GameBoy (Klassik)-Problem: Speicherbatterie durch?

Retro-Gaming-Hardware, die kein eigenes Forum hat
Antworten
Autor
Nachricht
Klumpen
10 Bit
Beiträge: 1636
Registriert: Sa Nov 19, 2011 14:12

GameBoy (Klassik)-Problem: Speicherbatterie durch?

#1 Beitrag von Klumpen » Do Mai 30, 2013 12:32

Zum Glück teste ich alles, bevor ich es verkaufe und bei der Auflösung meiner alten Gameboysammlung
fiel mir auf, dass die Speicherfunktion bei "Kirby's Dreamland 2" nicht mehr zu funktionieren scheint.
Kann man das irgendwie wieder richten?

Ich möchte dieses wunderbare Spiel sicher nicht wegwerfen,
wobei es wohl auch ohne Speicherfunktion für Inhaber entsprechender Romausleser noch interessant wäre,
dennoch wäre es doch fein, es wieder auf den Originalsystemen nutzbar zu machen.

nudels
8 Bit
Beiträge: 397
Registriert: Mo Aug 01, 2011 10:25

Re: GameBoy (Klassik)-Problem: Speicherbatterie durch?

#2 Beitrag von nudels » Do Mai 30, 2013 12:40

vielciht kan man bateiri tauschen müsten mal eisnchläggiei foren gucken :-D
habe Leagasthinei wegen rechschreibs probs michj bite nned ärgern

Benutzeravatar
Gurumeditation
11 Bit
Beiträge: 2062
Registriert: Mo Jan 30, 2006 12:17
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: GameBoy (Klassik)-Problem: Speicherbatterie durch?

#3 Beitrag von Gurumeditation » Do Mai 30, 2013 19:46

Hey du kannst die Batterie einfach wechseln. Eine kleine Videoanleitung dazu gibt es von Scorpius, welcher durch Retro Snippets auf Youtube bekannt ist =)

Hier ein Link zum passenden Video - http://www.youtube.com/watch?v=in23t_SbIHY

Wie man ein GB-Modul öffnet zeigt er hier - http://www.youtube.com/watch?v=gYWoZeXOkKQ

Benutzeravatar
Infinity
11 Bit
Beiträge: 2429
Registriert: Fr Mär 11, 2011 17:21
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: GameBoy (Klassik)-Problem: Speicherbatterie durch?

#4 Beitrag von Infinity » Do Mai 30, 2013 19:50

Wire Glue gibt es übrigens bei Conrad.

Antworten

Zurück zu „Retro-Gaming-Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast