Neo Geo MVS-to-AES Converter Crowdfunding

Retro-Gaming-Hardware, die kein eigenes Forum hat
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
yoshi41dragon
8 Bit
Beiträge: 321
Registriert: Fr Jan 22, 2010 20:21
Wohnort: ประเทศสวิสเซอร์แลนด์

Neo Geo MVS-to-AES Converter Crowdfunding

#1 Beitrag von yoshi41dragon » Fr Nov 08, 2013 20:25

Falls noch jemand ein Neo Geo AES System rumstehen hat und lieber die günstigeren MVS Module darauf spielen möchte, sollte sich diesen Link mal anschauen...



Bisher der eindeutig kostengünstigste Converter. Ich habe mir jedenfalls einen gesichert. :-)
Emulator Packs und Fact Sheets für Wiz, Caanoo, Dingoo and Pandora.

DingooAndi
7 Bit
Beiträge: 144
Registriert: So Apr 18, 2010 00:02

Re: Neo Geo MVS-to-AES Converter Crowdfunding

#2 Beitrag von DingooAndi » Fr Nov 08, 2013 21:24

Naja ohne Plastikgehäuse nur die PCBs würde ich in mein AES nicht reinstecken wollen.
In ein AES gehören Home Module, wer MVS spielen möchte kauft sich ein Consolised MVS. Da gibt es mittlerweile sehr schöne Sachen.
Hier z.B.http://www.neo-geo.com/forums/showthrea ... n-Sale-Now
Die anderen Converter haben teilweise noch weitere Funktionen wie Universe Bios.
Sicher wären die mir auch zu teuer, aber ich würde auch eher son Teil wie aus dem Link kaufen.

Benutzeravatar
Akabei
11 Bit
Beiträge: 2262
Registriert: Di Apr 05, 2011 15:35
Wohnort: Braunschweig

Re: Neo Geo MVS-to-AES Converter Crowdfunding

#3 Beitrag von Akabei » Fr Nov 08, 2013 22:15

DingooAndi hat geschrieben:Naja ohne Plastikgehäuse nur die PCBs würde ich in mein AES nicht reinstecken wollen.
In ein AES gehören Home Module, wer MVS spielen möchte kauft sich ein Consolised MVS. Da gibt es mittlerweile sehr schöne Sachen.
Hier z.B.http://www.neo-geo.com/forums/showthrea ... n-Sale-Now
Die anderen Converter haben teilweise noch weitere Funktionen wie Universe Bios.
Sicher wären die mir auch zu teuer, aber ich würde auch eher son Teil wie aus dem Link kaufen.
Immer nett, wenn man Links sendet, die hier enden.
You are not logged in or you do not have permission to access this page. This could be due to one of several reasons:
You are not logged in. Fill in the form at the bottom of this page and try again.
You may not have sufficient privileges to access this page. Are you trying to edit someone else's post, access administrative features or some other privileged system?
If you are trying to post, the administrator may have disabled your account, or it may be awaiting activation.


Endlich mal ein Link der mir weiter hilft. :?:
Alles zu Amiga-Spielen: http://www.lemonamiga.com/
Alles zu C64-Spielen: http://www.lemon64.com/

Benutzeravatar
yoshi41dragon
8 Bit
Beiträge: 321
Registriert: Fr Jan 22, 2010 20:21
Wohnort: ประเทศสวิสเซอร์แลนด์

Re: Neo Geo MVS-to-AES Converter Crowdfunding

#4 Beitrag von yoshi41dragon » Fr Nov 08, 2013 22:26

Er schreibt, dass das Ding ohne Plastikgehäuse stabil genug ist. Das Bild ist ja von einem Prototypen. Mal schauen wie das fertige Teil dann aussieht.

In Sachen CMVS bin ich anderer Auffassung. Ich habe bereits so einen Converter und finde es super, dass sich damit MVS Module im AES Modus spielen lassen. Spielspasstötende endlos Continues finde ich eher kontraproduktiv. Deswegen ist mir ein Converter lieber als ein CMVS. Und 64 Euro sind wirklich nicht viel.

Ein Universe BIOS brauche ich auch nicht, das geht bereits in Richtung cheaten. Ich war noch nie ein Fan von Game Genie und Action Replay Modulen. :P
Emulator Packs und Fact Sheets für Wiz, Caanoo, Dingoo and Pandora.

Benutzeravatar
Akabei
11 Bit
Beiträge: 2262
Registriert: Di Apr 05, 2011 15:35
Wohnort: Braunschweig

Re: Neo Geo MVS-to-AES Converter Crowdfunding

#5 Beitrag von Akabei » Fr Nov 08, 2013 22:33

Vielen Dank Yoshi für den Einblick in den Inhalt des Links, ;)
Alles zu Amiga-Spielen: http://www.lemonamiga.com/
Alles zu C64-Spielen: http://www.lemon64.com/

Benutzeravatar
yoshi41dragon
8 Bit
Beiträge: 321
Registriert: Fr Jan 22, 2010 20:21
Wohnort: ประเทศสวิสเซอร์แลนด์

Re: Neo Geo MVS-to-AES Converter Crowdfunding

#6 Beitrag von yoshi41dragon » Fr Nov 08, 2013 22:40

Akabei hat geschrieben:Vielen Dank Yoshi für den Einblick in den Inhalt des Links, ;)
Eigentlich geht es in dem geheimen (oder gemeinen) Link um dieses Teil...

http://www.analogueinteractive.com/

Sicherlich eine coole Sache, falls man sich einen Neo Geo Automaten für den TV zulegen will.

-- Fr Nov 08, 2013 23:45 --
DingooAndi hat geschrieben:Sicher wären die mir auch zu teuer, aber ich würde auch eher son Teil wie aus dem Link kaufen.
Genau so wie Du Dir lieber ein originales ED64, anstatt eines billigeren ED64+ kaufen würdest.

Sorry, aber das musste noch sein. ;)
Emulator Packs und Fact Sheets für Wiz, Caanoo, Dingoo and Pandora.

DingooAndi
7 Bit
Beiträge: 144
Registriert: So Apr 18, 2010 00:02

Re: Neo Geo MVS-to-AES Converter Crowdfunding

#7 Beitrag von DingooAndi » Sa Nov 09, 2013 02:59

ED64 und ED 64+ werden beide In China gefertigt, qualitativ werden sich beide wenig nehmen. Für etwas was ich fast nicht benutze ( bis auf einmal testen obs geht, nicht einmal bisher genutzt ) muss ich nicht den doppelten oder dreifachen Preis bezahlen.
Zudem habe ich den Modulslot von dem ED64+ als Ersatzteil verwendet.

Sinnvoller wäre ein Flashmodul fürs Neo-Geo. Der Converter wird Dir auf dauer den Slot vom AES versauen, da die ganze Konstruktion nur von dem Slot gehalten wird und nicht zusätzlich noch von einem Gehäuse abgestützt wird.

Neo-Geo ist Luxus, ein AES ( blöd das sich das so eingeschlichen hat, gemeint ist natürlich die Home Version vom Neo-Geo ) im sehr guten Zustand gibts auch nicht billig.
Wer MVS zocken will sollte sich lieber das Analogue CMVS holen mit hochwertigem Holzgehäuse.

Für mich gehören aber die Heimmodule eher zum Neo-Geo als ein meist unschickes MVS Modul.

Hier mal 50% meiner Sammlung, ein paar Games auf dem Bild habe ich auch schon verkauft. Die CDs sind auch alles Neo-Geo CDs.
Dateianhänge
IMG_0011.JPG
IMG_0011.JPG (1.08 MiB) 2459 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Retro-Gaming-Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast