Probleme mit FW 1.2.6 und Win2X nach deinstallation

Du hast Probleme? Frage hier - und Dir wird geholfen!
Antworten
Autor
Nachricht
hitmiccs
3 Bit
Beiträge: 9
Registriert: Mo Nov 22, 2010 15:26

Probleme mit FW 1.2.6 und Win2X nach deinstallation

#1 Beitrag von hitmiccs » Di Nov 23, 2010 16:28

Hallo.
In der Hoffnung, dass hier noch etwas Leben drinsteckt, versuch ich jetzt mal in einem eigenen Thread herauszufinden, wo mein Problem liegen könnte.

Angefangen hat alles mit der Deinstallation von Win2X auf meinem Wiz mit FW 1.2.6. Nachdem es deinstalliert war, vergaß der Wiz nach jedem Neustart in die originale Oberfläche die Datums -und Uhrzeiteinstellungen. Komisch dabei: sowohl nach der Neuinstallation von Win2X sowie bei der alternativen Oberfläche gmenu2x wurde das richtige Datum und Uhrzeit angezeigt.

Nach deren Deinstallation bzw. nach einem Boot in die originale Oberfläche war plötzlich wieder 1970 :( Dachte ich mir "Kein Problem, flashst du halt die FW neu, geht ja relativ schnell" - also 2GB SD Karte formatiert und FW 1.2.6 drauf, geflasht und siehe da: alles wieder ok, Datum und Uhrzeit korrekt (ohne dass ich sie neu einstellen musste! Das System hatte die korrekten Daten noch)... Leider gings damit erst los :(

Jedes mal, nachdem ich am Wiz irgendwas gemacht hab, sei es eine einzige Einstellung im System geändert (z.B. USB AN) oder IRGENDEINEN Emu gestartet (welcher war egal), ein eingebautes (!!!) Spiel, komplett ohne SD Karte... egal, nach jeder Aktion konnte ich den Wiz nicht mehr durchstarten - bis zum "Whatever you want" und nicht weiter.

Ich hab mittlerweile geschätzt 10 mal in 3 Stunden die FW neu geflasht, um was anderes zu probieren, andere SD-Karte, nach dem flashen länger warten, Akku raus, Reset - nichts hat geholfen. Mittlerweile hab ich die FW 1.2.1 aus dem Archiv draufgeflasht und ich kann zumindest nach dem Spielen ein weiteres Mal den Wiz starten, ohne hängen zu bleiben. Ich hoffe das bleibt so, dann verzichte ich lieber auf WLAN (hab ich mit dem mitgelieferten Stick eh nicht hinbekommen :() und kann dafür spielen...

Gibt es für das Verhalten eine Erklärung? Ist mein Wiz defekt? Hat mein Wiz ne Macke durch Win2X (besser gesagt, durch die deinstallation) bekommen? Ein Fall für die Garantie?

Ich würde mich über ein paar Worte freuen :)

Danke,
hitti

Kasi
8 Bit
Beiträge: 304
Registriert: Sa Mai 23, 2009 15:45

Re: Probleme mit FW 1.2.6 und Win2X nach deinstallation

#2 Beitrag von Kasi » Mi Nov 24, 2010 11:28

Hallo hitmiccs,

ich selbst kann Dir leider nicht weiterhelfen. Ich war bisher zu feige, WIin2X dauerhaft zu installieren.
Das Hauptproblem hier ist, dass der Autor, chp, z.Z. in Griechenland seinen Militärdienst ableistet und keine Zeit für das Forum hat.
Ich glaube, er hat es auch nie mit FW 1.2.6 getestet.

Hier findest Du den Link zum Win2X-Thread im Englischen Forum:

http://www.gp32x.com/board/index.php?/t ... etlastpost

Da hatte jemand ein ähnliches Problem mit FW 1.2.1. Aber eine echte Lösung gab es da auch nicht.

Wenn Du den WIZ einschicken willst, kannst Du Dich an das A/S Center wenden, Adresse hier im Hilfe-Forum bei den Bekanntmachung.

Möglicherweise könnte es helfen, zunächst bis auf 1.1.0 zurück zu flashen?
Ich glaube, auf der Version hat chp urpsrünglich mit Win2X angefangen. Das ist aber eine reine Spekulation.

Viel Glück

kasi
Chinapfanne ist die hässliche Schwester vom Pfannengyros!
http://www.ndr.de/flash/fbs/index.html"

hitmiccs
3 Bit
Beiträge: 9
Registriert: Mo Nov 22, 2010 15:26

Re: Probleme mit FW 1.2.6 und Win2X nach deinstallation

#3 Beitrag von hitmiccs » Mi Nov 24, 2010 12:26

Hallo Kasi,
danke für die Information. Ich hab die 1.2.1 immer noch drauf und sie funktioniert sogar noch :D Vielleicht versuche ich die 1.2.6 nochmal zu installieren, evtl hat sich das Problem mit dem flashen der 1.2.1 ja gelöst, ich weiß es nicht.

Wird beim flashen das kompletten NAND gelöscht? Wenn nicht, würde ich verstehen warum die 1.2.6 nach dem flashen nicht mehr ging - es wurden dann wahrscheinlich nicht alle alten Daten gelöscht/überschrieben. Die 1.2.1 ist ja doch etwas älter und hat evtl alle Dateien überschrieben...

Mal sehen, ich wage es und installier heute Nachmittag mal die 1.2.6 und schaue was dabei rauskommt.

Kasi
8 Bit
Beiträge: 304
Registriert: Sa Mai 23, 2009 15:45

Re: Probleme mit FW 1.2.6 und Win2X nach deinstallation

#4 Beitrag von Kasi » Do Nov 25, 2010 11:16

Also soweit ich weiß,wird der NAND komplett gelöscht. Zumindest war das bei früheren Upgrades der Fall.
Von der ersten FW auf 1.1.0 haben sie sogar das Dateisystem geändert. Deshalb wurde auch bei manchen FW-Problemen empfohlen, zunächst auf 1.1.0 zu flashen.
Ich weiß nicht, ob sie vielleicht bei einem "kleineren" Versionssprung von 1.2.1 auf 1.2.6 einige Systembereiche unangetastet gelassen haben.

Gruß

kasi
Chinapfanne ist die hässliche Schwester vom Pfannengyros!
http://www.ndr.de/flash/fbs/index.html"

hitmiccs
3 Bit
Beiträge: 9
Registriert: Mo Nov 22, 2010 15:26

Re: Probleme mit FW 1.2.6 und Win2X nach deinstallation

#5 Beitrag von hitmiccs » Do Nov 25, 2010 22:33

So, gerade eben mal auf 1.2.6 zurückgeflasht nochmal - bisher sieht es gut aus. Anscheinend hab ich mir mit Win2X wirklich was zerlegt, was 1.2.1 dann repariert hat. Jetzt bin ich wieder glücklich mit meinem Wiz :)

Btw. hab ich in nem anderen Forum ein paar Leute heiß auf den Wiz gemacht, kann also sein, dass der Verkauf ein wenig anzieht :D

Antworten

Zurück zu „Wiz - Hilfe!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste