MAMEgp2x - Spielstände abspeichern

Du hast Probleme? Frage hier - und Dir wird geholfen!
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
madmax
4 Bit
Beiträge: 17
Registriert: Sa Nov 12, 2005 10:34

MAMEgp2x - Spielstände abspeichern

#1 Beitrag von madmax » Fr Jan 06, 2006 22:24

Tach zusammen

Hab mir gerade mein Mame Romset auf den Gp2x geladen, und natürlich gleich angetestet.
Läuft (fast) Alles wunderbar. (MetalSlug wär schon schön gewesen..):D

Gibt`s ne Möglichkeit, Spielstände unter Mamegp2x 1.2 zu speichern??
Hab mir die "Readme" schon durchgelesen, aber leider nix gefunden.

Benutzeravatar
vitus
7 Bit
Beiträge: 143
Registriert: Do Sep 22, 2005 11:06
Wohnort: Bielefeld

Re: MAMEgp2x - Spielstände abspeichern

#2 Beitrag von vitus » Sa Jan 07, 2006 02:03

madmax hat geschrieben:Tach zusammen

Hab mir gerade mein Mame Romset auf den Gp2x geladen, und natürlich gleich angetestet.
Läuft (fast) Alles wunderbar. (MetalSlug wär schon schön gewesen..):D

Gibt`s ne Möglichkeit, Spielstände unter Mamegp2x 1.2 zu speichern??
Hab mir die "Readme" schon durchgelesen, aber leider nix gefunden.
Ja - seufz - auf Metal Slug warte ich auch.

Nein Speicherstände unterstützt der Port noch nicht.

Aus der Readme: Please be patient. :)

Vitus

Benutzeravatar
bambi007
5 Bit
Beiträge: 62
Registriert: So Nov 13, 2005 19:02
Wohnort: Nähe von Ebern

#3 Beitrag von bambi007 » So Jan 08, 2006 11:23

wenn Ihr Metal Slug 1 auf dem GP2X spielen wollt, dann nehmt doch einen anderen EMU:
Ich hab den NEOCD2X Emu genommen und die CD VErsion von Metal Slug 1 (ca. 50 MB mit MP3s) auf die Karte kopiert. Und ich muss sagen:

ES LÄUFT genial !
MAcht Euch die Arbeit - es lohnt sich wirklich !

Antworten

Zurück zu „F100/F200 - Hilfe!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast