K1 GBA

Retro-Gaming-Hardware, die kein eigenes Forum hat
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
matzesu
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 6011
Registriert: Fr Okt 24, 2008 09:08
Wohnort: Köllerbach (irgendwo in der nähe von saarbrücken (nördlich)
Kontaktdaten:

Re: K1 GBA

#91 Beitrag von matzesu » Mi Sep 21, 2016 17:20

Klar, mit einem ganz normalen Verlängerungskabel für diese Art von TV Kabeln..
Signaturanfang

Glücklicher Pandora Owner seit März 2011
Onkel seit Dezember 2010
Ich sollte mir was neues zum Warten suchen..
Dragonbox Pyra (Pandora2) Endlich was neues zum Warten :)
PSN ID: Matzesu
PSVITA, Pandora, 3DS ftw :)
Pandora : First Batch Pandora mit 256 mb Ram (reicht mir), Premium Update, Platingehäuse (Umbau) (sehr sehr schick)


Signaturende

Benutzeravatar
stoni
9 Bit
Beiträge: 902
Registriert: Fr Nov 10, 2006 08:53
Wohnort: Dresden

Re: K1 GBA

#92 Beitrag von stoni » Mi Sep 21, 2016 17:30

Es gibt verschiedene Verlängerungen, ich hab ein Kabel mit Stecker-Stecker, da braucht man noch einen Buchse-Buchse Verbinder.
Dateianhänge
Kabel.jpg
Kabel.jpg (54.8 KiB) 2001 mal betrachtet

Lutz
6 Bit
Beiträge: 103
Registriert: Mo Jun 17, 2013 13:29

Re: K1 GBA

#93 Beitrag von Lutz » Fr Sep 23, 2016 18:19

So, gerade angetestet...
Nach ein paar Minuten Spielzeit kann ich das Gerät weder ausschalten noch mit * und Schultertaste ins Menü gelangen. Am Anfang ging das. Habe ich was verstellt oder ein defektes Gerät erhalten?
Sollte man nun die Batterie vorsichtshalber entfernen, um auszuschalten oder besser leerlaufen lassen?

Benutzeravatar
stoni
9 Bit
Beiträge: 902
Registriert: Fr Nov 10, 2006 08:53
Wohnort: Dresden

Re: K1 GBA

#94 Beitrag von stoni » Sa Sep 24, 2016 20:24

Probier mal die Reset-Taste.

Lutz
6 Bit
Beiträge: 103
Registriert: Mo Jun 17, 2013 13:29

Re: K1 GBA

#95 Beitrag von Lutz » So Sep 25, 2016 05:08

Nach Entladung der Batterie funktioniert es jetzt wieder.

Antworten

Zurück zu „Retro-Gaming-Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast