GP2X an einen Fernseher anschließen

Du hast Probleme? Frage hier - und Dir wird geholfen!
Antworten
Autor
Nachricht
Cloudand
8 Bit
Beiträge: 435
Registriert: Sa Jul 25, 2009 13:18

GP2X an einen Fernseher anschließen

#1 Beitrag von Cloudand » Mi Jul 29, 2009 22:07

Wie schließ ich einen Gp2x F100 an einen Fernseher an :)

Ahab
10 Bit
Beiträge: 1479
Registriert: Fr Mai 05, 2006 19:45

Re: GP2X an einen Fernseher anschließen

#2 Beitrag von Ahab » Do Jul 30, 2009 05:45

Mit Hilfe des TV-Out Kabels oder der Cradle, dann nur noch im Menü anschalten und fertig :)

Cloudand
8 Bit
Beiträge: 435
Registriert: Sa Jul 25, 2009 13:18

Re: GP2X an einen Fernseher anschließen

#3 Beitrag von Cloudand » Do Jul 30, 2009 09:30

beides nur sehr schwer zu bekommen, dass tv out kabel ist doch in europa nicht mehr lieferbar oder täusch ich mich da :(

Ahab
10 Bit
Beiträge: 1479
Registriert: Fr Mai 05, 2006 19:45

Re: GP2X an einen Fernseher anschließen

#4 Beitrag von Ahab » Do Jul 30, 2009 11:14

Also offiziel darf es wohl nicht mehr verkauft werden, gab Probleme mit irgendwelchen Werten die überschritten wurden... Gesetzgebung halt.

Allerdings sollte es kein Problem sein ein Kabel von einer Privatperson zu erwerben, also einfach mal im Marktplatz suchen.

Oder du wendest dich mal direkt an Ed via PN, der kann dir sicher genauer erklären wie sich das mit dem Kabel verhält.
Aber denk dran, der liebe Ed hat derweil recht viel zu tun und kann sicher nicht sofort antworten.

Gruß Ahab

Benutzeravatar
sbock
11 Bit
Beiträge: 2389
Registriert: Do Dez 22, 2005 12:40
Wohnort: Bielefeld

Re: GP2X an einen Fernseher anschließen

#5 Beitrag von sbock » Do Jul 30, 2009 12:00

Oder wenn alle Stricke reissen: Selber basteln. Die Pinbelegung steht in der GP2x Wiki. Als Stecker passt z.B. der Datenkabelstecker eines Samsung E810. Ansonsten gibt es den Stecker für schmales Geld aber auch im Versandhandel.

Cloudand
8 Bit
Beiträge: 435
Registriert: Sa Jul 25, 2009 13:18

Re: GP2X an einen Fernseher anschließen

#6 Beitrag von Cloudand » Do Jul 30, 2009 12:25

hm hab geschaut :) kabel kostet nur 2-3 euro mit versand :) hm muss leider sagen, soviel ahnung hab ich leider nicht :/ von so etwas kann man es als "anfänger" schaffen :)? :twisted:

Ahab
10 Bit
Beiträge: 1479
Registriert: Fr Mai 05, 2006 19:45

Re: GP2X an einen Fernseher anschließen

#7 Beitrag von Ahab » Do Jul 30, 2009 13:48

Schaffbar ist sowas auch für einen Anfänger, du solltest halt nur schonmal mit nem Lötkolben gearbeitet haben und keine Angst vor ein wenig fummelei haben :)

Und dann schnappst du dir so nen Stecker, legst in hin wie auf dem Bild im Wiki nimmst dir ein dreiadriges Chinchkabel und hast dann je eine Ader für Musik und 2 für Bild... die Chinchstecker klemmst du auf einer Seite ab und verbindest sie mit dem Samsung-Stecker entsprechend dem Wiki-Pinout.

Weiter unten im Wiki findest du Links die das wesentlich detailierter erklären als ich und natürlich auch besser :D

Gruß Ahab

Cloudand
8 Bit
Beiträge: 435
Registriert: Sa Jul 25, 2009 13:18

Re: GP2X an einen Fernseher anschließen

#8 Beitrag von Cloudand » Do Jul 30, 2009 15:38

lötkolben ist heute bestellt worden
sprich in 2-3 tagen hab ich einen lötkolben da /regulierbar und feiner spitze

hm das kabel http://cgi.ebay.de/USB-Kabel-Datenkabel ... 286.c0.m14 passt des?

:) ich weiss ich frage viel ^^ najo man kann auch viel falsch machen

Benutzeravatar
Beltar
7 Bit
Beiträge: 214
Registriert: Di Feb 13, 2007 10:01
Wohnort: Stein (nähe St. Pölten(A))
Kontaktdaten:

Re: GP2X an einen Fernseher anschließen

#9 Beitrag von Beltar » Fr Jul 31, 2009 09:58

Vom Typ her glaub ich schon, aber ich befürchte da sind am Stecker nicht alle Pins belegt.
Eins mit RS232 wär glaub ich besser.

mfg
Beltar
Im Internet kann man alles finden, nur der Sucher und Google grenzt den Bereich ein

Benutzeravatar
andymanone
10 Bit
Beiträge: 1504
Registriert: Fr Nov 16, 2007 13:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: GP2X an einen Fernseher anschließen

#10 Beitrag von andymanone » Fr Jul 31, 2009 10:06

Beltar hat geschrieben:Vom Typ her glaub ich schon, aber ich befürchte da sind am Stecker nicht alle Pins belegt.
Eins mit RS232 wär glaub ich besser.

mfg
Beltar
Genau das ist das Problem <_< !
Die USB- und Car-Adapter haben meist nur ein paar wenige, relevante Pins im Stecker, dh. das Risiko ist groß,
das die TV Pins garnicht vorhanden sind.
Solltest Du aber ein Samsung RS232 Kabel irgendwo auftreiben können, brauchst Du Dir dann keine Sorgen machen,
die sind immer "voll belegt" :) .

EDIT:
Gerade gesehen, hier verkauft jemand ein Kabel: GP2xTV-Out Kabel
Gtx.,
andY
Zuletzt geändert von andymanone am Fr Jul 31, 2009 13:06, insgesamt 1-mal geändert.

Cloudand
8 Bit
Beiträge: 435
Registriert: Sa Jul 25, 2009 13:18

Re: GP2X an einen Fernseher anschließen

#11 Beitrag von Cloudand » Fr Jul 31, 2009 13:03

sprich mein kabel ist bestellt ^^ njo 2,30 sind nicht die welt ;) einfach abwarten und tee trinken :)

aber ich stell es mir ;) richtig nice vor wenn du einfach nur nen gp2x das kabel dabei hast und filme auf tv gucken kannst :D

-- So Aug 16, 2009 18:24 --

habe nun das kabel ;) und es hat alle "kontakte" ^^ ;)

hm nur an welche pins muss ich es nun anschließen?^^

Antworten

Zurück zu „F100/F200 - Hilfe!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast