MCC-TV

Hier werden News (Produkte, etc.) und geplante Artikel im Shop angekündigt.
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
andymanone
10 Bit
Beiträge: 1504
Registriert: Fr Nov 16, 2007 13:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: MCC-TV

#31 Beitrag von andymanone » Mo Jan 26, 2015 14:21

EvilDragon hat geschrieben:
andymanone hat geschrieben:
EvilDragon hat geschrieben:Den Mist gibts in den naechsten Tagen auch bei mir I'm Shop :)
Prima :-D
Und hast Du schon einen Preis dafür im Auge ;) ?
Wird alles die Tage berechnet :)
Klingt gut :-)

Gtx.,
andY

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: MCC-TV

#32 Beitrag von EvilDragon » Fr Jan 30, 2015 04:05

Ich kann den Originalpreis halten (also 199,99 EUR) :)
Bild

Benutzeravatar
andymanone
10 Bit
Beiträge: 1504
Registriert: Fr Nov 16, 2007 13:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: MCC-TV

#33 Beitrag von andymanone » Fr Jan 30, 2015 09:40

EvilDragon hat geschrieben:Ich kann den Originalpreis halten (also 199,99 EUR) :)
Super, klingt gut :-)
Schön, das Dir Lotharek ein paar Konditionen eingeräumt hat :yes:
Dann fällt vielen sicher die Entscheidung leicht, direkt bei Dir zu kaufen :)

Gtx.,
andY

DrChaos
5 Bit
Beiträge: 49
Registriert: Mo Jun 17, 2013 12:16

Re: MCC-TV

#34 Beitrag von DrChaos » Fr Jan 30, 2015 10:10

Mmh, dann hätte ich dann ja auch noch warten können. Der Spontankaufimpuls war aber zu groß...

Ich habe zwar keinen Vergleich zu anderen FPGA, aber ich finde das Teil Top. Das ArcadeFPGA wird sicher noch etwas mehr Power haben, aber das ist ja nicht verfügbar und wird auch deutlich teurer (fast 50%), dazu kommt der MIST in einem schönen Gehäuse. Die Corezahl wächst auch weiter. Nur dass LCDs mit dem VGA Signal Schgwierigkeiten hat ist etwas nervig, aber bei mir hat es geholfen die Cores auf NTSC umzuschalten, Nachteile habe ich dadurch noch nicht erkennen können. Allerdings lief die Kiste auch noch nicht so viel bei mir.
Ein VGA->Scart Kabel würde sicherlich auch helfen, das wäre veilleicht eine gute Ergänzung für den Shop.

Ach so, nervig finde ich auch, dass sich die Threads zu den einzelnen Cores auf viele Foren verteilen - aber das liegt ja nicht am MIST.

Benutzeravatar
andymanone
10 Bit
Beiträge: 1504
Registriert: Fr Nov 16, 2007 13:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: MCC-TV

#35 Beitrag von andymanone » Fr Jan 30, 2015 10:25

@DrChaos: hast Du das Teil mit oder ohne MIDI-Expansion gekauft?

@ED: wirst Du auch die 3 Optionen:

- MIST
- MIST + "MIDI add on"
- MIDI add on "only"

anbieten?

Evtl. auch nur das MIST-Board "pur" ohne Gehäuse :)?

Gtx.,
andY

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: MCC-TV

#36 Beitrag von EvilDragon » Sa Jan 31, 2015 01:38

Erstmal biete ich nur das normale Board im Gehäuse an :)
Bild

DrChaos
5 Bit
Beiträge: 49
Registriert: Mo Jun 17, 2013 12:16

Re: MCC-TV

#37 Beitrag von DrChaos » Di Feb 03, 2015 10:51

andymanone hat geschrieben:@DrChaos: hast Du das Teil mit oder ohne MIDI-Expansion gekauft?
Ich hab die VErsion ohne MIDI Expansion, dafür habe ich keine Verwendung gesehen...

Benutzeravatar
andymanone
10 Bit
Beiträge: 1504
Registriert: Fr Nov 16, 2007 13:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: MCC-TV

#38 Beitrag von andymanone » Di Feb 03, 2015 11:45

DrChaos hat geschrieben:
andymanone hat geschrieben:@DrChaos: hast Du das Teil mit oder ohne MIDI-Expansion gekauft?
Ich hab die VErsion ohne MIDI Expansion, dafür habe ich keine Verwendung gesehen...
Ahh okay schade...
Naja, fürt mich (als Halbblutmusiker ;) ) wäre das mal interessant, da man dann im ST-Modus z.B. Cubase hätte laufen lassen können.
(und da hätte mich mal die Kompatibilität interessiert :))

(Ich hatte das früher mal auf der Pandora im HATARI erfolgreich zum Laufen bekommen


-> hier CUBASE auf der Pandora mit einem AN-200:

-> und ein erster MIDI-Sync Test zwischen Soundtracker (MaxYMiser) auf der Pandora und einer MC-505:

Gtx.,
andY

DrChaos
5 Bit
Beiträge: 49
Registriert: Mo Jun 17, 2013 12:16

Re: MCC-TV

#39 Beitrag von DrChaos » Mi Feb 04, 2015 08:32

Ich komme aus der Amiga Ecke, deswegen interssiert mich der ST Core nicht besonders - ich müsste ja ersteinmal ST lernen :)

Benutzeravatar
Akabei
11 Bit
Beiträge: 2262
Registriert: Di Apr 05, 2011 15:35
Wohnort: Braunschweig

Re: MCC-TV

#40 Beitrag von Akabei » Mi Feb 04, 2015 09:08

andymanone hat geschrieben:
DrChaos hat geschrieben:
andymanone hat geschrieben:@DrChaos: hast Du das Teil mit oder ohne MIDI-Expansion gekauft?
Ich hab die VErsion ohne MIDI Expansion, dafür habe ich keine Verwendung gesehen...
Ahh okay schade...
Naja, fürt mich (als Halbblutmusiker ;) ) wäre das mal interessant, da man dann im ST-Modus z.B. Cubase hätte laufen lassen können.
(und da hätte mich mal die Kompatibilität interessiert :))

(Ich hatte das früher mal auf der Pandora im HATARI erfolgreich zum Laufen bekommen


-> hier CUBASE auf der Pandora mit einem AN-200:

-> und ein erster MIDI-Sync Test zwischen Soundtracker (MaxYMiser) auf der Pandora und einer MC-505:

Gtx.,
andY
Alles zu Amiga-Spielen: http://www.lemonamiga.com/
Alles zu C64-Spielen: http://www.lemon64.com/

Benutzeravatar
andymanone
10 Bit
Beiträge: 1504
Registriert: Fr Nov 16, 2007 13:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: MCC-TV

#41 Beitrag von andymanone » Mi Feb 04, 2015 22:28

DrChaos hat geschrieben:Ich komme aus der Amiga Ecke, deswegen interssiert mich der ST Core nicht besonders - ich müsste ja ersteinmal ST lernen :)
Ahh okay, no prob, wobei es ja für den Amiga auch diverse MIDI-Interfaces gab.. :)

andY

-- Mi Feb 04, 2015 22:30 --
Akabei hat geschrieben:
Ahh cool,
das sagt schon ´ne Menge aus ;)

Gtx.,
andY

Deewani
3 Bit
Beiträge: 11
Registriert: Mi Dez 02, 2009 19:09

Re: MCC-TV

#42 Beitrag von Deewani » Fr Mär 13, 2015 16:43

Um nochmal auf den MCC-TV zurückzukommen: ich hab mir jetzt den Atari2600-core runtergeladen und die Files in die angegebenen Ordner kopiert, aber im Auswahlmenü erscheint er nicht, und im Update-Menü kann ich den Core anwählen, aber dakommt die Meldung "Flash is full". Bin da etwas unerfahren, und das Manual gibt in der Hinsicht nicht soviel her. Ihr wisst doch bestimmt, was ich da falsch gemacht habe, oder?

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: MCC-TV

#43 Beitrag von EvilDragon » Fr Mär 13, 2015 23:22

Bevor Du einen Core nutzen kannst, musst Du ihn flashen, deswegen taucht er noch nicht auf.

Allerdings ist der Flash tatsaechlich ein wenig mickrig - und es passen nur zwei (oder drei?) Cores auf einmal drauf. Du musst also einen alten loeschen, dann den neuen flashen, dann taucht er auch im Menu auf.
Bild

Deewani
3 Bit
Beiträge: 11
Registriert: Mi Dez 02, 2009 19:09

Re: MCC-TV

#44 Beitrag von Deewani » Sa Mär 14, 2015 08:56

Danke für die Antwort. Konnte tatsächlich nicht glauben, dass der Flash so klein ist.

Deewani
3 Bit
Beiträge: 11
Registriert: Mi Dez 02, 2009 19:09

Re: MCC-TV

#45 Beitrag von Deewani » Mo Mär 16, 2015 14:10

Ich bräuchte nochmal Hilfe: während der Amiga-Core läuft und gut aussieht, hat der C64er völlig falsche Farben, egal ob in der PAL oder in der NTSC-Version. Was könnte das sein? :huh:

Antworten

Zurück zu „Neues im Shop“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast