GP2X an LAN betreibbar?

Du hast Probleme? Frage hier - und Dir wird geholfen!
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Azrael
5 Bit
Beiträge: 34
Registriert: So Sep 28, 2008 13:10

GP2X an LAN betreibbar?

#1 Beitrag von Azrael » Do Sep 30, 2010 11:05

Hallo zusammen,

ich sehe hier im Forum oder auf Youtube immer wieder Bilder von GP2X F100-Geräten, die aufs Internet zugreifen. Mir ist bloß nicht klar, wie das machbar ist. Ich habe gesehen, dass man dem Gerät eine IP verpassen kann.

Besteht die Möglichkeit, einen GP2X direkt an einen Router anzuschließen? Ist das über LAN-Kabel möglich oder nur WLAN?
Oder kann man den nur per USB-Kabel mit einen Rechner verbinden und diesen quasi als Proxy nutzen?

Gibt es irgendwo eine Seite, wo beschrieben ist,
- welche Hardware und
- welche Software
benötigt wird, um das umzusetzen?

Liebe Grüße,
Azrael

Benutzeravatar
docno
8 Bit
Beiträge: 265
Registriert: So Jul 27, 2008 16:16
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: GP2X an LAN betreibbar?

#2 Beitrag von docno » Do Sep 30, 2010 17:59

Richtig ist Antwort Nr 3 ...die USB Verbidnung mit einem PC.

benötigte Hardware: PC und das USB Kabel (selbsterklärend auch eine gp2x)

Das vorgehen ist im umfangreichen gp2xWiki beschrieben:

http://wiki.gp2x.org/wiki/UsbNet_on_Linux

Geht ganz schnell einzurichten, in 10 Minuten hast du das am laufen ;)

greets,
docno
Nature doesn't care what anyone
thinks. - R.P. Feynman

Benutzeravatar
Tyler.Durden
7 Bit
Beiträge: 134
Registriert: Fr Aug 18, 2006 14:23

Re: GP2X an LAN betreibbar?

#3 Beitrag von Tyler.Durden » Di Okt 05, 2010 16:17

Richtig ist Antwort Nr 3 ...die USB Verbidnung mit einem PC.
man kann den gp2x auch mit einem wlan stick betreiben ;)
entweder als mod (siehe f300) oder mit der cradle
Wer sich ins Internet begibt, der kommt halt um!

Benutzeravatar
docno
8 Bit
Beiträge: 265
Registriert: So Jul 27, 2008 16:16
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: GP2X an LAN betreibbar?

#4 Beitrag von docno » Di Okt 05, 2010 16:35

Tyler.Durden hat geschrieben:
man kann den gp2x auch mit einem wlan stick betreiben ;)
entweder als mod (siehe f300) oder mit der cradle
Das stimmt, habe ich aber selber noch nie getestet ;)

Welchen Stick und welchen Treiber nimmt man am besten, oder sind schon irgendwelche Treiber im gp2x-Kernel von dennen ich nichts weiss?
Bzw. ich habe mittlerweilen eh open2x drauf, ist da vielleicht schon ein Treiber mit drin ?
Nature doesn't care what anyone
thinks. - R.P. Feynman

Antworten

Zurück zu „F100/F200 - Hilfe!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast