Displayhelligkeit unter Dingux über dmenu einstellen

Neuigkeiten rund um den Dingoo
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
wejp
10 Bit
Beiträge: 1279
Registriert: Mo Nov 14, 2005 09:33
Kontaktdaten:

Displayhelligkeit unter Dingux über dmenu einstellen

#1 Beitrag von wejp » Mo Jul 27, 2009 11:51

Ich habe eine kleine Anleitung geschrieben, wie man mit dmenu die Displayhelligkeit des Dingoo einstellen kann. Die Helligkeit wird gespeichert, so dass sie auch nach einem Reboot erhalten bleibt.
Bild Bild Bild

ButterBrot
8 Bit
Beiträge: 342
Registriert: Mi Jun 03, 2009 14:46
Wohnort: Hamburg

Re: Displayhelligkeit unter Dingux über dmenu einstellen

#2 Beitrag von ButterBrot » Mi Jul 29, 2009 11:07

Super danke!!! :oops:
John Sinclair TSB!

Benutzeravatar
Snoopy2009
7 Bit
Beiträge: 248
Registriert: Di Mär 17, 2009 10:03

Re: Displayhelligkeit unter Dingux über dmenu einstellen

#3 Beitrag von Snoopy2009 » Do Mär 04, 2010 18:27

Ich habe mir für den Dingoo das local_pack 0.32 auf Mini-SD-Karte installiert. Kann es eventuell sein, dass die beschriebene Helligkeitsregelung damit nicht funktioniert? Ich kann die Helligkeit zwar einstellen, aber die Einstellung wirkt sich nur ganz kurz aus, dann wird es sofort wieder heller. :-((

Ich habe mal ein bisschen in den Dateien nachgeschaut und durch austesten herausgefunden, dass immer die Helligkeit eingestellt wird, die in der Datei "/local/dmenu/dmenu.ini" angeben ist. Zum Beispiel:"Bright = 2".

Ich habe die Zeile auch mal auskommentiert und Dingux neu gebootet. Komischerweise war dann die Zeile mit "Bright = 3" ersetzt und der Bildschirm wieder sehr hell. X-(

Hat unter Dingux die Datei "dmenu.ini" immer Vorrang bei der Helligkeitsangabe und gibt es eventuell eine Möglichkeit, das zu umgehen?

ButterBrot
8 Bit
Beiträge: 342
Registriert: Mi Jun 03, 2009 14:46
Wohnort: Hamburg

Re: Displayhelligkeit unter Dingux über dmenu einstellen

#4 Beitrag von ButterBrot » Do Mär 04, 2010 20:54

Dumme Frage von mir, eventuell :unsure:

Kann es sein, dass die Einstellungen nicht gespeichert werden? Bei mir liegen die Einstellungen unter home/lcd_brightness.conf

Das Skiript selber liegt unter sbin/

Also ich habe seit 100 Jahren nichts mehr aktualisiert, bis auf den MP3 Player von wejp. Wenn du einen Link zum Pack hast, dann könnte ich es bei mir mal testen.
John Sinclair TSB!

Benutzeravatar
Snoopy2009
7 Bit
Beiträge: 248
Registriert: Di Mär 17, 2009 10:03

Re: Displayhelligkeit unter Dingux über dmenu einstellen

#5 Beitrag von Snoopy2009 » Fr Mär 05, 2010 16:47

Danke für die Antwort. Ich habe mir heute das Local Pack 0.34 aus diesem Thread geladen und installiert. Ich dachte mir, dass der Fehler da nicht mehr auftritt. Leider tritt er jedoch auch beim 0.34 auf. :-((

Wenn ich im Menü die Helligkeit ändere, dann wird der Wert auch korrekt in der Datei "/local/home/lcd_brightness.conf" gespeichert. Beim Einstellen wird der Bildschirm auch kurz auf den ausgewählten Helligkeitswert geschalten. Aber kurz danach wird wieder der Helligkeitswert eingestellt, der in der Datei "/local/dmenu/dmenu.ini" in der Zeile "Bright = x" eingestellt ist. Und wenn ich diese Zeile lösche oder auskommentiere, dann wird diese Zeile automatisch nach einem Reboot mit "Bright = 3" wieder erstellt.

Es ist jetzt für mich nicht schlimm, dass die Einstellung nicht geht. Ich habe in der "dmenu.ini" jetzt einfach "Bright = 2" gespeichert. Das ist der Helligkeitswert, den ich am meisten eingestellt habe. Es wäre halt nur ab und an schön, wenn ich bei Bedarf "mal eben" im Menü kurzfristig einen anderen Helligkeitswert fürs Display einstellen könnte. :yes:

Benutzeravatar
wejp
10 Bit
Beiträge: 1279
Registriert: Mo Nov 14, 2005 09:33
Kontaktdaten:

Re: Displayhelligkeit unter Dingux über dmenu einstellen

#6 Beitrag von wejp » Fr Mär 05, 2010 17:02

Das liegt leider daran, dass dmenu seit einer Weile selbst an der Helligkeit meint herumschrauben zu müssen, so dass es mit meinem Script in die Quere kommt. Um das zu lösen, müsste man dmenu verändern. dmenu tut das wohl, um nach einigen Sekunden Inaktivität die Displayhelligkeit zu reduzieren.
Bild Bild Bild

Antworten

Zurück zu „Dingoo - News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast