Seite 1 von 1

Okay...

Verfasst: Sa Nov 09, 2013 00:09
von Evil Azrael
:caanoo: ist da. Schönes großes Display, nur mit etwas wenig Auflösung. Verdammt leicht.

Hmmm, wo ist denn die Anleitung? *Karton ausschüttel* Nix da. Blöd, ich brauch doch für alles eine Anleitung :\ Naja, da kann man wohl bei Dingoonity nachfragen.

Ah, über FTP läuft alles. Okay, richten wir erst mal WLAN ein. Ein Update gibt's auch schon. Aha, einfach das opk über FTP ins data/apps Verzeichnis laden und im Menü aufrufen. 415kb/s ist ja nicht gerade berauschend. Neustart. Fein, das Update war völlig schmerzlos.

Na laden wir das Ding doch erstmal auf. Komischer Stecker, ah, da muss wohl dieser Adapter rein. Oha, der will gar nicht in die Steckerleiste rein, der eine Stift des Adapter ist auch sehr locker, na hoffentlich knickt der nicht um, wenn ich es mit Gewalt in die Leiste drücke. Hmm, okay, laut FAQ geht's auch über USB. Ah, ein rotes Lämpchen. Wird wohl laden.

Und nu? Irgendwie fühl ich mich gerade was verloren. Ich glaub ich geh lieber mal was an einem anderen Gerät spielen. Läuft ja nicht weg.

Re: AW: Okay...

Verfasst: Sa Nov 09, 2013 13:19
von IngoReis
Ich hab auch mal überlegt so einen zu holen.
Freut mich zu lesen wie es warscheinlich auch
mir ergangen wäre am Anfang :)

Das wird schon,ist halt alles ein wenig eingewöhnungssache ,freue mich auf mehr solche Berichte.
Auch auf die Erfahrungen darüber :)

Re: Okay...

Verfasst: Mo Nov 11, 2013 20:36
von quaker_max
Hi! Meiner ist auch da. Alles etwas doof ohne Anleitung, habe heute einige Stunden im Netz verbracht, es gibt eine gute Wiki Seite, ich schau gleich nach dem Link.

Konsole selbst ist sehr leicht, wirkt aber solide. (ich finde den Caanoo etwas wertiger)

Was mich sehr stört, ist das knarzende Dpad! ED kannst Du dazu was sagen?



Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

Re: Okay...

Verfasst: Mo Nov 11, 2013 20:38
von Evil Azrael
Vermutlich meinst du das Wiki:
http://wiki.gcw-zero.com/Quick_Start_Guide

Re: Okay...

Verfasst: Sa Mär 10, 2018 18:58
von Markk786
Der Link wird im Browser nicht geöffnet.
Infantigo