Neo Geo Gold x Edition

Hier werden News (Produkte, etc.) und geplante Artikel im Shop angekündigt.
Autor
Nachricht
Lutz
6 Bit
Beiträge: 103
Registriert: Mo Jun 17, 2013 13:29

Neo Geo Gold x Edition

#1 Beitrag von Lutz » So Mär 16, 2014 17:10

Sehe gerade, dass ED auch den Neo Geo X Gold Edition im Shop anbietet.
Hat da jemand in der jüngeren Vergangenheit Erfahrung mit der Qualität gemacht? Als das Gerät in Deutschland ca. Dezember 2012 (glaube ich) erhältlich war, war ich damit auch am liebäugeln. Wollte aber auch erst abwarten und hab es dann aus den Augen verloren.
Auf nexgam gibt es einen 38-seitigen Thread. Da scheints zwiespältig zu sein. Aber man dürfte doch legal damit in den Besitz von ROMS für die Pandora kommen, oder?

Also: Kaufempfehlung?

Benutzeravatar
farlowella
6 Bit
Beiträge: 82
Registriert: Mi Jan 13, 2010 19:58
Wohnort: Hamburg

Re: Neo Geo Gold x Edition

#2 Beitrag von farlowella » So Mär 16, 2014 17:36

Hi,

Ich habe seit Erscheinen des NGX einen Handheld in der Gold-Edition. Der Handheld ist sehr gut verarbeitet und fühlt sich wertig an. Leider ist für die Basis-Funktionalität die Version der Firmware entscheidend. Bei mir war die 370 drauf. Ab der 500 funktioniert das TVout und Speichern in einigen Spielen ganz gut. Das Update war ein Nightmare - klappte bei mir überhaupt nicht. Letztendlich hab ich das Gerät eingeschickt und bekam den Handheld mit der neusten Version 500a zurück.

Es gibt wohl auch ein Jailbreak, um andere Spiele und Emulatoren auf das Gerät zu bringen. Der Kopierschutz besteht aus einer PIN-modifizierten SD-Karte. Ob man aber die vorinstallierten Spiele irgendwie sichern kann, weiss ich nicht.

Ich würde mir den NGX wieder kaufen.

Gruß,
Farlo

Kiste
5 Bit
Beiträge: 47
Registriert: Sa Sep 21, 2013 10:05

Re: Neo Geo Gold x Edition

#3 Beitrag von Kiste » So Mär 16, 2014 19:18

Ich will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, da ich das Gerät nicht besitze und auch nicht großartig verfolgt habe, aber nach dem, was ich so gelesen habe ist das Teil ziemliche Grütze. Das fängt schon damit an, dass die Spiele intern wohl mit FinalBurn Alpha emuliert werden, dessen Lizenz eine kommerzielle Nutzung verbietet. Und es wurde auch keine entsprechende Lizenz eingeholt. Außerdem soll die Bildqualität weit unter der eines originalen Neo Geo liegen, da findet man auf YouTube relativ viel.
Im Shop steht, dass alle Geräte auf die aktuelle Firmware gebracht werden, also hättest du das Problem nicht, Lutz.

Gruß,
Kiste

Benutzeravatar
atari_afternoon
8 Bit
Beiträge: 258
Registriert: Mo Jul 02, 2012 09:24

Re: Neo Geo Gold x Edition

#4 Beitrag von atari_afternoon » So Mär 16, 2014 22:45

Ich habe den reinen Handheld in der Hand gehabt, fühlt sich schon wertig an, wie ein schmalerer Caanoo, fast wie eine große Tafel Schokolade, vom Feeling her.
Muss aber ehrlich sagen, für mich ist die PSP-Neo-Geo-Sammlung ausreichend.
Ich hab´s wohl eher mit Handhelds: Atari Lynx 2, Bandai Wonderswan b/w + Crystal, GPH GP32 NLU + Caanoo + GP2X F100 + Wiz, Milton Bradley Microvision Vs. 1, Neo Geo Pocket Color, N´do 3DS + DS lite + DS phat + GBA + "GBA" + GBA SP black + Tribal + AGS-101, GB Classic, GB Color, GB Micro, GB Pocket, N´kia n-gage + n-gage QD, SEGA Game Gear + Nomad, PANDORA CC, Sony PSP 2004 + PSVita Slim. Tiger Game.com Pocket Pro. Dazwischen ganz verloren ein Mega Drive 2.

Benutzeravatar
Akabei
11 Bit
Beiträge: 2262
Registriert: Di Apr 05, 2011 15:35
Wohnort: Braunschweig

Re: Neo Geo Gold x Edition

#5 Beitrag von Akabei » Mo Mär 17, 2014 04:30

Hat SNK Playmore (oder wie der Verein heutzutage heißt) nicht sogar die Lizenz an den Hersteller zurückgezogen, weil sie mit der Qualität des Geräts nicht gerade glücklich waren?
Alles zu Amiga-Spielen: http://www.lemonamiga.com/
Alles zu C64-Spielen: http://www.lemon64.com/

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: Neo Geo Gold x Edition

#6 Beitrag von EvilDragon » Mo Mär 17, 2014 12:58

Jein. SNK hat die Lizenz nicht verlaengert und/oder erweitert und hat sich mit Tommo eine oeffentliche Schlammschlacht geliefert.
Die Lizenzen in den Geraeten sind aber nach wie vor gueltig.

Die Verarbeitung ist meiner Meinung nach okay, der Arcade-Stick funktioniert wunderbar, TV Out ist auch gut, wenn man auf PAL umschaltet (bei NTSC ists wirklich mies)

Das Display skaliert leider auf 16:9, was nicht wirklich Sinn gibt, aber hier gibts schon Abhilfe mit eigener Firmware.

Jailbreak-Kits gibt es schon, will ich auch irgendwann aufnehmen und verkaufen. Dann koennte man theoretisch alle moeglichen Emulatoren mit Arcade-Stick auf dem Fernseher spielen (haette also ne Dockingstation mit Stick fuer MAME :)), dann wirds schon interessanter.
Bild

suicicoo
9 Bit
Beiträge: 651
Registriert: Di Feb 03, 2009 20:43

Re: Neo Geo Gold x Edition

#7 Beitrag von suicicoo » Sa Mai 03, 2014 00:39

Ich fänd das cool, denn eigentlich hab ich meinen neo geo x nur in der Hoffnung gekauft, darauf andere Emulatoren zocken zu können 8)

DingooAndi
7 Bit
Beiträge: 144
Registriert: So Apr 18, 2010 00:02

Re: Neo Geo Gold x Edition

#8 Beitrag von DingooAndi » Do Mai 15, 2014 00:20

Das Teil ist Schund (auch der Arcadestick) und zudem im EDs Shop zu teuer. Bekommt man auch für 150 Versandkostenfrei nagelneu.
Allerdings selbst geschenkt ist noch zu teuer dafür.
Wer natürlich auf Roms, schlechten LCD, nach einiger zeit hakenden Microschalter am handheld mag ok.
Beim TV Anschluß gibt auch Inputlag kommt gut bei fast allen spielen.
Bei den Spielen wurden teils sogar bootleg Roms benutzt z.B. feht bei Magican Lord das Intro.
Grafik und Sound sind auch mieß. Verwaschene Farben und teils schlieren.
Im Endeffekt ansich nur ein Dingoo Verschnitt mit schlechtem Neo-Geo Emu.

Das einzigst interessante wären höchsten die Spielesammlungen. Wer also keine original Module hat ( so wie ich ) der kann sich die Spiele SD Karten holen und die Roms dann mit Emulatoren legal spielen. Ein Kartenleser ist ja für die Teile schnell gebaut.
Achja in der Vergangenheit gabs sogar Probleme mit der Firmware, schlecht updaten und wenns geklappt hatte ging bei einigen Leuten die gekauften Spiele SD Karten nicht mehr zu lesen.

Lieber für das Geld einen Neo-geo Pocket Color kaufen da hat man mehr von. Ansonsten ist eine PS Vita oder jedes andere Gerät besser als ein Neo-Geo X zum Neo-geo Spiele emulieren.

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: Neo Geo Gold x Edition

#9 Beitrag von EvilDragon » Do Mai 15, 2014 00:38

Also, ich find den Arcade-Stick ganz angenehm, muss ich sagen.
Input-Lag konnte ich an meiner Röhre auch nicht feststellen - hast Du das an einem LCD probiert?
Falls ja, dann dürfte das an Deinem LCD gelegen haben, nicht an der Konsole.
(deswegen zocke ich auch keine Action-Spiele an Beamern oder Flachbildschirmen - die sind alle zu träge).

Die Firmware muss nicht mehr aktualisiert werden, da sie schon aktuell ist ;)

Hast Du vielleicht einen Link, wo Du es für 150 EUR neu bekommen hast?
Der günstigste Händler, den ich in Deutschland finde, liegt bei 199 EUR - und das ist dann ohne die Mega Games Collection (habe ich auch neu nur für 50 EUR gefunden), die ja bei mir dabei ist :)
Bild

DingooAndi
7 Bit
Beiträge: 144
Registriert: So Apr 18, 2010 00:02

Re: Neo Geo Gold x Edition

#10 Beitrag von DingooAndi » Do Mai 15, 2014 13:34

Gut den Megapack habe ich bei deinem Angebot übersehen.
http://www.gameware.at/info/space/Neo+G ... =neo-geo+x

Preis ist bei dem Link für das Mega pack recht hoch aber zusammen das ganze noch 5€ günstiger.
Alternativ kann man auch nur den NGX dort kaufen und das Megapack woanders für 50€.

Die Kritikpunkte Stammen aus dem Neo-Geo.com forum und Videos von Youtube. Mag sein das die mit den Firmwareupsdates inzwischen das verbessert haben.
Ich werde mir das Teil jedenfalls nicht kaufen. Ich habe hier echte Neo-Geo Hardware und Games stehen.
Der Stick ist qualitativ schlechter als der echte Old Style NG Stick und die Emulation vom NGX ist naja eher bescheiden.
Das kann ja ein 400MHZ Rechner besser.

Wer in den USA wohnt bekommt den Kram noch günstiger: 140$ knapp 100€
http://www.groupon.com/deals/gg-neogeo- ... ion-system

Von daher hat das wohl seine Gründe warum das Teil so billig ist, wie Blei bei den Händlern liegen bleibt oder zurückgeschickt wird.
Also bei 100€ für das Paket würde ich sagen es wäre ein angemessener Preis für einen Dingoo und SD Karte mit Roms.

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: Neo Geo Gold x Edition

#11 Beitrag von EvilDragon » Do Mai 15, 2014 15:22

Gut, also fünf Euro billiger, damit kann ich leicht leben ;)

Und bitte nicht wieder US / EU-Preise vergleichen:
Die Sozialabgaben fallen da weg - und US-Preise sind immer ohne Mehrwertsteuer (die wird erst beim Kauf bzw. Import aufgerechnet), so dass da dann etwas über 120 EUR rauskommen.

Allerdings ist das hier ein limitiertes Sonderangebot - sowas habe ich auch immer mal wieder (Pandora z.B. für 50 EUR günstiger), das hat mit dem Normalpreis aber nichts zu tun.
Bild

DingooAndi
7 Bit
Beiträge: 144
Registriert: So Apr 18, 2010 00:02

Re: Neo Geo Gold x Edition

#12 Beitrag von DingooAndi » Do Mai 15, 2014 20:58

Warum nicht US und EU Preise vergleichen bei dem selben Gerät ? Ich hätte es vor 1 oder 2 Jahren bei Amazon kaufen können fuer umgerechnet 150€ inkl. Versand und Zoll. Bei den 100€ kommt nichts mehr drauf, denn Steuern muss ich in den USA nicht zahlen nur hier beim zoll 19% also 119€. Allerdings verschickt Groupong da ja nicht ins Ausland.
Da diese limited Edition nach 2 Jahren noch immer nicht ausverkauft ist, spricht das doch für das Set oder ?
Übrigens gabs das Set in den USA auch schon für nur 90$.
Ich würde evtl ein set mit dem Megapack für 100€ kaufen mehr wäre es mir aber nicht wert. Mal sehen in 1-2 Jahren wirds bestimmt noch billiger.

suicicoo
9 Bit
Beiträge: 651
Registriert: Di Feb 03, 2009 20:43

Re: Neo Geo Gold x Edition

#13 Beitrag von suicicoo » Do Mai 15, 2014 21:29

Ed, wie siehts denn nun mit dem jailbreak-tool aus? Kann es sein, das das nicht mehr verkauft werden darf? In keinem shop ist mehr eins zu finden...

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: Neo Geo Gold x Edition

#14 Beitrag von EvilDragon » Do Mai 15, 2014 22:45

DingooAndi hat geschrieben:Warum nicht US und EU Preise vergleichen bei dem selben Gerät ? Ich hätte es vor 1 oder 2 Jahren bei Amazon kaufen können fuer umgerechnet 150€ inkl. Versand und Zoll. Bei den 100€ kommt nichts mehr drauf, denn Steuern muss ich in den USA nicht zahlen nur hier beim zoll 19% also 119€.
Falsch. In USA wird die Mehrwertsteuer (je nach Staat unterschiedlich hoch) beim Kauf aufgerechnet.
Preise sind in USA immer ohne Mwst., an der Kasse zahlt man dann aber mehr.
Ist für einen Deutschen ziemlich verwirrend, wenn er zum ersten Mal in USA ist und einkaufen geht ;)

-- 16 Mai 2014 00:45 --
suicicoo hat geschrieben:Ed, wie siehts denn nun mit dem jailbreak-tool aus? Kann es sein, das das nicht mehr verkauft werden darf? In keinem shop ist mehr eins zu finden...
Bei mir wollte sich Blaze melden, wenn es da ist, habe aber auch noch nichts gehört.
Weiß leider daher nicht, wie der Status ist.
Bild

DingooAndi
7 Bit
Beiträge: 144
Registriert: So Apr 18, 2010 00:02

Re: Neo Geo Gold x Edition

#15 Beitrag von DingooAndi » Fr Mai 16, 2014 00:56

Nö wenn ich das in den USA bestelle und nach Deutschland importiere bezahle ich keine Steuern in Amerika.
Wie es genau bei Onlinebestellungen ist kann ich auch nicht genau sagen, habe da gehört man bezahlt nur dann die Steuern wenn man in den Bundesstaat lebt ansonsten nicht, könnte mir aber auch vorstellen das es dann für jeden Bundesstaat extra ausgerechnet wird.
Bei einem Test waren die Steuern 7%, was auch relativ wenig ist.
Aber wenn man schon so ganz genau rechnen möchte sinds dann halt 107€ und nicht 100€.
Macht die Differenz zu deinen 220€ auch nicht viel besser.

Das Teil gabs anfangs auch bei BestBuy für 130$ und amazon.com ist damals mitgezogen etwas später dann für 99$ bei cowboom.
Irgendwo gabs dann auch die Rückläufer zu kaufen mal mit und mal ohne das Ninja Masters fuer 60-70$ so gut wie neu.

Will sagen man hätte den Schrott auch schon vor über einem Jahr billig selber importieren können. Der Hersteller Tommo gibt übrigens nur 90 Tage Garantie auf das Teil.
Jeder der sich das Teil zulegen will sollte mal einen Blick in das Neo-Geo-com forum machen oder auch mal Videos auf Youtube anschauen.

Bei IGN gibts auch ein paar nette Kommentare dazu:
http://www.ign.com/articles/2013/12/27/ ... f-the-year

"Dear Andy Corrigan,

As a person who presents a weekly retro video game television show in the UK, I just want to point out that you have no journalistic integrity and clearly have experience of gaming in general to say this utter travesty should be console of the year.

The Neo Geo X is a shoddy, poorly built, overpriced piece of trash that was made to cash-in on SNK's name, it has a cheaply made screen tacked on that ruins not only the resolution, but also the colours. But it can't even emulate the system properly, due to it being a ripped emulator running on a severely bastardized version of linux. So to say how much you enjoyed it, clearly shows you never played the originals, so the fact you speak for IGN is horrific as much as it is comedic.

For the same price this machine retails for you could buy the actual original hardware and some games. But you were obviously given this for free otherwise you wouldn't praise a pile of crap that costs £180.

But still, I have a friend that has a couple of Popstations if you want to have one of them for your 2014 console of the year.

You disgust me.

Regards

Larry Bundy

I bought one for Xmas, I was ready to live the dream I had as a teenager of the ultra expensive neo geo aes. I did read all the negative issues going on but disregarded them and got it anyway. After turning it on, I found a few really bad deal breakers. 1st is the aspect ratio. On the tv it's always stretched widescreen when it should default to 4:3. 2nd the crackling sound finally got to me. 3rd the firmware update cannot play the ninja masters game that comes with it. 4th and this was the one that got me taking it back... There's almost a full second lag in the response of the joystick. I could have lived with everything else, but that lag was and is TERRIBLE! It's simply unplayable.
I'm a massive neo geo fan, and the portable unit itself is fantastic and doesn't have any lag in the controls and is 16:9/4:3 selectable, but at the price and quality of the "tribute" console it really doesn't stack up.
I get a much better experience through mame."

Es mag durchaus sein, das diese Probleme mittlerweile mittels aktueller Firmware behoben sind, allerdings sollte auch jedem klar sein, das es schon seine Gründe haben wird, warum SNK vorzeitig die Lizenz wieder entzogen hat und Tommo verbietet die Geräte und die Spiele weiter herzustellen.

Wie gesagt das ganze Paket für 100€ würde ich mir auch kaufen, viel mehr ist es aber nicht wert.
Übrigens bei Funstock.co.uk gibts das ganze inkl. Versand für 190€. Huch das sind ja ganze 30€ weniger......

Antworten

Zurück zu „Neues im Shop“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast