gnuradio, funcubedongle und pandora... bin zu blöd?

Antworten
Autor
Nachricht
DasWichtel
5 Bit
Beiträge: 54
Registriert: Sa Mär 07, 2009 08:26

gnuradio, funcubedongle und pandora... bin zu blöd?

#1 Beitrag von DasWichtel » Do Mär 22, 2012 19:57

Hi,

ich versuche jetzt seit locker einer Woche gnuradio 3.5.1 auf der p&|a native zu kompilieren.
Die Versuche habe ich mit 7b2 auf SD gemacht.

Der plan ist gnuradio-companion incl. funcube-dongle unterstützung als pnd fertig zu machen.

1.
- gnuradio via opkg installiert.
- diverse examples ausprobiert. funzt soweit.
- problem keine wxgui aber dazu wann anders.

2.
- gnuradio 3.5.1 sourcen gesaugt
- wie es sich gehört:
-- ./bootstrap
-- ./configure
-- make
-- make install
- nach ca. 1000 fehlenden libs fehlerfreier build und install

3.
- fcdongle ( 1.3 ) modul bauen
- kein gr-gnuradio-core
- gr-gnuradio-core braucht gsl >=1.10
- gsl 1.12 ist installiert genauso wie gsl-dev

4.
- alte version fcdmodul ( 1.2.1 ) gefunden, welche gnuradio 3.4 unterstützt.
- gnuradio-dev 3.4 via opkg installiert
- fcdmodul 1.2.1 bauen.....
- findet kein core
- core bauen findet kein gsl >= 1.10

5.
- bin grade mit meinem latein am ende

hat irgendwer irgendeine idee?

MfG
MK

carli
8 Bit
Beiträge: 440
Registriert: So Jul 18, 2010 07:43
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: gnuradio, funcubedongle und pandora... bin zu blöd?

#2 Beitrag von carli » Do Mär 22, 2012 20:09

Abhängigkeiten weiter verfolgen.
http://fedoraproject.org/ <-- freies Betriebssystem
http://launix.de <-- kompetente Firma
In allen Posts ist das imo und das afaik inbegriffen.

Antworten

Zurück zu „Entwicklerecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste