Portierte Skriptsprachen?

Antworten
Autor
Nachricht
colo
4 Bit
Beiträge: 17
Registriert: Fr Dez 30, 2005 14:39
Kontaktdaten:

Portierte Skriptsprachen?

#1 Beitrag von colo » Fr Dez 30, 2005 14:49

Hallo auch! :)

Ich ueberlege mir die Anschaffung eines gp2x (eigentlich warte ich nur noch auf meine Kreditkarte, damit ich hier endlich bestellen kann ;)), und will fuer das Baby auch selbst ein wenig Entwickeln. Von besonderem Interesse fuer ich waeren in diesem Fall verfuegbare Skriptsprachen - Ruby, Python und Perl vor allem. Gibt's da schon fertige Binaerpakete von aktuellen Versionen?
Existiert vielleicht sogar ein GNU-Userland fuer den gp2x? (Ohne Keyboard vielleicht SO der Bringer, aber auf jeden Fall eine nette Sache fuer einige noninteraktive Automatismen).

Ich werde auf jeden Fall einmal Nachforschungen in diese Richtungen betreiben - aber vielleicht kann mir ja jemand ganz besonders schnell mit einer Auskunft einiges an Recherchearbeit ersparen?

Herzlichen Dank fuer eure Zeit & Muehen!
- colo

.eg
7 Bit
Beiträge: 146
Registriert: Sa Okt 01, 2005 12:20

Re: Portierte Skriptsprachen?

#2 Beitrag von .eg » Fr Dez 30, 2005 15:41

colo hat geschrieben:[...] Von besonderem Interesse fuer ich waeren in diesem Fall verfuegbare Skriptsprachen - Ruby, Python und Perl vor allem. Gibt's da schon fertige Binaerpakete von aktuellen Versionen?[...]
Python existiert: http://archive.gp2x.de/cgi-bin/cfiles.c ... 0,0,14,917
colo hat geschrieben: Existiert vielleicht sogar ein GNU-Userland fuer den gp2x? [...]
Es gibt 'nen Terminal: http://archive.gp2x.de/cgi-bin/cfiles.cgi?0,0,0,0,8,973

Gruss, .eg

Miyu
7 Bit
Beiträge: 164
Registriert: Di Nov 22, 2005 12:56

#3 Beitrag von Miyu » Fr Dez 30, 2005 16:36

Nein, es gibt kein GNU Userland. Das Userland ist busybox + grep + ein wenig Kleinkram. Auf jeden Fall keine komplette Toolchain.

Habe mir schon selbst überlegt, Perl zu porten :)

asteban
1 Bit
Beiträge: 2
Registriert: Di Dez 27, 2005 13:37

#4 Beitrag von asteban » Fr Dez 30, 2005 16:50

Schau doch mal unter http://www.mancke-software.de/yopy/
Da liegt ein Perl Port, den ich auf dem Yopy (StrongARM Linux PDA)
eingesetzt habe. Ist zwar etwas älter (Perl 5.005) kann aber schon einiges.
Würde mich interessieren, ob das auf dem GP2x läuft.

Für den Yopy hatte ich damals einiges aus der Familar Distribution auf
http://www.handhelds.org benutzen können, ohne es neu portieren zu müssen.
Hat schonmal jemand aus probiert, ob die Sachen von da auch auf dem GP2x laufen?

Miyu
7 Bit
Beiträge: 164
Registriert: Di Nov 22, 2005 12:56

#5 Beitrag von Miyu » Fr Dez 30, 2005 23:16

Gleich mal probieren :)

Miyu
7 Bit
Beiträge: 164
Registriert: Di Nov 22, 2005 12:56

#6 Beitrag von Miyu » Fr Dez 30, 2005 23:26

Die libdb fehlt noch

SirDzstic
7 Bit
Beiträge: 161
Registriert: Mo Nov 14, 2005 06:52

#7 Beitrag von SirDzstic » Fr Dez 30, 2005 23:59

portiert mal endlich einer x11r7? :X
Gameboy for gp2x
Developers! Developers! Developers! Developers! Developers! Developers! Developers! Developers! Developers! Developers!

Miyu
7 Bit
Beiträge: 164
Registriert: Di Nov 22, 2005 12:56

#8 Beitrag von Miyu » Sa Dez 31, 2005 00:07

SirDzstic hat geschrieben:portiert mal endlich einer x11r7? :X
bin dabei :lol:

theBohemian
6 Bit
Beiträge: 65
Registriert: Di Nov 29, 2005 09:55

#9 Beitrag von theBohemian » Sa Dez 31, 2005 13:56

Hab gerade von Xynth (http://www.xynth.org/) erfahren. Es soll ein SDL Backend haben, Gtk unterstützen und natürlich für embedded Systeme gedacht sein ...

Antworten

Zurück zu „Entwicklerecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste