Dingoo geht nicht mehr an

Du hast Probleme? Frage hier - und Dir wird geholfen!
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
shaun
9 Bit
Beiträge: 561
Registriert: Mi Nov 09, 2005 09:25
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:

Dingoo geht nicht mehr an

#1 Beitrag von shaun » Fr Apr 11, 2014 14:55

Huhu,

nach langer Zeit wollte ich mal wieder meinen Dingoo ans Laufen bringen. Ich bin mir nicht sicher, ob ein normales Mini USB Kabel ausreicht, um das Gerät aufzuladen. Irgendwie weicht die Form der USB Buchse leicht von Mini USB ab, trotzdem passt das Kabel. Das Gerät wird jedoch nicht aufgeladen.

Bei meinem Kabelwirrwarr bin ich nicht sicher, ob ich genau das Kabel finde, was damals in der Lieferung dabei war. Gab es damals eine proprietäre USB Buchse für den Dingoo oder müsste es mit Mini USB trotzdem funktionieren? Es wäre schade, wenn ich den nicht mehr ans Laufen kriegen würde....

Freue mich auf eine Antwort und nette Grüße
Shaun
Ich würde ja gern die Welt verändern, doch Gott gibt mir den Quelltext nicht...
Bild

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: Dingoo geht nicht mehr an

#2 Beitrag von EvilDragon » Fr Apr 11, 2014 17:13

Geht er denn noch an oder laedt er nicht mehr?
Bild

Benutzeravatar
shaun
9 Bit
Beiträge: 561
Registriert: Mi Nov 09, 2005 09:25
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:

Re: Dingoo geht nicht mehr an

#3 Beitrag von shaun » Fr Apr 11, 2014 17:31

Er geht nicht mehr an (Akku war ziemlich leer) und lädt nicht. Ich befürchte aber, dass nach genauem Hinsehen der Dingoo ein proprietäres Ladekabel hat, was ich natürlich in dem Kabelgewusel nicht mehr finde :/
Ich würde ja gern die Welt verändern, doch Gott gibt mir den Quelltext nicht...
Bild

Benutzeravatar
atari_afternoon
8 Bit
Beiträge: 258
Registriert: Mo Jul 02, 2012 09:24

Re: Dingoo geht nicht mehr an

#4 Beitrag von atari_afternoon » Fr Apr 11, 2014 18:07

Letzeres nein, ich könnte schwören, dass es ein normales mini-USB-kabel ist.
Ich hab´s wohl eher mit Handhelds: Atari Lynx 2, Bandai Wonderswan b/w + Crystal, GPH GP32 NLU + Caanoo + GP2X F100 + Wiz, Milton Bradley Microvision Vs. 1, Neo Geo Pocket Color, N´do 3DS + DS lite + DS phat + GBA + "GBA" + GBA SP black + Tribal + AGS-101, GB Classic, GB Color, GB Micro, GB Pocket, N´kia n-gage + n-gage QD, SEGA Game Gear + Nomad, PANDORA CC, Sony PSP 2004 + PSVita Slim. Tiger Game.com Pocket Pro. Dazwischen ganz verloren ein Mega Drive 2.

Benutzeravatar
shaun
9 Bit
Beiträge: 561
Registriert: Mi Nov 09, 2005 09:25
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:

Re: Dingoo geht nicht mehr an

#5 Beitrag von shaun » Fr Apr 11, 2014 20:07

Mist.... irgendwie sehen die Buchse und der Stecker nicht so wirklich passend aus.... also was die Kontakte angeht...
Ich würde ja gern die Welt verändern, doch Gott gibt mir den Quelltext nicht...
Bild

WA1972
10 Bit
Beiträge: 1360
Registriert: Sa Nov 14, 2009 19:55

Re: Dingoo geht nicht mehr an

#6 Beitrag von WA1972 » Mo Apr 14, 2014 11:04

Ich vermute auch, daß es mit dem Kabel zu tun haben könnte. Bei meinen beiden Dingoos war damals je ein Ladegerät dabei, ein Ladekabel und dazu ein Adapter (Steckdose zu USB). Einmal fand ich keines der beiden Ladekabel und hab ein anderes Mini-USB Kabel probiert. Da fing der Dingoo an zu laden und nach circa 1 Minute brach er den Ladevorgang ab. Hab`s dann an dem anderen Dingoo mit dem Kabel probiert und hatte wieder das gleiche Ergebnis. Also ging es mit diesem anderen Mini-USB Kabel nicht, die Dingoos aufzuladen. Und das obwohl dieses andere Mini-USB Kabel sonst ganz normal funktioniert. Komisch. Dann fand ich die Original Ladekabel wieder, hab diese verwendet und das Laden ging wieder problemlos.

DingooAndi
7 Bit
Beiträge: 144
Registriert: So Apr 18, 2010 00:02

Re: Dingoo geht nicht mehr an

#7 Beitrag von DingooAndi » Do Apr 17, 2014 08:29

Am Dinggo A320 war das ein nomales Mini USB Kabel.

Antworten

Zurück zu „Dingoo - Hilfe!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste