Handheld als Ersatz für GBA

Retro-Gaming-Hardware, die kein eigenes Forum hat
Autor
Nachricht
MFH
3 Bit
Beiträge: 12
Registriert: Sa Jan 12, 2013 18:26

Re: Handheld als Ersatz für GBA

#16 Beitrag von MFH » Fr Jan 18, 2013 23:25

Die Auswahl wird nicht kleiner :)
Das Play sieht auch interessant aus...

Hab ich das jetzt richtig verstanden, dass man die ROMs komplett ohne Patching verwenden kann?

Benutzeravatar
Akabei
11 Bit
Beiträge: 2262
Registriert: Di Apr 05, 2011 15:35
Wohnort: Braunschweig

Re: Handheld als Ersatz für GBA

#17 Beitrag von Akabei » Sa Jan 19, 2013 04:57

Alles mit einem anderen Seitenverhältnis als 4:3 würde für mich nicht in Betracht kommen. Das solltest du nicht vergessen wenn Xperia Play, PSP, Vita oder eigentlich alle Androidgeräte auch auf der Liste stehen. Retro und 16:9 ist irgendwie nicht das Wahre.
Ich wüßte nicht, dass man an den roms noch irgendwas patchen müßte.
Alles zu Amiga-Spielen: http://www.lemonamiga.com/
Alles zu C64-Spielen: http://www.lemon64.com/

MFH
3 Bit
Beiträge: 12
Registriert: Sa Jan 12, 2013 18:26

Re: Handheld als Ersatz für GBA

#18 Beitrag von MFH » Mo Jan 21, 2013 20:33

Das mit dem Seitenverhältnis hab ich nicht bedacht. Macht natürlich Sinn - hab mir unter dem GBA wie er damals raus kam Breitbild vorgestellt (wurde das nicht sogar so beworben?), aber der hat ja auch nur 3:2 und der original hat sogar nur 10:9...

Der GCW scheint ja wohl erfolgreich zu werden - 7 Tage noch und es fehlen nur mehr 12.000$. Bin gespannt wie hoch das geht (grade die Stretch Goals gesehn^^).

Benutzeravatar
matzesu
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 6009
Registriert: Fr Okt 24, 2008 09:08
Wohnort: Köllerbach (irgendwo in der nähe von saarbrücken (nördlich)
Kontaktdaten:

Re: Handheld als Ersatz für GBA

#19 Beitrag von matzesu » Mo Jan 21, 2013 20:38

Also das GCW Cero sieht wirklich interessant aus, und hat vom Chip her auch 400 mhz Standarttakt und 256 mb mehr Ram als meine Pandora, aber andererseits spare ich momentan auf einen Akustischen Bass und eine Pandora2, und ich hab letztes Jahr schon genug gekauft (3DSXLNikonCoolpixP7100undSamsunggalaxynote2sowieeinLeathermanJuiceXE6) und viel mehr als mit der Pandora kann ich mit dem GCW auch nicht machen, eher weniger weil es keine Tastatur und kein Linux OS hat..
Signaturanfang

Glücklicher Pandora Owner seit März 2011
Onkel seit Dezember 2010
Ich sollte mir was neues zum Warten suchen..
Dragonbox Pyra (Pandora2) Endlich was neues zum Warten :)
PSN ID: Matzesu
PSVITA, Pandora, 3DS ftw :)
Pandora : First Batch Pandora mit 256 mb Ram (reicht mir), Premium Update, Platingehäuse (Umbau) (sehr sehr schick)


Signaturende

MFH
3 Bit
Beiträge: 12
Registriert: Sa Jan 12, 2013 18:26

Re: Handheld als Ersatz für GBA

#20 Beitrag von MFH » Mo Jan 21, 2013 20:51

Ist die Pandora 2 derzeit mehr als ein Tagtraum der Community?

Klar kann die Pandora mehr - muss sie als UMPC/MID auch^^ Wenn man aber "nur" für Emulator-Sachen Verwendung hat, dann lohnt sich die Pandora einfach nicht und der GCW wird anscheinend mehr oder weniger das Produkt der Wahl...

Benutzeravatar
matzesu
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 6009
Registriert: Fr Okt 24, 2008 09:08
Wohnort: Köllerbach (irgendwo in der nähe von saarbrücken (nördlich)
Kontaktdaten:

Re: Handheld als Ersatz für GBA

#21 Beitrag von matzesu » Mo Jan 21, 2013 20:58

Ich wollte damit auch sagen: Wenn ich nicht schon die Pandora1 hätte, ich hätte den GCW geholt, der sieht nämlich auch vom Gehäuse her richtig toll aus.. (wie übrigens die GPH Handhelds) aber als normale Handheldform ist sowas auch günstiger als unser Clamshell..
Wer keine Pandora hat und nur Emus zocken will, für den ist der GCW eine echte alternative, aber wenn man schon eine Pandora hat...
Die Pandora 2 ist eher ein wunschtraum, vor allem würde eine Pandora 2 ein gutes Zeichen sein, denn sie würde beweisen das die Pandora 1 sich für ED gelohnt hat wenn er eine 2te machen würde..
Die Pandora1 ist schon ziemlich robust, aber ich denke die wird nicht so lange halten wie der Gameboy den wir schon seit 20 Jahren haben..
Also brauche ich in ein paar Jahren einen Nachfollgehandheld..
Signaturanfang

Glücklicher Pandora Owner seit März 2011
Onkel seit Dezember 2010
Ich sollte mir was neues zum Warten suchen..
Dragonbox Pyra (Pandora2) Endlich was neues zum Warten :)
PSN ID: Matzesu
PSVITA, Pandora, 3DS ftw :)
Pandora : First Batch Pandora mit 256 mb Ram (reicht mir), Premium Update, Platingehäuse (Umbau) (sehr sehr schick)


Signaturende

MFH
3 Bit
Beiträge: 12
Registriert: Sa Jan 12, 2013 18:26

Re: Handheld als Ersatz für GBA

#22 Beitrag von MFH » Mo Jan 21, 2013 21:18

Wobei 20 Jahre durchgehender Gebrauch auf meinen GB Classic 90er Baujahr so ihre Spuren hinterlassen haben. Die D-Pads sind alle völlig abgenutzt, die Tasten lösen gefühlt verzögert aus und die Bildschirme haben auch schon gelitten...

T4b
10 Bit
Beiträge: 1703
Registriert: Fr Okt 16, 2009 13:29
Wohnort: Confoederatio Helvetica
Kontaktdaten:

Re: Handheld als Ersatz für GBA

#23 Beitrag von T4b » Mo Jan 21, 2013 21:31

MFH hat geschrieben:Ist die Pandora 2 derzeit mehr als ein Tagtraum der Community?

Klar kann die Pandora mehr - muss sie als UMPC/MID auch^^ Wenn man aber "nur" für Emulator-Sachen Verwendung hat, dann lohnt sich die Pandora einfach nicht und der GCW wird anscheinend mehr oder weniger das Produkt der Wahl...
Kommt möglicherweise/wahrscheinlich von ED, aber frühestens in ein paar Jahren.
... wenn ich mich nicht täusche. ;)

T4b

Allergikerhinweis: Dieser Beitrag kann Spuren* von Ironie enthalten.
* "Spuren" heisst zwischen 0% und 100%.

Benutzeravatar
Link500
6 Bit
Beiträge: 118
Registriert: So Jul 14, 2013 15:59
Wohnort: Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Handheld als Ersatz für GBA

#24 Beitrag von Link500 » Fr Feb 14, 2014 14:53

War auch auf der Suche nach nen GBA Ersatz. habe hier daheim drei PSPs, Xperia Play, Wiz rumliegen aber es kommt einfach kein Gameboy Feeling auf und nach langen zögern habe ich mir den K1 GBA Black bestellt. Warte jetzt auf die Email zwecks Bezahlung. Besitzt wer den hier aus dem Forum?

Benutzeravatar
Thorax
8 Bit
Beiträge: 340
Registriert: Mi Sep 15, 2010 13:29
Wohnort: Bavaria

Re: Handheld als Ersatz für GBA

#25 Beitrag von Thorax » Mi Feb 19, 2014 09:35

Warum nen Ersatz? Der originale ist doch klasse!

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk

Antworten

Zurück zu „Retro-Gaming-Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast