GP2X im Auto (als MP3 Player)

Du hast Probleme? Frage hier - und Dir wird geholfen!
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
paines
5 Bit
Beiträge: 63
Registriert: Mo Okt 16, 2006 07:20
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

GP2X im Auto (als MP3 Player)

#1 Beitrag von paines » Di Sep 29, 2009 07:28

Hi

Ich möchte meinen GP2X (da ich kaum noch Zeit zum zocken / entwicklen habe leider) ins Auto umziehen,
als MP3 Player. Eine Chinch AUX Buchse ist da, die ich dann via Klinke auf Chinch benutzen könnte.
Das einzige Problem ist der Strom. Ich hab keinen Bock mit Batterien zu hantieren.
Hat hierzu jemand Erfahrung /oder hat jemand seinen GP2X schon im Auto verbaut / benutzt ?

Meine Idee bisher:
Ich habe gesehen das das Strom Kabel von Nokia Handys eventuell in den GP2X passt. Sowas:
http://shop.wentronic.com/wenshop/publi ... /46668.jpg
Ich habe noch eine iPod Zigaretten-Anzünder Stromversorgung welche USB rausführt. An diese würde ich dann
das Nokia USB auf Strom Kabel stecken und dann an den GP2X gehen. (herrliches gefrickel !)
Ich befürchte aber fast das das nicht klappen wird, wegen unterschiedlicher Strom / Volt stärken usw.

Habt ihr sonstige Erfahrungen/Tipps die ihr teilen möchtet ?

Danke und Vg
paines

Benutzeravatar
infiltr8
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 1191
Registriert: Mi Jan 25, 2006 16:09
Wohnort: berlin.germany/ köpenick

Re: GP2X im Auto (als MP3 Player)

#2 Beitrag von infiltr8 » Di Sep 29, 2009 08:06

Ich hatte damals meinen F100 im Auto verbaut ... hatte so nen Netzteil 3,3V fürs Bordnetz. Die Halterung hab ich mir selbst gebaut. Der fp2x hält selbst härteste Strassen durch mach dir keine Sorgen :) lediglich son ein kleines Teil (Spannungsglätter?) ist von der Platine abgefallen .. hatte aber keine Auswirkungen und ist hier im Forum nicht nur bei mir passiert...

mfg
tom
Signatur

Benutzeravatar
andymanone
10 Bit
Beiträge: 1504
Registriert: Fr Nov 16, 2007 13:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: GP2X im Auto (als MP3 Player)

#3 Beitrag von andymanone » Di Sep 29, 2009 11:35

Die normalen, handeslüblichen "12V Zigarettenanzünder-USB-Adapter"
(wie sowas hier) ->

Bild

liefern in der Regel meist nur 500-1000mA, die stromseitig nicht ausreichen.

Wenn Du noch ein normales Netzteil für den GP2x hast,
könntest Du einen DC-AC Inverter (12V to 220V)
z.B: sowas hier nehmen :
Bild

Händlerquelle

(gibts natürlich auch um Einiges günstiger, ist nur ein Beispiel :wink: )

Dann müßtest Du nichts groß umbauen und/oder groß rumbasteln und könntest Dein normales GP2x NT weiter
verwenden.

Gtx.,
andY

Benutzeravatar
paines
5 Bit
Beiträge: 63
Registriert: Mo Okt 16, 2006 07:20
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: GP2X im Auto (als MP3 Player)

#4 Beitrag von paines » Di Sep 29, 2009 12:55

AHA !!! Genau sowas wäre sehr cool. Dann muss ich echt nix umbauen/frickeln. Danke für den Tipp und euch beiden für die Zeit zu antworten.

VG
der Anes

Benutzeravatar
andymanone
10 Bit
Beiträge: 1504
Registriert: Fr Nov 16, 2007 13:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: GP2X im Auto (als MP3 Player)

#5 Beitrag von andymanone » Di Sep 29, 2009 13:18

Immer gern :) !

Gtx.,
andY

Benutzeravatar
hans-wurst
9 Bit
Beiträge: 790
Registriert: Do Jul 13, 2006 17:20

Re: GP2X im Auto (als MP3 Player)

#6 Beitrag von hans-wurst » Di Sep 29, 2009 15:12

Hä? warum kauft man nicht ein 12V-Anzünder-Universalnetzteil. Das ist Pfennigware, man stellt die passende Spannung ein und fertisch
BildBild

Benutzeravatar
andymanone
10 Bit
Beiträge: 1504
Registriert: Fr Nov 16, 2007 13:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: GP2X im Auto (als MP3 Player)

#7 Beitrag von andymanone » Di Sep 29, 2009 15:24

hans-wurst hat geschrieben:Hä?
Paines hat einen F100/F200 , keinen Wiz :)
hans-wurst hat geschrieben:warum kauft man nicht ein 12V-Anzünder-Universalnetzteil. Das ist Pfennigware, man stellt 5 die Passende Spannung ein und fertisch
Die sind in den meisten Fällen leider selten sauber stabilisiert und bringen auch nur <1A max. und wenn Du Stärkere nimmst (z.B. für Notebooks) dann kriegst Du a) die 3,3V nicht eingestellt und b) kosten die dann gleich wieder richtig Geld :wink:

Ein DC-AC Converter mit 150Watt kriegt man z.B: neu für 7,- Euro + 7.-€ Versand
(das oben mit den 60€ war ja nur ein Beispiel :) )


Gtx.,
andY

Benutzeravatar
hans-wurst
9 Bit
Beiträge: 790
Registriert: Do Jul 13, 2006 17:20

Re: GP2X im Auto (als MP3 Player)

#8 Beitrag von hans-wurst » Mi Sep 30, 2009 12:30

BildBild

Benutzeravatar
paines
5 Bit
Beiträge: 63
Registriert: Mo Okt 16, 2006 07:20
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: GP2X im Auto (als MP3 Player)

#9 Beitrag von paines » Mi Sep 30, 2009 13:36

Bist du sicher ? Besitzt du GENAU so eins ? Passt der Stecker ?

Danke und VG
paines

Benutzeravatar
andymanone
10 Bit
Beiträge: 1504
Registriert: Fr Nov 16, 2007 13:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: GP2X im Auto (als MP3 Player)

#10 Beitrag von andymanone » Mi Sep 30, 2009 14:27

hans-wurst hat geschrieben:Das reicht locker!

http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=2; ... ICLE=42355
Ja, okay, das ist günstig und könnte gehen :).
(Evtl. mal den Spannungsabfall bei 4,5V unter Last messen und diese Einstellung dann nehmen).


Gtx.,
andY

Benutzeravatar
paines
5 Bit
Beiträge: 63
Registriert: Mo Okt 16, 2006 07:20
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: GP2X im Auto (als MP3 Player)

#11 Beitrag von paines » So Okt 04, 2009 13:32

Hat geklappt mit dem Reichelt Teil.
Reichelt verschickt aber erst ab 10€ zuzüglich 5-6 € versande, sprich ihr seit auf jeden Fall 15-16€ los.

Danke nochmals für die Tipps.

VG
paines

PS: Für den, den es interessiert:

Der GP2X(mit Open2X Firmware) startet nun automatisch MP3 sobald ich den Wagen zünde.

Ich habe auf der SD Karte ein Skript namens autostart.gpu welches nach /opt/gmu wechselt und dann gmu startet.

Code: Alles auswählen

#!/bin/sh

cd /opt/gmu
./gmu.gpu


Benutzeravatar
andymanone
10 Bit
Beiträge: 1504
Registriert: Fr Nov 16, 2007 13:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: GP2X im Auto (als MP3 Player)

#12 Beitrag von andymanone » So Okt 04, 2009 14:26

paines hat geschrieben:Hat geklappt mit dem Reichelt Teil.
Reichelt verschickt aber erst ab 10€ zuzüglich 5-6 € versande, sprich ihr seit auf jeden Fall 15-16€ los.

Danke nochmals für die Tipps.

VG
paines

PS: Für den, den es interessiert:

Der GP2X(mit Open2X Firmware) startet nun automatisch MP3 sobald ich den Wagen zünde.

Ich habe auf der SD Karte ein Skript namens autostart.gpu welches nach /opt/gmu wechselt und dann gmu startet.

Code: Alles auswählen

#!/bin/sh

cd /opt/gmu
./gmu.gpu

Hey Paines, freut mich, das Du eine gute Lösung gefunden hast (und die Idee mit dem Script ist auch gut :)) !

Gtx.,
andY

Antworten

Zurück zu „F100/F200 - Hilfe!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste