XP will meine GP2X F100 per USB nicht erkennen :o(

Du hast Probleme? Frage hier - und Dir wird geholfen!
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
GP2XKID
4 Bit
Beiträge: 20
Registriert: Fr Dez 18, 2009 21:51

XP will meine GP2X F100 per USB nicht erkennen :o(

#1 Beitrag von GP2XKID » Fr Dez 18, 2009 22:09

hallo, bin ganz neu auf dem gebiet hier. ich habe letzte woche eine F100 ohne zubehör ersteigert..... musste erstmal ne SD-karte besorgen etc. ... wenn ich die F100 jetzt per mini-USB-port anschließe, versucht XP eine verbindung herzustellen, sagt aber "gerät kann nicht erkannt werden" (unter ubuntu wird gar nix erkannt. es kommt nichtmal die fehlermeldung...). was mache ich falsch? muss ich irgendwas besonderes einstellen? ins usb-menü unter settings komme ich gar nicht rein! liegt das evtl an der karte? es ist eine MEMORY ZONE 4GB SD karte... son chinabilligding (die hier), aber ich habe extra drauf geachtet, dass es keine SDHC ist und SD müsste doch bis 4GB erkannt werden.... die firmware meiner F100 ist v2.0.0 ... ich kann, solange ich keine verbindung zum rechner hinkriege, leider auch keine updates oder ähnliches machen. habe keinen kartenleser. den würde ich mir zur not natürlich kaufen, wäre aber schöner, wenn man das so irgendwie hinkriegt. vielen dank schonmal für tipps.

beste grüße
:gp2x: kid
Zuletzt geändert von GP2XKID am Sa Dez 19, 2009 22:52, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: XP will meine GP2X F100 per USB nicht erkennen :o(

#2 Beitrag von EvilDragon » Sa Dez 19, 2009 00:05

Kommst Du in die USB Settings auch nicht rein, wenn Du kein Kabel angeschlossen hast?

Eins ist sicher: Wenn Du in den Settings USB einschaltest, dann ist das entweder der USB Host (der bringt nix, der kommt nur unten raus) oder Du schaltest den Netzwerkmodus des gp2x an. So klingt es auch, denn dafür bräuchte Windows nen Treiber (gibts im Archiv).

Schau mal, ob Du da USB Network an hast, das muss AUS sein.

Wenn Du dann im Hauptmenu das USB-Kabel ansteckst, sollte er als Massendatenträger erscheinen.
Bild

Benutzeravatar
GP2XKID
4 Bit
Beiträge: 20
Registriert: Fr Dez 18, 2009 21:51

Re: XP will meine GP2X F100 per USB nicht erkennen :o(

#3 Beitrag von GP2XKID » Sa Dez 19, 2009 08:44

hi evildragon,
danke für die antwort. das mit dem usb-network war schonmal n guter tipp. das war nämlich an. jetzt komm ich immerhin ins menü :-D
trotzdem bleibt dummerweise der erkennungsfehler. und zwar beim verbinden der sd-karte per usb und auch, wenn ich internal nand anwähle! "usb connection established" steht jeweils am gp2x, "usb-gerät funktioniert nicht richtig und wird nicht erkannt" sagt xp. liegt das dann evtl am gp2x selbst oder kann ich da nochwas einstellen? gibt es eine möglichkeit über den gp2x (da ich keinen anderen kartenleser habe) herauszufinden, ob meine SD-karte richtig erkannt wird? das wäre schonmal gut zu wissen.... sollte nur der mini-usb defekt sein, würde ich mir noch son samsung-kabel zulegen. die usb-verbindung müsste dann ja auch darüber herstellbar sein, oder? aber eigentlich kann son usb-port doch nicht kaputtgehen..... irgendein firmwarefehler scheint mir da fast wahrscheinlicher.

beste grüße
:gp2x: kid
Zuletzt geändert von GP2XKID am Do Jan 14, 2010 17:04, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: XP will meine GP2X F100 per USB nicht erkennen :o(

#4 Beitrag von EvilDragon » Sa Dez 19, 2009 13:23

Hm, soweit ich weiß, konnte man mit dem F100 auch über USB auf den NAND zugreifen.
Geht das denn?

Falls ja, liegts wohl an der SD-Karte. Falls das auch nicht geht, stimmt irgendwas vom USB her nicht.
Ich kann mich erinnern, dass irgendeine Firmwareversion Probleme mit dem Massendatenträger hatte.
Bild

Benutzeravatar
GP2XKID
4 Bit
Beiträge: 20
Registriert: Fr Dez 18, 2009 21:51

Re: XP will meine GP2X F100 per USB nicht erkennen :o(

#5 Beitrag von GP2XKID » Sa Dez 19, 2009 22:43

ich hab es geschafft im gp2x intern eine datei (so ne systeminfo "gp2x.txt") vom NAND auf die SD-karte zu kopieren :-D ..... demnach scheint die karte erkannt zu werden und okay zu sein..... das problem ist also echt etwas mit dem usb-port selbst.... oder mit dem kabel. aber das habe ich neu gekauft, müsste eigentlich voll okay sein... gibt es denn eine art treiber für XP? evtl hilft ja das.... wie gesagt, firmware v2.0.0, evtl brauchte man da noch n treiber?

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: XP will meine GP2X F100 per USB nicht erkennen :o(

#6 Beitrag von EvilDragon » So Dez 20, 2009 13:04

GP2XKID hat geschrieben:ich hab es geschafft im gp2x intern eine datei (so ne systeminfo "gp2x.txt") vom NAND auf die SD-karte zu kopieren :-D ..... demnach scheint die karte erkannt zu werden und okay zu sein..... das problem ist also echt etwas mit dem usb-port selbst.... oder mit dem kabel. aber das habe ich neu gekauft, müsste eigentlich voll okay sein... gibt es denn eine art treiber für XP? evtl hilft ja das.... wie gesagt, firmware v2.0.0, evtl brauchte man da noch n treiber?
Man braucht eigentlich nur einen Treiber, wenn man das Gerät über den Netzwerkmodus hernehmen möchte.
Das kannst Du aber auch machen, denn dann kannst Du auf jeden Fall auf NAND und SD zugreifen und Dich über SSH sogar in die Shell einloggen.

Den Treiber für WinXP dafür gäbe es hier.

Du hast dann ein neues Netzwerkgerät. Dieses sollte eine feste IP bekommen, die im gleichen Range ist wie die vom gp2x (also wenn der gp2x 192.168.0.1 hat, dann z.B. 192.168.0.2)
Pass aber auf, dass keine IP-Adresse die gleiche ist, die Du in Deinem Netzwerk schon in Verwendung hast).

Wenn Du dann in den Einstellungen den Samba-Server aktiviert hast, dann kannst Du über eine Netzwerkfreigabe direkt auf den gp2x zugreifen. Die SD-Karte ist dann in /mnt/sd und der NAND in /mnt/nand.
Bild

Benutzeravatar
mc99
8 Bit
Beiträge: 269
Registriert: Sa Mär 14, 2009 10:38

Re: XP will meine GP2X F100 per USB nicht erkennen :o(

#7 Beitrag von mc99 » Mo Dez 21, 2009 09:36

@ EvilDragon:
das hab ich bei mir auch so gemacht weil mein USB-Massenspeicher an keinem pc oder laptop funktioniert.
is zwar gan ok wegen dem ssh, aber die übertragungsgeschwindigkeit für dateien ist echt lahm...
Minderknilch Schitte! Baabäääähm!!!
Bild

Benutzeravatar
GP2XKID
4 Bit
Beiträge: 20
Registriert: Fr Dez 18, 2009 21:51

Re: XP will meine GP2X F100 per USB nicht erkennen :o(

#8 Beitrag von GP2XKID » Mo Dez 28, 2009 21:37

hi, sorry fürs lange nicht antworten, war wegen weihnachten etc. offline.... über ne LAN-verbindung würde ich mich ja schon freuen, auch wenn sie langsam ist..... aber auch das kriege ich nicht hin. irgendwie will XP die RNDIS-treiber nich. als erkanntes usb-gerät wärs mir aber auch eh lieber als als lan. irgendwie scheint bei mir gar nix mehr zu gehen, hab vorhin mal verschiedene einstellungen ausprobiert (mit firewall ganz aus usw.). jetzt bootet mein GP2X so wie auf dem foto zu sehen!
ich muss, denke ich, irgendwie das bios flashen.... werd mir wohl n cardreader zulegen, um so zugang zur sd-karte zu haben und dann von daaus was machen zu können..... aber geht das? erkennt der software beim booten? ich komme ja gerade nichtmal mehr ins menü... welche software müsste ich draufpacken? alternativ suche ich auch ein anderes gebrauchtgerät.... wenn also einer eins zu verkaufen hat, f100 oder f200, bitte melden..... :o)

Bild
Zuletzt geändert von Screeny am Mo Dez 28, 2009 21:41, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Foto geändert - Du sprengst das Layout ;-)

Benutzeravatar
mc99
8 Bit
Beiträge: 269
Registriert: Sa Mär 14, 2009 10:38

Re: XP will meine GP2X F100 per USB nicht erkennen :o(

#9 Beitrag von mc99 » Mo Dez 28, 2009 21:48

@@ GP2XKID :

bei mir sieht der screnn immer so aus wenn die batterie/der akku langsam zur neige geht^^
versuchs mal mit anderen batterien...
ich hab mich das erste mal ziemlich erschocken als ich das gesehn hab :O
Minderknilch Schitte! Baabäääähm!!!
Bild

Benutzeravatar
GP2XKID
4 Bit
Beiträge: 20
Registriert: Fr Dez 18, 2009 21:51

Re: XP will meine GP2X F100 per USB nicht erkennen :o(

#10 Beitrag von GP2XKID » Mo Dez 28, 2009 21:56

@mc99: puh, gut, danke. :-) dann sinds nur die batterien.... allerdings krass, dass die schon leer sind.... die sind seit 2 wochen ungenutzt da drin und das gerät war nur für meine bislang gescheiterten verbindungsversuche hin und wieder an..... wenn ich ihn so zum laufen kriege, wie geplant, wird dann wohl noch ein netzteil angeschafft... aber erstmal muss er halt generell laufen...

@screeny: hi, wie geht das mit der fotogröße anpassen? hab die funktion nicht gefunden...

Benutzeravatar
Beltar
7 Bit
Beiträge: 214
Registriert: Di Feb 13, 2007 10:01
Wohnort: Stein (nähe St. Pölten(A))
Kontaktdaten:

Re: XP will meine GP2X F100 per USB nicht erkennen :o(

#11 Beitrag von Beltar » Sa Jan 02, 2010 17:03

GP2XKID hat geschrieben:@mc99: puh, gut, danke. :-) dann sinds nur die batterien.... allerdings krass, dass die schon leer sind.... die sind seit 2 wochen ungenutzt da drin und das gerät war nur für meine bislang gescheiterten verbindungsversuche hin und wieder an..... wenn ich ihn so zum laufen kriege, wie geplant, wird dann wohl noch ein netzteil angeschafft... aber erstmal muss er halt generell laufen...

@screeny: hi, wie geht das mit der fotogröße anpassen? hab die funktion nicht gefunden...
Es wurde schon öfter erwähnt das der GP2x nur schlecht mit Batterien läuft und wenn Akkus drinn sind können die durch Selbstentladung schnell leer werden (Ausnahme: Eneloop etc).

Akkus sollten auch eine hohe Kapazität haben, da der 2x mit sparsamen 500mA läuft^^.

mfg
Beltar
Im Internet kann man alles finden, nur der Sucher und Google grenzt den Bereich ein

Benutzeravatar
GP2XKID
4 Bit
Beiträge: 20
Registriert: Fr Dez 18, 2009 21:51

Re: XP will meine GP2X F100 per USB nicht erkennen :o(

#12 Beitrag von GP2XKID » Do Jan 14, 2010 10:06

danke für den akkutipp! das werd ich jetzt ma anchecken...

und hier die lösung meines ursprünglichen problems: ich hab mir einfach noch ne F200 gekauft :lol: ... die wird direkt unter xp erkannt. alles läuft super und als cardreader für die F100 hält sie auch her, so dass die F100-to-XP verbindung nicht mehr zwingend notwendig ist.... natürlich schon blöd, dass das verbindungsproblem überhaupt bestand, aber das scheint gamepark ja mit der F200 behoben zu haben. und in der F200 scheinen die batterien länger zu halten!

meine nächste hürde wird, http://www.littlegptracker.com/ und v.a. das noch selbstzubauende midi-interface http://www.firestarter-music.de/gp2x/ zum laufen zu kriegen...


lg
:gp2x: kid

Benutzeravatar
remaxx
8 Bit
Beiträge: 265
Registriert: Fr Dez 04, 2009 16:08
Wohnort: Hamburg

Re: XP will meine GP2X F100 per USB nicht erkennen :o(

#13 Beitrag von remaxx » Do Jan 14, 2010 16:12

@GP2XKid: Kleiner Tip -> Wenn du so einen Screen hast , wie oben abgebildet , solltest du auch mal die beiden Batterieklemmen bzw. Blechzungen ( Minuspole ) im Batteriefach checken. Diese können nämlich durch vielfaches wechseln der Akkus schnell ausleiern , sodaß nicht immer ein korrekter Anpressdruck gewährleistet ist. Einfach kurz mit einem Phasenprüfer oder anderen spitzen Gegenstand die Zungen etwas nach außen drücken und schon ist das Problem behoben ! ;)
Schnell denkt man nämlich immer die Akkus sind platt und in Wirklichkeit ist nur der Kontakt zu lose. Kannst du auch ganz einfach und simpel selber nachprüfen -> Akkus einlegen , GP2X einschalten und das Gerät ein wenig schütteln. Kommt der selbe Screen wie oben , weißt du was das Problem ist ! ;)

Gruß remaxx

Benutzeravatar
remaxx
8 Bit
Beiträge: 265
Registriert: Fr Dez 04, 2009 16:08
Wohnort: Hamburg

Re: XP will meine GP2X F100 per USB nicht erkennen :o(

#14 Beitrag von remaxx » Do Jan 14, 2010 16:13

EDIT: Sorry für den Doppelpost. Vorhin gab´s wohl anscheinend einige Schwierigkeiten mit der Boardsoft.
@Mods: Beitrag bitte löschen - Danke !

Gruß remaxx
Zuletzt geändert von remaxx am Do Jan 14, 2010 18:52, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
GP2XKID
4 Bit
Beiträge: 20
Registriert: Fr Dez 18, 2009 21:51

Re: XP will meine GP2X F100 per USB nicht erkennen :o(

#15 Beitrag von GP2XKID » Do Jan 14, 2010 17:07

@remaxx: danke für den tipp! wenns das nächste mal auftritt, ist das das erste was ich ausprobier. :-)

Antworten

Zurück zu „F100/F200 - Hilfe!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste