Devil64 info - also for gp2x.com

Alles über verschiedenste Emulatoren.
Autor
Nachricht
CrazyRetro
7 Bit
Beiträge: 159
Registriert: Sa Apr 24, 2010 17:58

Re: Devil64 info - also for gp2x.com

#46 Beitrag von CrazyRetro » Di Jun 08, 2010 11:01

Wie ich schon sagte,

ich schreibe hierzu nix mehr gross jetzt.

De Fakto - lass mal bissel die Zeit, die gebraucht wird, und warte ab. Bis dahin, kannst Du gern debattieren, steht nichts im Wege, aber nicht gleich so frontal angreifen.

Eins noch :
das betrifft privates wie berufliches, und das auf breiter Fläche :
Wenn ich jedes Mal, wenn mir einer sagt "dies geht nicht, das geht nicht, das kannst du nicht, das schaffst du nicht" - einen Euro gibt, wär ich schon Millionär. D.h. ich bin an dererlei Kritiken gewöhnt, und nehme mir stets die Zeit die ich brauche, für alles was ich tue.

Anders, wird das auch hier nicht sein.

So, und nun würd ich vorschlagen, haben wir festgestellt :


1.)
Kannonen
Mienen
und Raketen, bringen nix, man kanns nich erzwingen irgendwas "vorher" auf die Nase gebunden zu kriegen, sondern muss wohl leider warten, bis es so weit ist.

2.) was es mit dem "A.R.M." auf sich hat, wird noch erklärt, das wurde schon gesagt, und das kommt - versprochen, aber, es kommt wenn ich die infos habe, ausn Rippen schneiden, kann ich sie mir auch nich.

3.) steht an jeder Ecke : "das ding wird kommen"

also, sieh es doch mal so :
Du bist doch in einer bequemen Situation.
Es ist doch schlicht nur ein Punkt :
"Abwarten

danach wirst Du sehen, was richtig und was falsch ist.

Ich wiederum in der Position, das ich etwas erbringe bzw. veröffentlichen will.

Was mich doch in eine wesentlich schlechtere Situation und Position schiebt, als Dich, oder etwa nicht ? Nun holt mich z.B. schon wieder "Devworks" ein, ich habe letztendlich auch nur über n Forum mal 1 Video drüber gesehen, und das auch erst vor paar Tagen.

Nun könnte ich wieder Zeug schreiben, was die Debatte wieder aufheizt. So z.B. "Assambler = nur für X86" . aber, ich will s gar nicht mehr debattieren, weil das echt nix bringt.
Es wird mit jedem Mal nur noch mieser, und unter die Gürtellinie, geht es nun schon eine Weile lang.

Schlimmstenfalls, wenn mir der Spass zu doof wird, sagte ich bereits, haue ih ne unfertige Alpha zum DL hin, das ist das schlimmste was passieren kann -und die kommt.
Auch die wird starten, auch die wird gehen, spielbar, wird sie jedoch nich sein, fertig un ausgereift schon lange nich, aber genügen wirds.

Wär nur schad, wenn ich dem jetzt so vorgreife.
Aus welchen Gründen ich das so kompliziert sehe, ist egal, das geht auch keinen was an.
Ich weiss nur halt, wie die Reaktion sein wird, wenn ich so anfang und sag "ich hau das jetzt hoch" - und das will ich dann auch vermeiden. Dann haben zwar alle was sie wollten, aber am Ende hat keiner was in der Hand was ihm was nutzt. d.h. kein Wunder, das ich ausraste bei der stichelei. VOr allem wenn DU versuchst zeug zu erklären, wo du nich weisst, wie erklär ich s am besten, und jedes Mal einer kommt, der dann Goldgramm zählt, und jedes Wort 3x rumdreht.

So, das war jetzt echt s letzte Statement zu der Stichelei, nu sei so gut, warte ab, oder - wie Dir freiliegt - debattiere weiter.

Ich mag einfach net mehr, mir wird das zu viel, zu dicke und zu festgefahren.

CR

Benutzeravatar
Lafazar
5 Bit
Beiträge: 47
Registriert: Sa Jun 03, 2006 12:46

Re: Devil64 info - also for gp2x.com

#47 Beitrag von Lafazar » Di Jun 08, 2010 11:50

CrazyRetro hat geschrieben:Eins noch :
das betrifft privates wie berufliches, und das auf breiter Fläche :
Wenn ich jedes Mal, wenn mir einer sagt "dies geht nicht, das geht nicht, das kannst du nicht, das schaffst du nicht" - einen Euro gibt, wär ich schon Millionär. D.h. ich bin an dererlei Kritiken gewöhnt, und nehme mir stets die Zeit die ich brauche, für alles was ich tue.

Anders, wird das auch hier nicht sein.
Ich dachte du machst die schwierige Arbeit hier gar nicht, das macht doch "Rolf".
Ausserdem waren alle deine Erklaerungen, wieso dein Emulator das unmoegliche schaffen soll bisher Bloedsinn. Deshalb haette ich gerne eine Erklaerung von Rolf wie das ganze funktionieren soll, du scheinst nicht in der Lage zu sein, seine Ausfuehrungen hier korrekt wiederzugeben.
CrazyRetro hat geschrieben:Ich wiederum in der Position, das ich etwas erbringe bzw. veröffentlichen will.

Was mich doch in eine wesentlich schlechtere Situation und Position schiebt, als Dich, oder etwa nicht ?
Wenn du den Stress nicht magst, wieso hast du dann den Emulator angekuendigt? Das hast du nur dir selbst zuzuschreiben.

Du hast damit etwas versprochen, jetzt musst du auch liefern.
Nun könnte ich wieder Zeug schreiben, was die Debatte wieder aufheizt. So z.B. "Assambler = nur für X86" . aber, ich will s gar nicht mehr debattieren, weil das echt nix bringt.
Es wird mit jedem Mal nur noch mieser, und unter die Gürtellinie, geht es nun schon eine Weile lang.
Ich denke nicht, dass du dich beklagen kannst wenn eindeutige Falschaussagen von dir auseinandergenommen werden. Wenn du Bloedsinn redest, dann wird das jemand kritisieren. Wenn du damit nicht umgehen kannst, rede einfach nicht von Dingen, von denen du keine Ahnung hast.

Und was meinst du mit "Assambler = nur fuer X86"?
Dass es Assembler nur fuer X68 gibt?
Dass Assembler auch auf ARM laeuft?
CrazyRetro hat geschrieben:Schlimmstenfalls, wenn mir der Spass zu doof wird, sagte ich bereits, haue ih ne unfertige Alpha zum DL hin, das ist das schlimmste was passieren kann -und die kommt.
Auch die wird starten, auch die wird gehen, spielbar, wird sie jedoch nich sein, fertig un ausgereift schon lange nich, aber genügen wirds.

Wär nur schad, wenn ich dem jetzt so vorgreife.
Aus welchen Gründen ich das so kompliziert sehe, ist egal, das geht auch keinen was an.
Ich weiss nur halt, wie die Reaktion sein wird, wenn ich so anfang und sag "ich hau das jetzt hoch" - und das will ich dann auch vermeiden. Dann haben zwar alle was sie wollten, aber am Ende hat keiner was in der Hand was ihm was nutzt. d.h. kein Wunder, das ich ausraste bei der stichelei. VOr allem wenn DU versuchst zeug zu erklären, wo du nich weisst, wie erklär ich s am besten, und jedes Mal einer kommt, der dann Goldgramm zählt, und jedes Wort 3x rumdreht.
Tut mir leid, ich verstehe beim besten Willen nicht, weshalb du diese Alpha nicht veroeffentlichen kannst.

Angeblich laeuft sie ja schon, wir haben sogar ein Video gesehen. Wieso also laenger warten? Veroeffentliche deine Alphaversion, danach koennt ihr immer noch verbessern ohne euch mit den nervigen Kritikern (wie mir) rumschlagen zu muessen.

Deine komplizierten Gruende haben fuer mich nur eine Erklaerung: Es gibt keinen Emulator...

Benutzeravatar
knotenpunkt
9 Bit
Beiträge: 969
Registriert: Do Dez 18, 2008 18:04
Wohnort: Bochum

Re: Devil64 info - also for gp2x.com

#48 Beitrag von knotenpunkt » Di Jun 08, 2010 12:02

CrazyRetro hat geschrieben:Schlimmstenfalls, wenn mir der Spass zu doof wird, sagte ich bereits, haue ih ne unfertige Alpha zum DL hin, das ist das schlimmste was passieren kann -und die kommt.
Auch die wird starten, auch die wird gehen, spielbar, wird sie jedoch nich sein, fertig un ausgereift schon lange nich, aber genügen wirds.
Wenn du das tust wird ab sofort keiner mehr an deiner Glaubwürdigkeit zweifeln und jeder würde dir alle Zeit der Welt geben daran weiter zu werklen. Jeder von uns wäre sich bewusst, dass es sich "nur" um eine unfertige Alpha handelt und ich denke wirklich keiner würde dir einen Strick daraus drehen wollen, sondern im Gegenteil: Du könntest bei Bedarf mit Unterstützung seitens der Community rechnen und wir alle hätten die Gewissheit, dass da auch wirklich ein großartiges Projekt im Gange ist.

Wenn du dich mal in die Lage der Kritiker versetzt: Das Internet ist ein riesiger Pool mit Informationen und es gibt kaum irgendwelche Kontrollinstanzen, die diese gewaltige Ansammlung an Daten auf ihren Gehalt prüfen können. Angesichts der Tatsache, dass schon so viele Fakes im Umlauf waren und es noch sind und dadurch viele Leute schnell einen gewissen Grundskeptizismus aufbauen - den im Grunde jeder von uns haben sollte, wenn er/sie im Netz unterwegs ist - ist es schon irgendwo verständlich, wenn einige deine Arbeit, von der bisher nur eine Videoaufnahme existierte, erstmal anzweifeln.

Natürlich bist du, wie du schreibst, in der "schlechten" Position desjenigen, der das Versprechen abgegeben hat etwas zu veröffentlichen. Damit hast du automatisch eine Erwartungshaltung erzeugt. Aber dein Projekt ist so groß - ein N64-Emulator für den Wiz, egal ob mit Unterstützung für nur ein Spiel oder für alle, damit hat wirklich niemand gerechnet - , dass die Erwartungshaltung aufgrund der mittlerweile durchaus berechtigten Skepsis vieler schnell in Spott überdriftet. Dieser Entwicklung kannst du jedoch sofort ein Ende machen: Veröffentliche deine Pre-Aplpha und diese ganze Debatte hier und im englischen Board endet auf der Stelle.

CrazyRetro
7 Bit
Beiträge: 159
Registriert: Sa Apr 24, 2010 17:58

Re: Devil64 info - also for gp2x.com

#49 Beitrag von CrazyRetro » Di Jun 08, 2010 12:20

hmpf.

Du ehrlich, das ist jetzt wirklich s letzte was ich dazu sage.


1. - bevor Du losschlägst mit Zitaten, lies bitte genau was ich schrieb :
"in beruflichem wie privaten" ich kann darin nirgendwo 1 Wort über Programmierung,
Emulatoren oder sonstiges finden. Also, war das wohl auf die allgemeine Gesamtsituation
bezogen ? Oder, ich könnte auch sagen "mit Deinen Vorstellungen, wird das nie ein Erfolg"
-> es ist einer
"mit deinen Vorstellungen, kommst du nie nach oben"
-> bin ich
"Mit der Art wie Du das siehst, haste nie ein Publikum"
-> hab ich
"Mit dem Auftreten, kommst du nicht weit"
-> komisch, es reicht um durchs Leben zu kommen.

Was meinst Du, was ich da alles schon hörte ?

2. -
Wenn du den Stress nicht magst, wieso hast du dann den Emulator angekuendigt? Das hast du nur dir selbst zuzuschreiben.
Einen Teil ja, der andere Teil war eine Art Selbstlauf, heute ärger ich mich drüber, und zwar erheblich. Vielleicht suchst Du mal genau, wie es zu der Ankündigung kam, und wieso ?
(weils danach eh egal war)

3. -
Du hast damit etwas versprochen, jetzt musst du auch liefern.
und das übervorgestern, weil das muss schon vorige Woche sein, und hat nicht so ca. 5 - 10 Tage Zeit, ne, das muss gestern sein, sofort, und zwar her damit, gell ?

4. -
Dass Assembler auch auf ARM laeuft?
Sicher. Ich denke, da wird sich schnell ein Beweis finden. Da Du da so firm bist, überlasse ich es Dir. ARM Assambler + zzgl sämtliche Anleitungen über das wie und warum, und das X86 / ARM Problem, sind wirklich nicht schwer zu finden. Sorry. Klar kann man die nun wieder in Einzelheiten auseinandernehmen und debattieren - das macht man vielerorts und Monatelang. Rein Faktisch ist die Aussage, "Assambler = only X86" komplett falsch.

5. -
Tut mir leid, ich verstehe beim besten Willen nicht, weshalb du diese Alpha nicht veroeffentlichen kannst.
Das ist nun eine 2 schneidige Sache, die nicht so einfach zu erklären ist. Es iss auch nicht nötig, das in allen Einzelheiten nun auszudiskutieren, ich versuche es mal kurz, und ohne grossen Mist rundrum :

Normal, würde es nicht einmal eine Alpha geben. Nur wie ich sagte, hier ist alles in einen Selbstlauf geraten, was auch natürlich nicht zuletzt, mit an mir liegt.
Ich hätte -> VORHER DAS GEHIRN EINSCHALTEN SOLLEN - statt mich schlicht zu freuen,
das was funktioniert, sollte man sich merken : SAGE ES NIEMALS JEMANDEM, es sei denn, es ist perfekt.

Und "Perfekt" ist genau der Knackpunkt hier drin.

Daher Punkt 6 :
Veroeffentliche deine Alphaversion, danach koennt ihr immer noch verbessern ohne euch mit den nervigen Kritikern (wie mir) rumschlagen zu muessen.
Genau da liegt der grosse Haken im Pfeffer. Wie Du sicherlich schon mitbekommen hast, ich selbst kann das Projekt unmöglich "perfektionieren" oder so weit vorrantreiben, das es fehlerfrei läuft. Sorry, aber dazu reicht mein bissel Python, lange nicht aus, genau so wenig, wie das bissel C++ oder das rumgebastel, was ich bis heute im Assambler kann.

Ich habe meine Gründe, und die sind für mich plausibel, aber nich leicht zu verstehen.
Im Grunde kann ich es nur so ausdrücken :

Wenn ich die Alpha hochlade

ist das Projekt tod.
Zumindest dann, wenn ich es tue, bevor es so weit ist.
Klingt doof ? Ist gar nicht so doof.

Denn es geht hierbei eigentlich nicht um das Programm selber, hierbei geht es lediglich um
Einstellungen, und Prinzipien. Das ist nicht zu verstehen ? No problem, ich verstehe es auch nicht wirklich, aber so ist der Lauf der Dinge.

Ursprünglich (Back zum Grundgedanken) war gedacht :
so weit das Zelda geht
das ganze als OS Paket hoch
und danach - schlicht so liegenlassen, vllt. macht irgendwer weiter.

Jetzt sind wir schon so weit :
(ein paar Gedanken in den Raum geworfen, denke ein Stück weiter, damit Du verstehst, warum
ich so blöde reagiere)

1. - "Aha, dies geht nich, das weiss einer besser, da steht in meinen Augen totaler Müll hm - dann halt nicht, wer nicht will der hat schon"

-> kein open Source

2. - "Aha, hier wird schon wieder alles zerdebattiert, und an jeder Ecke gebrüllt "jetzt und sofort, egal ob es geht" - dann halt gar nicht.

-> keine Version für .com

und jetzt geht der selbe Mist, eigentlich gar nicht weit von der Lösung entfernt, hier nun los.

Stellen wir klar :
DAS IST VERSTÄNDLICH.
Ich kanns sogar nachvollziehen.

ABer, was meinst Du wohl, passiert, wenn ich mit dem "Druck" und den Sprüchen, und der
Hektik, hingehe und sage -> "unfertige Alpha, hoch aufn Server"


die Antwort ?
"ok - damit ist das Projekt tod, sollen sie selber sich eine Waffel machen"

und damit hat die Sache ein Ende.

das Problem ist also nicht :
kann ich ne unfertige Alpha weitergeben

das Problem ist :
kann ich die weitergeben,wenn sich jemand den ich darum bitte, sich das anzukucken
jetzt die Arbeit damit macht, und dies dafür tut, das das Ding auch nen Sinn hat

und ich ihm dann den Erfolg vorwegnehme ?

Schwer zu verstehen ?
jo, sicherlich. Geht mir aber nicht anders. Aber, der Punkt ist, wir reden hier nicht von Jahren, Jahrzehnten oder Monaten, oder so etwas. Wir reden von DIESEM MONAT, der ist schon
bald rum.

Hat das echt nicht so viel Zeit ?
Keine Sorge -> ich verschiebe den Alpha test nicht !! Das wird nicht passieren !

Aber - ich will gern, den jenigen der weiss wie, auch machen lassen,
und ihn nicht überstürzt in den Rücken schiessen, nur weil einige s wieder nicht aushalten.

Ob ich ihn zu dem Beitrag stellung beziehen lasse :
wäre dann noch die letzte Frage.

Ist natürlich so weit kein Problem, einen Teil davon kennt er ja sowieso, den Rest der heutigen Entwicklung -> keine Ahnung.

Die Frage ist dann wieder der Stellenwert :
Bezieht er dazu stellung, ohne das das Projekt fertig ist ?
meine Meinung ? - nein -

Kann ich ihn um eine Stellungnahme bitten ?
meine Meinung ? - ja -

wie wird er reagieren ?
Genau so, wie wenn Du ihn nach der Lösung in einem Spiel fragst :

1. - "das ist so einfach"
2. - "das sieht ein blinder mit nem Krückstock"
3. - "so und so ist der Ansatz, wenn Du es dann nicht löst, hast Du Pech"

und damit ist die Sache gegessen.
Ich glaube nicht, das ein Statement das Problem ist, ich glaube eher, das Problem ist, es hat keinen Reiz mehr, irgendwas fertig zu machen, wenn es vorab, fehlerbehaftet und unfertig, bereits veröffentlicht ist.

Das zu verstehen, dazu musst Du ein Perfektionist sein (das meine ich nicht global, sondern
innerlich, d.h. schon fast krankhaft).

So Du das also so haben musst, ist das ok. Wenn es nur so Ruhe gibt, ist das auch ok.
Aber ich sag Dir gleich vorher - Du reisst mehr ein, als Du gewinnst, denn egal wie viel Jahre bleiben

es wird nix mehr weiter gemacht, und glaub mir, ichw eiss über wen und von was ich red.
Darum geht es mir :(

CR

egmont01
8 Bit
Beiträge: 267
Registriert: Do Aug 24, 2006 08:44
Wohnort: südliches S-H/Hamburg

Re: Devil64 info - also for gp2x.com

#50 Beitrag von egmont01 » Di Jun 08, 2010 12:29

Schickt doch eine (eine einzige) Mail mit der Pre-Alpha an ED raus, mit der Bitte das Ding einmal zu starten, danach zu löschen und hier die Existenz zu bestätigen und ihr habt Ruhe...

CrazyRetro
7 Bit
Beiträge: 159
Registriert: Sa Apr 24, 2010 17:58

Re: Devil64 info - also for gp2x.com

#51 Beitrag von CrazyRetro » Di Jun 08, 2010 12:36

argh

damit das Thema Ruhe gibt hier :

Ich werd heut Abend fragen, ob ich ne Alpha rausschicken darf, und damit gut.

Die geht aber only an ED. Soll er s bestätigen, und ist natürlich noch die "alte" d.h.
das komplette Boot System usw. ist natürlich noch nich fertig, aber es hat ja keine Zeit.

Danach schau ich wie reagiert wird, und ob das Projekt fortgesetzt wird, oder dann eben "keinen Sinn mehr macht", wie ich s schon kommen seh :( Muss halt sein, dann muss es halt sein. Ich klär das heut abend.

CR

Benutzeravatar
Lafazar
5 Bit
Beiträge: 47
Registriert: Sa Jun 03, 2006 12:46

Re: Devil64 info - also for gp2x.com

#52 Beitrag von Lafazar » Di Jun 08, 2010 12:44

CrazyRetro hat geschrieben:Sicher. Ich denke, da wird sich schnell ein Beweis finden. Da Du da so firm bist, überlasse ich es Dir. ARM Assambler + zzgl sämtliche Anleitungen über das wie und warum, und das X86 / ARM Problem, sind wirklich nicht schwer zu finden. Sorry. Klar kann man die nun wieder in Einzelheiten auseinandernehmen und debattieren - das macht man vielerorts und Monatelang. Rein Faktisch ist die Aussage, "Assambler = only X86" komplett falsch.
Natürlich, habe ich auch nie behauptet. Aber was ich sage ist: Um ein Programm von X86 Assembler in ARM Assembler umzuschreiben muss man
1. Beide Sprachen und Ihre Eigenheiten sehr gut beherrschen (da es viele Instruktionen für X86 auf ARM nicht gibt und umgekehrt)
2. Beide Prozessoren sehr genau kennen
3. Verflucht viel Zeit investieren, da man jede einzelne Instruktion verstehen muss und schliesslich úbersetzen.

Ich bezweifle, dass "Rolf" das kann, besonders wenn er ARM als "Nische" bezeichnet und es Wochen dauert, bis man in Assembler was gescheiteres als eine Matrixmultiplikation hinkriegt.
Wenn ich die Alpha hochlade

ist das Projekt tod.
Zumindest dann, wenn ich es tue, bevor es so weit ist.
Klingt doof ? Ist gar nicht so doof.

Denn es geht hierbei eigentlich nicht um das Programm selber, hierbei geht es lediglich um
Einstellungen, und Prinzipien. Das ist nicht zu verstehen ? No problem, ich verstehe es auch nicht wirklich, aber so ist der Lauf der Dinge.

[...]

das Problem ist also nicht :
kann ich ne unfertige Alpha weitergeben

das Problem ist :
kann ich die weitergeben,wenn sich jemand den ich darum bitte, sich das anzukucken
jetzt die Arbeit damit macht, und dies dafür tut, das das Ding auch nen Sinn hat

und ich ihm dann den Erfolg vorwegnehme ?
Also "Rolf" will nicht, dass eine unperfekte Alpha veröffentlicht wird, ja? Aber später diesen Monat gibt es eine offizielle, immer noch unperfekte Alpha, und da ist es ok?

Sorry, das macht alles hochgradig keinen Sinn...

CrazyRetro
7 Bit
Beiträge: 159
Registriert: Sa Apr 24, 2010 17:58

Re: Devil64 info - also for gp2x.com

#53 Beitrag von CrazyRetro » Di Jun 08, 2010 12:56

?
Also "Rolf" will nicht, dass eine unperfekte Alpha veröffentlicht wird, ja? Aber später diesen Monat gibt es eine offizielle, immer noch unperfekte Alpha, und da ist es ok?
?
hast Du den Beitrag verfolgt ?
Es gibt 5 Alphas, die an ein paar Leute gehen, und das zur Fehlersuche.

That s all.
Von einem offiziellem Release, hat kein Mensch geredet.

Macht das ein wenig mehr Sinn ?

CR

Benutzeravatar
wejp
10 Bit
Beiträge: 1279
Registriert: Mo Nov 14, 2005 09:33
Kontaktdaten:

Re: Devil64 info - also for gp2x.com

#54 Beitrag von wejp » Di Jun 08, 2010 12:57

Auch wenn dieser Thread (und auch der im englischen Forum) durchaus Unterhaltung bietet, verstehe ich nicht so recht, wie man sich selbst völlig freiwillig so lächerlich machen kann. Die einzige Möglichkeit da noch etwas zu retten, wäre wohl wirklich endlich mal etwas Lauffähiges zu präsentieren. Dass das nicht passieren wird, dürfte aber wohl jedem hier klar sein.
Niemand kann Experte auf allen Gebieten sein, das ist ganz klar, aber so zu tun, als ob man sich mit etwas auskennt und das auch noch in Foren, in denen Leute anwesend sind, die sich tatsächlich mit der Materie auskennen, ist nicht grade clever. Dass das sofort auffliegt, war doch von Anfang an abzusehen. Besonders lächerlich war aber die Reaktion im englischen Forum, als sich wirkliche Experten auf dem Gebiet zu Wort gemeldet haben, und die Antworten von eben jenen Personen von dir, CrazyRetro, als Herumgelaber abgetan wurden.
Eines ist jedenfalls glasklar: Es wird niemals einen N64-Emulator auf dem Wiz geben, der auch nur annähernd spielbare Geschwindigkeiten erreicht. Das ist ganz einfach von der Hardware her nicht möglich - schon alleine der sehr kleine Cache der CPU macht das so gut wie unmöglich. Wenn man nicht einmal einen Funken Ahnung von ARM und der Architektur des Wiz hat, stehen die Chancen irgendetwas halbwegs Brauchbares in der Richtung zu entwickeln, natürlich noch schlechter.

Nur mal so am Rande: Wieso schreibst Du ausgerechnet in deutschen und englischen Foren, wenn Du doch beide Sprachen nur gebrochen schreiben kannst? Gerade längere Diskussionen sind doch für beide Seiten echt anstrengend. Für die Mitlesenden immerhin auch noch etwas belustigend.
Bild Bild Bild

CrazyRetro
7 Bit
Beiträge: 159
Registriert: Sa Apr 24, 2010 17:58

Re: Devil64 info - also for gp2x.com

#55 Beitrag von CrazyRetro » Di Jun 08, 2010 13:12

Ok.



( lies genau, vor allem die Uhrzeit )

Betreff: sorry wenn ich Dich belästige Frage wegen ner Alpha
Von: CrazyRetro
Gesendet: Di Jun 08, 2010 14:42
An: EvilDragon

Nachricht

Moin

Ich frag mal, da s sonst wohl nie Ruhe gibt

Also, haste ne Mailadresse, die ca. 300 MB verkraftet ? Kleiner geht leider nicht, da es mit meiner Alpha, grundsätzlich noch die alten "Romflash" Probleme gibt. Also würd ich das komplette geflashte Rom mitschicken (ich denk, zum Test, ist das ok)

Ich frag heut Abend bei Rolf an, ob ich DIr das morgen rausschicken darf, wenn er zustimmt, schicke ich das Dir.

Dann kannst du wenigstens erst mal bestätigen, das das Ding existiert, bevor das hier noch Überdebatten gibt.

Was ich allerdings kommen seh, ist der typische Werdegang, den jedes Projekt danach nimmt :

"ja schau an es geht"

"Toll, dann ist die Sache ja geklärt - Ende im Gelände" oder anders ausgedrückt, ich glaube nich, das danach an dem Projekt noch irgend etwas getan wird. Um sich einen Überblick zu verschaffen, das es geht und läuft, und die FPS zu chacken, wird das genügen, zum zoggen, reicht es noch nicht, dazu hätte halt noch Arbeit reingemusst, bzw. wird es vorraussichtlich zu instabiel laufen, um wirklich zu "zoggen" , da meine Alpha wie gesagt zu viele Fehler hat, und abschmiert nach einem Weilchen.

Aber, es geht ja nur um die Realisierbarkeit, ein fertiges, funzendes Programm, scheint ja niemand zu brauchen.

Schaun wir mal.

beste Grüsse,
CR


( ich bin mir sicher, ED bestätigt die PN gerne, sobald er sie abgeholt hat )

Dafür mal die Antwort für Dich noch dazu :
Nur mal so am Rande: Wieso schreibst Du ausgerechnet in deutschen und englischen Foren, wenn Du doch beide Sprachen nur gebrochen schreiben kannst? Gerade längere Diskussionen sind doch für beide Seiten echt anstrengend. Für die Mitlesenden immerhin auch noch etwas belustigend.
Ich verstehe durchaus Kritik,
ich verstehe durchaus, wenn man zweifelt, oder in Frage stellt,
ich kann auch nachvollziehen, wenn Dinge die ich falsch verstehe
richtig gestellt werden - oder dazu ein Statement irgendwo erwartet wird.

Aber sorry, der Tonfall, geht mir echt zu weit jetzt.
Ich hab mir ne Menge durchgelesen, und auch viel gefallen lassen, aber mit den Beiträgen jetzt, ist es wirklich genug.

Weisst Du,

ne, lass ma gut sein, ich habe echt keinen Bock mehr, ich komme mit Kritik normal recht gut zurecht, oder kann viel ignorieren, das hier wird mir jetzt schon zu persönlich, echt.

Irgendwie frage ich mich im Moment,
warum soll man sich eigentlich so gängeln lassen ?
und
hat man das nötig ?

Gesetzt den von Dir unmöglichen Fall angenommen, das sich nun die Existenz des ganzen, darin wiederfindet, ED würde hier posten, "Leute, das Ding geht".

Ganz egal, für wie realisierbar Du das hälst.

Echt, was meinst Du, was dann passiert?
Sagst Du dann "entschuldgung" ?
Sagen die im .com Forum, dann "entschuldigung" ?

Von dererlei Quellen?
Egal ob im erstklassigem, oder im gebrochenem Deutsch, weisst Du was ?
Ehrlich gesagt, lege ich irgendwie keinen Wert mehr drauf.

ICh dachte, wenn ich ED ne Alpha schicke, und Euch das mitteile, und er das bestätigen
kann, hören die Beleidigungen auf.

Ne, es geht fröhlich weiter.

Weisst wat ?
LMAA, aber echt.
Ich hab kein Bock mehr.

Das ganze, war nie böse gemeint, hat auch nie das Ziel gehabt, irgendwen zu verletzen,
oder ähnliches. Das das so nen Selbstlauf gab - wie ich schon schrieb, das geriet einmal
in s Rollen, und dann ballerte es los.

Aber, wenn es jetzt noch in diese Richtung geht, weisste, da habe ich echt keine Lust dazu.
Schon deshalb, weil mir das zu persönlich ist.

Du magst das Projekt kritisieren, in Frage stellen
vielleicht meine Antworten hier oder da in Frage stellen.

Aber, der Batzen, musste jetzt nicht noch sein. Meine letzte Antwort, war doch klar genug.

Auf den Scheiss, habe ich echt keine Böcke. Sorry. ist so.

Irgendwie, fehlt mir jede Lust dazu, mich hier weiter zu "verteidigen" oder zu sagen "ich weise
das nach"

Rein faktisch, fehlten ein paar Tage, vielleicht 2 Wochen, bis was greifbares da ist.
Ne, das war nich schnell genuch.

Dann sag ich schon, dann schick ich morgen was raus.
Ne, das ist immer noch nicht ok - da haun wir noch einen drauf.

Tschuldige, aber das ist mir jetzt zu doof, so extrem, brauch man es nicht auf die Spitze treiben, ehrlich nicht.

CR

Benutzeravatar
Lafazar
5 Bit
Beiträge: 47
Registriert: Sa Jun 03, 2006 12:46

Re: Devil64 info - also for gp2x.com

#56 Beitrag von Lafazar » Di Jun 08, 2010 13:13

Gute Güte, habe gerade diesen Thread gefunden:
http://forum.gp2x.de/viewtopic.php?f=7&t=9665
Also demnach scheinen weder CrazyRetro noch "Rolf" irgendeine Ahnung von irgendwas zu haben.

We jetzt noch an einen brauchbaren N64 Emulator auf dem Wiz glaubt sollte mal diesen Thread lesen.

Damit ist das Kapitel wohl definitiv geschlossen. Tut mir leid für all diejenigen, die auf einen N64 emulator auf dem Wiz gehofft haben.

jlpickard
3 Bit
Beiträge: 15
Registriert: So Mai 17, 2009 06:54

Re: Devil64 info - also for gp2x.com

#57 Beitrag von jlpickard » Di Jun 08, 2010 13:14

Grundsätzlich (das hat jetzt nicht direkt was mit deinem "Emu" zu tun) wären deine insgesamt Aussagen glaubwürdiger, wenn du

1. nicht nur Behauptungen aufstellen würdest (z. B. bzgl. ARM-Prozessoren und diverser Programmiersprachen), sondern diese auch schlüssig begründen (beweisen?) könntest, anstelle dich auf Nachfrage immer auf ein "Das hab ich so gehört" oder "Das hat man mir so gesagt" herauszureden. Das hat auch nichts mit "zerdebattieren" (was für ein Wort!) zu tun, das gehört sich einfach, auch und gerade in einem Forum. Viele Bedenken hinsichtlich deines Fachwissens wären erst gar nicht aufgekommen. Und Zeitmangel kanns ja wohl nicht sein, bei der Textmenge, die du permanent produzierst...

2. dich (etwas mehr) um richtiges Deutsch bemühen würdest. Dass du (unglaubliche) Probleme mit Englisch hast, ist wohl jedem klar, der das englische Forum besucht hat, aber als Muttersprachler Deutsch solltest du dich etwas mehr an die Regeln zur Zeichensetzung und Rechtschreibung halten. Ich will nicht oberlehrerhaft auftreten, aber ich muss zugeben, dass ich beim Lesen deiner Beiträge oft dreimal nachlesen muss, um zu verstehen, was du meinst.

Persönlich denke ich nicht, dass wir jemals einen spielbaren N64 auf dem WIZ sehen werden, ich halte es technisch für ausgeschlossen. Ich glaube eher an ein "Ausstiegsszenario" (CPU abgeschmiert, Festplatte kaputt, Virus, Stromausfall o. ä.)!

Benutzeravatar
Lafazar
5 Bit
Beiträge: 47
Registriert: Sa Jun 03, 2006 12:46

Re: Devil64 info - also for gp2x.com

#58 Beitrag von Lafazar » Di Jun 08, 2010 13:23

CrazyRetro hat geschrieben:Das ganze, war nie böse gemeint, hat auch nie das Ziel gehabt, irgendwen zu verletzen,
oder ähnliches. Das das so nen Selbstlauf gab - wie ich schon schrieb, das geriet einmal
in s Rollen, und dann ballerte es los.
Dann hättest du einfach früher sagen müssen, dass es ein Fake ist, anstatt dich in immer mehr Lügen zu verstricken. Die Sache zum Eskalieren bringen hast du ganz alleine.

Du wolltest unbedarfte Wiz-Benutzer mit deinem gefakten Emulator und Fachwissen beeindrucken, aber jammerst sofort rum, wenn Leute, die wirklich eine Ahnung von diesen Dingen haben sagen, "Sorry, das geht so nicht aus diesem und diesem und diesem Grund" oder "Sorry, das ist Blödsinn, was du sagst".

Es hat dich nie jemand beleidigt, nur deine Aussagen wurden angezweifelt. Aber anstatt darauf mit Fakten zu antworten gibt's immer nur immer kompliziertere Ausreden.

Falls dein Emulator wirklich kommt und wirklich geht entschuldige ich mich natürlich, aber ich weiss jetzt schon, dass das niemals der Fall sein wird.

Der Ablauf ist 1:1 derselbe wie bei NWorksDev und seinem N64 emulator für's iPhone.

Edit:
CrazyRetro hat geschrieben:Also, haste ne Mailadresse, die ca. 300 MB verkraftet ? Kleiner geht leider nicht, da es mit meiner Alpha, grundsätzlich noch die alten "Romflash" Probleme gibt. Also würd ich das komplette geflashte Rom mitschicken (ich denk, zum Test, ist das ok)
Gute Güte, 300 MB? Das ist also einfach ein Videoplayer, nicht wahr? Konntest du das Fake-Video nicht wenigstens etwas mehr komprimieren?
Zuletzt geändert von Lafazar am Di Jun 08, 2010 14:56, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
TuxBrain
7 Bit
Beiträge: 168
Registriert: Mo Jun 16, 2008 11:40
Wohnort: Deutscheland

Re: Devil64 info - also for gp2x.com

#59 Beitrag von TuxBrain » Di Jun 08, 2010 14:25

Spannend !
smileyvault-popcorn.gif
smileyvault-popcorn.gif (3.95 KiB) 1667 mal betrachtet
NerdShirts
Arch
Amiga
Moderner Nippes
Unendliche Weiten ;o)


PANDORA - Xbox360 -Wii - Dreamcast - GP32 - Amiga - GBA - PC

Benutzeravatar
felix330
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 505
Registriert: Do Mär 13, 2008 15:30

Re: Devil64 info - also for gp2x.com

#60 Beitrag von felix330 » Di Jun 08, 2010 14:41

ich kann schon verstehen, dass du darüber genervt bist, dass hier einige keine Geduld haben, auf den Alphatest zu warten.
Aber darauf zu reagieren, indem du einfach sagst "Na schön, hör ich halt auf" finde ich übertrieben, und lässt dich in keinem sehr glaubwürdigem Licht stehen. Ich meine damit nicht, dass du sofort die Binary hättest veröffentlichen sollen, aber ist ist doch verständlich, dass bei so einem bisher für Unmöglich gehaltenem Projekt, viel Skeptik und Kritik aufkommt. Ein N64 emu für den Wiz ist nunmal recht unwahrscheinlich. Ich hätte auf den Alphatest gewartet. Wenn sich nach dem Alphatest rausgestellt hätte, dass er echt wäre, hätte sich die Einstellung dazu hier auch ganz schnell verändert.
Aber so wie es jetzt aussieht, habe ich starke Zweifel, dass dieser Emulator je existiert hat.

Gesperrt

Zurück zu „Wiz - Emulation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast