[RIOT] Geek 'em up

Autor
Nachricht
ButterBrot
8 Bit
Beiträge: 342
Registriert: Mi Jun 03, 2009 14:46
Wohnort: Hamburg

Re: [RIOT] Geek 'em up

#16 Beitrag von ButterBrot » Mi Jul 06, 2011 08:48

Haha wie geil, was ist denn das für ein Tier mit Regenschirm?

Ich würde den Hintergrund auch eher so wie im ersten Bild machen, also ohne Verlauf. Passt irgendwie besser, finde ich. Sonst ganz große klasse! :yes:
John Sinclair TSB!

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5961
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

Re: [RIOT] Geek 'em up

#17 Beitrag von Fusion_Power » Mi Jul 06, 2011 12:34

Na ein Verlauf an sich ist ja nix schlimmes. :) Sieht jedenfalls besser aus als nur eine Farbe. Mit ein wenig optimieren bekommt man das auch mit wenigen Farben sauber hin. Hier, ich habs mal extrem gemacht mit nur 8 Farben, aber dafür sieht es meiner Meinung nach recht brauchbar aus. :) Mit 16 Farben sollte man für den Himmel also locker hin kommen.
Dateianhänge
Unbenannt-2.png
Unbenannt-2.png (6.23 KiB) 3482 mal betrachtet

Benutzeravatar
Ziz
10 Bit
Beiträge: 1990
Registriert: So Jan 15, 2006 14:09
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [RIOT] Geek 'em up

#18 Beitrag von Ziz » Mi Jul 06, 2011 18:53

ButterBrot hat geschrieben:Haha wie geil, was ist denn das für ein Tier mit Regenschirm?
Bild

@Fusion_Power: Denkst du ernsthaft, dass das Reduzieren der Palette auf die benötigten Farben hilft? Das Problem bei 16 Bit ist doch mehr, dass es eben pro Kanel nur 5 (Rot und Blau) oder 6 (Grün) Bit gibt. Egal, wie du das Bild speicherst, am Ende isses wieder normales rrrrrggggggbbbbb-16Bit.
Bild

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5961
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

Re: [RIOT] Geek 'em up

#19 Beitrag von Fusion_Power » Mi Jul 06, 2011 21:48

Ziz hat geschrieben: @Fusion_Power: Denkst du ernsthaft, dass das Reduzieren der Palette auf die benötigten Farben hilft? Das Problem bei 16 Bit ist doch mehr, dass es eben pro Kanel nur 5 (Rot und Blau) oder 6 (Grün) Bit gibt. Egal, wie du das Bild speicherst, am Ende isses wieder normales rrrrrggggggbbbbb-16Bit.
Es geht doch nur darum, dass 32Bit Bilder recht übel aussehen können, wenn man sie z.B. mit 16 Bit darstellt. Um das zu umgehen kann man alles schon vorher optimieren, gerade Farbverläufe können von sowas profitieren, kann man leicht selber sehen mit nem 32Bit Desktop Hintergrundbild wenn man den PC auf 16 Bit oder gar nur 256 Farben stellt. ;)

ButterBrot
8 Bit
Beiträge: 342
Registriert: Mi Jun 03, 2009 14:46
Wohnort: Hamburg

Re: [RIOT] Geek 'em up

#20 Beitrag von ButterBrot » Do Jul 07, 2011 13:45

Ach die Freundin von Kirby?

Ich finde es sieht komisch aus, wenn es im Hintergrund einen Verlauf gibt, sonst aber nirgends. Das bei mir erst mal nichts mit der Anzahl er Farben zu tun.
John Sinclair TSB!

Benutzeravatar
Ziz
10 Bit
Beiträge: 1990
Registriert: So Jan 15, 2006 14:09
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [RIOT] Geek 'em up

#21 Beitrag von Ziz » Do Jul 07, 2011 14:19

ButterBrot hat geschrieben:Ach die Freundin von Kirby?
Du hast Kirby nie gespielt, oder? <_<
Das Bild war mehr als Errinnerung gedacht. Für gewöhnlich saugt Kirby Waddle Dees ein. Und wenn der Waddle Dee einen Schirm hatte, hat den danach Kirby als Waffe. ^^
Bild

Benutzeravatar
felix330
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 505
Registriert: Do Mär 13, 2008 15:30

Re: [RIOT] Geek 'em up

#22 Beitrag von felix330 » So Jul 10, 2011 14:34

Es war zwar eine knappe Sache aber: Wir haben es rechtzeitig geschafft! :) Ich schicke die Vollversion des Spiels gerade beim Wettbewerb ein.

Edit: Jetzt wo das Spiel released ist, möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass es zwar momentan nur eine Wiz Version gibt, diese aber auch ohne probleme mit Ginge auf Pandora und Caanoo laufen dürfte.

Benutzeravatar
foxblock
7 Bit
Beiträge: 198
Registriert: Di Nov 24, 2009 22:43
Wohnort: Aachen

Re: [RIOT] Geek 'em up

#23 Beitrag von foxblock » Mo Jul 11, 2011 22:18

Sooo, habs dann mal durchgespielt und wollte mal ein kleines Mini-Feedback abgeben:

Grafik fand ich gut, hätte mir gewünscht dass die Hintergrundgrafiken im ersten Level dem Stil entsprechend gepixelt wäre, so wirken sie etwas aus der Reihe.
Die Sprites sonst sind aber gelungen und besonders gefallen hat mir der Sand-Partikel Effekt im zweiten Level.
Einen kleinen Bug hab ich hier entdeckt - im zweiten Level hab ich es geschafft (da ich etwas länger für den Boss gebraucht hab) über den Hintergrund hinaus zu fliegen (der blaue Himmel wich einer schwarzen Fläche ;) ).
Musik war etwas "langweilig" aber passend und ging, trotz der einfachen Melodik nicht auf die Nerven.
Das Gameplay an sich war ohne Überraschungen ;) allerdings wüsste ich gerne mal wie das mit den Power-Ups funktioniert? Im ersten Level dachte ich die "!"-Blocks müsste man dazu zerschießen, das hat aber irgendwie nicht geklappt, dann dachte ich dass man sie halt einsammel müsste... auch nicht, irgendwann hatte ich dann auf einmal den Dreifach-Schuss nach dem ersten "!"-Block, habs aber nie wieder geschafft den zu bekommen :O
Die Steuerung des Spielers war gut, wenn man allerdings auch durch etwas Beschleunigung mehr Dynamik hätte reinbringen können (nur nicht übertreiben, sonst "schlittert" man zu stark und es wird ungenau).
Die Schwierigkeit war konstant hoch, sodass ich, da ich generell schlecht in solchen Spielen bin, nach einiger Zeit etwas schummeln musste - das Spiel wird deutlich einfacher wenn man sich um unteren linken Rand des Bildschirms "versteckt".
EDIT: Vergaß zu erwähnen, dass ich den dritten Boss vergleichsweise Einfach fand, ich konnte quasi die ganze Zeit in der Mitte des Bildschirms bleiben ohne einmal getroffen zu werden und dabei munter draufballern.
Was ich mir, auch zur Frust-Vorbeugung gewünscht hätte wäre eine kurze Zeit Unverwundbarkeit nach einem Treffer, vor allem im 2. Level stirbt man sehr schnell wenn man von 3 kurz aufeinander folgenden Kugeln getroffen wird.

Ein paar Macken, aber alles in allem, ein recht spaßiger Shooter.
Zuletzt geändert von foxblock am Di Jul 12, 2011 11:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Akabei
11 Bit
Beiträge: 2262
Registriert: Di Apr 05, 2011 15:35
Wohnort: Braunschweig

Re: [RIOT] Geek 'em up

#24 Beitrag von Akabei » Di Jul 12, 2011 05:16

Ziz hat geschrieben:Jetzt wo das Spiel released ist, möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass es zwar momentan nur eine Wiz Version gibt, diese aber auch ohne probleme mit Ginge auf Pandora und Caanoo laufen dürfte.
Tja, auf meinem Caanoo habe ich´s leider nicht zum Laufen gebracht.
Alles zu Amiga-Spielen: http://www.lemonamiga.com/
Alles zu C64-Spielen: http://www.lemon64.com/

Benutzeravatar
felix330
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 505
Registriert: Do Mär 13, 2008 15:30

Re: [RIOT] Geek 'em up

#25 Beitrag von felix330 » Di Jul 12, 2011 09:41

Akabei hat geschrieben:
Ziz hat geschrieben:Jetzt wo das Spiel released ist, möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass es zwar momentan nur eine Wiz Version gibt, diese aber auch ohne probleme mit Ginge auf Pandora und Caanoo laufen dürfte.
Tja, auf meinem Caanoo habe ich´s leider nicht zum Laufen gebracht.
hm, das ist Schade. Direkt für Caanoo zu kompilieren geht mit GlBasic leider momentan nicht.

Vielleicht wird die Gp2X version laufen, die darf ich aber noch nicht veröffentlichen.

Benutzeravatar
Ziz
10 Bit
Beiträge: 1990
Registriert: So Jan 15, 2006 14:09
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [RIOT] Geek 'em up

#26 Beitrag von Ziz » Di Jul 12, 2011 10:45

felix330 hat geschrieben:Vielleicht wird die Gp2X version laufen, die darf ich aber noch nicht veröffentlichen.
Wieso das denn? :huh:
Bild

Benutzeravatar
felix330
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 505
Registriert: Do Mär 13, 2008 15:30

Re: [RIOT] Geek 'em up

#27 Beitrag von felix330 » Di Jul 12, 2011 10:57

Ziz hat geschrieben:
felix330 hat geschrieben:Vielleicht wird die Gp2X version laufen, die darf ich aber noch nicht veröffentlichen.
Wieso das denn? :huh:
Ich hab den Organisator des Wettbewerbs gefragt, ob ich eine GP2X version ins file-archive stellen kann. (Direkt auf der Website konnte man ja keine Einschicken) Er hat mir dann geschrieben, dass er sich nicht sicher ist, weil mir das anscheinend einen unfairen Vorteil bringen könnte, da der GP2X nicht Teil des Wettbewerbs ist. Andererseits sind Windows und linux auch kein Teil des Wettbewerbs und konnten trotzdem eingeschickt werden...
Naja, er will sich auf jeden Fall nochmal melden, und wenn er es erlaubt stelle ich die Gp2X version gleich ins File archive. Ansonsten wohl erst nach dem Wettbewerb.

Benutzeravatar
Ziz
10 Bit
Beiträge: 1990
Registriert: So Jan 15, 2006 14:09
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [RIOT] Geek 'em up

#28 Beitrag von Ziz » Di Jul 12, 2011 15:54

Hm, da du es eh versprochen hast, gibt es den Pluspunkt so oder so, egal ob du es jetzt released oder später. ^^
Bild

Benutzeravatar
felix330
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 505
Registriert: Do Mär 13, 2008 15:30

Re: [RIOT] Geek 'em up

#29 Beitrag von felix330 » Mi Jul 13, 2011 13:45

Ich habe gerade die Erlaubnis erhalten, es für GP2X zum download bereitzustellen. :) Ich lade es innerhalb der nächsten Stunde hoch.

Benutzeravatar
Ziz
10 Bit
Beiträge: 1990
Registriert: So Jan 15, 2006 14:09
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: [RIOT] Geek 'em up

#30 Beitrag von Ziz » Mi Jul 13, 2011 14:04

Huschhusch, ich weiß nicht, ob die Vorlesung noch ne Stunde geht und ich will auf dem Heimweg was zu spielen haben. :juhu:
Bild

Antworten

Zurück zu „Entwicklerecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast