Seite 1 von 1

Hat der Caanoo versch. Revisionen?

Verfasst: Fr Dez 05, 2014 09:25
von Hekel
Hallo zusammen!

Ich habe eine kleine Frage an die Community betreffend des OPH Caanoo. Ich habe gerade zwei davon vor mir liegen, beide mit den gleichen Einstellungen. Einmal das Schwarze und einmal das Weisse Model. Nun scheint es so als hätte der Caanoo in Schwarz einen wesentlich besseren LCD-Screen verbauen.. Schärfer, heller, scheint allgemein Hochqualitativer. Hoffe es ist erkennbar auf dem Bild. Meine Frage dazu: Kann das sein?

Ich habe noch kurz die Firmwares und Seriennummern vergliechen:

Weises Model:
FW: Linux 2.6.24 Revision: 167
Serien: 2011.08.29 - GP2XV400 - 00000124

Schwarzes Model:
FW: Linux 2.6.24 Revision: 162
Serien: 2010.08.26 - GP2XV400 - 00004626

Bild:
Bild

Danke für eure Hilfe.

Re: Hat der Caanoo versch. Revisionen?

Verfasst: Fr Dez 05, 2014 12:13
von Akabei
Die Firmware kannst du selbst aktualisieren: http://dl.openhandhelds.org/cgi-bin/caa ... 0,0,0,0,42
Das ist aber nicht unbedingt notwendig und mit SDHC Karten auch nicht ganz gefahrlos, also würde ich es an deiner Stelle lieber lassen. Seit 1.5 wurden eigentlich auch nur noch kosmetische Veränderungen vorgenommen.

Zu den Bildschirmen kann ich nicht viel sagen. Ich habe auch zwei Caanoos und kann eigentlich keinen Unterschied feststellen, aber es kann natürlich sein, dass in späteren Produktionszyklen ein anderer/minderwertigerer LCD verbaut wurde.

Re: Hat der Caanoo versch. Revisionen?

Verfasst: Fr Dez 05, 2014 12:19
von Hekel
Ja das mit der Firmware ist klar ich habe es hingeschrieben weil ich dachte vielleicht wurde da was verändert. Aber der Qualitätsunterschied der Displays ist MASSIVE! Bin richtig froh den zweiten gekauft zu haben, ist nicht zu vergleichen.

Fände ich Schade wenn am Display in späteren Produktionen gespart wurde.. Wobei ich nicht genau sagen kann ob das so ist. Den der Weisse Caanoo hab ich im Dragonshop vorbestellt als der Caanoo erst rauskam. Müsste daher einer der ersteren Generationen sein.

Re: Hat der Caanoo versch. Revisionen?

Verfasst: Fr Dez 05, 2014 12:37
von Akabei
Ich kam drauf, weil du zu deinem weißen 2011.08.29 als Seriendatum geschrieben hast.

Mein weißer (später gebraucht gekauft) ist: 2010.08.23; SN: 4450
und mein schwarzer von ED direkt ist: 2010.09.06; SN: 5573

Da gehe ich mal von einer sehr ähnlichen Produktionscharge aus, insofern ist es nicht überraschend, dass ich keinen Unterschied in der Qualität der LCDs ausmachen kann.

Re: Hat der Caanoo versch. Revisionen?

Verfasst: Fr Dez 05, 2014 12:42
von Hekel
Ja macht sinn, Naja im Grund ist es egal wenn man`s nicht weiss, aber der 1:1 vergleich ist schon etwas heavy. Dachte einfach ich frage mal hier im Forum an ob das so bekannt ist. Aber jetzt wissen wir alle mehr :P.. Mir ist`s einfach direkt beim testen aufgefallen.. da mein weisser Caanoo schon sehr verschwommen ist im Verhältnis.

Re: Hat der Caanoo versch. Revisionen?

Verfasst: Sa Dez 06, 2014 00:03
von atari_afternoon
Das Bild auf meinem schwarzen Caanoo sieht genau so aus wie auf deinem weißen: unten heller als oben. Ist deutlich jünger, Seriennummer ist 2011.07.12 - GP2XV500 - 00000010
Dagegen sieht dein schwarzer Caanoo ausgeglichener aus.
Von daher würd ich auch auf "späte Revision" tippen.

Re: Hat der Caanoo versch. Revisionen?

Verfasst: Sa Dez 06, 2014 05:30
von Hekel
Würde mich wundern wie oft GPH was an der Produktion geändert hat. Aber wie gesagt finde es Schade das am Display gespart wurde... :-(

Re: Hat der Caanoo versch. Revisionen?

Verfasst: Sa Dez 06, 2014 11:10
von Akabei
Hier mal ein Bild von meinem derzeit zerlegten, ehemals schwarzen, Caanoo. Ich finde die Ausleuchtung ist in Ordnung und ist bei meinem weißen auf dem gleichen Niveau.

Bild

Das am Display gespart wurde, wundert mich übrigens nicht. Einer der Hauptgründe für das Erscheinen des Caanoo war ja das, im Vergleich zum Wiz, wesentlich günstigere LCD. Gerüchteweise musste GPH mit jedem verkauften Wiz sogar drauflegen, was wohl nicht zuletzt an der Fehleranfälligkeit des OLED und daraus resultierenden Garantieansprüchen gelegen hat. Scheinbar hat man dann spätestens ab dem 2. Quartal 2011, sozusagen dem final batch, nochmals schlechtere LCDs verbaut und seien wir mal ehrlich, richtig gut sind auch die vernünftig ausgeleuchteten Displays schon nicht gewesen (z. B. Blickwinkelschärfe). Man wollte wohl den Rest der Handheldteile im Lager loswerden und hat dann das billigste Display dazugekauft. Das ist ein wenig Spekulation, aber ich denke so ähnlich werden die Koreaner damals gedacht haben.

Re: Hat der Caanoo versch. Revisionen?

Verfasst: Mo Dez 08, 2014 18:23
von Hekel
Vielen Dank für deinen Post Akabei. Ja würde natürlich sinn ergeben. Wieso hast du den caanoo den zerlegt? Wegen Screenmod oder aus Neugier?

LG

Re: Hat der Caanoo versch. Revisionen?

Verfasst: Di Dez 09, 2014 07:29
von Akabei
Die Bildschirmeinfassung wurde von mir mal zurechtgefeilt und geschliffen, weil sie ja doch um etliches zu groß geraten ist. Das war alles in Sachen Screenmod.

Später hat dann der Analogstick angefangen zu spinnen. Zu einer Reparatur bin ich immer noch nicht gekommen und die Motivation ist auch nicht sonderlich hoch, da ich ja noch einen funktionierenden Caanoo habe. Er liegt aber Dank seines einwandfrei funktionierenden Touchscreens nicht nur unnütz rum. Im Augenblick dient mir mein zerlegter Caanoo als MP3-Player für meinen C64. Klingt komisch, ergibt aber nach Lesen dieses Posts durchaus Sinn: http://forum.gp2x.de/viewtopic.php?p=191796#p191796