[RIOT] Puzzletube

Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Akabei
11 Bit
Beiträge: 2262
Registriert: Di Apr 05, 2011 15:35
Wohnort: Braunschweig

Re: [RIOT] Puzzletube

#136 Beitrag von Akabei » So Nov 27, 2011 20:14

Ich denke mal, dass Puzzletube auch auf einem Touchscreen-Smartphone/Pad sehr gut spielbar wäre.
Frag mich bitte nicht nach irgendwelchen Lizenzschwierigkeiten, geschweige denn den Möglichkeiten einer technischen Anpassung.
Mein Gedanke war eher:
Du bist in einem Vorstellungsgespräch und der Personalchef fragt dich, was du so in deiner Freizeit machst. Deine Antwort wäre: Ich habe ganz alleine ein Spiel programmiert, dass schon ?-tausendmal heruntergeladen wurde. Das macht mal Eindruck.
Alles zu Amiga-Spielen: http://www.lemonamiga.com/
Alles zu C64-Spielen: http://www.lemon64.com/

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5961
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

Re: [RIOT] Puzzletube

#137 Beitrag von Fusion_Power » So Nov 27, 2011 21:52

Ziz hat geschrieben: Und mal wieder ein neues Video. Was ist neu?
  • Neuer Sternenhimmel
  • Neue Statusanzeige links
  • Neue Steuerungart. Man bewegt sich an eine Stelle auf dem Zylinder und kann dann zwei beliebige, angrenzende Steine tauschen. Die Tasten, die dafür gedrückt werden müssen, sind angegeben.
  • Bugfixes, Design, Ergonomie, etc.
LG Ziz
Sieht gut aus, ist das GP2X Auflösung? So bunt brauch ich das Game nicht einmal wie es da ist, schon fast zuviel des Guten. :D
Aber die Steuerung kann man viel effektiver lösen, mit nur einer einzigen Taste: Du lockst nen beliebigen Stein per Tastendruck ein und tauschst ihn mitm D-Pad. Cursor ist nach dem Tausch automatisch wieder frei gegeben. So gehen auch die Diagonalen. Das ist zwar etwas anders als wenn man gegenüber liegende Steine um einen mittleren tauscht aber vom Prinzip her sollte es keine Nachteile im Gameplay geben. ^^

Ach, für zukünftige Gameplay Verbesserungen: mir war das Zeitlimit bei Puzzletube immer zu knapp. Nice wären vorgegeben Zeitfenster, z.B. so viel Punkte wie möglich machen in 5 oder wahlweise 10 Minuten etc... :)

Benutzeravatar
foxblock
7 Bit
Beiträge: 198
Registriert: Di Nov 24, 2009 22:43
Wohnort: Aachen

Re: [RIOT] Puzzletube

#138 Beitrag von foxblock » So Nov 27, 2011 22:13

Fusion_Power hat geschrieben: Ach, für zukünftige Gameplay Verbesserungen: mir war das Zeitlimit bei Puzzletube immer zu knapp. Nice wären vorgegeben Zeitfenster, z.B. so viel Punkte wie möglich machen in 5 oder wahlweise 10 Minuten etc... :)
Naja, genau so funktioniert einer der Modi (Points) bisher ja, nur dass es halt nicht 5 Minuten sind, sondern weniger.
So viel Zeit macht auch keinen Sinn, wenn man mal den "Time Stole" Modus lange genug spielt sind die Steine irgendwann so gut durchgemischt (da man alle größeren Matches gemacht hat), dass jede Kombi entsprechend schwer zu machen ist - das macht imo nicht wirklich viel Spaß. Und das wird bei mehr Farben natürlich noch extremer.
3 Minuten würde ich da für ein sinnvolles Maximum halten.

Benutzeravatar
Ziz
10 Bit
Beiträge: 1990
Registriert: So Jan 15, 2006 14:09
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [RIOT] Puzzletube

#139 Beitrag von Ziz » Di Dez 06, 2011 12:41

Fusion_Power hat geschrieben:Sieht gut aus, ist das GP2X Auflösung? So bunt brauch ich das Game nicht einmal wie es da ist, schon fast zuviel des Guten. :D
Ja. Es ist die Auflösung der meisten Geräte. Die Pandora ist ne Nische. ;-)
Aber die Steuerung kann man viel effektiver lösen, mit nur einer einzigen Taste: Du lockst nen beliebigen Stein per Tastendruck ein und tauschst ihn mitm D-Pad. Cursor ist nach dem Tausch automatisch wieder frei gegeben. So gehen auch die Diagonalen. Das ist zwar etwas anders als wenn man gegenüber liegende Steine um einen mittleren tauscht aber vom Prinzip her sollte es keine Nachteile im Gameplay geben. ^^
Ich werde es als 3. Steuermöglichkeit implementieren und euch ausprobieren lassen. ;-)
Ach, für zukünftige Gameplay Verbesserungen: mir war das Zeitlimit bei Puzzletube immer zu knapp. Nice wären vorgegeben Zeitfenster, z.B. so viel Punkte wie möglich machen in 5 oder wahlweise 10 Minuten etc... :)
Ich will nicht zu sehr ins Detail gehen - es wird eine Vereinfachung des gesamten Schwierigkeits- und Spielmodikomplexes geben. ;-) Eine ist ein ein Modus, der indirekt sehr für das Üben geeignet ist, denn das Ziel ist, in möglichst wenig Zeit eine gewisse Punktzahl zu erreichen. ;-)

Neuer Post:
Ich komme gut vorran. Um genau zu sein, bin ich sogar fertig. Auf der Pandora wurde getestet, die Dingoo-Tests sind fast abgeschlossen, ich werde mir demnächst noch Caanoo & Wiz Tester suchen. Wenn die Beta Tests durch sind und keine großen, neuen Fehler aufgetreten sind, gibt es als demnächst™ ein Release. ;-)

Besonders freut mich, dass von einer externen Person Puzzletube sogar auf das N900 geportet wurde: Deshalb rockt Open Source. ;)

greetings, Ziz
Bild

Klumpen
10 Bit
Beiträge: 1636
Registriert: Sa Nov 19, 2011 14:12

Re: [RIOT] Puzzletube

#140 Beitrag von Klumpen » Di Dez 06, 2011 16:40

Ziz hat geschrieben:ich werde mir demnächst noch Caanoo [...] Tester suchen.
Ich habe zwar keine aktuellen Kenntnisse mehr über Programmiersprachen (vor vielen Jahren mal Delphi und HTML gelernt und wieder vergessen) und libs,
bin aber nicht gänzlich unbedarft.
Kann ich da helfen?

Mit meinem Caanoo wird recht viel gepuzzled, nicht nur von mir.

Benutzeravatar
stoni
9 Bit
Beiträge: 902
Registriert: Fr Nov 10, 2006 08:53
Wohnort: Dresden

Re: [RIOT] Puzzletube

#141 Beitrag von stoni » Fr Dez 09, 2011 19:15

Hi Ziz,

Bei Bedarf kannst du meinen Caanoo ausleihen,um direkt zu testen.(gern auch über die Feiertage)

Gruß Stoni

Benutzeravatar
Ziz
10 Bit
Beiträge: 1990
Registriert: So Jan 15, 2006 14:09
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [RIOT] Puzzletube

#142 Beitrag von Ziz » Sa Jan 21, 2012 00:22

So, die Feiertage sind lange um, aber stonis Caanoo hat mir doch noch geholfen ein paar Bugs zu fixxen und das Spiel zu testen. Ich denke auf dem Caanoo läuft es sogar am Besten. ^^

Außerdem möchte ich foxblock fürs Testen und konstruktive Vorschläge danken. Und natürlich #openpandora für ca. 10 PND-Versuche ehe es ging. Hier also Version 1.0b von Puzzletube!

Es kann sein, dass die Dingoo Version bisel komisch ist. Wenn die jemand getestet hat und es langsam ist oder gar gar nicht startet, einfach mal Bescheid geben. ;-)

Bild http://ziz.delphigl.com/data/puzzletube-wiz.zip (GP2X - Open2x only)
:wiz: http://ziz.delphigl.com/data/puzzletube-wiz.zip (Wiz)
[+=x] http://ziz.delphigl.com/data/puzzletube-dingoo.zip (Dingoo)
:caanoo: http://ziz.delphigl.com/data/puzzletube-caanoo.zip (Caanoo)
p&|a http://repo.openpandora.org/?page=detai ... tube-26222 (Pandora)

Bild

greetings, Ziz
Bild

Benutzeravatar
Infinity
11 Bit
Beiträge: 2429
Registriert: Fr Mär 11, 2011 17:21
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

[RIOT] Puzzletube

#143 Beitrag von Infinity » Sa Jan 21, 2012 08:57

Cool, werde ich gleich mal testen, sieht echt gut aus:)

Benutzeravatar
Akabei
11 Bit
Beiträge: 2262
Registriert: Di Apr 05, 2011 15:35
Wohnort: Braunschweig

Re: [RIOT] Puzzletube

#144 Beitrag von Akabei » Sa Jan 21, 2012 09:18

Sieht nett aus. Ich kann es nur leider im Moment nicht spielen.
ps: Warum versteckst du die neue Version denn in der Entwicklerecke? Hier und im Besonderen im englischen Forum gucken bestimmt einige Leute nur nach Threads, die im Unterforum ihres Handhelds auftauchen.
Alles zu Amiga-Spielen: http://www.lemonamiga.com/
Alles zu C64-Spielen: http://www.lemon64.com/

Klumpen
10 Bit
Beiträge: 1636
Registriert: Sa Nov 19, 2011 14:12

Re: [RIOT] Puzzletube

#145 Beitrag von Klumpen » Sa Jan 21, 2012 11:16

Ich habe es gerade getestet.
Saubere Arbeit! :juhu:

Das wertet die Caanoo-Kollektion erheblich auf.

Benutzeravatar
Ziz
10 Bit
Beiträge: 1990
Registriert: So Jan 15, 2006 14:09
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [RIOT] Puzzletube

#146 Beitrag von Ziz » Sa Jan 21, 2012 13:08

Akabei hat geschrieben:ps: Warum versteckst du die neue Version denn in der Entwicklerecke? Hier und im Besonderen im englischen Forum gucken bestimmt einige Leute nur nach Threads, die im Unterforum ihres Handhelds auftauchen.
Och, hier schauen genug Leute. Und wenn die englische Leute nicht in der Crossplattformsection schauen, ist das Schade. Aber ich werde es gleich mal ins openhandheldsarchiv hochladen. :)

Ach an die Pandora Nutzer: Irgendein Troll findet es lustig 1 Sterne zu vergeben. Das fickt die Statistik bei nur 2 Stimmen natürlich gehörig. <_< Könnt ihr das mit eurer ehrlichen Meinung bitte mal korrigieren? :-D http://repo.openpandora.org/?page=detai ... tube-26222

Ansonsten danke für das Feedback. :-D

-- Sa Jan 21, 2012 16:10 --

Da einer der Sponsoren ein Wortbrecher ist, habe ich gerade Etronixmart rausgekickt. Also nur ein Miniupdate. Hier mehr Infos: http://www.riotdigital.com/ttcc2011/?page=Blog
Bild

Benutzeravatar
stoni
9 Bit
Beiträge: 902
Registriert: Fr Nov 10, 2006 08:53
Wohnort: Dresden

Re: [RIOT] Puzzletube

#147 Beitrag von stoni » Sa Jan 21, 2012 20:14

Hi,
Hab die GP2X Version getestet(mußte vorher erst Open2x installieren)
Läuft superflüssig mit Sound und mit allen Grafikeinstellungen ohne Bugs.
Gute Arbeit.
Gruß
Stoni

Benutzeravatar
Ziz
10 Bit
Beiträge: 1990
Registriert: So Jan 15, 2006 14:09
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [RIOT] Puzzletube

#148 Beitrag von Ziz » Sa Jan 21, 2012 20:27

stoni hat geschrieben:(mußte vorher erst Open2x installieren)
Siehste, Winwin. Puzzletube UND Open2x. ^^
Aber freut mich, dass es gefällt. :yes:

Ich denke, ich werde mich mal an das GP2X-Original-Firmware-Problem machen. Ich muss nur irgendwelches Zeug statisch kompilieren. Ich schaff das schon. :-D

-- So Jan 22, 2012 06:53 --

Und geschafft. ;-)
Bild

Benutzeravatar
Johnson r.
11 Bit
Beiträge: 2538
Registriert: Mi Jun 09, 2010 10:33
Wohnort: Nahe Haithabu

Re: [RIOT] Puzzletube

#149 Beitrag von Johnson r. » Mo Jan 23, 2012 15:42

Freud mich das es eine neue version gibt! ich teste gleich mal und bin besonders auf fusis test gespannt, mal sehn wie er die neue steuerung findet.
aber eines ist doof: die n900 version ist auf qwertz handy nicht spielbar. kann man die steuerung der pandora version aufs alte schema umstellen? ich mochte das sehr gerne. Und kann man die graphiken wechseln?

Edit: habs grade angetestet, finde die neue steuerung toll, bevorzuge aber als außenseiter die snake methode und eines ist noch schade: die alte graphic die plastisch wirkte fehlt mir sehr. Das 3d machte schon einiges aus
Bei Fehlern in meinen Beiträgen bitte ich um rasche Steinigung.
Nicht das Kapital, nicht die Maschinen und auch nicht die technischen Ideen sind maßgebend für den Erfolg oder Misserfolg wirtschaftlicher Arbeit. Die wesentliche Rolle spielt der Mensch.
Prof. Hugo Junkers

Benutzeravatar
Ziz
10 Bit
Beiträge: 1990
Registriert: So Jan 15, 2006 14:09
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [RIOT] Puzzletube

#150 Beitrag von Ziz » Mo Jan 23, 2012 16:18

Danke für das Feedback. Die plastische Darstellung fehlt aus dem einfachen Grund, dass ich das Laden von Modellen bisher noch nicht reimplementiert habe. ^^ Das kommt aber vielleicht noch, wenn Interesse besteht. :)

Ansonsten habe ich auf die N900 Version kaum Einfluss, das portet jemand anderes relativ autark (und wortkarg).

Man kann die Steuerung auf jedem System umstellen, wie man mag. :) Und die Graphiken liegen bei, kannst damit machen, was du willst. ;-)

Ansonsten gibt es heute Abend eine neue Version. Ihr werdet nicht viel merken, aber ich habe zwei Speicherleaks entdeckt. Der GP2X hatte so nach kurzer Zeit nen vollen Speicher und Puzzletube stürzte ab. ^^ Ich vermute, die Pandoraversion würde nach ca. 30-40 Minuten abschmieren, wenn der Speicher voll ist. :lol:

Und danke nochmal an alle 5-Sterne-Geber. :D
Bild

Antworten

Zurück zu „Entwicklerecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast