dt dingoo a330 findet keine Roms mehr

Du hast Probleme? Frage hier - und Dir wird geholfen!
Antworten
Autor
Nachricht
emuguy
2 Bit
Beiträge: 6
Registriert: Fr Aug 30, 2013 15:46

dt dingoo a330 findet keine Roms mehr

#1 Beitrag von emuguy » Fr Aug 30, 2013 15:54

Hallo alle zusammen
Ich bin seit 4 Wochen Besitzer eines Dingoo330. Am Anfang funktionierte alles ohne Probleme, ich konnte die bereits Installierten Roms, sowie von mir selbst drauf geladene spielen. Dies funktioniert nun leider nicht mehr. Im Dingoo finde ich weder die Standard noch die von mir geladenen Roms. Wenn ich ihn an den PC anschließe finde ich alle.

Nach vielen Stunden online in diversen Foren, bin ich nun am verzweifeln. Da ich nirgends eine passende Antwort finde. Ich hoffe hier kann mir nun jemand helfen.

WA1972
10 Bit
Beiträge: 1359
Registriert: Sa Nov 14, 2009 19:55

Re: dt dingoo a330 findet keine Roms mehr

#2 Beitrag von WA1972 » Sa Aug 31, 2013 19:44

Hast du auch DINGUX installiert? Also startet jetzt weder Dingux, noch findet er irgendwelche Roms?

Hm, kann es sein, daß du auf deine SD-Karte von zwei verschiedenen PC`s etwas überspielt hast. Vielleicht war die Festplatte eines PC`s in FAT32 und die andere in NTFS formatiert. Ich hatte mal ein ähnliches Problem. Da habe ich vorher zigmal von einem PC etwas problemlos auf die SD-Karte des Dingoo kopiert, ohne daß es ein Problem gab. Die SD-Karte als auch die Festplatte dieses PC waren FAT32. Dann hatte ich diese Karte einmal an meinem anderen PC angesteckt und von dort aus ein paar Spiele hinzugefügt. Jedoch ist die Festplatte dieses PC im NTFS-Format und ich kopierte von dort aus ein Spiel auf die SD-Karte. Plötzlich konnte mein Dingoo das Dingux nicht mehr hochladen. Der genaue Grund war mir schleierhaft, aber es schien damit zusammenzuhängen. Vielleicht wegen der Datei-Strukturen beziehungsweise -Formate? Da ist Dingux anscheinend irgendwie empfindlich. Deshalb kopiere ich jetzt alles immer nur noch von einem PC aus rüber.

Da wirst du wohl deine SD-Karte nochmal komplett neu einrichten müssen. Aber da du alles davon noch lesen kannst, ist es ja nicht ganz so schlimm. Alles auf den PC zurückkopieren, falls du es dort nicht sowieso nochmal hast, und dann die SD-Card neu formatieren. Dann erstmal ein paar Daten rüberkopieren, um zu sehen, ob er nun wieder von der Karte lesen kann.

Wichtig ist auch, wie ich schon bemerkt habe, daß man sich immer auf einem zweiten Datenträger (etwa der PC Festplatte) eine Kopie der kompletten Dingoo SD-Karte anlegt und wenn neue Daten hinzukommen, die dann auch dort hinzufügt. Sodaß diese Kopie auch immer am neuesten Stand ist. Denn sonst ist es sehr ärgerlich, wenn einem die SD-Card im Dingoo mal kaputtgeht und man dann wieder von vorne anfangen muss, die gesamte Karte einzurichten.
Zuletzt geändert von WA1972 am Mo Sep 02, 2013 17:43, insgesamt 1-mal geändert.

emuguy
2 Bit
Beiträge: 6
Registriert: Fr Aug 30, 2013 15:46

Re: dt dingoo a330 findet keine Roms mehr

#3 Beitrag von emuguy » So Sep 01, 2013 13:24

Hallo und danke für die rasche antwort.

Da ich ein neuling bin in diesem Bereich habe ich leider keine Sicherheitskopie gemacht.
Dingux war bereits vorinstalliert und lässt sich auch ohne Probleme starten. ( Achja nur kann ich meinen a330 nicht mehr ausschalten wenn ich mit dingux starte.)
Nein ich benutzte immer den selben PC. Jedoch von verschiedenen Festplatten, könnte es auch daran liegen?

Es kommt mir auch irgendwie vor, als hätte sich in irgendeinerweise die SD Card mit dem internen Speicher vertauscht.
Wenn ich es noch richtig im Kopf habe, ist das Problem so, seit während ich in einem Spiel war ich den a330 ausgeschaltet habe.

WA1972
10 Bit
Beiträge: 1359
Registriert: Sa Nov 14, 2009 19:55

Re: dt dingoo a330 findet keine Roms mehr

#4 Beitrag von WA1972 » So Sep 01, 2013 20:02

Ich habe hier zwei Dingoo A320, da musste man das Dingux selbst installieren. Wenn es bei dir am A330 schon drauf war, kann das Problem an der Dingux-Installation an sich, schonmal nicht liegen.

An deiner Stelle würde ich folgendes machen:

- da du ja noch von der SD-Karte am PC lesen kannst, alle Daten, die auf der SD-Karte sind zurück auf die PC-Festplatte kopieren. Einfach in einen Ordner rein

- die SD-Karte neu vollständig formatieren (FAT32), eventuell auch mal Scandisk drüberlaufen lassen

- nun erstmal nur ein paar Daten auf die frisch formatierte Dingoo-Karte zurückkopieren, um zu sehen, ob diese nun am Dingoo wieder lesbar sind

- falls ja, jetzt die Daten wieder alle zurückkopieren, aber sie zusätzlich auf der PC-Festplatte belassen, als dauerhafte Sicherheitskopie. falls die Daten wieder nicht angezeigt werden, dann scheint mit dem Gerät irgendwas nicht in Ordnung zu sein und ich würde versuchen, es umzutauschen. Aber eigentlich denke ich, es liegt nur an der SD-Karte und die Daten werden nach einer Neu-Formatierung wieder angezeigt.

- zukünftig, wenn neue Daten zur Dingoo SD-Karte hinzugefügt werden, diese immer auch gleichzeitig im Sicherheitskopie-Ordner hinzufügen, sodaß auch dieser Ordner immer auf dem neuesten Stand ist. Geht mal ne SD-Karte im Dingoo kaputt (ist mir übrigens auch schon passiert), dann kann man sofort aus der Sicherheitskopie wieder eine neue herstellen und hat nicht wieder all die Einrichtungsarbeit.

Wenn du das alles gemacht hast, kannst du ja mal Bescheid geben, ob nun wieder alles geht. Ausserdem würde ich am Schluss einen File-Sorter (findet man im Netz) über die Dingoo-Karte laufenlassen, der alle Dateien alphabetisch sortiert (auch in allen Unter-Ordnern), denn das ist von Haus aus nicht der Fall und es wird alles nach dem Erstellungsdatum sortiert. Aber vor allem wenn man viele MP3`s und Spiele-Roms auf der Dingoo-Karte hat, sollten diese nach dem Alphabet sortiert sein.
emuguy hat geschrieben:Es kommt mir auch irgendwie vor, als hätte sich in irgendeinerweise die SD Card mit dem internen Speicher vertauscht.
Ich verstehe nicht ganz, wie du das meinst mit dem "vertauscht"? Laufwerk "A" ist die interne und "B" die externe Platte (also die SD-Karte). War das bei dir plötzlich andersherum?

emuguy
2 Bit
Beiträge: 6
Registriert: Fr Aug 30, 2013 15:46

Re: dt dingoo a330 findet keine Roms mehr

#5 Beitrag von emuguy » Di Sep 03, 2013 12:53

Ich verstehe es auch nicht so ganz.
Aber es scheint dass, wenn ich den Dingoo ohne Speicherkarte anschließe, nur die Dateien angezeigt werden, welche normalerweise auf der Speicherkarte sind. Jedoch nict die Dateien, welche auf dem internen Speicher sein sollten.

-- Di Sep 03, 2013 15:13 --

So hab mal jetzt getan was du gesagt hast, jedoch ohne erfolg. Scan war auch ohne Befund.

Des weiteren habe ich dann alle beide Speicher formatiert und wieder korrekt drauf gespielt, dass heisst Interner Speicher zeigt jetzt wieder Systemdateien an und die Speicherkarte die was sie soll.
Abgesehen von den Roms-.-

Gamepower
10 Bit
Beiträge: 1613
Registriert: Do Aug 03, 2006 19:49
Wohnort: Pasewalk
Kontaktdaten:

Re: dt dingoo a330 findet keine Roms mehr

#6 Beitrag von Gamepower » Di Sep 03, 2013 14:59

haben die roms die richtigen dateiendungen...?

membrain
11 Bit
Beiträge: 2952
Registriert: Di Nov 10, 2009 11:26

Re: dt dingoo a330 findet keine Roms mehr

#7 Beitrag von membrain » Di Sep 03, 2013 15:21

Dateipfad geändert ?

WA1972
10 Bit
Beiträge: 1359
Registriert: Sa Nov 14, 2009 19:55

Re: dt dingoo a330 findet keine Roms mehr

#8 Beitrag von WA1972 » Di Sep 03, 2013 20:27

Also werden dir, trotz Neuformatierung der SD-Karte sowie Neuformatierung der internen Dingoo-Platte, nach dem Neu-Aufspielen der Daten, wieder keinerlei Spiele angezeigt? Auch nicht im nativen Dingoo-Betriebssystem mit den Standard-Emulatoren?

Wenn das so der Fall ist, dann kann irgendwas mit dem Dingoo nicht stimmen. Runtergefallen ist er dir nichtmal, oder?

Ich weiß jetzt nicht, wo du den Dingoo gekauft hast. Umtauschen ist immer so eine Sache. Wenn er innerhalb Deutschlands gekauft wurde, ist es kein Problem, aber wenn du ihn jetzt nach China schicken mußt deswegen, dann ist das natürlich Mist. Aber scheint wohl irgendwas nicht zu stimmen mit dem Gerät, wenn nichtmal von der internen Platte, die Daten gefunden werden. Noch dazu, wo es die gleichen Daten sind, die ja schonmal vom Dingoo erkannt wurden. Denn du schriebst ja, anfangs ging es.

Schon komisch, sowas hatte ich noch nicht mit meinen beiden Dingoos und eigentlich scheinen die auch nicht fehleranfällig zu sein, zumindest die A320er nicht, denn meine sind hier seit Jahren im Dauer-Einsatz, entweder als MP3-Player oder als Retrogames-Maschinen. Ausser Ärger wegen defekten Mikro-SD-Karten, hatte ich noch kein Problem mit denen. Einmal musste ich nach einem SD-Karten-Defekt alles wieder neu einrichten und hab den Dingoo eine zeitlang nicht mehr benutzt, weil es mich frustriert hatte, das Dingux und alles andere wieder komplett einrichten zu müssen. Nachdem ich dann doch wieder alles so eingerichtet hatte wie es mir gefällt, mach ich das mit der Sicherheitskopie auf der PC-Festplatte, damit sowas nicht mehr vorkommt.

Ich würde an deiner Stelle versuchen, den Dingoo umzutauschen, oder eventuell mal den Verkäufer zu dem Problem anmailen. Vielleicht weiß der irgendwas?

emuguy
2 Bit
Beiträge: 6
Registriert: Fr Aug 30, 2013 15:46

Re: dt dingoo a330 findet keine Roms mehr

#9 Beitrag von emuguy » Mi Sep 04, 2013 12:00

Naja verkäufer anschreiben könnte sich etwas schwierig gestalten, da ich leider kein Chinesisch kann.
Aus diesem Grund ist auch der Umtausch schwierig, da der Händler in China sitzt.

Dingux habe ich bisher eigentlich nicht benutzt, sondern den a330 immer nur im Native gestartet und benutzt.

Hat jemand von euch einen a330 und könnte mir vielleicht die Systemdateien zur verfügung stellen? Eventuell kann sich dadurch das Problem lösen? Was meint ihr?

WA1972
10 Bit
Beiträge: 1359
Registriert: Sa Nov 14, 2009 19:55

Re: dt dingoo a330 findet keine Roms mehr

#10 Beitrag von WA1972 » Mi Sep 04, 2013 21:16

emuguy hat geschrieben:Naja verkäufer anschreiben könnte sich etwas schwierig gestalten, da ich leider kein Chinesisch kann.
Na die werden schon englisch können, wenn sie international Produkte verkaufen. Die können dir sicher auch das Starterpaket nochmal mailen, also die Standard-Emulatoren die anfangs drauf waren und noch ein paar weitere Dateien. Sind ja nur ein paar Megabyte, die von Haus aus aufgespielt sind. Ich hab hier zwei A320 und keinen A330, sonst könnte ich dir das auch mailen. Aber selbst meine beiden A320 brauchen schon verschiedene native Emulatorenpakete (GBA, Neo-Geo usw.), weil einer ein Hongkong-A320 und der andere ein normaler A320 ist. Ob es auch verschiedene A330 gibt, kann ich nicht sagen. Daher der Vorschlag mit dem Verkäufer, denn die wissen ja, was für ein genauer A330-Typ dein Dingoo ist.

membrain
11 Bit
Beiträge: 2952
Registriert: Di Nov 10, 2009 11:26

Re: dt dingoo a330 findet keine Roms mehr

#11 Beitrag von membrain » Mi Sep 04, 2013 22:35

ist denn im englischen forum nix dazu ?

emuguy
2 Bit
Beiträge: 6
Registriert: Fr Aug 30, 2013 15:46

Re: dt dingoo a330 findet keine Roms mehr

#12 Beitrag von emuguy » Fr Sep 06, 2013 08:15

Ich habe 2-3 Wochen intensiv im internet geschaut und keine passende Beiträge gefunden. Ähnliche, jedoch passten die dort beschriebenen Lösungswege nicht auf mein Problem. Ich habe nun mal den verkäufer angeschrieben und warte auf Antwort.

-- Fr Sep 13, 2013 11:12 --

Bis jetzt habe ich noch keine Antwort erhalten. Hat jemand von euch vielleicht noch eine Idee wie ic meinen Dingoo wieder komplett funktionstüchtig bekomme?

WA1972
10 Bit
Beiträge: 1359
Registriert: Sa Nov 14, 2009 19:55

Re: dt dingoo a330 findet keine Roms mehr

#13 Beitrag von WA1972 » Do Sep 19, 2013 21:47

Schwach vom Verkäufer, nichtmal zu antworten! Wenn das komplette Fat32-Formatieren und Neubespielen der Platte nichts gebracht hat, fällt mir auch nichts mehr ein, woran es liegen könnte. Vor allem, daß er nichtmal mit den nativen Emulatoren die Spiele-Roms findet, ist komisch. So ein Problem hatte ich auch noch nicht mit meinen Dingoos. Weißt du noch, was du zuletzt genau am Dingoo gemacht hast, als letztmalig noch alles ging? Vielleicht kann man darüber irgendeinen Rückschluss ziehen?

Um hundertprozentig auszuschließen, daß dieses Problem irgendwas mit unterschiedlichen Datei-Systemen zu tun haben könnte (denn irgendwie hört es sich so an) - teste mal, ob MP3`s oder Spiele-Roms angezeigt werden, wenn sie von einem anderen Computer zum Dingoo rüberkopiert wurden. Achte dabei mal drauf, daß es ein PC ist, dessen Festplatte (auf dem sich die Files befinden) FAT32-formatiert ist und nicht NTFS-formatiert. Also vielleicht einen schon etwas älteren PC nehmen. Mal sehen, ob es dann einen Unterschied gibt und die Files wieder angezeigt werden. Oder genau andersrum - also sollte es so sein, daß du bislang von einer FAT32-Platte rüberkopiert hast, dann dreh die Sache mal um, und versuche es jetzt mal von einer NTFS-formatierten PC-Platte aus.

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4860
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: AW: dt dingoo a330 findet keine Roms mehr

#14 Beitrag von IngoReis » Fr Sep 20, 2013 07:32

Hast du vielleicht Dingux drauf?
Ich würde dann mal ne Karte in ext2 probieren,hast du schon den Dingoo neu geflasht?
Ich hab zwar keinen aber bei Problemen gehört doch sowas zu den Standartprozeduren.
Ich würde Dingux eh draufmachen wollen wenn ich so einen hätte.
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

emuguy
2 Bit
Beiträge: 6
Registriert: Fr Aug 30, 2013 15:46

Re: dt dingoo a330 findet keine Roms mehr

#15 Beitrag von emuguy » Fr Sep 20, 2013 15:40

Hallo zusammen
Ich hatte die letzten Tage mit dem Absender meines Dingoo regen E-mail Kontakt. Nach dem ich ihm die Sache dar gelegt hatte, schickte er mir die Ordner zu. Kaum hatte ich diese auf meinen Dingoo gespielt, funktionierte alles wieder einwandfrei.
Gleich nach dem draufladen, machte ich nun eine Sicherheitskopie.
Danke nochmal an alle, welche sich hier an der Lösungsfindung beteiligt hatten und viel Spass mit euren Dingoo´s.

Antworten

Zurück zu „Dingoo - Hilfe!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast