GCW Zero

Allgemeine Diskussionen über den GCW Zero
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
zLouD
9 Bit
Beiträge: 529
Registriert: So Okt 12, 2008 18:03

Re: GCW Zero

#76 Beitrag von zLouD » Sa Jun 29, 2013 04:41

Spoiler öffnen.
SpoilerShow
Bild
Vielleicht liest du mal den Post zuende, daher habe ich "vermutlich" geschrieben. Es ist von der Form so ziemlich das gleiche Gerät und die Leute die daran arbeiten haben vorher freiwillig an dem Dingoo und co gearbeitet. Außerdem, wenn man das Video doch gesehen hat ist es doch mehr als offensichtlich dass dieser Block das Akku ist, wo soll der sonst sein? Etwa im Display? (siehe Spoiler für mehr Informationen)

Aber gut, nun genug herumgeblödelt hoffentlich. Ihr könnt jetzt bitte die offensichtlichen Dinge wieder erkennen. Auch wo das Akku sitzt sobald ihr das Video seht und meine Antwort lest? ROFL

Hier kannst du übrigens die Specs zu dem Gerät nachsehen, dort steht auch wie stark der ist.
Einen Ersatzakku kannst du sicherlich auch im Internet erhalten auf Seiten wie DealExtreme z.B. oder offiziell bei EvilDragon der vermutlich bei DealExtreme einkauft :)
Alternativ kannst du natürlich auch die Leute hinter dem GCW0 anschreiben im IRC-Chat oder in deren Foren und dort noch einmal fragen wobei ich mir eigentlich ziemlich sicher bin dass es bereits Leute gibt, die solche Dinge wissen möchte und daher schon eine Antwort exisiert.

Ich bin mir ziemlich sicher dass du das schaffst wenn du nur wirklich möchtest.
Hier kannst du mit der Suche beginnen: https://startpage.com/
zLouD hat geschrieben: P.S.
Das war meine Aussage ohne dieses Video anzuschauen.
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
Mohandas Karamchand Gandhi
--
Bild
zLouD.

DingooAndi
7 Bit
Beiträge: 145
Registriert: So Apr 18, 2010 00:02

Re: GCW Zero

#77 Beitrag von DingooAndi » So Aug 25, 2013 04:59

Im Neo-Geo.com Forum haben manche Leute schon Ihren GCW Zero bekommen.
Die Bilanz fällt aber recht schlecht aus.
Es gibt Probleme mit den D-Pad und die Leute beklagen sich, das es keine Software gibt.
Die reden da von Geldverschwendung.
http://www.neo-geo.com/forums/showthrea ... eat/page11

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: GCW Zero

#78 Beitrag von EvilDragon » So Aug 25, 2013 06:32

Software gibt es bei einem neuen OpenSource Handheld NIE beim Launch, das war weder beim GP2X noch beim WIZ oder Caanoo so.
Bei der Pandora war es ein bisschen anders, weil der Launch ja so verzoegert wurde und damit Entwickler schon dran gearbeitet haben, aber viel gab es trotzdem nicht.

Das hat sich bei allen Konsolen aber gewaltig geaendert.

Wie soll das auch gehen?
Die Software kommt von der Community und die Community bekommt gerade erst die Geraete...

DPad war wohl bei den ersten Geraeten ein Problem, wird aber kostenfrei behoben.
Bild

Benutzeravatar
Akabei
11 Bit
Beiträge: 2262
Registriert: Di Apr 05, 2011 15:35
Wohnort: Braunschweig

Re: GCW Zero

#79 Beitrag von Akabei » So Aug 25, 2013 08:26

Selbst kommerzielle Konsolen haben beim Launch nur ein kleines Softwareangebot, obwohl da lange Zeit vorher Dev-Kits verteilt werden.

@ED: Hast du eigentlich einen GCW Zero für die Gamescom mitgekriegt? Bessere Werbung werden die Entwickler kaum kriegen.
btw: Es sollte häufiger Gamescom sein. So viel wie diese Woche hast du hier schon lange nicht mehr gepostet. ;)
Alles zu Amiga-Spielen: http://www.lemonamiga.com/
Alles zu C64-Spielen: http://www.lemon64.com/

Benutzeravatar
yoshi41dragon
8 Bit
Beiträge: 322
Registriert: Fr Jan 22, 2010 20:21
Wohnort: ประเทศสวิสเซอร์แลนด์

Re: GCW Zero

#80 Beitrag von yoshi41dragon » So Aug 25, 2013 08:53

Ich habe mittlerweile beide Versionen, die SE und KS Konsole.

Software seitig ist das Angebot erwartungsgemäss noch etwas lückenhaft und hat noch Optimierungspotenzial. Aber das ist ja wohl klar bei einer Opensource Konsole. Einige Emulatoren laufen aber schon richtig gut. Und das OS OpenDingux ist richtig schnell. Damit bin ich ganz zufrieden.

Die Sache mit dem D-Pad ist allerdings weniger erfreulich. Die SE Konsole hat ein zu grosses D-Pad und geht ziemlich streng, vorallem nach links. Die KS Konsole ist wider erwarten gar noch schlechter in dem Punkt. Bei mir verklemmt sich das D-Pad wenn ich nach oben drücke. Justin hat mir geschrieben, dass sich das nach ein paar Stunden verbessert. Das ist leider nicht der Fall und ich werde beide Konsolen zur Reparatur zurückschicken. Selbstverständlich bin ich der Einzige mit solchen Problemen. ;)

Ich hoffe dass ED die Konsolen testet, bevor sie an Kunden verschickt werden. Justin hat das bei meinen definitiv nicht oder nur sehr nachlässig gemacht. Das D-Pad ist bei einer Retro Konsole ausschlaggebend, hoffentlich kriegt er das überhaupt in den Griff. Ich habe jetzt die Umtriebe und wenn es dumm läuft, kann ich nochmals Zoll bezahlen.
Emulator Packs und Fact Sheets für Wiz, Caanoo, Dingoo and Pandora.

permafrost
1 Bit
Beiträge: 2
Registriert: Di Aug 27, 2013 10:09

Re: GCW Zero

#81 Beitrag von permafrost » Di Aug 27, 2013 10:27

Hi,

mal ne Frage wie wird man den Kleinen aufladen können?
Über PC oder Steckdose?(deutsche Norm wenn nicht ist ein Adapter dabei?)
Noch eine Frage installiert man alles erstmal selber?
Ist das System ansich vorinstalliert und genauso die Emolatoren?

Mit freundlichen Grüßen
Permafrost

Benutzeravatar
stoni
9 Bit
Beiträge: 924
Registriert: Fr Nov 10, 2006 08:53
Wohnort: Dresden

Re: GCW Zero

#82 Beitrag von stoni » Di Aug 27, 2013 10:57

Zu deiner Frage des aufladens habe ich folgendes in den FAQ der GCW Homepage gefunden:
The unit can be charged via PC or with the help of USB wall adapter but it will take a considerable amount of time to charge the device. A power adapter specific for your country/region will be included with the console.

permafrost
1 Bit
Beiträge: 2
Registriert: Di Aug 27, 2013 10:09

Re: GCW Zero

#83 Beitrag von permafrost » Di Aug 27, 2013 11:13

Ah, danke dir schon mal eine Frage wehniger. ;)

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5963
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

Re: GCW Zero

#84 Beitrag von Fusion_Power » Di Aug 27, 2013 14:12

EvilDragon hat geschrieben:Software gibt es bei einem neuen OpenSource Handheld NIE beim Launch, das war weder beim GP2X noch beim WIZ oder Caanoo so.
Bei der Pandora war es ein bisschen anders, weil der Launch ja so verzoegert wurde und damit Entwickler schon dran gearbeitet haben, aber viel gab es trotzdem nicht.

Das hat sich bei allen Konsolen aber gewaltig geaendert.

Wie soll das auch gehen?
Die Software kommt von der Community und die Community bekommt gerade erst die Geraete...

DPad war wohl bei den ersten Geraeten ein Problem, wird aber kostenfrei behoben.
Gabs da keine Dev-Kits oder zumindest Software tools zum porten? Das hat ja auch der Pandora sehr geholfen am Anfang, zumindest bei einigen Programmen, die man einfach porten konnte.

Ich hab das mit dem GCW Zero ein wenig verfolgt, der war ja auch verzögert, da sollte in der Zeit sowas wie ein fehlerhaftes D-Pad wirklich auffallen, zumal das das A und O so eines Handhelds ist. Wie kann man DAS übersehen? Und warum bekommt kum ein Hersteller ein halbwegs gescheites D-Pad hin mal so nebenbei? :D Erinnert mich an die GP2X Geschichte wo die Macher des Handheld absolut keine Zocker waren und so die Steuerung quasi nicht mal unter Realbedingungen testeten.
Wenigstens hat unsere Pandora eines der besten D-Pads (obwohl ich das vom GBA SP noch um einiges besser fand). Es braucht wohl Freaks wie DaveC um sowas gebacken zu bekommen. :D

Benutzeravatar
Ziz
10 Bit
Beiträge: 1990
Registriert: So Jan 15, 2006 14:09
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: GCW Zero

#85 Beitrag von Ziz » Di Aug 27, 2013 15:03

EvilDragon hat geschrieben:Wie soll das auch gehen?
Die Software kommt von der Community und die Community bekommt gerade erst die Geraete...
Nun, man nimmt die GCW Toolchain, fummelt an seiner Makefile rum und kompiliert. ;)

Gerade Dingoo-Programme lassen sich sehr schnell portieren - auch ohne Gerät.
Puzzletube wurde sogar von zear als Releasetitle portiert, ohne dass ich irgendwas damit zu tun hatte. Nichtsdestotrotz habe ich schon erste Eigeneportierungen gemacht. ;)
Bild

Benutzeravatar
EvilDragon
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9405
Registriert: Mo Aug 01, 2005 21:22
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: GCW Zero

#86 Beitrag von EvilDragon » Di Aug 27, 2013 18:46

Die meisten Entwickler haben aber wenig Lust, auf ein System selber zu portieren, welches sie selber nicht zum Testen da haben.
Bild

Klumpen
10 Bit
Beiträge: 1636
Registriert: Sa Nov 19, 2011 14:12

Re: GCW Zero

#87 Beitrag von Klumpen » Di Aug 27, 2013 18:48

Wurden vom GCW0 keine Exemplare vor Verkaufsstart an Entwickler geschickt?
Ich dachte schon, da man schon seit langer Zeit Videos davon sieht
und die Geräte ja nicht nur an Rezensenten gegangen sein können, oder doch?

Benutzeravatar
farlowella
6 Bit
Beiträge: 82
Registriert: Mi Jan 13, 2010 19:58
Wohnort: Hamburg

Re: GCW Zero

#88 Beitrag von farlowella » Mi Sep 04, 2013 16:52

Moin,

Wollte nur kurz mitteilen, dass ich heute meinen Gcwzero vom Zoll abgeholt habe. Ich habe mich damals am ersten Tag beim KS beteiligt und heute war er da. Es gab übrigens vorher keine Versandmitteilung, der Zoll hat die Rechnung auf dem Gerät ignoriert und wollte den Zahlungsbeleg sehen - musste so 22€ Gebühren zahlen.

Zum Gerät: ist toll verarbeitet, liegt gut in der Hand. Das beigelegte Netzteil passt leider nicht in die Euro-Stromdose - hier muss ein kleiner Adapter her. Sonst alles prima: bootet zügig, aber der Linux-Consolen-Output ist nervig. Hier könnte noch ein hübscher Splash-Screen eingebaut werden.

Zum Spielen: hab mal diese in grün gehaltene Affenspiel ausprobiert (mir fällt gerade der Titel nicht ein). Läuft prima, Steuerung ist einwandfrei.

Bin alles in allem echt begeistert.

Gruß,
Farlo

Benutzeravatar
Link500
6 Bit
Beiträge: 118
Registriert: So Jul 14, 2013 15:59
Wohnort: Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: GCW Zero

#89 Beitrag von Link500 » Fr Sep 06, 2013 07:42

Danke für den kleines Bericht . Sobald die Verfügbar in eds Shop ist schlage ich zu. In der Zeit uberbrücke ich die Zeit mit meinen Wiz :)

-- Fr Sep 06, 2013 09:51 --

Danke für den kleines Bericht . Sobald die Verfügbar in eds Shop ist schlage ich zu. In der Zeit uberbrücke ich die Zeit mit meinen Wiz :)

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4987
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: AW: GCW Zero

#90 Beitrag von IngoReis » Sa Sep 07, 2013 07:24

Oh der Linux Konsolenoutput beim Booten nervt?
Ich finde den suuper...
...weis einer von euch ob ich das bei der Pandora als standart einstellen kann? Ich mag Bootscreens nicht so :)

GCW Zero scheint auch echt ein tolles Ding zu sein,weist du wie lange der Akku hält?
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Antworten

Zurück zu „GCW Zero - Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast