GameGadget V2...?

Hier werden News (Produkte, etc.) und geplante Artikel im Shop angekündigt.
Autor
Nachricht
scorpio16v
7 Bit
Beiträge: 175
Registriert: So Aug 15, 2010 16:16

Re: AW: GameGadget V2...?

#121 Beitrag von scorpio16v » Do Apr 03, 2014 18:48

IngoReis hat geschrieben: Ich hab eh nen dickeren Akku eingebaut in mein GameGadget,daher habe ich nen normalakku über.
Ich will deswegen nicht extra einen neuen Thread aufmachen. Kannst Du evtl. mal die Typenbezeichnung Deines derzeitig genutzten, großen Akkus posten ?
Was muss dazu umgebaut werden, damit er passt ?

Der Akku des GameGadget ist ja baugleich mit dem Nokia Akku mit der Typenbezeichnung " BL-5J ". Beide haben 3.7 Volt und 1320mAh.
Bei Ebay gibt's Händler, die einen kompatiblen Akku mit 1620 mAh anbieten. Der sollte dann wohl noch ohne Umbau passen.

Ist es technisch überhaupt möglich bei gleicher Größe und selber Akkutechnik diese 1620 und in der Variante die Ingo gepostet hat 2500 mAh, zu erreichen ?

Ob die Daten überhaupt stimmen weiss man bei den China Akkus aber nie. Manche sind zwar gut, aber blähen sich nach einer Weile auf. Ich bin bei Billigakkus mittlerweile eher skeptisch was die Qualität anbelangt.
Beim original Nokia Akku wird das wohl aber nicht passieren.

Benutzeravatar
Johnson r.
11 Bit
Beiträge: 2538
Registriert: Mi Jun 09, 2010 10:33
Wohnort: Nahe Haithabu

Re: GameGadget V2...?

#122 Beitrag von Johnson r. » Do Apr 03, 2014 18:53

Ingo, hast du nen N900 Akku über? Ich such grad einen
Bei Fehlern in meinen Beiträgen bitte ich um rasche Steinigung.
Nicht das Kapital, nicht die Maschinen und auch nicht die technischen Ideen sind maßgebend für den Erfolg oder Misserfolg wirtschaftlicher Arbeit. Die wesentliche Rolle spielt der Mensch.
Prof. Hugo Junkers

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4862
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: GameGadget V2...?

#123 Beitrag von IngoReis » Do Apr 03, 2014 19:12

Warte noch paar Tage bis mein goldener Akku kommt.
Ich bin ziemlich sicher dass der geht,aber genauer kann ichs erst sagen wenn der da ist.
http://www.ebay.de/itm/261244897682?ssP ... 1439.l2649
Für den Preis ists nen Versuch Wert ;)
2450 MAH,beim GameGadget sind nur 1250 MAH Akkus drinnen wenn ich gut geschaut habe.
Hier scheint man nix modden zu müssen auf den ersten Blick.
4 Euro Versand inclusive.
Bild
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
Johnson r.
11 Bit
Beiträge: 2538
Registriert: Mi Jun 09, 2010 10:33
Wohnort: Nahe Haithabu

Re: GameGadget V2...?

#124 Beitrag von Johnson r. » Do Apr 03, 2014 19:19

Ich bin gespannt aber das teil wirkt seeeehr billig. Ich brauch noch 2 normale, da mein N900 das standartproblem hat... USB defekt
Bei Fehlern in meinen Beiträgen bitte ich um rasche Steinigung.
Nicht das Kapital, nicht die Maschinen und auch nicht die technischen Ideen sind maßgebend für den Erfolg oder Misserfolg wirtschaftlicher Arbeit. Die wesentliche Rolle spielt der Mensch.
Prof. Hugo Junkers

Schugy
4 Bit
Beiträge: 29
Registriert: Fr Nov 03, 2006 23:07
Wohnort: Lägerdorf
Kontaktdaten:

Re: GameGadget V2...?

#125 Beitrag von Schugy » Do Apr 03, 2014 19:59

Am Messgerät hat mein Akku 0,00 V. Sieht ganz normal aus, von außen keine Beschädigungen. Beim Anschließen an das USB-Steckernetzteil gab es nur kurz bunte Pixel. Seitdem ist das Gerät komplett tot. Nur über USB und ohne Akku startet mein Gamegadget nicht. Ich hoffe, dass das Verhalten so normal ist. Adresse geht per PM raus.

scorpio16v
7 Bit
Beiträge: 175
Registriert: So Aug 15, 2010 16:16

Re: GameGadget V2...?

#126 Beitrag von scorpio16v » Do Apr 03, 2014 20:06

Der GameGadget startet normalerweise auch ohne eingesetzten Akku.
Sobald das Netzteil strom liefert, sollte das Gerät booten. Selbst wenn der Einschalter nicht auf ON steht.
Wenn das Netzteil nicht defekt ist, wird wohl Dein GG einen Defekt haben.

Schugy
4 Bit
Beiträge: 29
Registriert: Fr Nov 03, 2006 23:07
Wohnort: Lägerdorf
Kontaktdaten:

Re: GameGadget V2...?

#127 Beitrag von Schugy » Do Apr 03, 2014 20:15

Mein Gamegadget ist wirklich im Eimer, habe soeben mit dem Ladekabel die MicroUSB-Buchse aus dem Gerät gezogen. Da war wohl schon vorher die Verdrahtung gekappt.

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4862
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: GameGadget V2...?

#128 Beitrag von IngoReis » Do Apr 03, 2014 20:16

Anderes Netzteil mit mehr Leistung?
Anderes Kabel probiert?
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Schugy
4 Bit
Beiträge: 29
Registriert: Fr Nov 03, 2006 23:07
Wohnort: Lägerdorf
Kontaktdaten:

Re: GameGadget V2...?

#129 Beitrag von Schugy » Do Apr 03, 2014 20:33

Hatte noch einen USB-Hub mit 2,6A-Netzteil probiert. Aber ohne Ladebuchse kann ich auch ein KKW nicht anschließen. Der Schaden bestand offensichtlich schon. Ed kriegt das Gadget hoffentlich mit bescheidenem Aufwand wieder hin.

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4862
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: AW: GameGadget V2...?

#130 Beitrag von IngoReis » Mo Apr 07, 2014 14:20

Schade dass deiner defekt ist.
Ich hab ja schon einiges dran gemacht an meinem,hatte wohl echt Glück dass ich nix kaputt gemacht habe.

Ich drücke dir die Daumen dass ED oder Askarus es wieder hinbekommen ;)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
Cyberterror666
8 Bit
Beiträge: 357
Registriert: So Mär 17, 2013 00:52
Wohnort: Welzheim bei Stuttgart

Re: GameGadget V2...?

#131 Beitrag von Cyberterror666 » Mi Apr 09, 2014 13:41

@Ingo du kannst davon ausgehen das der Akku den du bestellt hast
totaler Schrott ist,bei dem Preis gibts NIEMALS 2450maH und
eine vernünftige Qualität...überleg dir gut ob du den überhaupt
einsetzen willst ;)

Wenn der übrigens doppelte Kapazität hätte haben sollen
müsst er auch ein Stück Dicker sein,Akkuzellen
mit mehr Kapazität brauchen auch mehr Platz !
...ausser es wäre eine Neon Flux Batterie :P

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4862
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: GameGadget V2...?

#132 Beitrag von IngoReis » Mi Apr 09, 2014 14:19

Cyberterror666 hat geschrieben:@Ingo du kannst davon ausgehen das der Akku den du bestellt hast
totaler Schrott ist,bei dem Preis gibts NIEMALS 2450maH und
eine vernünftige Qualität...überleg dir gut ob du den überhaupt
einsetzen willst ;)
Ja genau deswegen lasse ich ihn auch nur aufladen wenn ich auch zuhause bin :-D
Bisher hab ich mit so billigem Akkukrempel eigentlich nie schlechte Erfahrungen gemacht.
(hatte wohl immer Glück) :yes:

Kann schon sein dass er die 2450 Mah nicht erreicht aber er ist trotzdem bissl dicker und ich gehe hier
auch von wesentlich mehr Mah aus als beim OriginalAkku :juhu:

2450Mah ist bestimmt hier eher eine Theoretische Angabe aber wenn der effektiv 2300 hatt
bin ich doch auch sehr zufrieden :-)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
Cyberterror666
8 Bit
Beiträge: 357
Registriert: So Mär 17, 2013 00:52
Wohnort: Welzheim bei Stuttgart

Re: GameGadget V2...?

#133 Beitrag von Cyberterror666 » Di Apr 15, 2014 20:01

Und ? wie sind deine Erfahrungen mit dem Akku,Ingo?
Ja genau deswegen lasse ich ihn auch nur aufladen wenn ich auch zuhause bin :-D
Bisher hab ich mit so billigem Akkukrempel eigentlich nie schlechte Erfahrungen gemacht.
(hatte wohl immer Glück) :yes:
Ich hatte mal einen PSP Akku,der nach 3mal Laden geplatzt ist
Grund : nebem dem Akku war eine regüläre Batterie in Reihe eingelötet-
die dann ausgelaufen ist (tz...die Chinesen...)

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4862
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: GameGadget V2...?

#134 Beitrag von IngoReis » Mi Apr 16, 2014 09:26

Boch nix explodiert und alles ganz Heile hier ;)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Schugy
4 Bit
Beiträge: 29
Registriert: Fr Nov 03, 2006 23:07
Wohnort: Lägerdorf
Kontaktdaten:

Re: GameGadget V2...?

#135 Beitrag von Schugy » Do Apr 17, 2014 19:34

Habe jetzt wieder ein Gamegadget. Ging superschnell. Scheint ein neues Gerät zu sein, surrt nicht so laut, das Steuerkreuz kippelt nicht mehr auf einem Grat und die Batterieklappe sitzt auch besser. Muss nur noch der USB-Anschluss halten.

Antworten

Zurück zu „Neues im Shop“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast