Akkulaufzeit 40min - LTSK kaputt?

Du hast Probleme? Frage hier - und Dir wird geholfen!
Antworten
Autor
Nachricht
makke
4 Bit
Beiträge: 24
Registriert: Fr Jan 19, 2007 09:20

Akkulaufzeit 40min - LTSK kaputt?

#1 Beitrag von makke » Di Mär 24, 2009 16:33

Ich wollte nun nach einiger Zeit meinen gp2x F100 aus der Ecke holen um mal wieder zu spielen,
aber leider bin ich an die Steckdose gefesselt, da ich selbst mit 2700er Akkus nicht länger als 40min spielen kann (bei Untertaktung minimal länger).
Muss nun der LTSK ausgetauscht werden (würde ich dann wohl an EvilDragon schicken) oder kann es noch andere Ursachen haben?

Benutzeravatar
andymanone
10 Bit
Beiträge: 1504
Registriert: Fr Nov 16, 2007 13:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Akkulaufzeit 40min - LTSK kaputt?

#2 Beitrag von andymanone » Di Mär 24, 2009 20:17

makke hat geschrieben:Ich wollte nun nach einiger Zeit meinen gp2x F100 aus der Ecke holen um mal wieder zu spielen,
aber leider bin ich an die Steckdose gefesselt, da ich selbst mit 2700er Akkus nicht länger als 40min spielen kann (bei Untertaktung minimal länger).
Muss nun der LTSK ausgetauscht werden (würde ich dann wohl an EvilDragon schicken) oder kann es noch andere Ursachen haben?
Wenn der LTSK gestorben wäre, dann dürfte Dein F100 garnichts mehr sagen :wink:

Denke, die Ursache ist eine andere.
Was für 2700´er hast Du denn genommen ?

Gtx.,
andY

makke
4 Bit
Beiträge: 24
Registriert: Fr Jan 19, 2007 09:20

Re: Akkulaufzeit 40min - LTSK kaputt?

#3 Beitrag von makke » Mi Mär 25, 2009 13:10

Ich habe die originalen "Designed for gp2x 2500 mAh" und die "Ansmann 2700mAh" probiert.

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: Akkulaufzeit 40min - LTSK kaputt?

#4 Beitrag von EvilDragon » Do Mär 26, 2009 08:25

Sind die Akkus neu oder lagen die auch in der Ecke?
Gerade Hochleistungsakkus mit mehr als 2000mAh tendieren nach bereits einem Jahr Alter extrem stark nachzulassen.
Bild

Benutzeravatar
Beltar
7 Bit
Beiträge: 214
Registriert: Di Feb 13, 2007 10:01
Wohnort: Stein (nähe St. Pölten(A))
Kontaktdaten:

Re: Akkulaufzeit 40min - LTSK kaputt?

#5 Beitrag von Beltar » Do Mär 26, 2009 11:37

Mit den designed for GP2x Batterien hab ich auch nur 45min durchgehalten.
Ich kann Sanyo Eneloop empfehlen. Die hab ich jetzt 1 1/2 Jahre und ich komm mindestens noch 3h durch.
Die normalen Sanyo 2700 halten nur mehr einen Tag nach Aufladung.

mfg
Beltar

makke
4 Bit
Beiträge: 24
Registriert: Fr Jan 19, 2007 09:20

Re: Akkulaufzeit 40min - LTSK kaputt?

#6 Beitrag von makke » Do Mär 26, 2009 16:35

Die Ansmann sind ca. 6 Monate alt,
aber ich werde mir die "Sanyo NiMH Akku AA Mignon 2700 mAh"
(http://www.amazon.de/Sanyo-NiMH-Akku-Mi ... B000HWYB56) bestellen und testen.

Benutzeravatar
Beltar
7 Bit
Beiträge: 214
Registriert: Di Feb 13, 2007 10:01
Wohnort: Stein (nähe St. Pölten(A))
Kontaktdaten:

Re: Akkulaufzeit 40min - LTSK kaputt?

#7 Beitrag von Beltar » Do Mär 26, 2009 18:28

makke hat geschrieben:Die Ansmann sind ca. 6 Monate alt,
aber ich werde mir die "Sanyo NiMH Akku AA Mignon 2700 mAh"
(http://www.amazon.de/Sanyo-NiMH-Akku-Mi ... B000HWYB56) bestellen und testen.
jap, genau die hab ich.
Jetzt (ca. nach 1nem Jahr) gehen die nicht mehr vernünftig.
Nach einem Tag selbstentladen

mfg
Beltar

Antworten

Zurück zu „F100/F200 - Hilfe!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast