GPH Offline ?

Allgemeines über den gp2x Caanoo.
Autor
Nachricht
swonic
6 Bit
Beiträge: 65
Registriert: Fr Apr 01, 2011 20:34

GPH Offline ?

#1 Beitrag von swonic » Fr Jul 08, 2011 21:44

Schon einige Tage versuche ich die Webseite von GPH zu besuchen. Leider wird mir nur ein Error vom Webspace Anbieter von GPH gezeigt = mireene. Muss ich mir sorgen machen ?

http://www.globalgph.com/

hack ? Pleite ? Region Block ?

Benutzeravatar
Infinity
11 Bit
Beiträge: 2429
Registriert: Fr Mär 11, 2011 17:21
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

GPH Offline ?

#2 Beitrag von Infinity » Fr Jul 08, 2011 21:57

Ist das nicht fungp.com ?

swonic
6 Bit
Beiträge: 65
Registriert: Fr Apr 01, 2011 20:34

Re: GPH Offline ?

#3 Beitrag von swonic » Sa Jul 16, 2011 09:56

fungp.com ist doch nur der online shop

Maturion
4 Bit
Beiträge: 23
Registriert: So Jul 13, 2008 15:43
Kontaktdaten:

Re: GPH Offline ?

#4 Beitrag von Maturion » Mo Sep 12, 2011 09:11

SEGA-DC.DE - Alles über die Dreamcast-Szene auf Deutsch! Homebrew, Emulatoren, Spiele und mehr!

Benutzeravatar
felix330
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 505
Registriert: Do Mär 13, 2008 15:30

Re: GPH Offline ?

#5 Beitrag von felix330 » Mo Sep 12, 2011 10:58

Ich kann es mir eigentlich kaum vorstellen. FunGP ist ja auch noch da, und funktioniert. Ich warte da lieber mal eine offizielle Mitteilung ab, das wäre aber sehr schade.

Benutzeravatar
Infinity
11 Bit
Beiträge: 2429
Registriert: Fr Mär 11, 2011 17:21
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

GPH Offline ?

#6 Beitrag von Infinity » Mo Sep 12, 2011 13:41

Schade wäre es:(

Benutzeravatar
abacab
7 Bit
Beiträge: 171
Registriert: Do Mai 26, 2011 20:50
Wohnort: Bawü/Bayern
Kontaktdaten:

Re: GPH Offline ?

#7 Beitrag von abacab » Mo Sep 12, 2011 13:51

Das wäre echt schade, aber einerseits war das vielleicht auch abzusehen. Mit vielen Androidgeräten ist das heute schon möglich . Der Caanoo bietet halt die passende Hardware dazu, aber davon erfahren die meisten Besitzer eines Tabletts oder Smartphones nicht.

Hätte ich durch Zufall nicht was über die Pandora gelesen, dann hätte ich wohl nie was von Gp2x erfahren, geschweige denn was über den Caanoo .

Die Internetmöglichkeiten sind etwas blöd, aber zum Spielen, rumexperimentieren mit Linux und als mobile Mediastation, um mal bei einem jemandem einen Film zu schauen am TV überm Ausgang ist der Caannoo einwandfrei. Vor allem für den netten Preis von gebraucht 80 Euro :)

Dabei fällt mir ein, der Caanoo hat ja einen USB Port, könnte man da net ne Maus anschließen für alte DOS Games oder für Scumm VM ?



Als ob das irgendeine andere Portable Konsole machen könnte, hätte genug Abnehmer gefunden. Aber wie gesagt, kaum News in GamesForen, keinen Youtube Channel von denen wo sie intensiv das Ding bewerben, Keine Facebookaktionen, garnichts...

Gerade Youtube und Facebook sind für viele Nutzer die allerwichtigsten Portale, ich sehs gut an meiner Mutter :D

Da kann man echt gut für ein Produkt werben .

NUR durch Mundpropaganda hat kaum eine Firma ALLES verkauft :D

kyuu
2 Bit
Beiträge: 7
Registriert: Do Sep 08, 2011 06:55

Re: GPH Offline ?

#8 Beitrag von kyuu » Mo Sep 12, 2011 14:18

Habe den Caanoo zwar erst seit ein paar Wochen, dass dies zwangsläufig passieren wird, war mir aber schon kurz nach den ersten Tests klar. Es gibt genug Gründe dafür und meiner Meinung nach finden sich die meisten davon bei GPH selbst. Teilweise sonderbares Design, technische Mängel, miserabler Support (fungp.com ist ein Witz, keine oder nur vereinzelte - allerdings immernoch ungenügende - Unterstützung der Entwickler, wie z.B. durch kostenlose Caanoos, groteske SDK und Entwicklungsumgebung, inklusive ihrer sogenannten "great debugging solution" ...) Simon macht es sich IMO zu bequem mit der Begründung es läge daran, dass die Leute lieber Smartphones kaufen. Dass sich nicht sofort alle auf ihr Produkt stürzen, hätte klar sein müssen, dennoch hätte man sicher mit den richtigen Entscheidungen zur richtigen Zeit genug Einheiten verkaufen können um nicht pleite zu gehen.

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: GPH Offline ?

#9 Beitrag von EvilDragon » Do Sep 15, 2011 21:35

Pleite ist GPH nicht, die leben ja schon seit Jahren hauptsächlich vom VocaMaster.

Aber die Spielehandheldsparte haben sie aufgegeben (wusste ich schon seit Februar, durfte aber nix sagen).
Ich habe ihnen oft genug Zusammenarbeit und meine Hilfe angeboten - aber auch beim Caanoo haben sie wieder den Fehler gemacht, das Ding erst selber zu bauen und mir zu zeigen, wenn sie fertig sind.

Der Caanoo ist an sich ein nettes Gerät - aber für Leute, die den WIZ schon haben, nicht so attraktiv.

Entweder hätte der Caanoo schnellere Hardware gebraucht ODER hätte den WIZ 100% kompatibel ablösen müssen.

Aber ein Handheld, der fast die gleichen Specs hat wie der Vorgänger, aber von der Software her inkompatibel... schon ein wenig seltsam.

Nun, ich denke, der Caanoo rentiert sich immer noch.
Gerade in letzter Zeit sind immer mehr Spiele für rausgekommen. GPH produziert auch weiter, solange die Nachfrage noch da ist, wird aber leider keinen neuen Handheld mehr entwickeln.
Bild

xyta
9 Bit
Beiträge: 826
Registriert: Fr Aug 28, 2009 21:58

Re: GPH Offline ?

#10 Beitrag von xyta » Do Sep 15, 2011 23:29

Die Geschichte mit Wiz und Canoo kommt mir so ähnlich vor wie bei Atari VCS 2600 und Atari 5200.

chrysipp
7 Bit
Beiträge: 168
Registriert: Fr Apr 02, 2010 17:08

Re: GPH Offline ?

#11 Beitrag von chrysipp » Fr Sep 16, 2011 00:24

Das ist wirklich schade. Ich hatte den gp2x und den Wiz. Den Canoo wollte ich überspringen und mir dann den Nachfolger holen. Schade, dass es den nie geben wird.

Benutzeravatar
Infinity
11 Bit
Beiträge: 2429
Registriert: Fr Mär 11, 2011 17:21
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

GPH Offline ?

#12 Beitrag von Infinity » Fr Sep 16, 2011 05:19

Aber gut zu wissen das GPH nicht pleite ist, und der Caanoo ist und bleibt ein tolles gerät, wenn die Pandora dann endlich in Deutschland produziert wird und auch "lieferbar" ist werden viele auch dazu greifen.
Ich glaube das viele wegen der Lieferzeit und Bestellung per Mail von Kauf abgesehen haben.

kyuu
2 Bit
Beiträge: 7
Registriert: Do Sep 08, 2011 06:55

Re: GPH Offline ?

#13 Beitrag von kyuu » Fr Sep 16, 2011 07:34

EvilDragon hat geschrieben: Ich habe ihnen oft genug Zusammenarbeit und meine Hilfe angeboten - aber auch beim Caanoo haben sie wieder den Fehler gemacht, das Ding erst selber zu bauen und mir zu zeigen, wenn sie fertig sind.
Schade, ich bin mir sicher mit deiner Hilfe wäre der Caanoo akzeptabler geworden. Ist wohl die Regel bei GPH jeglichen Einfluss von außen abzulehnen.
EvilDragon hat geschrieben: GPH produziert auch weiter, solange die Nachfrage noch da ist, wird aber leider keinen neuen Handheld mehr entwickeln.
Ah, gut, dass sie zumindest den Support aufrechterhalten werden. In der Hinsicht wäre der Caanoo vielleicht noch eine Weile eine interessante Investition. Er mag vielleicht Mängel haben, aber macht seine Sache IMO besser als seine Konkurrenz aus China.

Benutzeravatar
felix330
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 505
Registriert: Do Mär 13, 2008 15:30

Re: GPH Offline ?

#14 Beitrag von felix330 » Fr Sep 16, 2011 13:38

Hm, schon schade. Das sie den Caanoo weiter produzieren finde ich aber super, da er zur Zeit ja sozusagen das Einstiegsgerät für die Openhandheld community ist.
Ich hatte eigentlich auch gehofft, das nicht wieder so schnell ein neues Gerät kommt, so kann sich der Caanoo vielleicht etablieren wie damals der GP2X.

swonic
6 Bit
Beiträge: 65
Registriert: Fr Apr 01, 2011 20:34

Re: GPH Offline ?

#15 Beitrag von swonic » So Dez 18, 2011 04:00

ha, da hatte ich also den richtigen Riecher. Mein Caanoo hat leider sein Display entzweit.... schade aber nochmal einen kaufen ? nein. Der alte kommt nu aus Nostalgie an die Wand ;)

Antworten

Zurück zu „Caanoo - Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste