Neue Firmware auch für "unsere" GP2x Wiz´e

Neuigkeiten rund um den Wiz.
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
sbock
11 Bit
Beiträge: 2389
Registriert: Do Dez 22, 2005 12:40
Wohnort: Bielefeld

Re: Neue Firmware auch für "unsere" GP2x Wiz´e

#31 Beitrag von sbock » Sa Feb 13, 2010 12:52

Na das ist schon bedingt richtig mit den sony updates. doch fakt ist doch auch das dieses neue update bei den meisten hier probleme gemacht hat (SDHC, Touchscreen, update schwierigkeiten etc.)
Nein, Fakt ist nur, dass die meisten die hier posten, Probleme haben. Wie in allen Foren schreiben nunmal Leute mit Problemen viel eher, als Leute bei denen alles glatt läuft...
Interessant ist auch, was in anderen Foren so läuft. Da werden Probleme beschrieben, die gar nichts mit dem Firmware Update zu tun haben...

Die Probleme mit den SD Karten waren vorauszusehen. Wenn man einen buggy SD Treiber mit proprietären DRM "verbessert" kann es schon mal zu Problemen kommen. Es scheint sehr wichtig zu sein, dass die Karten sauber nach dem SD bzw. SDHC Standard formatiert sind. (Dank an den Tipp von lurch86)

Die Probleme mit dem Touchscreen: Wie gesagt, entscheidend sind die Anwendungen, nicht das Kalibrierprogramm. Oftmals sind die Touchscreenprobleme auch m. E. Hardwarefehler, da wird dann auch das beste Update nichts bringen. Ich würde das Gerät einschicken...

Ich empfehle das Update. Ich habe bei mir keinen Showstopper gefunden. 120 Hz Mode und verbesserte Open GLES Treiber sind keine schlechten Features. Anarchy, der spanische Distributor, hat zahlreiche Konsolen geflasht und keine Probleme gehabt. Außerdem berichtet er, dass einige Programme eine etwas höhere Performance haben.
Wer sich das kommende Propis Paket zulegen will, hat eh keine andere Wahl.

Und ja, ich bin wahrlich kein Freund von DRM, gerade bei ansonsten offenen Konsolen und halte das für ein zweifelhaftes "Feature", aber das ist eine andere Geschichte...

Benutzeravatar
sfah80
5 Bit
Beiträge: 43
Registriert: Mo Feb 08, 2010 16:35
Kontaktdaten:

Re: Neue Firmware auch für "unsere" GP2x Wiz´e

#32 Beitrag von sfah80 » Sa Feb 13, 2010 13:04

nagut. das liegt wohl im auge des betrachters. es ist natürlich schön das du keine probleme mit dem update hattest. doch die die welche damit haben sollten gewarnt sein immer gleich das erste auf zu spielen. das war eigentlich der grundgedanke von mir. Und die nächsten Konsolen die dann mit diesem update versehen sind wurden sicher auch von geeigneten leuten intigriert. doch die meisten von uns hier sind ganz einfach mal nun nicht die absoluten profis. und die tatsache das man mit einer kurzbeschreibung ein update auf ein system schiebt ist das eine. doch später auftretende probleme zu beheben sind dann meist eine ganz andere geschichte.

Updates werden einfach zu oft in ihren fähigkeiten überschätzt wenn es um schnell gemachte neuerungen geht und auch unterschätzt wenn es um anfallende schwierigkeiten hinterher geht die natürlich für profis und fachleute kein großes problem darstellen.
angehender WIZenschaftler!
http://freidenken.fr.funpic.de/

Benutzeravatar
sbock
11 Bit
Beiträge: 2389
Registriert: Do Dez 22, 2005 12:40
Wohnort: Bielefeld

Re: Neue Firmware auch für "unsere" GP2x Wiz´e

#33 Beitrag von sbock » Sa Feb 13, 2010 13:11

Firmwareupdates sind nuneinmal immer auf eigene Gefahr. Wer das Risiko nicht eingehen will, lässt es hält. Wird ja keiner gezwungen. Derjenige muß sich aber dann auch mit den Limitierungen und vorhandenden Problemen zufriedengeben. (Dafür bekommt er auch keine neuen Fehler, Fairer Deal ;-))

Benutzeravatar
sfah80
5 Bit
Beiträge: 43
Registriert: Mo Feb 08, 2010 16:35
Kontaktdaten:

Re: Neue Firmware auch für "unsere" GP2x Wiz´e

#34 Beitrag von sfah80 » Sa Feb 13, 2010 13:17

sbock hat geschrieben:Firmwareupdates sind nuneinmal immer auf eigene Gefahr. Wer das Risiko nicht eingehen will, lässt es hält. Wird ja keiner gezwungen. Derjenige muß sich aber dann auch mit den Limitierungen und vorhandenden Problemen zufriedengeben. (Dafür bekommt er auch keine neuen Fehler, Fairer Deal ;-))
Du musst wohl immer das letzt wort haben wie? :yes:
angehender WIZenschaftler!
http://freidenken.fr.funpic.de/

Benutzeravatar
sbock
11 Bit
Beiträge: 2389
Registriert: Do Dez 22, 2005 12:40
Wohnort: Bielefeld

Re: Neue Firmware auch für "unsere" GP2x Wiz´e

#35 Beitrag von sbock » Sa Feb 13, 2010 13:23

sfah80 hat geschrieben:
sbock hat geschrieben:Firmwareupdates sind nuneinmal immer auf eigene Gefahr. Wer das Risiko nicht eingehen will, lässt es hält. Wird ja keiner gezwungen. Derjenige muß sich aber dann auch mit den Limitierungen und vorhandenden Problemen zufriedengeben. (Dafür bekommt er auch keine neuen Fehler, Fairer Deal ;-))
Du musst wohl immer das letzt wort haben wie? :yes:
Ist Dir auch schon aufgefallen, was? ;)

Lithium337
6 Bit
Beiträge: 100
Registriert: Di Dez 13, 2005 04:48

Re: Neue Firmware auch für "unsere" GP2x Wiz´e

#36 Beitrag von Lithium337 » Sa Feb 13, 2010 13:27

lurch86 hat geschrieben:also hab alle formate durchprobiert ohne erfolg unter windows.

aaaabbber ich hab mich mal umgesehen nach nem anderem tool um karten zu formatieren und siehe da sie wird nun erkannt.


http://www.sdcard.org/consumers/formatter/

mfg


Meine micro SDHC wurde jetzt erkannt!
Danke schöööön :love:

Benutzeravatar
freaky-m0
5 Bit
Beiträge: 60
Registriert: Sa Jun 20, 2009 22:51
Kontaktdaten:

Re: Neue Firmware auch für "unsere" GP2x Wiz´e

#37 Beitrag von freaky-m0 » Sa Feb 13, 2010 14:57

Naja mein Touchscreen ging vorher auch nicht richtig. Kann ja nicht wirklich schlimmer werden.
mit meiner SDHC Karte wollte das Update auch nicht starten auf einer normalen 1GB SD Karte startet es schonmal. Ich meld mich nochma wenn das Update rum ist.

Vielleicht sollte ich meinen WIZ auch einfach mal einschicken wegen dem Touchscreen Problem?

EDIT:
Also Update ist abgeschlossen. Touchscreen ist kalibriert. Im Kalibrierungsprogramm hab ich auch diesen Bug aber in ScummVM etc. funktioniert er. Das "alte" Problem das man den Rand links & oben um fast 0.5 cm nicht erreichen kann und unten & rechts um bis zu 3mm ungenau ist und somit genaues klicken auf Buttons/Textzeilen unmöglich macht bleibt bestehen.

Einschicken oder nicht? Ich hab langsam echt kein Bock mehr dieser Touchscreen versaut mir den ganzen Spaß am :wiz: :-((
Bissl Kritzelei von mir >>
BildBildBild

Benutzeravatar
sfah80
5 Bit
Beiträge: 43
Registriert: Mo Feb 08, 2010 16:35
Kontaktdaten:

Re: Neue Firmware auch für "unsere" GP2x Wiz´e

#38 Beitrag von sfah80 » Sa Feb 13, 2010 17:07

ich bin zwar kein profi was das touchscreen betrifft aber ich denke auch nicht das dies ein software sondern ein hardware problem ist. schick es einfach wieder ein uns wart ab was passiert. mein touchscreen ist allerdings auch nicht berauschend. ich brauchs jedoch auch eher seltener.

ich denk das dies bei jeden so ist. nur das der eine mehr wert drauf legt (auf die genauigkeit) als der andere. der WIZ ist halt kein eigentliches touchscreen(games) handheld wie vielleicht die DS von Nindento. Wer das erwartet hat liegt leider falsch.

allerdings sollte man auch bedenken was der WIZ alles emuliert. von vielen sachen kann die DS nur träumen. :wiz:
angehender WIZenschaftler!
http://freidenken.fr.funpic.de/

Benutzeravatar
sbock
11 Bit
Beiträge: 2389
Registriert: Do Dez 22, 2005 12:40
Wohnort: Bielefeld

Re: Neue Firmware auch für "unsere" GP2x Wiz´e

#39 Beitrag von sbock » Sa Feb 13, 2010 18:33

Einschicken oder nicht?
Ich würd doch mal bei dem A/S Center anfragen, laut andymanone sollen die doch ganz in Ordnung sein...

Benutzeravatar
kiyu727
5 Bit
Beiträge: 39
Registriert: Sa Sep 12, 2009 12:16

Re: Neue Firmware auch für "unsere" GP2x Wiz´e

#40 Beitrag von kiyu727 » Sa Feb 13, 2010 19:59

sfah80 hat geschrieben:
kiyu727 hat geschrieben:
sfah80 hat geschrieben:also für mich hört sich das upgrade nicht gerad vertrauenserweckend an. ich habe schon oft die leidliche erfahrung gesammelt das upgrades meist mehr schaden anrichten als nutzen. wenn ich an meine PSP denke die ich hatte. jedes upgrade war eins zu viel und beim letzten lief dann gar kein emulator mehr.

ich sehe keine notwendigkeit in diesem upgrade so lange es keine wirklichen probleme mit der alten version auftreten. und nach meiner erfahrung hier gab es auch keine wirklichen probleme mit dem alten Firmwares bzw. mit der vorgängerversion. also der sinn eines upgrades sollte es doch immer sein fehler zu beheben. ich denke das dieses upgrade mehr probleme schafft als eliminiert.

TIPP:

Solang alles einigermaßen gut läuft, finger weg von dem UPGRADE !!!
Sag bloß du redest von den OFW-Updates von Sony ... na dann wäre es ja kein Wunder dass kein Emu mehr läuft wennSony das ja grade bezwecken will.
Beim Wiz ist das schon etwas anders wenn doch der Lebenssinn in Emus besteht ...
Na das ist schon bedingt richtig mit den sony updates. doch fakt ist doch auch das dieses neue update bei den meisten hier probleme gemacht hat (SDHC, Touchscreen, update schwierigkeiten etc.)

natürlich muss man das nicht mit den sony updates vergleichen. doch ich denke auch an viele andere software updates. z.b. windows mit seinen resoursenschluckenden upüdates die die systeme verlangsamen.

ja, der WIZ passiert auf Linux basis. aber fakt ist das die meisten probleme mit diesen update haben. auch wenn es nicht beabsichtigt ist das emulieren zu erschweren, was sich ja auch wiedersprechen würde.

Updates sind doch echt nur nötig wenn wirklich gravierende dinge falsch laufen finde ich. und ich habe auch hier in den forum die erfahrung gemacht (ich selbst auch) das soweit mit dem vorgänger-update alles recht ordentlich läuft oder sehe ich das jetzt immer noch falsch???

ich meine damit ja auch das viele einfach das neuste update für das bestze halten, es drauf schmeißen und dann erst richtige probleme bekommen.

aus diesem grund habe ich geschrieben das es besser ist erst einmal die finger von den neuen update zu lassen. ich war auch mal ein update fan der sehr oft an den updates verzweifelt ist. findet ihr das jetzt ein neues update nötig war für den WIZ?
So klingt das schon viel besser ^^
Außerdem funzt mein Wiz wieder, allerdings mit ner SD von Sandisk mit 2GB.
Also entweder hatte Transcend Mist gebaut oder mein Wiz kann nicht mehr auf SDHC speichern.

Benutzeravatar
momosxp
8 Bit
Beiträge: 281
Registriert: Di Apr 08, 2008 09:34
Kontaktdaten:

Re: Neue Firmware auch für "unsere" GP2x Wiz´e

#41 Beitrag von momosxp » So Feb 14, 2010 02:19

für den touchscreen, definitiv ja! (hab einen von den ersten wiz lieferungen mit alter firmware)
Jetzt läuft der Touchscreen wie er soll

Benutzeravatar
sfah80
5 Bit
Beiträge: 43
Registriert: Mo Feb 08, 2010 16:35
Kontaktdaten:

Re: Neue Firmware auch für "unsere" GP2x Wiz´e

#42 Beitrag von sfah80 » So Feb 14, 2010 10:27

momosxp hat geschrieben:für den touchscreen, definitiv ja! (hab einen von den ersten wiz lieferungen mit alter firmware)
Jetzt läuft der Touchscreen wie er soll
mhh, die meistewn hier berichten aber eindeutig das es nach dem neuen update keine besserung gab bezüglich des touchscreens.
angehender WIZenschaftler!
http://freidenken.fr.funpic.de/

suicicoo
9 Bit
Beiträge: 651
Registriert: Di Feb 03, 2009 20:43

Re: Neue Firmware auch für "unsere" GP2x Wiz´e

#43 Beitrag von suicicoo » So Feb 14, 2010 10:43

ich habs schonmal irgendwo geschrieben, das touchscreenproblem ist meiner meinung nach(und diese habe sehe ich jetzt mit meinem smartq5 bestätigt!) nix firmwaremäßiges - der touchscreen ist eine folie, die auf dem display liegt und der ist halt irgendwo fest gemacht - dadurch ergibt sich, wenn der touchbereich nicht größer ist als der eigentliche screen eine 'deadzone' am rand, wo man mit normalem druck einfach keinen kontakt zwischen der oberen und unteren folie herstellen kann. wie gesagt, das problem hab ich mitm smartq5 auch - der 'start'-button in der taskleiste(ganz oben links in der ecke) ist nur mit größerem druck erreichbar, währed der rest vom screen sehr sehr leichtgängig und sehr präzise ist.
mfg - sui

Benutzeravatar
Screeny
11 Bit
Beiträge: 3903
Registriert: Di Okt 14, 2008 18:48
Wohnort: Wiesbaden

Re: Neue Firmware auch für "unsere" GP2x Wiz´e

#44 Beitrag von Screeny » So Feb 14, 2010 10:47

Würde ich so unterschreiben, jedoch ergibt sich daraus meines Erachtens nicht, warum der Screen sehr ungenau (auch in der Mitte!) ist.
Neues Projekt: Cosvalley.de - Deine Cosplaycommunity

Benutzeravatar
kiyu727
5 Bit
Beiträge: 39
Registriert: Sa Sep 12, 2009 12:16

Re: Neue Firmware auch für "unsere" GP2x Wiz´e

#45 Beitrag von kiyu727 » So Feb 14, 2010 11:21

suicicoo hat geschrieben:ich habs schonmal irgendwo geschrieben, das touchscreenproblem ist meiner meinung nach(und diese habe sehe ich jetzt mit meinem smartq5 bestätigt!) nix firmwaremäßiges - der touchscreen ist eine folie, die auf dem display liegt und der ist halt irgendwo fest gemacht - dadurch ergibt sich, wenn der touchbereich nicht größer ist als der eigentliche screen eine 'deadzone' am rand, wo man mit normalem druck einfach keinen kontakt zwischen der oberen und unteren folie herstellen kann. wie gesagt, das problem hab ich mitm smartq5 auch - der 'start'-button in der taskleiste(ganz oben links in der ecke) ist nur mit größerem druck erreichbar, währed der rest vom screen sehr sehr leichtgängig und sehr präzise ist.
mfg - sui
Aber die Information, wo beide Folien sich berühren, muss ja auch verarbeitet werden und wenn da die Firmware Probleme macht ...

Antworten

Zurück zu „Wiz - News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast