Ladegerät

Du hast Probleme? Frage hier - und Dir wird geholfen!
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Andre
6 Bit
Beiträge: 75
Registriert: Mo Aug 28, 2006 19:19
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Ladegerät

#1 Beitrag von Andre » Do Feb 22, 2007 14:12

Da mein Altes kaputt ist, muss ich mir nun wirklich ein Neues kaufen. Ich hab hier irgendwo mal einen Beitrag gesehen, wo über so ein 50€-Teil diskutiert wurde. Ist das gut? Oder gibt es vielleicht andere gute? Auf jeden Fall soll es nicht wieder so ein 15€-Schrott sein wie mein altes. Die Anzeige ob voll, leer oder kaputt sollte eindeutig sein. Da hat mir das Eine wohl zugesagt.

Über eine kleine Beratung wäre ich dankbar!

Benutzeravatar
Agent_no1
7 Bit
Beiträge: 129
Registriert: Di Jan 02, 2007 12:59
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von Agent_no1 » Do Feb 22, 2007 14:28

Dieses wäre meine erste Wahl:
LaCrosse BC900

Gibt es bei Ebay für um die 50€ (inkl Versand).
Dieses besitzt eine komplette Überprüfungselektronik, Temperaturabschaltung, Refresh von Akkus, automatische Entladung und Neuladung, Wählung des Ladestroms, etc.

Laut diversen Digitalkamera- und Akkuforen ist dieses Ladegerät die erste Wahl in dem Preissegment.

Ebay Link
Es kommt ebenfalls gleich mit einer Tasche und einer 4er Packung AA-Akkus.

Wenn ich wieder Geld habe, werde ich es mir ebenfalls zulegen.

Grüße

Agent_no1

Benutzeravatar
Andre
6 Bit
Beiträge: 75
Registriert: Mo Aug 28, 2006 19:19
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von Andre » Do Feb 22, 2007 14:43

Genau das ist das gerät. Bekommt man das auch bei richtigen Händlern oder nur bei Ebay?

Benutzeravatar
Agent_no1
7 Bit
Beiträge: 129
Registriert: Di Jan 02, 2007 12:59
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von Agent_no1 » Do Feb 22, 2007 14:50

in Deutschland fast nur in Ebay oder teurer angeblich bei Conrad und bei www.heavyweather.de (welcher auch automatisch der Ebayhändler ist) direkt für knapp 10€ mehr.
Im Ausland gibt es das Gerät zahlreich z.B. bei Amazon und vielen anderen großen Onlineshops.

Benutzeravatar
Bluntman
9 Bit
Beiträge: 840
Registriert: Do Sep 07, 2006 17:46
Wohnort: ©opper Hill
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von Bluntman » Do Feb 22, 2007 15:15

Hat lange keiner mehr www.accu-select.de empfohlen hier. Ich kann dir wirklich nur ans Herz legen, diese Seite mal zu besuchen. Gibt auch hier im Forum 'ne Menge Leute, die dir nur gutes über den Shop, die Produkte, den Service und die Kaufabwicklung berichten können.

Ich habe dort das AT1n (EUR 34,00) und 4 x 2.500mAh SANYO Akkus gekauft. Kostet insgesamt um die 50 Euro inkl. Versand. Die Akkus sind geprüft, aufeinander abgestimmt und "trainiert", das Ladegerät lädt schonend, überladt nicht und zeigt den jeweiligen Zustand wie von dir gewünscht an. Entladefunktion gibts natürlich auch.

FritzM ist für mich einfach nur der Akku-Kaiser :) auch wenn seine Seite nach wie vor ein ziemlich chaotisches "Design" bietet.
You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ twitter.com/bluntman3000

Antworten

Zurück zu „F100/F200 - Hilfe!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste