Was ist denn nun mit dem Dreamcast Emu?

Emulation mit der Pandora
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Screeny
11 Bit
Beiträge: 3903
Registriert: Di Okt 14, 2008 18:48
Wohnort: Wiesbaden

Re: Was ist denn nun mit dem Dreamcast Emu?

#46 Beitrag von Screeny » Mi Mai 09, 2012 10:05

Chaos hat geschrieben:Zum Thema Spielen über VNC:
Ich glaube nicht das es von der Geschwindigkeit her sonderlich spielbar sein würde, WLAN hin oder her...
Hat schonmal jemand versucht über eine Verbindung PC<--->PC über VNC zu spielen?
Ist zum testen ob es machbar ist sicherlich schonmal interessant...
VNC ist zu langsam. PC <-> PC kannste schon knicken...
Neues Projekt: Cosvalley.de - Deine Cosplaycommunity

b3w
7 Bit
Beiträge: 213
Registriert: Di Dez 13, 2005 22:56

Re: Was ist denn nun mit dem Dreamcast Emu?

#47 Beitrag von b3w » Mi Mai 09, 2012 12:17

Screeny hat geschrieben:
Chaos hat geschrieben:Zum Thema Spielen über VNC:
Ich glaube nicht das es von der Geschwindigkeit her sonderlich spielbar sein würde, WLAN hin oder her...
Hat schonmal jemand versucht über eine Verbindung PC<--->PC über VNC zu spielen?
Ist zum testen ob es machbar ist sicherlich schonmal interessant...
VNC ist zu langsam. PC <-> PC kannste schon knicken...
So abwaegig ist das heute aber auch nicht mehr ...

http://www.youtube.com/watch?v=51srRwy1PzY

Mein Link von gestern abend ...

https://bbs.archlinux.org/viewtopic.php?id=134207

hatte schon auf virtualgl hingewiesen ...

http://www.virtualgl.org/

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4898
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: Was ist denn nun mit dem Dreamcast Emu?

#48 Beitrag von IngoReis » Mi Mai 09, 2012 20:39

Muss zugeben dass ichs eben erst mal richtig gelesen habe und finde die Idee einfach genial.
Das heist wenn ich einen PC richtig konfiguriere,kann die Pandora das OpenGL von dem PC nutzen?
Wow wie genial ist das denn,wenns gut klappt ;)
In dem Video nutzen die ja größere Auflösungen und höhere Qualität aber
ich würde mich mit 640x480 zufriedengeben und wenn das Ding funzt kann man ja theoretisch mit
PC in Verbindung mit Pandora zocken.
Scheint mit den Streams gut zu funzen.

Echt potenziell gute Idee ;)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

SmokeMaster
5 Bit
Beiträge: 40
Registriert: So Apr 08, 2012 17:14

Re: Was ist denn nun mit dem Dreamcast Emu?

#49 Beitrag von SmokeMaster » Do Mai 10, 2012 04:02

Nette Spielerei, doch da mach ich ganz einfach meinen dreamcast an...

Unterwegs zocken ist eh nicht also warum soll ich es mir so schwer machen?

Benutzeravatar
kuru
10 Bit
Beiträge: 1033
Registriert: Do Dez 04, 2008 09:13

Re: Was ist denn nun mit dem Dreamcast Emu?

#50 Beitrag von kuru » Fr Jun 15, 2012 18:37

drkIIRaziel ist aus seiner Versenkung wieder aufgetaucht :)

http://boards.openpandora.org/index.php ... ntry158257

scorpio16v
7 Bit
Beiträge: 175
Registriert: So Aug 15, 2010 16:16

Re: Was ist denn nun mit dem Dreamcast Emu?

#51 Beitrag von scorpio16v » Mi Dez 18, 2013 20:59

So, es gibt wieder neues vom Dreamcast Emulator. Für Android ist nun eine Version im Playstore erhältlich. Nennt sich reicast.
Auf der Webseite des Entwicklers ist auch eine GCW Zero Version und eine linux/armel (Pandora/Beagleboard) downloadbar.

Die Binary für Pandora (.elf) müßte mal jemand testen. Ich hab davon noch kein Video gefunden.

http://reicast.com

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4898
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: Was ist denn nun mit dem Dreamcast Emu?

#52 Beitrag von IngoReis » Do Dez 19, 2013 01:54

Daanke schön,habs im englischem Forum gesehen.
Bin deswegen länger aufgeblieben muss aber jetzt in die Heia.
Hier 3 Videos: und hier das Beste sogar spielbar ;)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5961
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

Re: Was ist denn nun mit dem Dreamcast Emu?

#53 Beitrag von Fusion_Power » Do Dez 19, 2013 13:44

Fehlt da das Frameskip bei Soul Calibur? Weil sich die Spielgeschwindigkeit immer der Framerate anzupassen scheint (Superspeed bis Zeitlupe). Die Musik ist auch komisch aber schön dass die Dreamcast überhaupt läuft auf der Pandora. :)

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4898
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: AW: Was ist denn nun mit dem Dreamcast Emu?

#54 Beitrag von IngoReis » Do Dez 19, 2013 13:55

Ich habs nur kurz getestet.
Der Emulator ist noch ohne Sound,
Hatte nichtmal Zeit mir die Config noch anzuschauen aber ich glaub ich habe was von Frameskip 1 gesehen.

Heute Abend probiere ich es mit den schnelleren Standart SGX Treibern,mit Ramübertaktung auf 464MHZ und ich schaue mir die Configdatei nochmals genauer an.

Aber diesmal gehe ich bissl früher ins Bett,war schon gerädert heute Morgen.
Hatte wenns hoch kommt nur 3 Stunden Schlaf mit meiner Erkältung.
Bin aber total happy und aufgeregt wie ein Huhn was ein Ei gelegt hat dasses geht.
Vielleicht kann ichs auch euch zum Testen bereit machen aber es gibt bissl Probleme dass ein Terminal im Hintergrund flackert.
Vielleicht kann ich auch auf die schnelle ne kleine PND machen für Testzwecke.
Der Emulator ist ja nicht mein Werk und es wäre nur für Testzwecke damit ihr auch probieren könnt.
Ich mache das dann so dass ihr die Biosfiles und ein Spiel umbenannt in game.cdi ins Appdataverzeichniss kopieren könnt.
Das wird aber nur eine schmutzige PND zum Testen.
Ich wollte halt überhaupt einen Sound im Video und deswegen wählte ich die kostenfreie Youtubemusik.

Ich denke ich bekomms heute Abend vnoch schneller hin ;)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
matzesu
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 6010
Registriert: Fr Okt 24, 2008 09:08
Wohnort: Köllerbach (irgendwo in der nähe von saarbrücken (nördlich)
Kontaktdaten:

Re: Was ist denn nun mit dem Dreamcast Emu?

#55 Beitrag von matzesu » Mi Jan 01, 2014 18:49

Ich denke mal der Dreamcast Emu wird ein bisschen viel für meine CC Pandora, aber ich denke ich werde für die Pyra eine 32 GB Karte (oder lieber 64 gb) vorbereiten müssen mit Dreamcast Isos..
Die Frage ist jetzt: wie groß sind die maximal, und wo bekommt man Dreamcast Spiele am besten her, und wie kann ich die am besten dumpen so das sie dann auf der Pyra abgespielt werden können? ?
Vor allem hab ich gar keine Dreamcast und so auch noch keine Spiele. .
Beim PSX hab ich die Spiele im Amazon Marktplatz bekommen, aber das Dreamcast War doch ein bisschen seltener. .
Signaturanfang

Glücklicher Pandora Owner seit März 2011
Onkel seit Dezember 2010
Ich sollte mir was neues zum Warten suchen..
Dragonbox Pyra (Pandora2) Endlich was neues zum Warten :)
PSN ID: Matzesu
PSVITA, Pandora, 3DS ftw :)
Pandora : First Batch Pandora mit 256 mb Ram (reicht mir), Premium Update, Platingehäuse (Umbau) (sehr sehr schick)


Signaturende

Antworten

Zurück zu „Pandora - Emulation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste