BeetleRun

Du bist am Programmieren und willst eine Beta-Version veröffentlichen? Hier bist Du richtig!
Autor
Nachricht
HEP
7 Bit
Beiträge: 129
Registriert: Mo Dez 25, 2006 15:13

BeetleRun

#1 Beitrag von HEP » Mi Mär 14, 2007 16:07

Hallo GP2X-Freunde,
Ich muss sagen, dass Nagelfars "Pipes" mich irgendwie inspiriert hat und ich unbedingt ein ähnliches Spielprinzip umsetzen wollte, dass auch diese Eigenschaft hat simpel und gleichzeitig fesselnd zu sein. Simpel, damit ich es schaffe das zu programmieren :wink:, und natürlich fesselnd damit es auch der Community Spaß macht und nicht nur meinem Selbstzweck dient. Als ich diese Matrix sah mit den verschiedenen Teilen, die man drehen kann, erinnerte ich mich dunkel an ein uraltes DOS-Spiel, das ich mal vor 15 Jahren oder so auf irgendeiner Shareware-Sammlung fand und das "AntRun" hieß. Kurz gefasst geht es darum einer Ameise durch drehen der Gang-Teile des 8x6 Spielfelds solange wie möglich den Weg zu ebnen.
Ausführlicher: Verlässt man dabei das Spielfeld, taucht man auf der anderen Seite wieder auf. Einmal verwendete Teile können nicht erneut verwendet werden (außer Kreuzungen). Erst wenn man 20 Felder weit gelaufen ist und einmal die Seite wechselt werden sie wieder freigeschaltet. Mit Y kann man die Sache beschleunigen, wodurch man die doppelten Punkte bekommt. Gelangt man in eine Sackgasse, bevor die benötigten Punkte für den Level zusammen sind ist das Spiel aus. Außerdem gibt es noch Bonusfelder und in späteren Leveln mehrere Starfelder (man weiss nicht wo man erscheinen wird) sowie ein Endfeld, dass man zum Schluß erreichen muss.
Soviel zum Spielprinzip. Ich habe seit gestern versucht das ganze für GP2X zu clonen und möchte euch nun meine erste Version von "BeetleRun" präsentieren. Leider ist es noch etwas von einer richtigen Beta entfernt, da die Kollisionsabfrage noch fast komplett fehlt. Außerdem ist die Steuerung recht hakelig. Da könnte mir am besten jemand mal sagen, wie man das mit SDL am besten abfragt. Achja und beim Aufräumen geht irgendwas schief, deshalb seid darauf gefasst neuzustarten. Aber nichtsdestotrotz kann man schonmal das ganze antesten und über Feedback würde ich mich sehr freuen. Über eigene Grafiken von euch übrigens auch. Das hat ja bei Pipes auch prima geklappt. :)

Hier der Link: http://www-stud.uni-essen.de/~sephkrae/BeetleRun.zip

Viel Spaß,
HEP

Hoshpak
7 Bit
Beiträge: 224
Registriert: Sa Jun 10, 2006 16:03
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von Hoshpak » Mi Mär 14, 2007 19:20

Das sieht schonmal sehr vielversprechend aus. Das Prtinzip scheint einfach, spassig und süchtigmachend zu sein. Das Flimmern des Cursors stört allerdings etwas. Ich freue mich schon auf die nächste Version.

HEP
7 Bit
Beiträge: 129
Registriert: Mo Dez 25, 2006 15:13

#3 Beitrag von HEP » Do Mär 15, 2007 12:03

Über 80 Aufrufe, aber erst ein Feedback. Was ist los, Leute? Ist euch die Sache noch zu unfertig? Dem kann Abhilfe geleistet werden: Ich habe die Datei aktualisiert. Das Gameplay ist jetzt fertig und das Game stürzt auch nicht mehr ab. Es fehlt eigentlich nur eine Benutzerführung, d.h. das Spiel startet sofort wenn es geladen ist und beendet sich sofort bei Gameover.
Ich hoffe, dass ich jetzt mehr Feedback bekomme, denn das ist mein einziger Lohn.

PS: Was den Cursor betrifft. Das habe ich noch vergessen. Man kann aber einfach selber "Cursor.bmp" editieren und die Ränder mit weißer Farbe füllen, um das Flackern zu vermeiden.

Benutzeravatar
StarG
8 Bit
Beiträge: 262
Registriert: Sa Dez 09, 2006 00:15
Wohnort: DD

#4 Beitrag von StarG » Do Mär 15, 2007 13:25

Prima, habs mir zwar noch nicht angekuckt aber: weiter so!

Benutzeravatar
relei
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1196
Registriert: Mi Dez 27, 2006 19:48

#5 Beitrag von relei » Do Mär 15, 2007 13:46

Hallo,

ich habe es gestern auch einmal kurz ausprobiert und muss sagen es macht wirklich spaß. (und es braucht kein JAVA )

Gruß

Rene

Benutzeravatar
purestrain
7 Bit
Beiträge: 165
Registriert: Mi Feb 28, 2007 19:30

#6 Beitrag von purestrain » Do Mär 15, 2007 14:15

Ich werde das Spiel auf jedenfall mal testen sobald mein gp2x da ist, und gebe dann auch Feedback.

Benutzeravatar
sbock
11 Bit
Beiträge: 2389
Registriert: Do Dez 22, 2005 12:40
Wohnort: Bielefeld

#7 Beitrag von sbock » Do Mär 15, 2007 14:34

Schöne Spielidee, HEP. Habe deine erste Version Spiel gestern kurz mal angespielt, aber bis jetzt nur wenig Zeit zum Testen gefunden. Mein erster Feature Request (Wie üblich): Sind ein paar Soundeffekte geplant? Muß ja nichts wildes sein, aber ich stehe halt auf ein wenig akustisches Feedback.
Über eine Readme oder eine Kurze Tastenbeschreibung (Wie beende ich z.B. das Spiel) würde ich mich auch freuen. Dann könnte es auch flugs ins Archiv hinein.

Gruß,
Stephan

HEP
7 Bit
Beiträge: 129
Registriert: Mo Dez 25, 2006 15:13

#8 Beitrag von HEP » Do Mär 15, 2007 15:58

sbock hat geschrieben:Mein erster Feature Request (Wie üblich): Sind ein paar Soundeffekte geplant? Muß ja nichts wildes sein, aber ich stehe halt auf ein wenig akustisches Feedback.
Über eine Readme oder eine Kurze Tastenbeschreibung (Wie beende ich z.B. das Spiel) würde ich mich auch freuen. Dann könnte es auch flugs ins Archiv hinein.
Das mit dem Sound kommt noch. Gibt es denn irgendwo sowas wie eine freie Sound-Datenbank? Ich will ja nix selber aufnehmen.
Das Spiel ist ja noch nicht fertig, deshalb auch keine Readme. Die Tasten sind aber relativ schnell erklärt:

Pad = Cursor steuern
Y = Schnellmodus aktivieren (doppelte Punkte)
A = Teil im Uhrzeigersinn drehen
B = Teil gegen den Uhrzeigersinn drehen
X = Spiel beenden

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

#9 Beitrag von EvilDragon » Do Mär 15, 2007 16:56

HEP hat geschrieben:Über 80 Aufrufe, aber erst ein Feedback. Was ist los, Leute? Ist euch die Sache noch zu unfertig?
Geh nie nach aufrufen - viele (wie ich z.B.) schauen sich das in der Arbeit schnell an.
Ein Aufruf. Wenns neue Posts gibt, schau ich später nochmal rein (noch ein Aufruf).
Aber zum testen bin ich trotzdem noch nicht gekommen ;)
Bild

HEP
7 Bit
Beiträge: 129
Registriert: Mo Dez 25, 2006 15:13

#10 Beitrag von HEP » Do Mär 15, 2007 16:58

Da hast du Recht. Ich vergesse einfach manchmal als Student während der vorlesungsfreien Zeit :D, dass nicht jeder so viel Zeit hat wie ich. :P

Benutzeravatar
G.o.D
8 Bit
Beiträge: 354
Registriert: Mo Jan 15, 2007 15:52
Wohnort: Koenigreich Bayern
Kontaktdaten:

#11 Beitrag von G.o.D » Do Mär 15, 2007 18:15

klasse game.

was mal als erstes her muss waer ein zumindest voruebergehendes hauptmenu, dass man nicht immer wieder neu laden muss, wenn man mal kap0tt gegangen ist.

ansonsten prima spiel, ein bug der eventuell aber auch beabsichtigt ist, dunno: wenn man ueber die levelgrenze rausfaehrt und auf der anderen seite wieder reinkommt, ist man wieder langsam, sofern man vorher auf turbo geschalten hat

weitermachen, bis zum wochenende erwarte ich das fertige spiel, damit ich was zum zeitvertreib habe :P

*edit*

ach ja, was ich vergessen habe.... bitte bitte bitte liebe zip file erzeuger, macht doch ein verzeichnis mit rein in das zip, der geneigte unix user, ders gewoehnt ist, dass sein tar.gz erstmal ein verzeichnis anlegt, hat dann die ganzen files wieder im download verzeichnis unter 100 anderen files liegen, das ist nicht schoen aber leicht vermeidbar ^_^
Bild
Das deutschsprachige Painter Forum

HEP
7 Bit
Beiträge: 129
Registriert: Mo Dez 25, 2006 15:13

#12 Beitrag von HEP » Do Mär 15, 2007 18:48

G.o.D hat geschrieben:was mal als erstes her muss waer ein zumindest voruebergehendes hauptmenu, dass man nicht immer wieder neu laden muss, wenn man mal kap0tt gegangen ist.
So wie es jetzt ist, ist es natürlich blöd, aber es gibt halt beim Programmieren immer Sachen, die Spaß machen (das Gameplay) und welche, die (für mich) langweilig sind. Und da gehören leider Menüs, Readme und so ein Kram zu. Natürlich werden diese Sachen kommen, aber das Tempo, das ich dabei vorlege wird wahrscheinlich ein anderes sein.
G.o.D hat geschrieben:ansonsten prima spiel, ein bug der eventuell aber auch beabsichtigt ist, dunno: wenn man ueber die levelgrenze rausfaehrt und auf der anderen seite wieder reinkommt, ist man wieder langsam, sofern man vorher auf turbo geschalten hat
Das ist kein Bug, sondern ein Feature. Bei "Antrun" ist es genauso. Der Turbo lässt sich ja nicht beliebig deaktivieren (damit es schwieriger ist; gibt ja immerhin doppelte Punkte) und irgendwie muss der ja dann wieder ausgehen.

EDIT: Das mit dem ZIP-File werde ich beim nächsten Mal überdenken, wobei manche aber auch einzelne Files erwarten, weil manche Unzipper automatisch ein Verzeichnis mit Namen des ZIP-File anlegen.

Nagelfar
8 Bit
Beiträge: 328
Registriert: Do Nov 17, 2005 23:57

Re: BeetleRun

#13 Beitrag von Nagelfar » Do Mär 15, 2007 23:49

Hehe, find ich witzig dass ich jemanden motiviere ein Spiel zu schreiben, gefällt mir :)

Zum Spiel selbst, die Idee find ich witzig, das Spiel ist, wie du erkannt hast ein super Timewaster für zwischendurch. Persönlich würde ich es gut finden, wenn du A und B vertauscht. Auch der Cursor reagiert mir zu empfindlich, manchmal überspringt man Tiles.
Ein zumindest rudimentäres Menü solltest du möglichst schnell bauen und was ich auch ändern würde (wenn du nicht so wie ich eine lästiges Demo auf die Leute loslassen willst *hehe*) ist, dass man bei Game Over nicht rausfliegt sondern ein neues Spiel startet und man mit LS + RS + START aus dem Spiel kommt :)

HEP
7 Bit
Beiträge: 129
Registriert: Mo Dez 25, 2006 15:13

#14 Beitrag von HEP » Fr Mär 16, 2007 14:09

*update*

Der Sound wird aber noch verbessert. Ich such noch gute Hintergrundmusik.

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5961
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

#15 Beitrag von Fusion_Power » Fr Mär 16, 2007 17:15

So, auch mal getestet. Das Spielprinzip ist komplett neu für mich mal abgesehen von dem ähnlichen Pipes. :) Nicht übel für den Anfang. ich sehe da vor meinem geistigen Auge statt nem Käfer ein Vehikel auf Straßen... ^_^
Aber BITTE nimm keine Bitmaps für die Grafiken! Bitmaps= Böse! Bitmaps machen den kleinen Fusi gaaaanz traurig. ;)

Antworten

Zurück zu „F100/F200 - Betatest-Bereich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast