Installation Workbench möglich?

Emulation mit der Pandora
Antworten
Autor
Nachricht
Luebecktom
7 Bit
Beiträge: 156
Registriert: Sa Mai 04, 2013 18:31

Installation Workbench möglich?

#1 Beitrag von Luebecktom » So Mär 30, 2014 17:24

Hallo Freunde,

ich bin ein alter Amiga Fan. Und habe auch tatsächlich noch einen 1200er im Tower und mit 60er Prozikarte (angeb) in meinem Hobbyraum stehen. Auf der Pandora laufen auch alle Spiele mit UAE4all ganz gut. Auch die WB 3.1 kann ich starten. Gibt es eine Möglichkeit die WB ganz normal zu installieren? Das wäre echt der Megahammer wenn das ginge.

Nur mal am Rande, eine zumind. 68030 Emulation würde ich mir wünschen, viele späte richtig supergeile Sachen setzen den einfach voraus. 68060 wäre natürlich noch viel besser. Man stelle sich nur die neuen Amiga-Demos auf der Pandi vor. Da würde jedem AmigaFreak auf den Treffen der Kaugummi aus dem Mund fallen. Man wird ja noch Träumen dürfen.

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4925
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: AW: Installation Workbench möglich?

#2 Beitrag von IngoReis » Mo Mär 31, 2014 07:20

Es gab glaube ich mal Morph OS für X86er PCs.
Ich hatte da mal ne BootCD,einfach von cd booten und
schwupps war ich im Morph OS.
(Ich glaube dasses Morph OS war,auf jeden Fall ein Amiga OS wars,ist lange her)

Vielleicht gibts da ja auch nen Arm Port.
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Luebecktom
7 Bit
Beiträge: 156
Registriert: Sa Mai 04, 2013 18:31

Re: Installation Workbench möglich?

#3 Beitrag von Luebecktom » Mo Mär 31, 2014 14:41

Ja Morph OS ist ein Ableger, der eigenständig weiterentwickelt wird oder wurde. Ich meine aber in diesem Fall die klassische Workbench 3.1 oder 3.9 für 68k Prozzies. So lässt sie sich ja ganz normal vom Diskettenfile (adf) starten. Ich hätte sie aber gern richtig installiert. Ist das möglich?

Benutzeravatar
Akabei
11 Bit
Beiträge: 2262
Registriert: Di Apr 05, 2011 15:35
Wohnort: Braunschweig

Re: Installation Workbench möglich?

#4 Beitrag von Akabei » Mi Apr 02, 2014 14:42

In Ermangelung einer Pandora kann ich jetzt leider kein Tutorial schreiben. Warum bootest du nicht einfach mit der Install-Diskette und guckst mal was passiert?
Alles zu Amiga-Spielen: http://www.lemonamiga.com/
Alles zu C64-Spielen: http://www.lemon64.com/

Luebecktom
7 Bit
Beiträge: 156
Registriert: Sa Mai 04, 2013 18:31

Re: Installation Workbench möglich?

#5 Beitrag von Luebecktom » Do Apr 03, 2014 06:54

Du hasst recht, das mach ich einfach mal. Mal sehen was passiert.

Luebecktom
7 Bit
Beiträge: 156
Registriert: Sa Mai 04, 2013 18:31

Re: Installation Workbench möglich?

#6 Beitrag von Luebecktom » So Apr 06, 2014 13:49

Bin jetzt etwas weiter, die Workbench verlangt bei der Installation nach einer bootbaren Festplatte. Ist sowas in unserer UAE Version möglich?

Benutzeravatar
Akabei
11 Bit
Beiträge: 2262
Registriert: Di Apr 05, 2011 15:35
Wohnort: Braunschweig

Re: Installation Workbench möglich?

#7 Beitrag von Akabei » So Apr 06, 2014 17:56

Luebecktom hat geschrieben:Bin jetzt etwas weiter, die Workbench verlangt bei der Installation nach einer bootbaren Festplatte. Ist sowas in unserer UAE Version möglich?
Wie gesagt, pandoraspezifische Details kann ich dir nicht nennen. Hast du einen Ordner eingerichtet und erstellt auf den dein Amigaemulator zugreift (es gibt ein paar WinUAE Tutorials bei YouTube dazu, aber ich habe keinen Plan ob die dir weiterhelfen)? Ist es bei UAE4all/P-UAE überhaupt möglich einen spezifischen Ordner für eine Festplatteninstallation zu erstellen?
Sollte sich hier kein passender Ansprechpartner finden, kannst du dein Glück mit deiner Frage auch mal im English Amiga Board (z.b. hier: http://eab.abime.net/showthread.php?t=65201) versuchen.
Wenn du gar nicht mehr weiter weißt, kann dir vielleicht auch eine PN an john4p in diesem Forum weiterhelfen. Der hat immerhin ein paar Monate an der Entwicklung des Emulators gearbeitet und guckt hier ab und an noch rein.
Alles zu Amiga-Spielen: http://www.lemonamiga.com/
Alles zu C64-Spielen: http://www.lemon64.com/

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4925
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: AW: Installation Workbench möglich?

#8 Beitrag von IngoReis » Mo Apr 07, 2014 14:15

Kannst du nicht einfach ein HDF mounten und die Installationsdisketten (Adf) booten?
Damit müsstest du in die HDF die echte Workbench installieren können.

Ich glaube dass ich das sogar mal gemacht hatte,ist aber Jahre her und war mit WinUae.

Edit: Soweit ich weis werden HDF Files unterstützt auf dem Pandora UAE :)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Luebecktom
7 Bit
Beiträge: 156
Registriert: Sa Mai 04, 2013 18:31

Re: Installation Workbench möglich?

#9 Beitrag von Luebecktom » Di Apr 08, 2014 07:07

Ich habe es geschafft. Die Workbench incl. WHDload ist installiert und läuft. Ich musste allerdings den Umweg über Winuae gehen und mir da eine Sys File zusammenbasteln. Eigentlich voll der Blödsinn, lassen sich ja die allermeisten Spiele auch so ganz bequem starten. Aber es ist geschafft :-)

Benutzeravatar
Akabei
11 Bit
Beiträge: 2262
Registriert: Di Apr 05, 2011 15:35
Wohnort: Braunschweig

Re: Installation Workbench möglich?

#10 Beitrag von Akabei » Di Apr 08, 2014 08:36

Freut mich für dich. :-)

Da du wahrscheinlich nicht der einzige bist der WHDload auf der Pandora installieren will, könntest du ja ein kleines Tutorial schreiben.
Alles zu Amiga-Spielen: http://www.lemonamiga.com/
Alles zu C64-Spielen: http://www.lemon64.com/

Luebecktom
7 Bit
Beiträge: 156
Registriert: Sa Mai 04, 2013 18:31

Re: Installation Workbench möglich?

#11 Beitrag von Luebecktom » Di Apr 08, 2014 12:59

Das war am ende gar nicht so schwer. Ich habe mir Winuae am PC eingerichtet, WHDLoad installiert und dann die Boot Datei auf die Pandora geschoben. In UAE4all habe ich die dann ausgewählt und die resetet. Und ein Wunder es startete.

Luebecktom
7 Bit
Beiträge: 156
Registriert: Sa Mai 04, 2013 18:31

Re: Installation Workbench möglich?

#12 Beitrag von Luebecktom » Di Apr 29, 2014 17:54

Nachdem ich jetzt ein paar Wochen die Workbench mit WHDLoad auf der Pandora getestet habe, kann ich euch nur sagen, es funktioniert super. Ein paar wenige Spiele wie z.B. Virtual Karting laufen auf WinUAE unter der A1200 Emulation mit 68020 Prozessor und 8 MB FastRam flüssig. Leider aber auf der Pandora unter UEA4All sehr ruckelig, auch wenn sie auf 1000 Mhz hochgetaktet wurde und der 68020 auf 28 Mhz geschaltet wurde und 8 MB Speicher eingestellt wurden. Da scheint es tatsächlich Unterschiede zu geben. Eine 68030 Emulation wäre hier super. Sind aber nur sehr wenige. Fazit: TOP, absolut geil.

Benutzeravatar
Pollux
3 Bit
Beiträge: 10
Registriert: Fr Apr 04, 2014 07:50

Re: Installation Workbench möglich?

#13 Beitrag von Pollux » Mi Apr 30, 2014 12:38

@ Luebecktom: Danke, dass du deine Erfahrungen hier teilst. Hat mir echt geholfen! :-)
Früher war mehr Lametta.

Antworten

Zurück zu „Pandora - Emulation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste