beitrag von IngoReis » Fr Okt 25, 2013 19:37

Den C64 Emulator habe ich leider nur kurz probiert,
aber hierdrinnen sind bestimmt viele die dir helfen können.

Willkommen bei uns im Forum ;)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Archon
2 Bit
Beiträge: 7
Registriert: Mo Jul 01, 2013 19:16

Re: VICE EX Romverzeichnis merken

#3 Beitrag von Archon » Fr Okt 25, 2013 21:11

Cool danke. Anscheinend kann das VICE grundsätzlich nicht...nur bin ich mir da eben nicht 100% sicher weil es so viele Einstellmöglichkeiten gibt..mal sehen

Benutzeravatar
Raik
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1030
Registriert: Mi Nov 07, 2012 19:19
Wohnort: Nhg.
Kontaktdaten:

Re: VICE EX Romverzeichnis merken

#4 Beitrag von Raik » Fr Okt 25, 2013 23:58

Wie das Leben so spielt, fummel ich gerade an Vice2.2 unter RISC OS ;-)
Bild

Hab dann mal zu Angström gewechselt.
Mein Vice heißt ViceX64. Die PND liegt in /pandora/menu.
Vice startet bei mir im Vollbildmodus.
Die Einstellungen sind bei mir in /media/Daten/pandora/appdata/vicex64.pickle/.vice/sdl-vicerc hinterlegt. Also analog.
Habe ich Vice aktiv, kann ich mit "START/ALT" meine Einstellungen tun und die auch speichern...
Im Punkt "Video settings"-->"Size settings" kannst Du "fullscreen" deaktivieren. Wenn Du dann Dein
/mnt/utmp/vice-ex
suchst, wirst Du fündig.
Das was dort temporär steht, kannst Du auch "fest" installieren. Aber da weiß Ingo besser bescheid ;-)
Ob und wie Du die Einstellungen dort anpassen kannst... keine Ahnung. Aber ich denke das geht.

Benutzeravatar
atari_afternoon
8 Bit
Beiträge: 258
Registriert: Mo Jul 02, 2012 09:24

Re: VICE EX Romverzeichnis merken

#5 Beitrag von atari_afternoon » Sa Okt 26, 2013 02:14

Ich hatte dies Problem auch, habe gefragt, aber keine Lösung gefunden.
Meine "Lösung" ist: diesen Emu nehmen ;) : http://repo.openpandora.org/?page=detai ... mu_ptitseb

Der merkt sich die "recent rom"s :)
Ich hab´s wohl eher mit Handhelds: Atari Lynx 2, Bandai Wonderswan b/w + Crystal, GPH GP32 NLU + Caanoo + GP2X F100 + Wiz, Milton Bradley Microvision Vs. 1, Neo Geo Pocket Color, N´do 3DS + DS lite + DS phat + GBA + "GBA" + GBA SP black + Tribal + AGS-101, GB Classic, GB Color, GB Micro, GB Pocket, N´kia n-gage + n-gage QD, SEGA Game Gear + Nomad, PANDORA CC, Sony PSP 2004 + PSVita Slim. Tiger Game.com Pocket Pro. Dazwischen ganz verloren ein Mega Drive 2.

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4898
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: AW: VICE EX Romverzeichnis merken

#6 Beitrag von IngoReis » Sa Okt 26, 2013 07:20

Also ich würde als Lösung probieren:

- Emulator starten,
- im Thunar/Dateimanager nach
/mnt/utmp/Emulator/ wechseln und eine Conf Datei suchen wo der standard Rom Path drinnen ist.

- Diese Datei dann dementsprechend ins Appdata Verzeichniss kopieren(die wird dann automatisch immer primär genutzt)

Und die kann man editieren wie man mag.

Hat schon bei mehreren Programmen/Emus geklappt hier,ich schaue heute Abend gerne mal danach,gestern war ich zu müde/schlapp.

Wollte sowieso nochmal den C64 Emulator ausprobieren und ein Video machen für Youtube.
Dürfte gegen 21 oder 22Uhr online sein heute Abend.

Edit: Ich probiere aber auch erstmal den einfachen Weg,einfach die PND entpacken und die Daten in ein eigenes Verzeichniss im Menu oder Desktop Ordner.
Diese Daten sind dann alle schreibbar :)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Archon
2 Bit
Beiträge: 7
Registriert: Mo Jul 01, 2013 19:16

Re: VICE EX Romverzeichnis merken

#7 Beitrag von Archon » Sa Okt 26, 2013 09:28

Jo ich werde mal deinen Verschlag versuchen. Nur komisch ist das in dem utmp Vezeichnis zumindest dann nix drinnen ist wenn der Emu nicht gestartet ist. Bin hat kein Linux Experte aber wie gesagt werde ich das alles erst mal ausprobieren

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4898
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: AW: VICE EX Romverzeichnis merken

#8 Beitrag von IngoReis » Sa Okt 26, 2013 11:14

Also ich hab das PND System ungefähr so verstanden.

Die PNDs sind Imagedateien,sowas wie z.B. Iso Dateien.
Die kann Linux in ein Verzeichniss reinmounten so dass man wie in einem normalem Verzeichniss drauf zugreifen kann.
Es ist dann auch wie bei Isos alles *ReadOnly*(wird aber gerade gearbeitet dran das zu ändern)
Daher wird auch ein Appdataverzeichniss erstellt um z.B.Spielstände und Configdateien reinzukopieren und die werden dann auch immer zuerst genutzt wenn vorhanden.
Die Gemounteten Images nutzen dann immer temporär das Utmp Verzeichniss.

Geregelt wird das alles von einer PXML Datei wo drinnen ist welche Datei z.B. die Startdatei ist sobald sich eine PND mountet.

Wenn ein Emulator beendet wird,so wird dann auch das UTMP Verzeichniss ungemountet.


Sinn und Zweck des ganzen ist es Speicherplatz zu sparen und einfach die Software/Spiele/Emus von einer externen Quelle auszuführen(SD/USBstick...)
Damit auf der Pandora das Grundsystem unangetastet bleibt.

Die Idee finde ich genial,ist aber auch für mich schwer da durchzusteigen :)
Bei Linux kann man sich sehr schnell was verhunzen und da die PNDs extern vom System sind passiert auch meist nix böses wenn mal was ned klappt :)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Archon
2 Bit
Beiträge: 7
Registriert: Mo Jul 01, 2013 19:16

Re: VICE EX Romverzeichnis merken

#9 Beitrag von Archon » Sa Okt 26, 2013 22:50

Hi,

hab den Vice gestartet aber kann komm mit der Pandora Taste nicht mehr auf den Desktop (habe Fullscreen deaktiviert). Vielleicht kann man per putty von extern zugreifen. Ich werde jetzt mal den anderen Emulator ausprobieren. Mal sehen wie der so ist.

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4898
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: VICE EX Romverzeichnis merken

#10 Beitrag von IngoReis » Sa Okt 26, 2013 22:57

Also ich bin mit Vice EX auch ned weitergekommen bis jetzt.
Da gabs in /mnt/utmp/share/info/ eine Datei namens "dir"
die angeblich Verzeichnisse speicher soll und habe die entsprechend
ins Appdata Verzeichniss kopiert.
Hat leider ned geklappt dasses dann die Verzeichnisse speichert.
Naja ein Versuch wars Wert ;)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
atari_afternoon
8 Bit
Beiträge: 258
Registriert: Mo Jul 02, 2012 09:24

Re: VICE EX Romverzeichnis merken

#11 Beitrag von atari_afternoon » So Okt 27, 2013 15:32

Probier den oben von mir verlinkten ptitseb-Emulator, der geht ja auch von VICE aus ;)
Ich hab´s wohl eher mit Handhelds: Atari Lynx 2, Bandai Wonderswan b/w + Crystal, GPH GP32 NLU + Caanoo + GP2X F100 + Wiz, Milton Bradley Microvision Vs. 1, Neo Geo Pocket Color, N´do 3DS + DS lite + DS phat + GBA + "GBA" + GBA SP black + Tribal + AGS-101, GB Classic, GB Color, GB Micro, GB Pocket, N´kia n-gage + n-gage QD, SEGA Game Gear + Nomad, PANDORA CC, Sony PSP 2004 + PSVita Slim. Tiger Game.com Pocket Pro. Dazwischen ganz verloren ein Mega Drive 2.

Benutzeravatar
double7
10 Bit
Beiträge: 1056
Registriert: Sa Jan 21, 2006 19:14

Re: VICE EX Romverzeichnis merken

#12 Beitrag von double7 » Fr Nov 15, 2013 09:28

Archon hat geschrieben:Vice gestartet aber kann komm mit der Pandora Taste nicht mehr auf den Desktop (habe Fullscreen deaktiviert).
Fullscreen und Doublesize abschalten, dann kannst Du den Touchscreen benutzen. Hier hat Fullscreen off jedoch schon gereicht und die Pandora-Taste ging wieder.

Den Pfad zur Config Datei hat Raik schon genannt. Bei mir steht in der in der dritten Zeile "Directory="..." und später noch ein paar andere Pfade. Ob es das ist was Du suchst müsstest Du probieren.

Wenn alles nichts hilft gäbe es noch einen "workaround" mit einer Verknüpfung des gewünschten Ordners in den AppData/vice... Ordner. Unter Linux heissen Verknüpfungen Links, die mit dem Befehl "ln" angelegt werden, aber wenn ich mich richtig erinnere nur auf einem ext2/3 formatiertem Medium funktionieren.

Die letzte Möglichkeit wäre vielleicht noch zu schauen ob vice einen Startparameter für diesen Ordner kennt den man in die Startzeile einbauen könnte. Moment... Es gibt einen -directory Parameter, es ist jedoch der gleiche Pfad in der PND der auch in der Config Datei steht, daher denke ich den zu hacken bringt nicht mehr als die Config anzupassen.

Antworten

Zurück zu „Pandora - Emulation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast