PSX Emulator steht zum probieren bereit

Emulation mit der Pandora
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Screeny
11 Bit
Beiträge: 3903
Registriert: Di Okt 14, 2008 18:48
Wohnort: Wiesbaden

Re: PSX Emulator steht zum probieren bereit

#76 Beitrag von Screeny » So Jun 13, 2010 13:40

Ich habe extra auf Fullscrenn gesetzt, um die Pandora mal ein bissle zu belasten. Die muss das ja dann erst hochskalieren.
Es geht im Menü auch ganz normal auf 4:3 umzustellen ;)
Frameskip ist deaktiviert, da ich ja wirklich die "Roh"-Leistung zeigen wollte ;)
Neues Projekt: Cosvalley.de - Deine Cosplaycommunity

Benutzeravatar
matzesu
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 6024
Registriert: Fr Okt 24, 2008 09:08
Wohnort: Köllerbach (irgendwo in der nähe von saarbrücken (nördlich)
Kontaktdaten:

Re: PSX Emulator steht zum probieren bereit

#77 Beitrag von matzesu » So Jun 13, 2010 14:32

Fusion_Power hat geschrieben:Sieht gut aus, Screeny. Geht das Game auch in 4:3, also dem korrekten Seitenverhältniss?
Und kann es sein dass du Frameskip deaktiviert hast? Weil wenn er nicht Full-Speed erreicht scheints so, als ob der Emu dann einfach langsamer läuft, aber keinen Frame auslässt. ^^ Im Zweifel bin ich immer für Frameskip, damit die Spielgeschwindigkeit konstant bleibt. :)

@ED, das sieht wie für Linux gemacht aus. Wie rippe ich unter Windows die CD's so dass sie auch "korrekt" vom Emu als iso erkannt werden? Muss man da für den PocketISO spezielle Einstellungen machen?
Ich hab NERO auf meinem Rechner, geht das auch damit? :)
Ich hab das mal mit ISO Buster ausprobiert: ISO Buster Starten, dann "als Roh daten extrahieren und in benutzerdaten umwandeln, dann den zielordner ausgewählt und nach dem er ne Zeit lang gerödelt hat, habe ich eine ISO Datei die ich dann in zb: GTA2.iso umbenannt habe..

GTA 2 hat übrigens 500MB Wenn ich das Richtig gemacht habe...
Signaturanfang

Glücklicher Pandora Owner seit März 2011
Onkel seit Dezember 2010
Ich sollte mir was neues zum Warten suchen..
Dragonbox Pyra (Pandora2) Endlich was neues zum Warten :)
PSN ID: Matzesu
PSVITA, Pandora, 3DS ftw :)
Pandora : First Batch Pandora mit 256 mb Ram (reicht mir), Premium Update, Platingehäuse (Umbau) (sehr sehr schick)


Signaturende

Benutzeravatar
Dragoon
9 Bit
Beiträge: 716
Registriert: Mo Feb 23, 2009 15:31
Wohnort: Cologne

Re: PSX Emulator steht zum probieren bereit

#78 Beitrag von Dragoon » So Jun 13, 2010 14:58

Screeny hat geschrieben:Gleich mal testen :)

-- So Jun 13, 2010 14:29 --

WAHNSINN !!!
FinalFantasy IX
Schade, es ruckelt wie Teufel. Und ich dachte, ALLE Spiele laufen bei 600mHz mit 60fps!? Hier haben wir höchstens 18fps, was nicht einmal 40% dessen ist.
Manchmal frage ich mich, wo all diese lustigen Zahlen herkommen, die dann doch nie stimmen.
Scheint so, als müsste man die Pandora noch stark hochtakten, um PSX-Spiele vernünftig zu spielen - Widescreen-Scaling & Frameskip hin-oder-her. <_<
Bild

Benutzeravatar
Gurumeditation
11 Bit
Beiträge: 2062
Registriert: Mo Jan 30, 2006 12:17
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: PSX Emulator steht zum probieren bereit

#79 Beitrag von Gurumeditation » So Jun 13, 2010 15:01

Selber testen und mit den Einstellungen rumspielen.

Benutzeravatar
Screeny
11 Bit
Beiträge: 3903
Registriert: Di Okt 14, 2008 18:48
Wohnort: Wiesbaden

Re: PSX Emulator steht zum probieren bereit

#80 Beitrag von Screeny » So Jun 13, 2010 15:02

Nein, nein, nein.
Es ruckelt nicht "wie der Teufel", das mag höchstens an der Kamera liegen.
Ich habe laut der "RealFPS" Anzeige immer zwischen 40 und 65 FPS. (Nuun...ich kann es nicht genau sagen, das schwankt immer schneller, als das man da irgendwas sagen könnte :P 001,2 24,8 35,8 49,1 68,2 00001,3 und so weiter.... hält sich aber vorwiegend zwischen 40 und 65 auf)
An sich ruckelt es nur bei den Kampfsequenzen...aber auch dort nicht wirklich schlimm.
Mehr so, als würde man auf einem PC zocken, der die Leistung nicht ganz erbringt...es ist spielbar, eindeutig!
Mit Frameskip 1/2 sogar sehr :D

-- So Jun 13, 2010 17:07 --

Okay, hast recht. Habe nun 600mhz und die FPS Anzeige angelassen.
~27,5 fps bis 36fps
Neues Projekt: Cosvalley.de - Deine Cosplaycommunity

Benutzeravatar
matzesu
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 6024
Registriert: Fr Okt 24, 2008 09:08
Wohnort: Köllerbach (irgendwo in der nähe von saarbrücken (nördlich)
Kontaktdaten:

Re: PSX Emulator steht zum probieren bereit

#81 Beitrag von matzesu » So Jun 13, 2010 16:15

Keine Sorge, das wird alles hoffentlich noch Optimiert, notfall zocken wir bei 800mhz, und dann haben wir immer noch eine bessere Akkulaufzeit als bei der PSP..

Mal ne kurze Frage: Bei den Spielen die ich bis jetzt angezockt habe (auf der ps2) gabs nur die Steuerung über DPAD, heißt das jetzt der PSX Emu auf der Pandora verschmäht die grandiosen Pandoranubs??
Signaturanfang

Glücklicher Pandora Owner seit März 2011
Onkel seit Dezember 2010
Ich sollte mir was neues zum Warten suchen..
Dragonbox Pyra (Pandora2) Endlich was neues zum Warten :)
PSN ID: Matzesu
PSVITA, Pandora, 3DS ftw :)
Pandora : First Batch Pandora mit 256 mb Ram (reicht mir), Premium Update, Platingehäuse (Umbau) (sehr sehr schick)


Signaturende

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: PSX Emulator steht zum probieren bereit

#82 Beitrag von EvilDragon » So Jun 13, 2010 16:21

Öhm, das läuft noch komplett ohne Hardwarebeschleunigung und ist zum Einen Spielszenen- und Spielabhängig.

Spiele wie WipeOut, Legend of Mana, etc. laufen schon deutlich schneller.

Der Emulator wurde in den letzten fünf Tagen so weit entwickelt - wer erwartet hier denn schon wieder Wunder?
Bild

Benutzeravatar
JohnDavidson
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1020
Registriert: Mi Aug 17, 2005 21:28
Wohnort: Mettmann
Kontaktdaten:

Re: PSX Emulator steht zum probieren bereit

#83 Beitrag von JohnDavidson » So Jun 13, 2010 16:32

Also ich war eigentlich schon sehr erstaunt, wie schnell der Emulator läuft. Da steckt echt noch viel Potential drin ;) Und das ist ja immerhin erst die Beta 2.
mfg. MasterLinux© Inside

MasterLinux.Blog
Openhandhelds.de

Benutzeravatar
Sephiroth
9 Bit
Beiträge: 624
Registriert: Di Jul 11, 2006 14:14
Wohnort: Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Re: PSX Emulator steht zum probieren bereit

#84 Beitrag von Sephiroth » So Jun 13, 2010 16:55

EvilDragon hat geschrieben:
Sephiroth hat geschrieben:geeeeeeeeil, und ich hab das image erstellen immernoch nciht hingekriegt...buhu
@Sephiroth: Ich hab mir dafür ein Script aus dem Internet geholt:

Code: Alles auswählen

#!/bin/bash
export PSXDIR=/home/michi/PSXRip
if [ $1 -z -o $2 -n ];
        then
        echo "\nERROR: Invalid usage.\n"
        echo "\n  Usage: psxrip [filename]\n"
        echo "\n  where filename is the desired name, minus extensions.\n"
fi
cd /usr/bin
./cdrdao read-cd --read-raw --datafile $PSXDIR/$1.bin --device /dev/sr0 --driver generic-mmc-raw $PSXDIR/$1.cue
Das Device und das PSX-Dir musst Du noch anpassen, dann klappts.
Langsam glaube ich mein Problem liegt an meinem CdLaufwerk-Pfad.

Wie lautet dort normalerweise der Pfad?
/dev/cdrom
/dev/sr0
/cdrom

funktioniert irgendwie alles nicht.. Finde die CD nur durch /media/spielName aber das funktioniert anscheinend nicht bei dem script.

greetings
Das Internet ist ab sofort auf 17.000 DVDs erhältlich.
Alternativ im Angebot: die Jugenfreie Version auf 2 CDs.

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5963
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

Re: PSX Emulator steht zum probieren bereit

#85 Beitrag von Fusion_Power » So Jun 13, 2010 17:25

matzesu hat geschrieben:
Fusion_Power hat geschrieben:Sieht gut aus, Screeny. Geht das Game auch in 4:3, also dem korrekten Seitenverhältniss?
Und kann es sein dass du Frameskip deaktiviert hast? Weil wenn er nicht Full-Speed erreicht scheints so, als ob der Emu dann einfach langsamer läuft, aber keinen Frame auslässt. ^^ Im Zweifel bin ich immer für Frameskip, damit die Spielgeschwindigkeit konstant bleibt. :)

@ED, das sieht wie für Linux gemacht aus. Wie rippe ich unter Windows die CD's so dass sie auch "korrekt" vom Emu als iso erkannt werden? Muss man da für den PocketISO spezielle Einstellungen machen?
Ich hab NERO auf meinem Rechner, geht das auch damit? :)
Ich hab das mal mit ISO Buster ausprobiert: ISO Buster Starten, dann "als Roh daten extrahieren und in benutzerdaten umwandeln, dann den zielordner ausgewählt und nach dem er ne Zeit lang gerödelt hat, habe ich eine ISO Datei die ich dann in zb: GTA2.iso umbenannt habe..

GTA 2 hat übrigens 500MB Wenn ich das Richtig gemacht habe...
Ich hab mal was mit Nero zusammengefummelt, keine Ahnung ob er die Datei auf der Pandora frisst, hab j noch Keine. :D
Nero machte ein ".NRG" aus dem Image, ich denke das kannn man dann in .iso oder so umbenennen. PSX hatte sicher "Hybrid CDs" mit Data und Audio-Track. Hab halt mal diese Settings hier genommen, keine Ahnung ob das korrekt ist. Hab keine brauchbaren Tutorials von Nero 9 gefunden wo die Settings für nen PSX image erklärt werden.

Bild

Benutzeravatar
zLouD
9 Bit
Beiträge: 529
Registriert: So Okt 12, 2008 18:03

Re: PSX Emulator steht zum probieren bereit

#86 Beitrag von zLouD » So Jun 13, 2010 17:29

zLouD hat geschrieben:
Sephiroth hat geschrieben:Kann mir einer einen Tipp geben, wie ich in Ubuntu10.04 am besten iamges von meinen psx-Spielen erstelle?
Nimm bashburn.
Stell es richtig ein bevor du startest und schau dir an wie es arbeitet.

Liebe Grüße
Siehe Quote.

Für Windows Nutzer oder in Wine kann man auch die Vollversion oder Demo von Ultraiso benutzen.

Liebe Grüße
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
Mohandas Karamchand Gandhi
--
Bild
zLouD.

membrain

Re: PSX Emulator steht zum probieren bereit

#87 Beitrag von membrain » So Jun 13, 2010 17:53

bei mir gingen auch mal ripps mit DVD Dec...... , mehr darf ich nicht schreiben.
Funzt aber auch bei PS2-Spielen. (heute noch getestet)
Man kann diese später noch entrümpeln, kleiner machen mit entsprechenden tools.

Benutzeravatar
matzesu
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 6024
Registriert: Fr Okt 24, 2008 09:08
Wohnort: Köllerbach (irgendwo in der nähe von saarbrücken (nördlich)
Kontaktdaten:

Re: PSX Emulator steht zum probieren bereit

#88 Beitrag von matzesu » So Jun 13, 2010 18:02

Warum sollte man die denn kleiner machen??, 500mb für gta 2 ist doch gut, zumindest bei mir dürften die 16gig der ersten Karte locker hinhauen..., allerdings Images in iso umbennen dürfte nichts bringen, sorry aber dann könnte man auch einen Fiat 500 in Ferrari 360 Modenna umbennen um einen Sportwagen zu bekommen..

Also wenn dann soll da schon eine echte Iso datei rauskommen, oder bin etc..

Ich hab allerdings auch nur 5 Spiele mit insgesammt 8 CDs...
Signaturanfang

Glücklicher Pandora Owner seit März 2011
Onkel seit Dezember 2010
Ich sollte mir was neues zum Warten suchen..
Dragonbox Pyra (Pandora2) Endlich was neues zum Warten :)
PSN ID: Matzesu
PSVITA, Pandora, 3DS ftw :)
Pandora : First Batch Pandora mit 256 mb Ram (reicht mir), Premium Update, Platingehäuse (Umbau) (sehr sehr schick)


Signaturende

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: PSX Emulator steht zum probieren bereit

#89 Beitrag von EvilDragon » So Jun 13, 2010 18:37

Sephiroth hat geschrieben:
EvilDragon hat geschrieben:
Sephiroth hat geschrieben:geeeeeeeeil, und ich hab das image erstellen immernoch nciht hingekriegt...buhu
@Sephiroth: Ich hab mir dafür ein Script aus dem Internet geholt:

Code: Alles auswählen

#!/bin/bash
export PSXDIR=/home/michi/PSXRip
if [ $1 -z -o $2 -n ];
        then
        echo "\nERROR: Invalid usage.\n"
        echo "\n  Usage: psxrip [filename]\n"
        echo "\n  where filename is the desired name, minus extensions.\n"
fi
cd /usr/bin
./cdrdao read-cd --read-raw --datafile $PSXDIR/$1.bin --device /dev/sr0 --driver generic-mmc-raw $PSXDIR/$1.cue
Das Device und das PSX-Dir musst Du noch anpassen, dann klappts.
Langsam glaube ich mein Problem liegt an meinem CdLaufwerk-Pfad.

Wie lautet dort normalerweise der Pfad?
/dev/cdrom
/dev/sr0
/cdrom

funktioniert irgendwie alles nicht.. Finde die CD nur durch /media/spielName aber das funktioniert anscheinend nicht bei dem script.

greetings
Das kommt auf Deine Distri und Dein CD-ROM an.

Leg doch eine CD ein und gib dmesg ein.
Dann zeigt er Dir das Device (in eckigen Klammern).
Dann noch /dev/ davor und es müßte passen.
Bild

108 Sterne
5 Bit
Beiträge: 32
Registriert: Di Nov 25, 2008 09:39

Re: PSX Emulator steht zum probieren bereit

#90 Beitrag von 108 Sterne » So Jun 13, 2010 23:04

matzesu hat geschrieben: Mal ne kurze Frage: Bei den Spielen die ich bis jetzt angezockt habe (auf der ps2) gabs nur die Steuerung über DPAD, heißt das jetzt der PSX Emu auf der Pandora verschmäht die grandiosen Pandoranubs??
Der Dualshock-Controller wurde erst 1997 oder 1998 veröffentlicht; vorher gab es diesen:

Bild

Wie du siehst hat der Controller keine Analogsticks; dementsprechend unterstützen Spiele von vor der Veröffentlichung des Dualshock noch keine Analogsticks, bspw Final Fantasy VII.

Gran Turismo 2 unterstützt aber Analogsticks; schau mal auf deinem Pad, ob das rote Lämpchen in der Mitte leuchtet; wenn nicht, drücke die direkt darüber liegende Analogtaste. Weil eben die Analogpads noch neu waren ist die Standardeinstellung vieler Spiele wohl af digital.
Notfalls guck nochmal in den Optionen nach.

Ob ein Spiel Analogsteuerung unterstützt steht übrigens auf der Rückseite der Hülle.

Antworten

Zurück zu „Pandora - Emulation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste