Dingoo? Verfügbar? China-Import?

Allgemeines über den Dingoo
Antworten
Autor
Nachricht
Yussuf
4 Bit
Beiträge: 19
Registriert: Sa Sep 04, 2010 15:40

Dingoo? Verfügbar? China-Import?

#1 Beitrag von Yussuf » Sa Sep 04, 2010 15:51

Hallo.
Erstmal, ich heiße Yussuf und überlege mir einen Dingoo zu kaufen. Ich bin zwar komplett neu hier aber hoffe ihr helft mir trotzdem. Sollte ich mir einen Dingoo zulegen werde ich wohl auch öfter hier schreiben. :-)

Ich habe aber erstmal Fragen wegen dem Dingoo:
Seit kurzer Zeit ist er nicht mehr im Partnershop des Forums verfügbar. Kommt er wieder?
Falls nicht (oder auch sonst, weil deutlich billiger) sind China-Importe via eBay vertrauenswürdig?
Diese sind ja in der Regel günstiger. Kommen die denn an. Ich würde gerne ein paar Erfahrungen von euch hören.
Die Lieferzeit ist ja recht hoch, das ist ja auch verständlich. Aber kommen sie auch sicher an?

Zu guter letzt: Sollte ich mir eher einen Dingoo oder einen SEGA Dreamcast anschaffen?
Hat ja beides Vorteile und kostet ca. gleichviel. Pandora und Caanoo sind mir leider zu teuer.

Danke schonmal. :-)

Benutzeravatar
Screeny
11 Bit
Beiträge: 3903
Registriert: Di Okt 14, 2008 18:48
Wohnort: Wiesbaden

Re: Dingoo? Verfügbar? China-Import?

#2 Beitrag von Screeny » Sa Sep 04, 2010 16:33

Hey erstmal ;) und willkommen in unserem Forum :)
Seit kurzer Zeit ist er nicht mehr im Partnershop des Forums verfügbar. Kommt er wieder?
Da er sich leider nicht wirklich gelohnt hat, wird er nicht mehr wiederkommen, nein.
Falls nicht (oder auch sonst, weil deutlich billiger) sind China-Importe via eBay vertrauenswürdig?
An sich spricht nichts dagegen. Bezahl mit PayPal, dann hast du Käuferschutz oder kaufe bei DealExtreme, dort ist meist / nahezu immer auch alles super! (DealExtreme: http://bit.ly/dxdingoo )
Diese sind ja in der Regel günstiger. Kommen die denn an. Ich würde gerne ein paar Erfahrungen von euch hören.
Die Lieferzeit ist ja recht hoch, das ist ja auch verständlich. Aber kommen sie auch sicher an?
Bei DealExtreme kommt nahezu alles an. Wenn etwas nicht ankommt, hängt es meist beim Zoll, aber von diesem bekommst du dann einen Brief ;) Wen etwas gar nicht ankommt, dann schickt DealExtreme auch nochmal, alles kein Problem. Dort dauert es meist auch zwischen 5 und 14 Tagen.
Zu guter letzt: Sollte ich mir eher einen Dingoo oder einen SEGA Dreamcast anschaffen?
Hat ja beides Vorteile und kostet ca. gleichviel. Pandora und Caanoo sind mir leider zu teuer.
*hüstel* Lieber Ferrari oder LKW?
Das kann man nicht vergleichen! Dreamcast ist eine stationäre Konsole, Dingoo ist tragbar und kann mehr...
Musst du aber selbst entscheiden... meinen kleinen Bericht zum Dingoo kannst du hier nachlesen:
http://www.gamersglobal.de/news/9890

Hoffe ich konnte dir helfen :)
Neues Projekt: Cosvalley.de - Deine Cosplaycommunity

Yussuf
4 Bit
Beiträge: 19
Registriert: Sa Sep 04, 2010 15:40

Re: Dingoo? Verfügbar? China-Import?

#3 Beitrag von Yussuf » So Sep 05, 2010 13:13

Danke erstmal. (Ist mittlerweile ja so dass nur selten auf Neulingfragen geantwortet wird. ZUm Glück ist das hier anders)

Ich denke ich werde einen Verkäufer bei eBay auswählen. Dann muss ich halt länger warten. Vielleicht hat es ja schon wer gemacht? Dann aber auf jeden Fall einen A320, irgendwo hier im Forum steht ja schon, dass der A330 iwie billig wirken würde und keine sonderlichen Neuerungen aufweist.

Wegen Dreamcast/Dingoo:
Im Prinzip war ich auf der Suche nach einer Konsole für die ich auch ohne Probleme programmieren kann. Ich habe zwar schon einige GBA-Textadventures geschrieben, aber iwie hatte das ganze immer noch etwas "unoffizielles" und auch iwie "illegales".
Deshalb habe ich nach offenen Konsolen gesucht.
Da gibt es nun einmal den Pandora und den Caanoo (beide zu teuer) und eben Dreamcast und Dingoo.
Ich sehe bei beiden Vorteile. Allein von der Hardware dürfte der Dreamcast doch leistungsstarker sein oder?
Stimmt es, dass man Dreamcast ISOs und Dreamcast Homebrews einfach nur auf CD brennen muss und sie laufen?

Benutzeravatar
Screeny
11 Bit
Beiträge: 3903
Registriert: Di Okt 14, 2008 18:48
Wohnort: Wiesbaden

Re: Dingoo? Verfügbar? China-Import?

#4 Beitrag von Screeny » So Sep 05, 2010 13:16

Stimmt es, dass man Dreamcast ISOs und Dreamcast Homebrews einfach nur auf CD brennen muss und sie laufen?
Soweit ich mich entsinne, ja.
Man muss nur einen Swap-Trick anwenden bzw, die DC aufmachen und dort einen kleinen Knopf festkleben, damit die DC dauerhaft denkt, die Discklappe wäre zu. (Irgendwie sowas) ^^
Neues Projekt: Cosvalley.de - Deine Cosplaycommunity

Yussuf
4 Bit
Beiträge: 19
Registriert: Sa Sep 04, 2010 15:40

Re: Dingoo? Verfügbar? China-Import?

#5 Beitrag von Yussuf » So Sep 05, 2010 13:25

Arbeite mich grade durch die Seite (http://www.sega-dc.de/dreamcast/Hauptseite).
Scheint nicht schlecht zu sein und ein Entwicklerkit gibts auch.
Aber wenn man sich solche Beiträge durchliest (http://www.freesoft-board.de/andere/dre ... 53388.html) wirkt das schon gar nicht so einfach oder denkt ihr das wären einfach die üblichen Leute, die einfach gar nichts hinkriegen?

Benutzeravatar
Screeny
11 Bit
Beiträge: 3903
Registriert: Di Okt 14, 2008 18:48
Wohnort: Wiesbaden

Re: Dingoo? Verfügbar? China-Import?

#6 Beitrag von Screeny » So Sep 05, 2010 13:28

oder denkt ihr das wären einfach die üblichen Leute, die einfach gar nichts hinkriegen?
Jupp.
Also ich habe selbst schon Freeware Spiele auf die DC gebrannt, bzw. auf Rohlinge für die DC, und das ging super :)
Neues Projekt: Cosvalley.de - Deine Cosplaycommunity

Yussuf
4 Bit
Beiträge: 19
Registriert: Sa Sep 04, 2010 15:40

Re: Dingoo? Verfügbar? China-Import?

#7 Beitrag von Yussuf » So Sep 05, 2010 13:33

Stimmt ich habe grade auf "DreamcastScene" gelesen, dass normale gebrannte Spiele ohne Probleme laufen und Homebrews mit BootCD ebenfalls problemlos.
Ich denke meine Entscheidung steht fest: Dreamcast und wenn ich iwann mal wieder Geld habe den Dingoo (evtl. dann sogar Caanoo).
Danke für die Hilfe und vllt. bis zu einem anderen Mal. (vllt. Weihnachten)

PS: Ich bin in einer Entwicklergemeinschaft und wir arbeiten an einem MMORPG für den PC (Windows & Linux). Eventuell werden wir auch noch an einer Caanoo/Wiz-Version arbeiten, aber das ist realistisch gesehen erst ab Frühling 2011 möglich, da wir die PC-Version vorher rausbringen wollen. Das Spiel ist jedoch schon relativ weit fortgeschritten. :-)

Benutzeravatar
Kortal Mombat69
7 Bit
Beiträge: 229
Registriert: So Sep 05, 2010 12:01

Re: Dingoo? Verfügbar? China-Import?

#8 Beitrag von Kortal Mombat69 » Mo Sep 06, 2010 01:29

Yussuf hat geschrieben:Stimmt ich habe grade auf "DreamcastScene" gelesen, dass normale gebrannte Spiele ohne Probleme laufen und Homebrews mit BootCD ebenfalls problemlos.
Ich denke meine Entscheidung steht fest: Dreamcast und wenn ich iwann mal wieder Geld habe den Dingoo (evtl. dann sogar Caanoo).
Danke für die Hilfe und vllt. bis zu einem anderen Mal. (vllt. Weihnachten)

PS: Ich bin in einer Entwicklergemeinschaft und wir arbeiten an einem MMORPG für den PC (Windows & Linux). Eventuell werden wir auch noch an einer Caanoo/Wiz-Version arbeiten, aber das ist realistisch gesehen erst ab Frühling 2011 möglich, da wir die PC-Version vorher rausbringen wollen. Das Spiel ist jedoch schon relativ weit fortgeschritten. :-)

Hi Yussuf,
google doch mal "YOMOY" da gibts Dingoos (A320 +A330) mit 2 Jahren Garantie und auf Rechnung.
Bin nicht von der Firma, dachte nur es könnte dich interessieren ;)
Lieferzeit 3-4 Tage (hoffe ich)
Hab mir da einen bestellt - und warte auf den Postboten :-)

Grüße kortal Mombat69

-- Do Sep 09, 2010 13:30 --
Kortal Mombat69 hat geschrieben:
Yussuf hat geschrieben:Stimmt ich habe grade auf "DreamcastScene" gelesen, dass normale gebrannte Spiele ohne Probleme laufen und Homebrews mit BootCD ebenfalls problemlos.
Ich denke meine Entscheidung steht fest: Dreamcast und wenn ich iwann mal wieder Geld habe den Dingoo (evtl. dann sogar Caanoo).
Danke für die Hilfe und vllt. bis zu einem anderen Mal. (vllt. Weihnachten)

PS: Ich bin in einer Entwicklergemeinschaft und wir arbeiten an einem MMORPG für den PC (Windows & Linux). Eventuell werden wir auch noch an einer Caanoo/Wiz-Version arbeiten, aber das ist realistisch gesehen erst ab Frühling 2011 möglich, da wir die PC-Version vorher rausbringen wollen. Das Spiel ist jedoch schon relativ weit fortgeschritten. :-)

Hi Yussuf,
google doch mal "YOMOY" da gibts Dingoos (A320 +A330) mit 2 Jahren Garantie und auf Rechnung.
Bin nicht von der Firma, dachte nur es könnte dich interessieren ;)
Lieferzeit 3-4 Tage (hoffe ich)
Hab mir da einen bestellt - und warte auf den Postboten :-)

Grüße kortal Mombat69

Gestern kam der Postmann - hab knapp eine Woche gewartet.
Jetzt geht der Spaß los - aber erst noch Dingux draufbekommen ;)

Antworten

Zurück zu „Dingoo - Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast