Hilfe beim Porten

Programmieren in C++
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4867
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Hilfe beim Porten

#1 Beitrag von IngoReis » Mi Mai 18, 2011 08:59

Hi Leute,
ich suche ein Pandora Rootfs wo ich wie beim Playstation PowerPC Ubuntu Linux die
Sourcecodes von Software porten kann.
Damals gings es so dass ich den Tarball auf den Desktop mit Fileroller entpackt habe,
und per Terminal in dieses Verzeichniss wechselte und eingab:

sudo ./Configure
sudo make (dann machte der lange rum :) )
sudo make install

(da konnte es pasieren dass ich das auch mit mehreren Libs machen musste um Abhängigkeiten zu erfüllen)

Das war einfach aber bei dem Pandora System bin ich noch nicht dahintergestiegen mit meinem
wenigem Linux Wissen wie ich das mache.

Hat jemand ein Pandora OS Image wo Make (ich glaub GTK oder GCC oder wie das hies drauf ist?)

Wenn nein,helft ihr mir das irgendwie zu installieren?

Ich würde nämlich gerne folgende Software hauptsächlich porten:
ProjectX (da nehm ich Cacao Java,müsst gehen)
Tunapie & Streamripper
Audacious (mir gefällt der Winamp Skin)

vielen Dank für euere Hilfe im Vorraus.

gruß Ingo
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

espiritu_protector
8 Bit
Beiträge: 317
Registriert: Di Jul 06, 2010 09:34

Re: Hilfe beim Porten

#2 Beitrag von espiritu_protector » Mi Mai 18, 2011 09:09

Hi Ingo,

jilse hat ein Paket dafür bereitgestellt, das Du in Dein bestehendes System einspielen kannst:

http://forum.gp2x.de/viewtopic.php?f=24&t=11865

Das solltest Du allerdings nur einspielen, wenn Du Dein rootfs bereits auf ner SD Karte eingerichtet hast. Bei 2,5 GB wirds sonst auf dem NAND ein wenig eng ;o)

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4867
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: Hilfe beim Porten

#3 Beitrag von IngoReis » Mi Mai 18, 2011 09:16

Wow cool das probiere ich gleich aus,habe gestern das Pandora OS auf eine 8GB SD gemacht mit diesem fantastischem Pandora SD Installer.
Vielen Dank =:)
Ich schreib dann demnächt hier rein ob ichs geschafft habe ;)

(Edit) Nach einem kleinen Kampf mit Tar ist das Paket jetzt am entpacken ins root Verzeichniss,wie gewünscht.
Eigentlich mag ich tar ja nicht,gibts da keinen grafischen Packer für die Pandora,
wie bei Ubuntu File-Roller?
Den würd ich einfach dann als root starten :juhu:

Aber da hat mich schon einen großen Schritt weitergebracht danke schön :yes:
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Benutzeravatar
Ziz
10 Bit
Beiträge: 1990
Registriert: So Jan 15, 2006 14:09
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Hilfe beim Porten

#4 Beitrag von Ziz » Mi Mai 18, 2011 10:24

Anmerkung: Audacious gibt es schon:
http://repo.openpandora.org/?page=detai ... ous2-23904

Oder willst du eine neuere Version porten?

greetings, Ziz
Bild

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4867
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: Hilfe beim Porten

#5 Beitrag von IngoReis » Mi Mai 18, 2011 10:53

Oh das ist gut(eins weniger)
Aber wenn ich dank euch einmal dahintergestiegen bin wie,kann ich auch Programme/Spiele porten
und irgendwann als PND bereitstellen.
Will hier in der Community mithelfen und einen kleinen Beitrag leisten ;)
So also Make ist jetzt installiert mit der Anleitung aber
leider findet der kein GCC CC oder ähnliches,der bricht dann kurz nach
./Configure ab.(weil GCC zwar drauf ist aber ers ned findet)
(habs als su ausgeführt)

Hat vielleicht jemand ein verändertes Pandora OS Image wo alle schon drauf ist?
Das würd ich mir dann als Portumgebung auf SD Karte machen. ;)

So aber jetzt muss ich arbeiten gehen für heute,
werde leider die nächsten Tage nur gaanz wenig Zeit haben,denn da bin ich mehr bei der Arbeit als Zuhause.

Schreibt mir bitte weiter fleißig Tipps rein,denn ich kann nur lernen & danke nochmal :-D


(Edit)
Juhuu er macht was :) scheint doch zu klappen,mist hab keine Zeit mehr heute,bye bye :-D :-D
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

T4b
10 Bit
Beiträge: 1703
Registriert: Fr Okt 16, 2009 13:29
Wohnort: Confoederatio Helvetica
Kontaktdaten:

Re: Hilfe beim Porten

#6 Beitrag von T4b » Mi Mai 18, 2011 12:29

IngoReis hat geschrieben: Hat vielleicht jemand ein verändertes Pandora OS Image wo alle schon drauf ist?
Das würd ich mir dann als Portumgebung auf SD Karte machen. ;)
Hätte ich zwar noch auf der Festplatte, aber nie gestestet.
Aber jetzt scheint's ja zu gehen.
... wenn ich mich nicht täusche. ;)

T4b

Allergikerhinweis: Dieser Beitrag kann Spuren* von Ironie enthalten.
* "Spuren" heisst zwischen 0% und 100%.

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4867
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: Hilfe beim Porten

#7 Beitrag von IngoReis » Do Mai 19, 2011 06:52

Kurze Rückmeldung.
Nach einigen Versuchen hab ich XMahjongg portiert,
den Vorgänger vom Gnome Mahjongg.
Einfaches Proggi gut zum Testen.
Vielen Dank,jetzt brauch ich erstmal mehr Zeit(Muss ja leider schon wieder arbeiten)

Danke an alle,bis demnächst

P.S. Der nächte Schritt ist die Erstellung einer PND daraus,hoffe ihr schreib mir hier
rein wie das geht oder verweist mich auf nen gutes Howto :)

Juhuuu ich kann Compilen :rotfl: (Hoff das war das richtige wort) ;)
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

espiritu_protector
8 Bit
Beiträge: 317
Registriert: Di Jul 06, 2010 09:34

Re: Hilfe beim Porten

#8 Beitrag von espiritu_protector » Do Mai 19, 2011 08:28

IngoReis hat geschrieben: Juhuuu ich kann Compilen :rotfl: (Hoff das war das richtige wort) ;)
Compilieren oder Kompilieren wäre glaubich die richtige Bezeichnug dafür.

Letalis Sonus
7 Bit
Beiträge: 218
Registriert: Do Mär 05, 2009 21:55

Re: Hilfe beim Porten

#9 Beitrag von Letalis Sonus » Do Mai 19, 2011 12:38

espiritu_protector hat geschrieben: Compilieren oder Kompilieren wäre glaubich die richtige Bezeichnug dafür.
Compilen ist der Fach-Denglisch Begriff, welcher auch am weitesten verbreitet ist. Keiner sagt "kompilieren", der deutsche Begriff klingt einfach beknackt ;)

espiritu_protector
8 Bit
Beiträge: 317
Registriert: Di Jul 06, 2010 09:34

Re: Hilfe beim Porten

#10 Beitrag von espiritu_protector » Do Mai 19, 2011 13:04

Auch wenns beknackt klingen mag: 650.000 gegen 60.000 Google- Sucherergebnisse und auch wikipedia sagen was anderes.

PS: Wegen mir kannst du auch gern 'compilen' sagen, Hauptsache wir verstehen beide was gemeint ist. :-*

Benutzeravatar
Asmodeus
8 Bit
Beiträge: 342
Registriert: Di Jul 27, 2010 14:19
Wohnort: Koblenz

Re: Hilfe beim Porten

#11 Beitrag von Asmodeus » Do Mai 19, 2011 13:06

Keiner sagt "kompilieren", der deutsche Begriff klingt einfach beknackt
Doch! Einer sagt "kompilieren": ich. Allerdings bin ich auch Ü30. Veralterter Wortschatz. ;)
So wurde die Welt ein trostloser Ort, bis Pandora die Büchse erneut öffnete und so die Hoffnung in die Welt ließ.

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5961
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

Re: Hilfe beim Porten

#12 Beitrag von Fusion_Power » Do Mai 19, 2011 13:20

IngoReis hat geschrieben: P.S. Der nächte Schritt ist die Erstellung einer PND daraus,hoffe ihr schreib mir hier
rein wie das geht oder verweist mich auf nen gutes Howto :)
Für die PNDs gibts Spezifikationen, da musste dich nur dran halten, alles andere sollte dann am Ende "von selber" gehen. :)
http://pandorawiki.org/PND_quickstart
http://pandorawiki.org/PXML_specification

Falls du noch nach games zum porten suchst, ich vermisse auf der Pandora ein gutes Poker-Spiel. ^^

Becks87
9 Bit
Beiträge: 639
Registriert: Mo Okt 12, 2009 09:42

Re: Hilfe beim Porten

#13 Beitrag von Becks87 » Do Mai 19, 2011 13:25

Ich hätte auch eine Idee, und zwar einen Daily Port von ScummVM. In denen ist nämlich nun auch Toonstruck spielbar. Ich habe leider keine Ahnung von sowas hätte es mir sons in den Semesterferien aber versucht, selbst vorzunehmen. Bis dahin ist es aber noch etwas hin weswegen ich um einen anderen Port nicht böse wäre ;)

Benutzeravatar
Fusion_Power
12 Bit
Beiträge: 5961
Registriert: So Dez 25, 2005 16:33
Wohnort: zu Hause

Re: Hilfe beim Porten

#14 Beitrag von Fusion_Power » Do Mai 19, 2011 13:46

Hehe, die Wunschliste für Ports ist sicher unendlich. Ich z.B. währe schon mit aktualisierten Versionen der ganzen Pandora Webbrowser glücklich, da ist vieles noch sehr Beta und nicht mehr aktuel.

Benutzeravatar
IngoReis
Forum Team
Forum Team
Beiträge: 4867
Registriert: Mo Jan 18, 2010 11:43
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein

Re: Hilfe beim Porten

#15 Beitrag von IngoReis » Do Mai 19, 2011 19:31

Hi,ich versuch mich dann mal mit dem neuen ScummVM 1.2.1 , kann aber nix versprechen
da ich auch Anfänger bin.
Das Howto für PNDs ist leider für mich zu komplizert (noch :-( ),
gibts da auch eine deutsche Version wo erklärt wird wie man PNDs macht?

Also wenn ich da auf den Pandora Bildschirm schaue,arbeitet der gerade fleißig an ScummVM :-D aber der braucht ja lange für sowas,kenns noch von der PS3 wo ich das nutzte :O

wünscht mir glück dasses klappt und ich schau auch mal nach nem Poker.
Suchst du eigentlich ein Texas Poker,ein Strip Poker,oder ein gaaanz einfaches Videopoker?

P.S. ich glaub ich hab mal was von einem Pnd erstell Tool gelesen,da muss ich mal die Sufu
nutzen :juhu:


(Edit) ScummVM 1.2.1 läuft,aber leider ist das mit dem PND mir noch zu kompliziert&ich muss mich mehr einlesen.Vielleicht nehm ich einfach ne alte ScummVM PND auseinander,ersetz die Dateien einfach und pack das wieder als PND.
Hab aber noch keinen schimmer wie :-D
Über 355 Pandora Videos: Hier klicken
Pandora Qemu Spiele+Videos hier: Hier klicken
Pandora Qemu Wiki hat Antworten auf Fragen: Hier klicken
Freie QemuImages/Spiele/Betriebssysteme: Hier klicken
Windows 95 Pandora?Hier das Howto: Hier klicken

Antworten

Zurück zu „C++“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast