nD - 10 USD Handheld von Bobs Game Entwickler

Retro-Gaming-Hardware, die kein eigenes Forum hat
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
DerJochen
10 Bit
Beiträge: 1497
Registriert: Mi Nov 19, 2008 18:31
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

nD - 10 USD Handheld von Bobs Game Entwickler

#1 Beitrag von DerJochen » Mi Mai 18, 2011 04:49

Ich weiss nicht wir realistisch das ist oder ob der Macher von Bobs Game einfach nur einen an der Klatsche hat, aber angeblich kommt eine Handheld Konsole für 10 USD.

Das Ding soll so aussehen:

Bild

und diese Features bieten:

Bild

Meiner Meinung nach hat der Typ nur einen an der Waffel und kriegt so gar nichts gebacken. Bobs Game kam nie, durch diverse komische Aktionen wurde er absolut unglaubwürdig. Und jetzt eine 10 USD Konsole.

Wenn ich das Video dazu betrachte glaube ich der Herr will einfach nur Aufmerksamkeit und ist vielleicht schon leicht Kopfkrank.
Quelle: http://www.modulopfer.de/2011/05/17/bob ... ndheld-an/
Zuletzt geändert von DerJochen am Mi Mai 18, 2011 05:10, insgesamt 1-mal geändert.
Modulopfer - irgendwo fing alles an!

Benutzeravatar
Screeny
11 Bit
Beiträge: 3903
Registriert: Di Okt 14, 2008 18:48
Wohnort: Wiesbaden

Re: nD - 10 USD Handheld von Bobs Game Entwickler

#2 Beitrag von Screeny » Mi Mai 18, 2011 05:04

Und wieder ein "Modulopfer.de"-Thread *augenverdreh*
Neues Projekt: Cosvalley.de - Deine Cosplaycommunity

Benutzeravatar
DerJochen
10 Bit
Beiträge: 1497
Registriert: Mi Nov 19, 2008 18:31
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: nD - 10 USD Handheld von Bobs Game Entwickler

#3 Beitrag von DerJochen » Mi Mai 18, 2011 05:11

Und wieder ein dummes Screeny-Kommentar. Lediglich die Quelle ist von mir. Muss ja keiner drauf klicken. Und sie steht ganz unten.
Modulopfer - irgendwo fing alles an!

Benutzeravatar
Chris_S
8 Bit
Beiträge: 346
Registriert: Mo Dez 14, 2009 17:53
Wohnort: Remptendorf
Kontaktdaten:

Re: nD - 10 USD Handheld von Bobs Game Entwickler

#4 Beitrag von Chris_S » Mi Mai 18, 2011 06:11

Sieht doch nicht übel aus :D
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." Benjamin Franklin


going indie : www.roughnightsoftwares.de check it out!

membrain

Re: nD - 10 USD Handheld von Bobs Game Entwickler

#5 Beitrag von membrain » Mi Mai 18, 2011 08:16

"dummer"

Also das Ding muss sich erst in Aktion beweisen, sonst ist es nur buntes Plastik.

Benutzeravatar
DerJochen
10 Bit
Beiträge: 1497
Registriert: Mi Nov 19, 2008 18:31
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: nD - 10 USD Handheld von Bobs Game Entwickler

#6 Beitrag von DerJochen » Mi Mai 18, 2011 08:19

Danke. ^^

Wobei ich ja glaube, dass obiges Bild nur ein Concept ist. 3D.
Modulopfer - irgendwo fing alles an!

Benutzeravatar
foxblock
7 Bit
Beiträge: 198
Registriert: Di Nov 24, 2009 22:43
Wohnort: Aachen

Re: nD - 10 USD Handheld von Bobs Game Entwickler

#7 Beitrag von foxblock » Mi Mai 18, 2011 18:41

Hier ist im Übrigen die Primärquelle: http://www.bobsgame.com/ (welche seitdem aktualisiert wurde)

Benutzeravatar
Johnson r.
11 Bit
Beiträge: 2538
Registriert: Mi Jun 09, 2010 10:33
Wohnort: Nahe Haithabu

Re: nD - 10 USD Handheld von Bobs Game Entwickler

#8 Beitrag von Johnson r. » Mi Mai 18, 2011 18:51

bei dem link fällt mit auf das das ne sackgasse ist, ich komm nicht weiter von da(auch die quellcodes sagen nix über versteckte links)
Bei Fehlern in meinen Beiträgen bitte ich um rasche Steinigung.
Nicht das Kapital, nicht die Maschinen und auch nicht die technischen Ideen sind maßgebend für den Erfolg oder Misserfolg wirtschaftlicher Arbeit. Die wesentliche Rolle spielt der Mensch.
Prof. Hugo Junkers

Benutzeravatar
DerJochen
10 Bit
Beiträge: 1497
Registriert: Mi Nov 19, 2008 18:31
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: nD - 10 USD Handheld von Bobs Game Entwickler

#9 Beitrag von DerJochen » Mi Mai 18, 2011 19:52

Ist auch nur ein Teaserbild. Mehr nicht.
Modulopfer - irgendwo fing alles an!

Benutzeravatar
matzesu
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 6011
Registriert: Fr Okt 24, 2008 09:08
Wohnort: Köllerbach (irgendwo in der nähe von saarbrücken (nördlich)
Kontaktdaten:

Re: nD - 10 USD Handheld von Bobs Game Entwickler

#10 Beitrag von matzesu » Mi Mai 18, 2011 20:00

Wenn es jemals einen XBOX Handheld geben würde, würde er so aussehen..

Ein Spielehandheld für 10 USD ist gar nicht so unrealistich: Man denke nur an die ganzen Millenium Sega Megadrive Handhelds, die kosten ja auch nicht so viel, haben aber ein paar Lizensierte Spiele drauf..
Signaturanfang

Glücklicher Pandora Owner seit März 2011
Onkel seit Dezember 2010
Ich sollte mir was neues zum Warten suchen..
Dragonbox Pyra (Pandora2) Endlich was neues zum Warten :)
PSN ID: Matzesu
PSVITA, Pandora, 3DS ftw :)
Pandora : First Batch Pandora mit 256 mb Ram (reicht mir), Premium Update, Platingehäuse (Umbau) (sehr sehr schick)


Signaturende

membrain

Re: nD - 10 USD Handheld von Bobs Game Entwickler

#11 Beitrag von membrain » Mi Mai 18, 2011 20:30

Die teuersten Teile sind meist Display und/oder Batterie.
Die SoCs sind doch für Emulationen bis 16bitkonsolen sicher auch im niedriegerem Preichbereich von nutzen.

Benutzeravatar
matzesu
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 6011
Registriert: Fr Okt 24, 2008 09:08
Wohnort: Köllerbach (irgendwo in der nähe von saarbrücken (nördlich)
Kontaktdaten:

Re: nD - 10 USD Handheld von Bobs Game Entwickler

#12 Beitrag von matzesu » Mi Mai 18, 2011 20:38

Wieso 16bit Emulatoren? In dem Vorschaubild von dem Video war doch die Rede von einem "16bit Appstore", das bedeutet der SOC hat ganz wenig Power, gerade so viel wie ein SNES, zumbeispiel, und man kann 16bit Spiele aus einem Appstore laden..
Signaturanfang

Glücklicher Pandora Owner seit März 2011
Onkel seit Dezember 2010
Ich sollte mir was neues zum Warten suchen..
Dragonbox Pyra (Pandora2) Endlich was neues zum Warten :)
PSN ID: Matzesu
PSVITA, Pandora, 3DS ftw :)
Pandora : First Batch Pandora mit 256 mb Ram (reicht mir), Premium Update, Platingehäuse (Umbau) (sehr sehr schick)


Signaturende

Benutzeravatar
Satan Claus
9 Bit
Beiträge: 838
Registriert: Fr Aug 19, 2005 11:38

Re: nD - 10 USD Handheld von Bobs Game Entwickler

#13 Beitrag von Satan Claus » Mi Mai 18, 2011 21:00

matzesu hat geschrieben:Ein Spielehandheld für 10 USD ist gar nicht so unrealistich: Man denke nur an die ganzen Millenium Sega Megadrive Handhelds, die kosten ja auch nicht so viel, haben aber ein paar Lizensierte Spiele drauf..
Vernünftige Milleniums mit SD-Slot kosten immer noch um die 40€. Die üblichen NOAC-Handhelds gibt es aber schon für 13€ inkl. Versand aus China zu kaufen. Das ist aber momentan das absolute Ende der Fahnenstange und daher halte ich den guten Bob mit seiner 10$ Aussage für unrealistisch und utopisch. 20$ ja, 10$ nein.
Das Handheldblog - Alles, was noch nie jemand über völlig obskure Geräte wissen wollte!
wiki.portablegaming.de - das größte deutsche Handheldwiki
Twitter

membrain

Re: nD - 10 USD Handheld von Bobs Game Entwickler

#14 Beitrag von membrain » Mi Mai 18, 2011 21:10

matzesu hat geschrieben:Wieso 16bit Emulatoren? In dem Vorschaubild von dem Video war doch die Rede von einem "16bit Appstore", das bedeutet der SOC hat ganz wenig Power, gerade so viel wie ein SNES, zumbeispiel, und man kann 16bit Spiele aus einem Appstore laden..
Aso,ok.
Ich dachte in dem Ding steckt gerade soviel pauer drin 16bit Systeme zu emulieren.
Hab es nicht als Dedicated 16bit Maschine gesehen.

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: nD - 10 USD Handheld von Bobs Game Entwickler

#15 Beitrag von EvilDragon » Do Mai 19, 2011 00:00

10USD geht definitiv nicht.

LCD, SoC und Akku kosten. Selbst in China wäre dieser Preis nur bei einer Millionenfachen Auflage nicht möglich. Und für ein paar USD mehr ginge vielleicht noch etwas mit den billigsten Teilen, also nichts mit 3D oder Highend.

Genausogut könnte mir Bob jetzt sagen, er baut mir ein Auto, welches bessere Ausstattung und Motoren als ein Audi besitzt für 500 EUR.
Bild

Antworten

Zurück zu „Retro-Gaming-Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast