Seite 1 von 1

Emulation der rechten maustaste in der DOSBox

Verfasst: Fr Aug 20, 2010 14:44
von DerProgrammierer78
Hallo ...

Ich habe angefangen und bei ein paar Spielen mit der DOSBox experimentiert ...

Nun stellt sich mir aber die Frage, wie ich die rechte Maustaste emuliere?

Schön wäre es, wenn man einstellen könnte, dass generell wenn ich auf den Bildschirm tippe die Linke Maustaste benutzt wird, und wenn ich die L-Taste Drücke und dann den Bildschirm tippe, dass dann die rechte Maustaste benutzt wird.

Wie kann ich das im Konfigurationsfile der DOSBox einstellen?

Re: Emulation der rechten maustaste in der DOSBox

Verfasst: Sa Aug 21, 2010 07:51
von portege_moi
... schau mal hier rein: http://forum.gp2x.de/viewtopic.php?f=41&t=7644

vielleicht hilft dir das weiter, ich habs nur grob überflogen, selbst nichts ausprobiert... :)

lg

Re: Emulation der rechten maustaste in der DOSBox

Verfasst: Sa Aug 21, 2010 14:32
von DerProgrammierer78
Hallo portege_moi :)

Das hatte ich schon gelesen ... Da drin wird erwähnt wie man die rechte Maustaste auf einen bestimmten Button legt. Es wird aber nicht erklärt, wie man Tastenkombinationen einstellt. :)

Und ich würde ja die Tastenkombination aus R + Leftklick brauchen um damit Rightklick zu realisieren :)

Aber trotzdem danke :)

Re: Emulation der rechten maustaste in der DOSBox

Verfasst: Sa Aug 21, 2010 14:49
von kuru
Macht L + Klick denn im OS Rechtsklick?

Edit: Mag eine dumme Frage sein, hab leider keine Pandora um das nachzuvollziehen.

Jedenfalls hat Dosbox doch einen Mapper, der auch für Mousebuttons funktioniert. Sollte sich öffnen, wenn man ingame Strg + F1 drückt

Re: Emulation der rechten maustaste in der DOSBox

Verfasst: Sa Aug 21, 2010 14:54
von DerProgrammierer78
Nicht dass ich wüsste ...

Darum brauche ich ja eine Möglichkeit wie ich bei den Keymappings eine Kombination einstellen kann. ;)

Re: Emulation der rechten maustaste in der DOSBox

Verfasst: Sa Aug 21, 2010 14:56
von kuru
DerProgrammierer78 hat geschrieben:Nicht dass ich wüsste ...

Darum brauche ich ja eine Möglichkeit wie ich bei den Keymappings eine Kombination einstellen kann. ;)
Ahsö... doof.

Edit: Als Ersatzlösung: Du könntest den linken nub als Maustastenemulation einstellen im OS. Damit hättst du die rechte Hand für den Stylus frei. Damit das Ganze aber richtig brauchbar wird, müsste man einen Weg finden, den Touchscreen als pointer-only zu behandeln.