dingoo "drückt" dauerhaft oben

Du hast Probleme? Frage hier - und Dir wird geholfen!
Antworten
Autor
Nachricht
Brain
4 Bit
Beiträge: 21
Registriert: So Jul 06, 2008 12:36

dingoo "drückt" dauerhaft oben

#1 Beitrag von Brain » Fr Mai 25, 2012 19:01

heyho leute!

kaum sind 2 2 jahre mit gewährleistung um,fängt der dingo an zu spinnen!

zuerst fings an,das er ständig kurz hängen blieb(selbst im NES emulator auf 430 MHZ)
und lief dann weiter,auch in der s-bahn bei "erschütterungen" das selbe,beim wackeln....

nun dann heute plötzlich das aus....

der dingoo drückt nur noch dauerhaft nach oben.

keine chance mehr durch menü zu navigieren ohne das er im turbo modus nach oben scrollt.


was kann man da noch machen?

Benutzeravatar
dirt666
7 Bit
Beiträge: 144
Registriert: Sa Jun 05, 2010 04:28
Wohnort: zu Hause

Re: dingoo "drückt" dauerhaft oben

#2 Beitrag von dirt666 » Sa Mai 26, 2012 07:35

Selbst reparieren oder einschicken (Garantie Firma) und reparieren lassen.
Ich bin nicht da, bin mich suchen gegangen.
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,sagt mir ich soll auf mich warten.

Brain
4 Bit
Beiträge: 21
Registriert: So Jul 06, 2008 12:36

Re: dingoo "drückt" dauerhaft oben

#3 Beitrag von Brain » Sa Mai 26, 2012 09:04

ja mensch,die idee :-D


spaß bei seite,das ist mir schon klar ;)
aber mir fällt selbst auf das ich hätte noch schreiben sollen,ob jemand lösungs ansätze hat/reaparaturansätze!
ich hab gestern schonmal durchgemessen mit nem plan den ich im internet gefunden habe,aber leider konnte ich den fehler damit nicht lokalisieren.

einschicken wird nicht klappen^^ habs zwar hier im shop beim evildragon gekauft,aber das ist schon länger als 2 jahre her :P

Benutzeravatar
dirt666
7 Bit
Beiträge: 144
Registriert: Sa Jun 05, 2010 04:28
Wohnort: zu Hause

Re: dingoo "drückt" dauerhaft oben

#4 Beitrag von dirt666 » Sa Mai 26, 2012 09:29

Klingt auch eher nach einem Mechanischen fehler (Dpad "bleche" zerdrückt) kenn den dingoo nicht.
Einschicken kannst du ihn ja trotzdem wird halt nur was Kosten, glaube aber das da ED´s Shop eh die falsche Adresse ist.
Guck doch mal im Forum nach einer Adresse zum Repaieren beim WIZ gibts da eine Firma für, in Türingen war die glaube ich, die waren sehr kollant.

EDIT: Die hier meine ich.

Polytech & Net GmbH
Adresse:
Ober der Roeth 4,
65824 Schwalbach
Deutschland

Telefon: 06196-652-0049
Fax: 06196-95-26-1
Support: Fr. Lee
E-Mail: as-europe@gp2x.com
Homepage: http://www.ptn-global.com
Ich bin nicht da, bin mich suchen gegangen.
Wenn ich wieder da bin bevor ich zurück komme,sagt mir ich soll auf mich warten.

Brain
4 Bit
Beiträge: 21
Registriert: So Jul 06, 2008 12:36

Re: dingoo "drückt" dauerhaft oben

#5 Beitrag von Brain » Sa Mai 26, 2012 09:43

danke dir schonmal :)

also ich muss sagen das mir setwas das erste mal passiert und ich bin seid jeher bei den handhelds dabei(damals angefangen mit dem uralt gameboy :P)

ich schau nochmal was ich mit meinem technischen equipment anfangen kann und zu sowas an lösungsansätze finde,ansonsten schick ich ihn ein ;)

Benutzeravatar
andymanone
10 Bit
Beiträge: 1503
Registriert: Fr Nov 16, 2007 13:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: dingoo "drückt" dauerhaft oben

#6 Beitrag von andymanone » Sa Mai 26, 2012 10:05

dirt666 hat geschrieben:Klingt auch eher nach einem Mechanischen fehler (Dpad "bleche" zerdrückt) kenn den dingoo nicht.
Einschicken kannst du ihn ja trotzdem wird halt nur was Kosten, glaube aber das da ED´s Shop eh die falsche Adresse ist.
Guck doch mal im Forum nach einer Adresse zum Repaieren beim WIZ gibts da eine Firma für, in Türingen war die glaube ich, die waren sehr kollant.

EDIT: Die hier meine ich.

Polytech & Net GmbH
Adresse:
Ober der Roeth 4,
65824 Schwalbach
Deutschland

Telefon: 06196-652-0049
Fax: 06196-95-26-1
Support: Fr. Lee
E-Mail: as-europe@gp2x.com
Homepage: http://www.ptn-global.com
Polytech war nur das A/S Center für Gamepark Holdings .
Ms Lee kenn ich persönlich, die wurden lediglich mit WIZ-Ersatzteilen (primär Displays und Kleinteile) beliefert,
bei größeren Problemen wurden die Geräte dann direkt nach Korea geschickt.

Hier wirst Du also mit Deinem (chinesischen) Dingoo wenig Erfolg haben ;)

Kannst Du denn den Fehler genauer beschreiben, evtl. Fotos mal zeigen - evtl. ist die Kontaktmatte vom Steuerkreuz ja defekt
(ist z.B. der hoch Buttons tiefer eingedrückt o.ä.? )

Ich hab hier noch diverse Ersatzteile für den Dingoo da, viell. kann ich ja helfen...

Gtx.,
andY

Brain
4 Bit
Beiträge: 21
Registriert: So Jul 06, 2008 12:36

Re: dingoo "drückt" dauerhaft oben

#7 Beitrag von Brain » Sa Mai 26, 2012 10:29

klar,fotos kann ich machen,video kann ich auch erstellen ;)

beschreiben kann ich es wie folgt:

alsovon den druckpunkten her etc ist alles normal.
das gerät habe ich bereits geöffnet und durchgemessen.
die matte ist auch vollkommen ok.

hebt man die matte an so das man quasi nur mit einem punkt unten den "unten" knopf drückt,
hält oben vielleicht kurz an oder es springt einmal kurz nach unten und rennt dann wieder turbo in die andere richtung ^^

auch ohne matte ist also der oben knopf gedrückt.

kontaktfläche etc habe ich schon gereinigt dementsprechhend auch vorsichtig.

bilder mach ich wenn ich dann bei meiner freundin bin nachher :)

Antworten

Zurück zu „Dingoo - Hilfe!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast