FunGP jetzt scheinbar auch komplett offline :o(

Allgemeines über den gp2x Caanoo.
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Infinity
11 Bit
Beiträge: 2429
Registriert: Fr Mär 11, 2011 17:21
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: FunGP jetzt scheinbar auch komplett offline :o(

#16 Beitrag von Infinity » So Mai 06, 2012 11:27

Bei mir sind ja welche Flöten gegangen...

Benutzeravatar
PaulBearer
7 Bit
Beiträge: 164
Registriert: Di Nov 15, 2005 09:53
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: FunGP jetzt scheinbar auch komplett offline :o(

#17 Beitrag von PaulBearer » So Mai 06, 2012 14:57

gonzo779 hat geschrieben:@ PaulBearer

Ich hätte vielleicht noch ne andere Idee. Hatte noch erfahren das die Games ohne INI Datei auf der Karte sind. Deshalb probiere mal folgendes aus.

ich gebe dir mal eine fertige INI ist für das Spiel Hellfire

die INI muss hellfire_c benannt werden.

[info]
name="hellfire"
path="/hellfire_c/hellfire.gpe"
icon="/hellfire_c/hellfire.png"
title="/hellfire_c/hellfiret.png"
group="GAME"
size="2000"
dies sind die Daten die in der INI stehen müssen.
Danke für die Hilfe. Allerdings sind die INI-Dateien auf meiner mitgelieferten SD-Karte schon drauf, und in der von Hellfire steht auch genau dasselbe drin wie bei dir. Zur Sicherheit habe ich das Spiel und die INI noch von der Gamepark-SD-Karte auf meinen PC und dann weiter auf meine eigene 16-GB-Karte kopiert, allerdings ist das Ergebnis immer dasselbe: Beim Starten (ich bleibe jetzt einfach beim Spiel Hellfire) erscheint ein schwarzer Bildschirm mit weißer Schrift, es wird angezeigt, daß die ROM-Dateien geladen werden (und noch mehr, aber das geht zu schnell zum Lesen) und am Schluß dann auf einem neuen Bildschirm "System Shutdown. Done." und er springt direkt wieder ins Hauptmenü.

Benutzeravatar
Akabei
11 Bit
Beiträge: 2262
Registriert: Di Apr 05, 2011 15:35
Wohnort: Braunschweig

Re: FunGP jetzt scheinbar auch komplett offline :o(

#18 Beitrag von Akabei » So Mai 06, 2012 16:37

Das Dumme ist halt, das sich selbst GPH nicht zu blöd war, ihre Software mit einem DRM-Schutz zu versehen. Insofern, viel Glück noch bei dem Versuch die ini-Datei anzupassen.
Alles zu Amiga-Spielen: http://www.lemonamiga.com/
Alles zu C64-Spielen: http://www.lemon64.com/

gonzo779
5 Bit
Beiträge: 43
Registriert: Mi Aug 11, 2010 19:31

Re: FunGP jetzt scheinbar auch komplett offline :o(

#19 Beitrag von gonzo779 » So Mai 06, 2012 17:19

@ Akabei

Ich wollte nicht die INI anpassen sondern nur wissen ob es Sinn gemacht hätte die von mir reingestellte INI zu benutzen.
Wenn dies funktioniert hätte wäre es ja nicht schlecht gewesen.
Aber da Paul die selbige INI auf seiner Karte hat, macht es wenig Sinn diese gegen die andere zu tauschen.
Was den DRM Schutz angeht, wusste ich das schon, ist halt nur blöd das die jenigen die, die 4GB Variante gekauft haben
sich verscheißert von GPH fühlen.
Kann ich gut nach voll ziehen, wie die sich fühlen. Alleine schon als ich mein Spiele Paket erhalten hatte wo man noch die Schlüssel per Hand eingeben musste
um sich die Spiele zu ziehen.
Um fest zu stellen das der Download bei 50% und weniger abreißt war schon echt ne wucht.
Da habe ich mich ja schon verarscht gefühlt.
Aber mit ner kurzen Rücksprache mit ED, der mir sagte ich solle etwas Geduld haben. Habe ich glaube fast 4 Wochen gebraucht um alles zu ziehen.
Wie gesagt, da war halt alles drin um verrückt zu werden.

Benutzeravatar
Akabei
11 Bit
Beiträge: 2262
Registriert: Di Apr 05, 2011 15:35
Wohnort: Braunschweig

Re: FunGP jetzt scheinbar auch komplett offline :o(

#20 Beitrag von Akabei » So Mai 06, 2012 18:38

@ gonzo779
Keine Bange, da bist du der nicht der Einzige. Mein Caanoo kam von ED im Oktober 2010 und ich kann jedes Leiden mit dem wirklich(um nicht gebannt zu werden, sage ich mal) mittelmäßigen PC-Manager verstehen. Neben mir liegen auch immer noch ein paar von den großartigen Rubbelkarten, aber bis auf die Arcadespiele habe ich nie versucht, die Punkte einzulösen. Wer, alleine aus sammeltechnischen Gründen, Interesse an den Karten von: Patissier! 5000G, Rhythmos 7000G und Propis 5000G hat, kann diese gerne für eine rückfrankierten Umschlag erhalten. Vielleicht lässt sich das ja irgendwann doch noch in Punkte umwandeln.
Alles zu Amiga-Spielen: http://www.lemonamiga.com/
Alles zu C64-Spielen: http://www.lemon64.com/

Benutzeravatar
Infinity
11 Bit
Beiträge: 2429
Registriert: Fr Mär 11, 2011 17:21
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

FunGP jetzt scheinbar auch komplett offline :o(

#21 Beitrag von Infinity » So Mai 06, 2012 18:59

Akabei, ich nehme sie:)
Lege die dann in den Karton von Caanoo, als "Andenken"

SlackLand
7 Bit
Beiträge: 214
Registriert: Mi Sep 27, 2006 11:56
Wohnort: Köln

Re: FunGP jetzt scheinbar auch komplett offline :o(

#22 Beitrag von SlackLand » So Mai 06, 2012 19:22

Is jetzt stark OT. Mal abgesehen von der Situation hier, was mir für alle betroffenen fürchtbar leid tut, aber das ist die Kehrseite von den ganzen DLC's. So schön und so einfach es auch geht, sich alles Digital aus dem Netz zu ziehen, so schlimm sieht es für die Betroffenen aus, wenn der Dienst die Segel streicht! Ich hab immer noch mein Sonic für das SMS von 1991. Aber kann ich bei "XYZ" (hier beliebigen DLC Anbieter) auch noch in 23 Jahren Spielen? Man siehts ja an der XBOX1. Der Live Dienst wurde ja ziemlich schnell nach erscheinen der 360 abgeschaltet. Ich würde mir wünschen, dass dieser "Cloud" trennt wieder ein bisschen runtergefahren wird.

Benutzeravatar
Akabei
11 Bit
Beiträge: 2262
Registriert: Di Apr 05, 2011 15:35
Wohnort: Braunschweig

Re: FunGP jetzt scheinbar auch komplett offline :o(

#23 Beitrag von Akabei » So Mai 06, 2012 19:35

Mal ganz abgesehen davon, dass die XBOX1 noch ganz andere Stärken(Dank ihrer Nähe zu Windows) hat, hast du natürlich Recht. Bei der nächsten Konsolengeneration scheint alles noch viel übler zu werden, da will ich mal sehen, wie man 20-30 Jahre später die Spiele noch zum Laufen kriegen will. Auf den Originalgeräten jedenfalls nicht mehr.
@ infinity: Poste mir deine Adresse und ich schicke dir die Karten sogar für lau. Das Geld für ne Briefmarke bringt mich auch nicht nach vorne. :-)
Alles zu Amiga-Spielen: http://www.lemonamiga.com/
Alles zu C64-Spielen: http://www.lemon64.com/

gonzo779
5 Bit
Beiträge: 43
Registriert: Mi Aug 11, 2010 19:31

Re: FunGP jetzt scheinbar auch komplett offline :o(

#24 Beitrag von gonzo779 » So Mai 06, 2012 20:22

@ Akabei

Ja da bin ich auch gespannt, was uns da noch in Zukunft erwartet. Und wie sich Geräte im allgemeinen Entwickeln werden.
Ich staune selbst das Nintendo die alten Klassiker auf der WII wieder zum leben erweckt hat, und das nicht nur Nintendo eigen Produktion sondern auch
andere wie Sega, Neogeo usw. mit ins Boot genommen hat.
Die Idee an und für sich ist erstmal gut. Aber ich denke im laufe der Zukunft wird auch sowas irgendwann eingestampft werden.
Achso der Grund warum ich selbst mir nen Caanoo und nicht einfach nur ne PSP mit CFW zugelegt habe ist das ich mehr Bastler bin.
Also ich suche die Herausforderung. SO habe ich mich auch im Programmieren zu schaffen gemacht, nur leider ging das Voll nach hinten los.
Na so ist das halt manchmal. Und seien wir doch mal ehrlich so schlecht ist der Caanoo nicht.
Wie sagt man so schön, was können Kinder schon für ihre Eltern. Ich denke in diesem Fall ist das dann ähnlich. Weil wenn man hört wie immer auf´s Gerät rumgehackt wird und eigentlich doch der Hersteller gemeint ist finde ich es echt schade.

Benutzeravatar
PaulBearer
7 Bit
Beiträge: 164
Registriert: Di Nov 15, 2005 09:53
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: FunGP jetzt scheinbar auch komplett offline :o(

#25 Beitrag von PaulBearer » Mo Mai 07, 2012 06:51

SlackLand hat geschrieben:...aber das ist die Kehrseite von den ganzen DLC's. So schön und so einfach es auch geht, sich alles Digital aus dem Netz zu ziehen, so schlimm sieht es für die Betroffenen aus, wenn der Dienst die Segel streicht!
So denke ich grundsätzlich auch. Wenn es nicht viel kostet und auf anderem Wege nicht angeboten wird, kann es sein, daß ich mir was runterlade, aber ich will einfach eine schöne Verpackung haben, um sie ins Regal zu stellen. Nur für runtergeladene Bytes zu zahlen, ist ein komisches Gefühl, zumal man mit einer Raubkopie genau dasselbe umsonst haben könnte. Und der Spieler verliert immer mehr die Rechte an dem Spiel, für das er bezahlt hat, z.B. stellt EA die Server für Sportspiele gern ab, wenn es den Nachfolger gibt (kauf dir gefälligst jedes kleine Update um 60 €!) und die Spiele, die man für seinen 3DS online gekauft hat, sind einfach weg und werden nicht ersetzt, wenn das Gerät den Geist aufgibt. Da ist es ganz praktisch, wenn man Retro-Fan ist, da gibt es noch tausende tolle Spiele, wenn die Industrie einem den Spaß an aktuellen Spielen vollständig zerstört hat... :grrr:

gonzo779
5 Bit
Beiträge: 43
Registriert: Mi Aug 11, 2010 19:31

Re: FunGP jetzt scheinbar auch komplett offline :o(

#26 Beitrag von gonzo779 » Mo Mai 07, 2012 09:23

@ PaulBearer

Ja da muss ich dir recht geben. Deshalb greifen ja auch die meisten auf Flashkarten oder CFW zurück.
Ist zwar nicht im Sinne des Erfinders, aber da dies scheinbar nur die einzigste Möglichkeit ist dann die Spiele noch zu spielen.
Deshalb finde ich den Bereich des Openhandheld gar nicht mal so verkehrt, immerhin hat man hier die Möglichkeit, sofern man es kann Programme und
Spiele selber zu schreiben, und wenn man dies nicht kann, kann man von dem was da ist auch nen guten Nutzen ziehen.
Und man kann ohne bedenken die Spiele aufm Rechner liegen haben ohne das es jemanden interessiert.
Aber mal keine Sorge, wenn die Openhandhelds so Langsam aber sicher die Oberhand gewinnen sollten finden Nintendo und CO schon ne
Lösung um die weg zu drücken. Da wird dann wieder die Hexenjagd eröffnet und nach allem gesucht was den Geräten die Puste ausmacht.
Also bin ich der Meinung für die, die sich dafür interessieren greift einfach bei den Geräten zu so lange sie noch da sind.


@ PaulBearer


Was mir da noch ein fällt ist das Mame die Spiele von Toaplan ebenfalls wieder gibt.
Am besten versuchst du es mal mit Mame 2.7, ist die neueste Version und funktioniert richtig gut.
Link dorthin findest du hier im Forum. Thema heißt neues von GP32x.com.
Da packste dann die Romfiles in dem Rom Ordner und dann sollte es schon werden. Übrigens sind die Files gezippt.

Antworten

Zurück zu „Caanoo - Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast