Emu-Verzeichnisse: Wohin mit den Dateien..

Probleme oder Fragen zur Pandora? Hier könnte es die Antwort geben
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Linguist
5 Bit
Beiträge: 32
Registriert: Di Sep 30, 2008 19:28

Emu-Verzeichnisse: Wohin mit den Dateien..

#1 Beitrag von Linguist » So Jun 06, 2010 11:22

Da die Infos, wo welche Dateien bei den Emulatoren hinkommen, schön verteilt sind, und auch die Doku von den PNDs erst erscheint, wenn man die schon auf der SD-Card hat, dachte ich mir mal, ich sammel das hier und editier dann immer den Thread.
Die Ordner sind immer vom Root der SD-Card beschrieben, also wenn das /pandora/xyz/ steht, wäre das für die Windows-User so umzusetzen: wenn z.B. die SD-Card F: heisst dann so: F:\pandora\xyz\.
Ist jeder eingeladen, das zu ergänzen, ich kopier es dann grad rein.

Atari ST -> Hatari ST
  • TOS-Datei um benennen nach tos.img -> /pandora/appdata/hatari.skeezix/
  • Disketten-Images-> Standard: /pandora/appdata/hatari.skeezix/disks/ oder jeder anderer Ordner
Colecovision -> Colem
  • Bios coleco.rom -> /pandora/appdata/colem.skeezix/
  • Roms -> egal, hat einen Auswahldialog
Commodore Amiga -> P-UAE
  • Kickstart-Datei -> egal, kann in den Einstellungen bei Memory ausgewählt werden
  • Disketten-Images (.adf) -> egal, hat einen Auswahldialog
    (Mit ALT-F kann man die Config auch speichern)
Commodore Amiga -> UAE4ALL
  • Kickstart-Datei um benennen nach kick.rom -> /pandora/appdata/uae4all/
  • Disketten-Images (.adf) -> /pandora/appdata/uae4all/roms/
Commodore 64-> vicex64
  • Disketten-Images -> egal, hat einen Auswahldialog. Merkt sich nicht den Ordner
Genesis/Megadrive/SegaCD-> Picodrive
  • Bios ->/pandora/appdata/PicoDrive/ (wird nur bei SegaCD bzw. MegaCD verwendet)
  • Roms -> egal, Picodrive hat einen Auswahldialog und merkt sich den Ordner
MAME
  • Roms -> egal, MAME hat einen Auswahldialog. Merkt sich nicht den Ordner
    (müsste sich aber in der cfg anpassen lassen)
NES-> gpfce
  • Roms -> egal, gpfce hat einen Auswahldialog und merkt sich den Ordner
    (wenn man es richtig beendet, Menü kommt bei gleichzeitigen Drücken von 1 und 2)
NES-> NesEmu
  • Roms -> egal, NesEmu hat einen Auswahldialog und merkt sich den Ordner
PC Engine -> Hu-Go!
  • Roms-> egal, Hu-Go! hat einen Auswahldialog. Merkt sich nicht den Ordner, kann man aber unter Options> General Settings> Paths einstellen
Quake 3-> IOqauke3
  • Spieldateien pak1.pk3 und pak0.pk3 -> /pandora/appdata/quake3/baseq3/
ScummVM
  • Spieldateien -> egal, wie gehabt bei ScummVM wählt man die Ordner in einem Auswahldialog, es merkt sich diese.
SNES-> Snes9x4D4P
  • Roms -> egal, Snes9x4D4P hat einen Auswahldialog. Merkt sich nicht den Ordner
ZX Spectrum -> FUSE
  • Tape-Images -> egal, FUSE hat einen Auswahldialog. Merkt sich nicht den Ordner
    (Menü kommt mit F1)
Zuletzt geändert von Linguist am Sa Jun 12, 2010 12:38, insgesamt 6-mal geändert.

Benutzeravatar
Nupfi
10 Bit
Beiträge: 1536
Registriert: Mo Jun 08, 2009 20:48
Wohnort: Österreich

Re: Emu-Verzeichnisse: Wohin mit den Dateien..

#2 Beitrag von Nupfi » So Jun 06, 2010 12:17

Super Idee von dir! Gehört eigentlich gepinnt. ;)
// pandora's box has been opened //

Benutzeravatar
Thrake
11 Bit
Beiträge: 2400
Registriert: Do Aug 25, 2005 21:08
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Emu-Verzeichnisse: Wohin mit den Dateien..

#3 Beitrag von Thrake » So Jun 06, 2010 14:20

hab es mal hierher verschoben...
Danke für den Thread. Jetzt weiß ich schonmal, wie ich alles anordnen muss, bis ich meine Pandora habe.
Wie schaut es aus mit ScummVM? Ich schätze mal, wenn das Spiel in der liste mal geaddet ist, merkt er sich den rest.

Wo werden denn die Savestates gespeichert? in den Rom Ordner selbst?

grond

Re: Emu-Verzeichnisse: Wohin mit den Dateien..

#4 Beitrag von grond » So Jun 06, 2010 14:32

Linguist hat geschrieben:TOS-Datei um benennen nach tos.img -> /pandora/appdata/hatari.skeezix
Kleine Anregung: Pfade bitte immer mit einem / enden lassen, also /pandora/appdata/hatari.skeezix/

Damit wird die Unterscheidung von Dateien und Pfaden einfacher.

EDIT: dieser Beitrag darf zur besseren Übersichtlichkeit später gerne gelöscht werden...

Benutzeravatar
Linguist
5 Bit
Beiträge: 32
Registriert: Di Sep 30, 2008 19:28

Re: Emu-Verzeichnisse: Wohin mit den Dateien..

#5 Beitrag von Linguist » So Jun 06, 2010 15:25

Hab das mit dem Slash am Ende von Verzeichnispfaden mal aufgenommen...

...was ScummVM usw, angeht: andere Emus/Proggies kommen, wenn ich die probiert habe. Die Liste sollte schon vollständig werden.

Benutzeravatar
docno
8 Bit
Beiträge: 265
Registriert: So Jul 27, 2008 16:16
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Emu-Verzeichnisse: Wohin mit den Dateien..

#6 Beitrag von docno » So Jun 06, 2010 16:30

Thrake hat geschrieben:hab es mal hierher verschoben...
schaut es aus mit ScummVM? Ich schätze mal, wenn das Spiel in der liste mal geaddet ist, merkt er sich den rest.
ScummVM musste ich mir erst runterladen hier: http://scummvm.distant-earth.com/wp/?p=89.
Wo man die Spiele hinkopiert ist egal, man muss sie im Auswahlmenü von ScummVm erst einstellen, wie gewohnt bei SummVM.

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5961
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

Re: Emu-Verzeichnisse: Wohin mit den Dateien..

#7 Beitrag von Fusion_Power » So Jun 06, 2010 20:27

Währ schon praktisch, wenn die Programme alle ein globales ROM Verzeichniss erkennen und darin schon mal einen Ordner anlegen für ihre eigenen Roms. Dann muss man das nicht von Hand machen und kann später einfach die ROMS rein kopieren. .)

Benutzeravatar
Linguist
5 Bit
Beiträge: 32
Registriert: Di Sep 30, 2008 19:28

Re: Emu-Verzeichnisse: Wohin mit den Dateien..

#8 Beitrag von Linguist » So Jun 06, 2010 22:42

Da die meisten Programme einen frei wählbaren Ordner erlauben, geht das ja im Prinzip, alles in einen Ordner zu kopieren.

Benutzeravatar
HolySmoke
7 Bit
Beiträge: 153
Registriert: Mo Feb 02, 2009 11:52
Wohnort: Kaub
Kontaktdaten:

Re: Emu-Verzeichnisse: Wohin mit den Dateien..

#9 Beitrag von HolySmoke » Mo Jun 07, 2010 20:04

Kann mir mal einer helfen zu verstehen, warum man alle Spiele von allen Emulatoren in einem Verzeichnis haben möchte? Da blickt doch gar keiner mehr durch :-???

edit: missing word
Zuletzt geändert von HolySmoke am Mo Jun 07, 2010 22:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
matzesu
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 6000
Registriert: Fr Okt 24, 2008 09:08
Wohnort: Köllerbach (irgendwo in der nähe von saarbrücken (nördlich)
Kontaktdaten:

Re: Emu-Verzeichnisse: Wohin mit den Dateien..

#10 Beitrag von matzesu » Mo Jun 07, 2010 20:08

Wie wäre es mit einem Globalen Verzeichnis Roms, und darin einen Ordner für jedes System also
Zum Beispiel
f/pandora/roms/gba

Benutzeravatar
Linguist
5 Bit
Beiträge: 32
Registriert: Di Sep 30, 2008 19:28

Re: Emu-Verzeichnisse: Wohin mit den Dateien..

#11 Beitrag von Linguist » Mo Jun 07, 2010 21:31

HolySmoke hat geschrieben:Kann mir mal einer helfen zu verstehen, warum man alle Spiele von allen in einem Verzeichnis haben möchte? Da blickt doch gar keiner mehr durch :-???
ich hab ja nur gesagt: "Es geht im Prinzip". ;-)

So wie es matzesu beschrieben hat, habe ich es zumindest bei mir, also einen Rom-Ordner mit den Unterordners für das jeweilige System. Das hatte ich aber auch schon auf der SD-Card, bevor die Pandora da war.
Einige Emulatoren sind auch noch nicht herausgekommen/portiert. Ich hab halt einfach anfangs alles vom Gp2x übernommen.

Benutzeravatar
Flyn
9 Bit
Beiträge: 747
Registriert: Fr Aug 01, 2008 13:45
Wohnort: Berlin

Re: Emu-Verzeichnisse: Wohin mit den Dateien..

#12 Beitrag von Flyn » Mo Jun 07, 2010 22:18

bei der kickstart-rom für den amiga kann man noch erwähnen dass es die 512KB rom sein muss. dann ab ins wiki damit würd ich sagen...

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5961
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

Re: Emu-Verzeichnisse: Wohin mit den Dateien..

#13 Beitrag von Fusion_Power » Mo Jun 07, 2010 22:28

HolySmoke hat geschrieben:Kann mir mal einer helfen zu verstehen, warum man alle Spiele von allen in einem Verzeichnis haben möchte? Da blickt doch gar keiner mehr durch :-???
Wer behauptet denn sowas? :lol:
Es währe nur praktisch ein globales ROM Verzeichniss zu haben in dem jeder Emu auf Wunsch automatisch sein jeweiliges UNTERVERZEICHNISS anlegt, siehe Beispiel von matzesu. ;)
So wüsste man vorher schon, wo alles hin muss.

retn
9 Bit
Beiträge: 581
Registriert: Do Jan 07, 2010 09:12

Re: Emu-Verzeichnisse: Wohin mit den Dateien..

#14 Beitrag von retn » Di Jun 08, 2010 07:47

Sollen wir das mal in's Wiki aufnehmen, in die Emulator-Seite?
Denke wäre dort recht gut aufgehoben oder lieber erst warten bis die Liste vollständiger ist?

Benutzeravatar
docno
8 Bit
Beiträge: 265
Registriert: So Jul 27, 2008 16:16
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Emu-Verzeichnisse: Wohin mit den Dateien..

#15 Beitrag von docno » Di Jun 08, 2010 10:57

ich denke, dass kann schon in das Wiki; im Wiki kann es ja später auch noch ergänzt werden.

Antworten

Zurück zu „Pandora FAQ - Alles über die Pandora“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast