USB Gamepad CAANOO

Allgemeines über den gp2x Caanoo.
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Infinity
11 Bit
Beiträge: 2429
Registriert: Fr Mär 11, 2011 17:21
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

USB Gamepad CAANOO

#1 Beitrag von Infinity » So Mär 13, 2011 20:46

Erstmal ein hertzliches HALLO an die komplette Comunity ich binn neu hier im Forum und habe auch am Freitag erst meinen ersten OPENSOURCE Handheld gekauft die Wahl viel auf den :caanoo: .
Jetzt zu meiner Frage RTFM die auch andere hier interessieren könnte.
Hat jemand schon ein USB Gamepad das mit dem CAANOO :caanoo: funktioniert?
Wenn ja welches ist die und braucht man dazu neue Software oder einen speziellen Emu??

Benutzeravatar
Ziz
10 Bit
Beiträge: 1990
Registriert: So Jan 15, 2006 14:09
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: USB Gamepad CAANOO

#2 Beitrag von Ziz » So Mär 13, 2011 23:21

Ich kann nicht für den Caanoo sprechen, aber bei dem viel älteren GP2X haben alle USB Pads funktioniert, die ich probiert habe.

Imho gibt es einen Standard für solche Spieleeingabegeräte und den beherrscht der Linuxkernel einwandfrei - egal ob GP2X, Caanoo oder Pandora.

Es sei denn, er wurde aus Platzgründen rausgekürzt, was bei einer SPIELEkonsole aber unwahrscheinlich ist. :-D
(Im Gegensatz z.B. zu USB Tastaturunterstützung, je nach Gerät fliegt sowas schon gerne mal aus dem Kernel)

LG Ziz
Bild

Benutzeravatar
Infinity
11 Bit
Beiträge: 2429
Registriert: Fr Mär 11, 2011 17:21
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

USB Gamepad CAANOO

#3 Beitrag von Infinity » Mo Mär 14, 2011 06:33

Danke Ziz für die schnelle Antwort wenn ich den CAANOO habe fahre ich gleich mal zum Saturn und stecke ganz einfach mal ein Gamepad aus der (Auslage) an.

Benutzeravatar
MrLimatex
10 Bit
Beiträge: 1232
Registriert: Fr Feb 25, 2011 12:33
Wohnort: Halberstadt

Re: USB Gamepad CAANOO

#4 Beitrag von MrLimatex » Mo Mär 14, 2011 12:20

Frage aber vorher ob du das darfst :3^^
Bild

Benutzeravatar
Infinity
11 Bit
Beiträge: 2429
Registriert: Fr Mär 11, 2011 17:21
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

USB Gamepad CAANOO

#5 Beitrag von Infinity » Mo Mär 14, 2011 13:07

Ich meine die die da eh zum testen liegen ich will keins auspacken oder sowas.

Benutzeravatar
tryone
6 Bit
Beiträge: 73
Registriert: Di Apr 27, 2010 14:27

Re: USB Gamepad CAANOO

#6 Beitrag von tryone » Mo Mär 14, 2011 17:28

Also,
generell sollten alle Gamepads funktionieren, die mit Linux laufen, und keine ollen Zusatzttreiber brauche.
Im englischen Board haben einige davon berichtet, dass ein PS(2) Pad mit nem PS->USB Converter super lauft.
Soweit ich es mitgekriegt habe funktioniert das pad allerdings nicht im Caanoo menu. Das ist aber jetzt nichts genaues... Ne Tastatur funktioniert jedenfalls. ;)

Das größte Problem dürfte sein, dass der Emulator (das Spiel, etc.) externe Joysticks unterstützen muss. ZX-81 hat ein paar (glaube sind bis jetzt 2) seiner Emus extra dafür erweitert. Welche Emus bzw. Spiele das schon unterstützten weis ich leider nicht auswendig.

Auf jeden Fall noch viel Spass mit deinem :-) :caanoo: :-)

lernlad
Bild

Benutzeravatar
Infinity
11 Bit
Beiträge: 2429
Registriert: Fr Mär 11, 2011 17:21
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

USB Gamepad CAANOO

#7 Beitrag von Infinity » Mo Mär 14, 2011 17:43

Danke für die relativ genauen und schnellen antworten echt ein super Forum.
Und danke Lenrlad ich werde viel Spaß mit dem CAANOO haben.
Falls jemand noch Empfehlungen zu Gamepads abgeben möchte noch habe ich keins.
Werde euch Bescheid sagen wenn ich eins habe das funktioniert.

Benutzeravatar
Ziz
10 Bit
Beiträge: 1990
Registriert: So Jan 15, 2006 14:09
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: USB Gamepad CAANOO

#8 Beitrag von Ziz » Di Mär 15, 2011 02:25

Gerade die ganz billigen sind eigentlich nicht schlecht. Ich war immer zufrieden. Ich habe am Gp2X früher auch mal zu zweit ŃES gespielt. Da die Emus sehr oft immer die gleichen "nur" für verschiedene Systeme sind, kann ich mir vorstellen, dass es den selben auch für den Caanoo gibt.

LG Ziz
Bild

Numantikon
2 Bit
Beiträge: 5
Registriert: Do Jun 02, 2011 17:29

Re: USB Gamepad CAANOO ... Auch für 2 Spieler?

#9 Beitrag von Numantikon » Mo Jun 06, 2011 18:20

Ich warte gerade auf meinen Caanoo - meine erste Openhandled! - und platze fast aus Vorfreude... Und jetzt die Frage:

Wenn man eine Caanoo an Fernseher angeschlossen hat kann man das wirklich machen?

http://www.youtube.com/watch?v=WRMJrltsRok

Geht dann das man der P1 mit die Caanoo bedient und P2 mit ein USB-JoyPad? Wenn man 2 Joypads hat: kann man der eine an den USB-Eingang der Caanoo und der andere an der USB-Ausgang der TV-out? ... Ich schätze das es so ist, möchte aber wissen ob ich damit mein Mitbewohner eine Freude machen kann und ihm dazu bringen den Kauf seiner Dingoo zu bereuen... :ph34r:
Hat wer schon das 2P Modus mit nur eine Caanoo probiert? Funktioniert es dann mit alle 2P Spiele? Fragen und mehr fragen...

Benutzeravatar
Infinity
11 Bit
Beiträge: 2429
Registriert: Fr Mär 11, 2011 17:21
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

USB Gamepad CAANOO

#10 Beitrag von Infinity » Mo Jun 06, 2011 18:40

Ja, es geht.
Aber nur mit bestimmten Spielen.

Viel Spaß mit deinem CAANOO war auch mein erster. :-)

Antworten

Zurück zu „Caanoo - Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast